Sie sind hier:

Stoffwechselstörung bei Götze

BVB nimmt Weltmeister aus Training

Borussia Dortmund muss weiter auf Weltmeister Mario Götze verzichten. Wie der Fußball-Bundesligist am Montag mitteilte, leidet der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler an einer Stoffwechselstörung.

Mario Götze (Borussia Dortmund)
Mario Götze (Borussia Dortmund)
Quelle: imago

Eingehende internistische Untersuchungen, die aufgrund der häufigen muskulären Probleme bei Götze durchgeführt wurden, ergaben eine Stoffwechselstörung bei dem 24-Jährigen. Nach der Diagnose sei es "zwingend notwendig", ihn "aus dem Trainingsbetrieb zu nehmen".

Götze in Behandlung

"Ich befinde mich gerade in Behandlung und setze alles daran, so schnell wie möglich wieder in das Training einsteigen und meiner Mannschaft dabei helfen zu können, unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen", sagte Götze. Der Nationalspieler hatte zuletzt immer wieder mit muskulären Problemen zu kämpfen und fällt deshalb bereits seit drei Wochen aus.

"Wir sind froh, dass wir nun die Gründe für Marios Beschwerden kennen und überzeugt davon, dass er uns nach vollständiger Genesung mit seinen außergewöhnlichen Fähigkeiten zusätzliche Qualität verleihen wird", betonte Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc und merkte an: "Von uns allen beim BVB bekommt Mario auf diesem Weg volle Rückendeckung und die maximale Unterstützung!"

Bindung zum Team fehlt noch

Götze, der im vergangenen Sommer nach drei glücklosen Jahren bei Bayern München zum BVB zurückgekehrt war, fand bislang kaum Bindung zum Dortmunder Spiel. In 16 Pflichtspieleinsätzen für die Westfalen kam Götze nicht über zwei Tore und zwei Vorlagen hinaus.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.