Sie sind hier:

Gladbach holt Dieter Hecking

Fußball-Bundesligist hat Nachfolger für Andre Schubert gefunden

Dieter Hecking

Sport - Gladbach holt Dieter Hecking

Dieter Hecking wird neuer Trainer bei Borussia Mönchengladbach. Der ehemalige Coach des VfL Wolfsburg erhält einen Vertrag bis 2019.

Datum:

Hecking hatte zu Beginn seiner Profikarriere zwischen 1983 und 1985 sechs Bundesligaspiele für die Borussia absolviert. Der Tabellen-14. hatte sich am Mittwoch von Trainer Andre Schubert getrennt.

Nur ein Sieg in elf Ligaspielen

Schuberts Aus war mit dem bitteren 1:2 (0:1) am Dienstagabend gegen den VfL Wolfsburg besiegelt: Mit nur einem Sieg aus den vergangenen elf Ligaspielen ist der Champions-League-Teilnehmer in Abstiegsgefahr geraten.

"Jeder kann die Tabelle lesen. Jeder sieht, wie wir gerade Fußball spielen. 16 Punkte nach 16 Spielen - die nackten Zahlen sprechen für sich", hatte Gladbachs Sportdirektor Max Eberl unmissverständlich erklärt.

"Genau der Richtige"

Am Donnerstag sagte Eberl: "Nach der Entwicklung der letzten Wochen wollen wir mit einem neuen Trainer einen neuen Impuls setzen. Dafür ist Dieter Hecking genau der richtige Mann, ein Trainer mit viel Erfahrung, der auf unterschiedlichem Niveau mit verschiedenen Vereinen sehr erfolgreich gearbeitet hat."

Hecking war am 17. Oktober als Trainer in Wolfsburg entlassen worden. Zuvor hatte er in der Bundesliga Alemannia Aachen, Hannover 96 und den 1. FC Nürnberg betreut. Erste Aufgabe des Trainers werde es sein, Punkte zu holen, "damit wir in relativ kurzer Zeit wieder in ruhigeren Gefilden stehen", so Eberl.

Neue Spieler sollen kommen

Offiziell vorgestellt wird Hecking am 4. Januar. Neben dem neuen Trainer sollen im Winter auch neue Spieler kommen. Eberl hatte am Mittwoch angekündigt, noch einmal auf dem Transfermarkt tätig zu werden, um "der Mannschaft ein Stück Rückhalt zu geben". Ziel sei es, wieder Ruhe auf dem Platz und in das Umfeld zu bekommen.

Sa, 20.04.2019
Sa, 20.04.2019
15:30
FCA
Augsburg
FC Augsburg
-:-
VfB Stuttgart
Stuttgart
VFB
Sa, 20.04.2019
15:30
FCB
FC Bayern
FC Bayern München
-:-
Werder Bremen
Werder
SVW
Sa, 20.04.2019
15:30
M05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
-:-
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
F95
Sa, 20.04.2019
15:30
B04
Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen
-:-
1. FC Nürnberg
Nürnberg
FCN
Sa, 20.04.2019
18:30
BMG
M'gladbach
Borussia Mönchengladbach
-:-
RB Leipzig
RB Leipzig
RBL
Sa, 20.04.2019
20:30
S04
Schalke
FC Schalke 04
-:-
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
TSG
So, 21.04.2019
So, 21.04.2019
15:30
SCF
Freiburg
SC Freiburg
-:-
Borussia Dortmund
Dortmund
BVB
So, 21.04.2019
18:00
BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
-:-
Hannover 96
Hannover
H96
Mo, 22.04.2019
Mo, 22.04.2019
20:30
WOB
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
-:-
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
SGE
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC BayernFCB29214478:294967
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB29206368:363266
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL29177555:223358
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE29157757:342352
5Borussia MönchengladbachBorussia MönchengladbachM'gladbachBMG29156848:351351
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG291211660:392147
7Werder BremenWerder BremenWerderSVW291210752:411146
8Bayer 04 LeverkusenBayer 04 LeverkusenLeverkusenB04291431251:48345
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB291361047:44345
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF95291141439:56-1737
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC29981241:48-735
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0529961434:50-1633
13SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF297111139:50-1132
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA29771540:55-1528
15FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0429761630:47-1727
16VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB29561827:61-3421
171. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN29391724:54-3018
18Hannover 96Hannover 96HannoverH9629352125:66-4114
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Der Liveticker hat noch nicht begonnen.
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.