Sie sind hier:

Bundesliga-Saison beginnt mit Bayern gegen Hertha

Titelverteidiger Bayern München eröffnet die 57. Saison in der Fußball-Bundesliga am 16. August mit einem Heimspiel gegen Hertha BSC. Das ZDF überträgt die Partie ab 20:30 Uhr live. In der 2. Liga bestreiten der VfB Stuttgart und Hannover 96 am 26. Juli das Eröffnungsspiel.

Bundesliga 2019/20 - Spielball
Die Bundesliga-Saison 2019/20 beginnt am 16. August
Quelle: dpa

Das gab die Deutsche Fußball Liga (DFL) bei ihrer Präsentation der Spielpläne für die 1. und 2. Bundesliga bekannt. Vizemeister Borussia Dortmund bekommt es zum Auftakt mit dem FC Augsburg zu tun.

"Wir freuen uns schon auf das Eröffnungsspiel", twitterten die Bayern, die den achten Titel nacheinander anstreben. Das Team des gebürtigen Berliners Niko Kovac ist allerdings gewarnt: Gegen keinen anderen Gegner blieben die Münchner in den vergangenen drei Spielzeiten so oft ohne Sieg wie gegen die Hertha (drei Unentschieden, eine Niederlage). Allerdings haben die Münchner selbst seit 2008 in keiner Liga-Auftaktpartie mehr Punkte verloren.

Schwere Auftaktgegner für die Aufsteiger

Knackige Startaufgaben erhielten die drei Aufsteiger, von denen lediglich Neuling Union Berlin zum Auftakt in den Genuss eines Heimspiels kommt. Die Hauptstädter empfangen am ersten Spieltag den Champions-League-Teilnehmer RB Leipzig. Der SC Paderborn muss beim letztjährigen Vierten Bayer Leverkusen ran, der 1. FC Köln gastiert beim Europa-League-Starter VfL Wolfsburg.

Die ersten zeitgenauen Ansetzungen für die Bundesliga sind in der Woche 8. bis 12. Juli geplant, für die 2. Liga bereits in der kommenden Woche. Über den Saisonverlauf folgen die weiteren konkreten Ansetzungen jeweils unter anderem in Abhängigkeit vom Abschneiden der Klubs in den internationalen Wettbewerben sowie im DFB-Pokal.

Bayern-BVB und Berlin-Derby erstmals im November

Das direkte Duell der beiden Topteams der vergangenen Saison zwischen dem FC Bayern und Dortmund steigt in der Hinrunde am elften Spieltag (8.-10. November) und in der Rückrunde am 28. Spieltag (3.-6. April 2020). Das ewig brisante Revierderby zwischen Schalke 04 und Borussia Dortmund gibt es am neunten Spieltag (25.-27. Oktober) und am 26. Spieltag (13.-16. März 2020). Zum ersten Hauptstadt-Derby zwischen Union Berlin und Hertha BSC in der Bundesliga kommt es am zehnten Spieltag (1.-3. November). Das Rückspiel findet am 27. Spieltag (20.-22. März 2020) statt.

Im Unterhaus haben die Spielplanmacher derweil gleich ein vermeintliches Topduell zwischen den Absteigern Stuttgart und Hannover angesetzt. Eine Woche später stehen sich mit dem 1. FC Nürnberg und dem Hamburger SV zwei weitere Schwergewichte im direkten Duell gegenüber.

Fr, 23.10.2020
Fr, 23.10.2020
20:30
VFB
Stuttgart
VfB Stuttgart
-:-
1. FC Köln
Köln
KOE
Sa, 24.10.2020
Sa, 24.10.2020
15:30
FCB
FC Bayern
FC Bayern München
-:-
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
SGE
Sa, 24.10.2020
15:30
RBL
RB Leipzig
RB Leipzig
-:-
Hertha BSC
Hertha BSC
BSC
Sa, 24.10.2020
15:30
FCU
Union Berlin
1. FC Union Berlin
-:-
SC Freiburg
Freiburg
SCF
Sa, 24.10.2020
15:30
M05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
-:-
Borussia Mönchengladbach
M'gladbach
BMG
Sa, 24.10.2020
18:30
BVB
Dortmund
Borussia Dortmund
-:-
FC Schalke 04
Schalke
S04
So, 25.10.2020
So, 25.10.2020
15:30
WOB
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
-:-
Arminia Bielefeld
Bielefeld
DSC
So, 25.10.2020
18:00
SVW
Werder
Werder Bremen
-:-
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
TSG
Mo, 26.10.2020
Mo, 26.10.2020
20:30
B04
Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen
-:-
FC Augsburg
Augsburg
FCA
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL431010:2810
2FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC BayernFCB430117:899
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB43018:269
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE42207:438
5VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB42119:547
6FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA42115:327
7Werder BremenWerder BremenWerderSVW42116:607
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG42028:626
9Bayer 04 LeverkusenBayer 04 LeverkusenLeverkusenB0441303:216
101. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU41217:525
11Borussia MönchengladbachBorussia MönchengladbachM'gladbachBMG41215:6-15
12SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF41215:8-35
13VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB40402:204
14Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC41123:6-34
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC41038:10-23
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE40134:8-41
17FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0440132:16-141
181. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0540042:12-100
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg
Der Liveticker hat noch nicht begonnen.

dpa, sid

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.