Sie sind hier:

Mönchengladbach entlässt Schubert

Der Bundesligist reagiert auf die sportliche Talfahrt

Borussia Mönchengladbach hat sich von Trainer Andre Schubert getrennt. Sein Nachfolger scheint bereits festzustehen.

Verfügbarkeit:

Am Ende ging alles ganz schnell. Ein letztes Gespräch, ein paar Formalitäten, dann war die Zeit von Andre Schubert bei Borussia Mönchengladbach abgelaufen. Die Entlassung des 45-Jährigen ist der siebte Trainerwechsel in der laufenden Saison der Fußball-Bundesliga.

Kommt Hecking?

"Wir sind gemeinsam zu dem Ergebnis gekommen, dass es für beide Seiten besser ist, unsere Zusammenarbeit jetzt zu beenden", sagte Sportdirektor Max Eberl am Mittwoch . Über die Nachfolge Schuberts will die Borussia "zu gegebener Zeit" informieren.

Als möglicher Nachfolger geisterte zuletzt immer wieder der Name Dieter Hecking durch den Borussia-Park. Laut übereinstimmenden Medienberichten vom Mittwoch soll die Verpflichtung von Hecking auch bereits beschlossen sein. Demnach soll der ehemalige Coach des VfL Wolfsburg einen Vertrag bis 2019 bei den "Fohlen" erhalten. Der Klub wollte dies am Mittwochnachmittag aber nicht bestätigen.

Nur ein Sieg in elf Ligaspielen

Schon unmittelbar nach dem bitteren 1:2 (0:1) am Dienstagabend gegen den VfL Wolfsburg hatte sich die Trennung von Schubert abgezeichnet: Mit nur einem Sieg aus den vergangenen elf Ligaspielen ist der Champions-League-Teilnehmer in Abstiegsgefahr geraten.

Jeder kann die Tabelle lesen. Jeder sieht, wie wir gerade Fußball spielen.
Max Eberl

"Jeder kann die Tabelle lesen. Jeder sieht, wie wir gerade Fußball spielen. 16 Punkte nach 16 Spielen - die nackten Zahlen sprechen für sich", sagte Eberl unmissverständlich. Schubert selbst sprach am Mittwoch davon, dass "ein neuer Impuls von außen" die richtige Maßnahme für den Klub sein könnte. Der Verein werde "immer wichtiger und größer sein als der Einzelne", sagte er. Erst Ende September hatte der 45-Jährige seinen auslaufenden Vertrag bis 2019 verlängert, anschließend ging es rapide bergab.

Auswärtsschwäche

Besonders auswärts gab es nichts zu holen: Im Kalenderjahr 2016 verlor Schuberts Mannschaft zwölf von 16 Gastspielen. Der Kredit seines starken Starts war daher längst aufgebraucht.

Nach dem Rücktritt von Lucien Favre im September 2015 hatte Schubert den Job übernommen und die Borussia vom letzten Platz in die Champions League geführt. Zuletzt aber klappte nicht mehr viel. "Es tut mir persönlich sehr leid, auch für die Fans. Ich bin sehr enttäuscht", sagte Schubert.

Verstärkungen sollen her

Leicht wird es für seinen Nachfolger nicht, in der Rückrunde geht es für die Borussia um den Klassenerhalt. Eberl kündigte daher an, noch einmal auf dem Transfermarkt tätig zu werden, um "der Mannschaft ein Stück Rückhalt zu geben".

Di, 26.05.2020
Di, 26.05.2020
18:30
BVB
Dortmund
Borussia Dortmund
0:1
FC Bayern München
FC Bayern
FCB
Di, 26.05.2020
20:30
SVW
Werder
Werder Bremen
-:-
Borussia Mönchengladbach
M'gladbach
BMG
Di, 26.05.2020
20:30
B04
Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen
-:-
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
WOB
Di, 26.05.2020
20:30
SGE
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
-:-
SC Freiburg
Freiburg
SCF
Mi, 27.05.2020
Mi, 27.05.2020
18:30
RBL
RB Leipzig
RB Leipzig
-:-
Hertha BSC
Hertha BSC
BSC
Mi, 27.05.2020
20:30
FCU
Union Berlin
1. FC Union Berlin
-:-
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
M05
Mi, 27.05.2020
20:30
F95
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
-:-
FC Schalke 04
Schalke
S04
Mi, 27.05.2020
20:30
TSG
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
-:-
1. FC Köln
Köln
KOE
Mi, 27.05.2020
20:30
FCA
Augsburg
FC Augsburg
-:-
SC Paderborn 07
Paderborn
SCP
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC BayernFCB28204481:285364
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB28176574:344057
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL27159368:274154
4Bayer 04 LeverkusenBayer 04 LeverkusenLeverkusenB0427165652:322053
5Borussia MönchengladbachBorussia MönchengladbachM'gladbachBMG27164753:341952
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB27109836:33339
7SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF271071035:37-237
8FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0427910833:43-1037
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG271061136:47-1136
101. FC Köln1. FC KölnKölnKOE271041343:49-634
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC27971139:48-934
12FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA27861340:54-1430
131. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU27931532:47-1530
14Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE26841441:49-828
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0527831636:60-2427
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9527591329:52-2324
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW26561529:59-3021
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP27461731:55-2418
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Eintracht Frankfurt SC Freiburg
20:22
Gewinnt Adi Hütter mit seiner SGE das "richtungsweisende Spiel" oder behält die Streich-Elf Europa weiter im Auge? Die kommenden 90 Minuten werden es uns sagen, gleich geht's in der leeren Commerzbank-Arena los!
Borussia Dortmund FC Bayern München
90
20:21
Spielende
Borussia Dortmund FC Bayern München
90
20:20
Die letzte Minute läuft und der Ball ist tief in der Dortmunder Hälfte.
Borussia Dortmund FC Bayern München
90
20:20
Lewandowski wird im Strafraum von Akanji hart angegangen und geht zu Boden. Die ganze Bayernbank will einen Elfer, doch da ist der Pole ein bisschen zu sehr freiwillig zu Boden gegangen. Das sieht offenbar auch der Videoschiedsrichter so.
Borussia Dortmund FC Bayern München
90
20:18
180 Sekunden bleiben der Borussia, um zumindest noch einen Punkt zu erkämpfen.
Borussia Dortmund FC Bayern München
90
20:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Borussia Dortmund FC Bayern München
89
20:17
Goretzka und Müller lassen im Zusammenspiel die Entscheidung liegen und der BVB darf nochmal anrennen. es geht in die letzte Minute der offiziellen Spielzeit.
Borussia Dortmund FC Bayern München
88
20:16
Borussia Dortmund ist durchweg bemüht, das kann man den Hausherren nicht absprechen. Es fehlt dem schwarz-gelben Spiel aber heute einfach an Zielstrebigkeit und Durchschlagskraft.
Borussia Dortmund FC Bayern München
87
20:15
Jetzt macht Hansi Flick die Schotten dicht. Gnabry geht runter und Javi Martínez soll den knappen Erfolg über die Zeit retten.
Borussia Dortmund FC Bayern München
87
20:15
Einwechslung bei Bayern München: Javi Martínez
Bayer 04 Leverkusen VfL Wolfsburg
20:14
Beide Mannschaften machen sich in den Katakomben bereit, sodass es hier in wenigen Minuten losgehen kann.
Borussia Dortmund FC Bayern München
87
20:14
Auswechslung bei Bayern München: Serge Gnabry
Borussia Dortmund FC Bayern München
85
20:13
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Axel Witsel
Borussia Dortmund FC Bayern München
85
20:13
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Mahmoud Dahoud
Borussia Dortmund FC Bayern München
85
20:12
Einwechslung bei Bayern München: Lucas Hernández
Borussia Dortmund FC Bayern München
85
20:12
Auswechslung bei Bayern München: Jérôme Boateng
Borussia Dortmund FC Bayern München
84
20:12
Jetzt sind es plötzlich die Bayern, die in den eigenen Sechzehner gedrückt werden und sich kaum befreien können.
Borussia Dortmund FC Bayern München
83
20:11
Auf der Gegenseite hält der Pfosten den BVB im Spiel! Robert Lewandowski wird bei einem Konter der Gäste kaum angegriffen und schlenzt die Kugel aus 20 Metern mit links ans linke Alu! Allerdings stand Gnabry dabei im Abseits, ein Treffer wäre also wohl überprüft worden.
Borussia Dortmund FC Bayern München
81
20:09
Götze hat auch gleich mal einen Ballkontakt in der Box und legt an den Elfer zurück. Wenig später feuert Dahoud aus 17 Metern mit links wuchtig aufs Tor, Neuer reagiert gut und faustet das Ding weg.
Borussia Dortmund FC Bayern München
80
20:08
Jetzt geht Favre ins Risiko! Verteidiger Piszczek geht runter und Mario Götze darf tatsächlich noch ein paar Minuten gegen seinen alten Klub ran.
Borussia Dortmund FC Bayern München
80
20:07
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Mario Götze
Borussia Dortmund FC Bayern München
80
20:07
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Łukasz Piszczek
Borussia Dortmund FC Bayern München
77
20:06
Das nächste Kapitel Dortmunder Harmlosigkeit: Bis in den Strafraum kombiniert schwarz-gelb stark, doch niemand will schießen. Can gibt dann zumindest mal scharf an den Fünfer, wo Hazard völlig frei danebenschießt und dabei auch noch klar im Abseits steht.
Bayer 04 Leverkusen VfL Wolfsburg
20:06
Nach der Pleite gegen den BVB wartet direkt der nächste schwere Brocken auf die Wölfe. Im Vergleich zum vergangenen Spieltag rotiert Coach Glasner auf zwei Positionen. Brekalo und Victor sollen heute frischen Wind in die Offensive bringen, während Ginczek und Mehmedi zum Zuschauen verdammt sind. "Leverkusen wird eine schwierige Aufgabe, aber wir wollen so auftreten, wie zu großen Teilen der zweiten Hälfte gegen Dortmund, wo wir mehr Zug zum gegnerischen Tor hatten und unser Spiel auf den Platz gebracht haben.", sagte Glasner zu den Journalisten.
Borussia Dortmund FC Bayern München
75
20:03
Der folgende Freistoß von Raphaël Guerreiro spricht Bände, denn wieder einmal macht die Borussia aus einer vielversprechenden Situation gar nichts. Der Schuss des Portugiesen segelt haargenau in die Arme von Manuel Neuer, der sich nicht mal bewegen muss.
Eintracht Frankfurt SC Freiburg
20:02
Beim Sport-Club aus dem Breisgau fällt besonders der Wechsel im Sturmzentrum auf: Der zuletzt formschwache Nils Petersen muss auf die Bank und wird Luca Waldschmidt ersetzt, der sich gerade noch rechtzeitig fit meldete. Die Nummer elf der Breisgauer bildet heute zusammen mit Lucas Höler das Sturmduo der Gäste und soll beim aktuell eher harmlosen SC endlich wieder für mehr Torgefahr sorgen. Außerdem ersetzt Amir Abrashi den verletzten Janik Haberer im Mittelfeld.
Borussia Dortmund FC Bayern München
74
20:02
Gelbe Karte für Alphonso Davies (Bayern München)
Davies geht 25 Meter vor dem eigenen Tor robust in einen Zweikampf mit Reyna, spielt aber eigentlich nur den Ball. Da muss man keine Karte ziehen.
Borussia Dortmund FC Bayern München
73
20:01
Einwechslung bei Bayern München: Ivan Perišić
Borussia Dortmund FC Bayern München
73
20:01
Auswechslung bei Bayern München: Kingsley Coman
Borussia Dortmund FC Bayern München
72
20:01
Jetzt kommt Reyna und ersetzt Håland. Der Norweger war heute bei Boateng und Alaba ziemlich abgemeldet und scheint zudem angeschlagen zu sein.
Borussia Dortmund FC Bayern München
72
20:00
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Giovanni Reyna
Borussia Dortmund FC Bayern München
72
20:00
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Erling Håland
Borussia Dortmund FC Bayern München
71
20:00
Knappes Ding! Jadon Sancho wird mal mit einem langen Ball auf die linke Bahn geschickt und nimmt erstmals Fahrt auf. Der Engländer gibt dann mit rechts scharf nach innen, verfehlt aber sowohl Håland als auch das lange Eck knapp.
Borussia Dortmund FC Bayern München
69
19:57
Die Partie wird ruppiger! Derzeit jagt ein unsauberer Zweikampf den anderen. Für ein bisschen mehr spielerischen Glanz soll beim BVB gleich wohl der junge Giovanni Reyna sorgen, der draußen bereitsteht.
Werder Bremen Borussia Mönchengladbach
19:56
Die Fohlen, die die Qualifikation für die Europa League bei 15 Punkten auf den siebten Tabellenplatz so gut wie sicher haben und heute im Rennen um die Startberechtigung in der Königsklasse den vierten Auswärtsdreier in Serie einfahren wollen, treten mit vier personellen Erstformationsänderungen an: Wendt, Jantschke, Kramer und Stindl dürfen neuerdings beginnen.
Borussia Dortmund FC Bayern München
67
19:54
Gelbe Karte für Mahmoud Dahoud (Borussia Dortmund)
Dahoud legt sich die Kugel am gegnerischen Strafraum zu weit vor und hält dann gegen Kimmich den Fuß drauf.
Borussia Dortmund FC Bayern München
66
19:54
Gelbe Karte für Thomas Müller (Bayern München)
Müller kommt gegen Akanji zu spät und grätscht den Dortmunder geradewegs um,.
Borussia Dortmund FC Bayern München
65
19:54
Die Bayern bringen jetzt mal etwas Ruhe in diese intensive Partie und lassen den ball eine Weile durch die eigenen reihen laufen. Nach einem langen Diagonalball von Manuel Neuer ist die Pille dann wieder beim BVB.
Bayer 04 Leverkusen VfL Wolfsburg
19:52
Für die Werkself soll heute der nächste Dreier her. Coach Bosz wechselt seine Startelf im Vergleich zum Duell bei der Borussia aus Mönchengladbach auf Positionen. Wendell und Amiri dürfen heute von Beginn an ran, während Dragović zurück auf die Bank muss und Sinkgraven nicht im Kader steht. Auf der Pressekonferenz lobte der Trainer seine Männer nochmals: "Ich hatte ein bisschen Angst, dass wir durch die Corona-Pause unseren Flow verlieren. Aber ich muss ehrlich sagen, dass unsere Spieler unsere Vorgaben zuletzt wirklich sehr gut umgesetzt haben. Dazu nochmal: Kompliment an die Jungs."
Borussia Dortmund FC Bayern München
63
19:52
Müller nimmt einen leichten Kontakt von Hakimi dankend an. Der folgende Freistoß aus 35 Metern halblinker Lage bringt den Bayern aber nichts ein.
Borussia Dortmund FC Bayern München
62
19:51
Immer wieder das gleiche Bild: Dortmund spielt es bis an den Strafraum ordentlich und findet dann einfach keinen Abschluss. 17 Meter vor der Kiste hat Dahoud freie Bahn und rückt einfach nicht ab.
Werder Bremen Borussia Mönchengladbach
19:50
Mit einem weiteren Sieg würde Werder mit dem derzeitigen Tabellen-16. Fortuna Düsseldorf, der erst morgen gefordert ist, punktemäßig gleichziehen. Schon ein Unentschieden würde das Ende einer langen Negativserie bedeuten, schließlich verloren die Grün-Weißen seit Ende November alle sieben Heimpartien. Im Vergleich zum Wochenende setzt Florian Kohfeldt mit Groß und Osako auf zwei Neue in der Startelf.
Eintracht Frankfurt SC Freiburg
19:47
SGE-Coach Adi Hütter setzt in der ersten Englischen Woche nach dem Re-Start auf Rotation und wechselt in seiner Startelf gleich viermal: Bas Dost, Makoto Hasebe, Daichi Kamada und Lucas Torró erhalten eine neue Chance von Anfang an.
Borussia Dortmund FC Bayern München
60
19:47
Die erste richtig dicke Chance für den BVB! Emre Can wechselt stark die Seite auf Raphaël Guerreiro, der von links nach innen gibt. Am Elfer nimmt Håland die Kugel an und schießt mit links aufs rechte Eck. Der am Boden liegende Boateng fälscht das Ding mit der Schulter gerade noch zur Ecke ab.
Borussia Dortmund FC Bayern München
57
19:44
Die Bayern sind wie schon in der ganzen Partie einen Tick präsenter und gewinnen mehr wichtige Zweikämpfe. Dortmund betreibt in dieser Phase viel Aufwand für wenig Ertrag.
Borussia Dortmund FC Bayern München
55
19:42
Jetzt ist Bürki zur Stelle! Erst wehrt der Dortmunder Torhüter eine wuchtige Coman-Flanke mit den Fingerspitzen ab, dann taucht der Schweizer bei einem scharfen Goretzka-Flachschuss blitzschnell ab und pariert stark.
Borussia Dortmund FC Bayern München
53
19:41
Jadon Sancho ist noch nicht so richtig in der Partie angekommen und spielt die Kugel 35 Meter vor dem eigenen Tor genau in die Füße von Robert Lewandowski. Der Toptoräger der Liga wird bei seinem folgenden Linksschuss aber geblockt.
Borussia Dortmund FC Bayern München
50
19:37
Immerhin mal ein echter Abschluss für den BVB! Mahmoud Dahoud bekommt viel Raum und legt sich die Pille 22 Meter vor der Kiste auf rechts, zielt dann aber exakt in die Arme von Manuel Neuer.
Borussia Dortmund FC Bayern München
48
19:36
Diesmal kommen die Bayern besser rein! Benjamin Pavard hebelt mit einem hohen Ball die gesamte Dortmunder Abwehr aus und schickt Kingsley Coman auf die Reise. Der Franzose sucht in der Mitte Robert Lewandowski, doch seine Hereingabe ist ein wenig zu energisch, um den Polen zu erreichen.
Borussia Dortmund FC Bayern München
46
19:34
Weiter gehts im Signal-Iduna-Park! Lucien Favre zieht gleich zum Beginn der zweiten Hälfte zwei seiner Trümpfe und bringt Emre Can und Jadon Sancho!
Borussia Dortmund FC Bayern München
46
19:33
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Jadon Sancho
Borussia Dortmund FC Bayern München
46
19:33
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Julian Brandt
Borussia Dortmund FC Bayern München
46
19:33
Einwechslung bei Borussia Dortmund: Emre Can
Borussia Dortmund FC Bayern München
46
19:33
Auswechslung bei Borussia Dortmund: Thomas Delaney
Borussia Dortmund FC Bayern München
46
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
Borussia Dortmund FC Bayern München
45
19:21
Halbzeitfazit:
Zur Halbzeit des Topspiels ist der FC Bayern dem Herausforderer aus Dortmund in der Tabelle auf sieben Zähler enteilt! Der Rekordmeister führt nach 45 Minuten unter dem Strich verdient mit 1:0. Nach gutem Start der Hausherren übernahm die Flick-Elf das Kommando und kam zu einigen guten Möglichkeiten. Die beste vergab Gnabry, dessen Schuss Piszczek von der Linie kratzte. Nach einer halben Stunde wurde Dortmund dann stärker und kam gegen eine nicht allzu sattelfest wirkende FCB-Defensive immer wieder in gute Positionen. Allerdings machten die Borussen daraus zu wenig und kamen zu selten zum Abschluss. So war es dann kurz vor der Pause ein Geistesblitz von Joshua Kimmich, der unter gütiger Mithilfe von Roman Bürki für den bis dato einzigen Treffer sorgte. Bis gleich!
Borussia Dortmund FC Bayern München
45
19:17
Ende 1. Halbzeit
Borussia Dortmund FC Bayern München
43
19:14
Tooor für Bayern München, 0:1 durch Joshua Kimmich
Kurz vor der Pause gehen die Bayern in Führung! Und da hat Roman Bürki auch seinen Anteil dran! Der BVB kann sich nicht ordentlich befreien und Kimmich bekommt die Kugel 18 Meter vor dem Tor. Aus halbrechter Position entscheidet sich der Münchner für einen Lupfer und obwohl Dortmunds Keeper nur drei Meter vor der Linie steht, kann er den Einschlag nicht verhindern.
Borussia Dortmund FC Bayern München
41
19:12
Jetzt macht der BVB sich fast selbst das Leben schwer! Hakimi köpft das Leder völlig ohne Not aus der eigenen Box zu mittig raus und genau in den Lauf von Goretzka. Der Ex-Schalker zieht mit vollem Risiko sofort ab, Bürki steht aber genau richtig und boxt die Kugel raus.
Borussia Dortmund FC Bayern München
39
19:11
Starke Szene von Alphonso Davies! Der Kanadier tanzt auf seinem Weg von der linken Seitenlinie in den Strafraum gleich vier Dortmunder aus und kommt dem Tor gefährlich nahe, bevor er vom erfahrenen Mats Hummels gestellt und resolut abgelaufen wird.
Borussia Dortmund FC Bayern München
36
19:07
Dortmund lässt in dieser Phase einiges liegen! Dahoud bedient mit Übersicht den am rechten Sechzehnereck wartenden Brandt, der dann gleich mit dem ersten Kontakt scharf nach innen gibt. Sein halbhoher Ball findet aber nicht annähernd zu einem Mitspieler.
Borussia Dortmund FC Bayern München
34
19:06
Die bayrische Abwehr ist nach wie vor nicht so richtig im Bilde. Schon wieder reicht ein einziger Pass aus, um Håland ins Eins-gegen-eins mit Alaba zu schicken. Der Norweger kommt auch vorbei am sehr früh grätschenden Münchner, wird aber leicht abgetrieben und dann kurz vor einem möglichen Abschluss noch vom flinken Davies eingeholt und abgelaufen.
Borussia Dortmund FC Bayern München
32
19:04
Bei einer Dortmunder Ecke von rechts vergessen die Bayern Hakimi am Strafraumeck. Der Marokkaner flankt auf den zweiten Pfosten, wo Delaney ebenfalls völlig blank steht. Der Däne köpft die Kugel aber auch nicht aufs Tor, sondern will für Brandt ablegen. Dort kommt die Pille aber nicht an.
Borussia Dortmund FC Bayern München
30
19:02
Eine halbe Stunde ist rum im Signal-Iduna-Park und der BVb wird wieder stärker. Hazard steckt durch in die Box auf Håland, der von links gleich abdrückt und im letzten Moment von Boateng geblockt wird.
Borussia Dortmund FC Bayern München
28
19:00
Den Dortmunder Aktionen fehlt vorne die letzte Konsequenz. Die Bayern können sich mehrfach nicht ordentlich befreien, doch mehr als ein paar halbherzige Flanken kriegen die Gastgeber nicht zustande. Håland ist letztlich im Kopfballduell mit Boateng chancenlos.
Borussia Dortmund FC Bayern München
26
18:58
Nach längerer Zeit kommt der BVB mal wieder mit Tempo und schon hätte es gefährlich werden können. Nach feinem Querpass von Hakimi kurz vor dem Sechzehner verweigern aber erst Brandt und dann auch Dahoud den Abschluss und schlagen lieber ein paar Haken.
Borussia Dortmund FC Bayern München
24
18:56
Nächste Möglichkeit für die Gäste! Über Lewandowski und Gnabry kommt die Kugel zu Coman, der aus 15 Metern rechter Position wuchtig, aber zu unplatziert abzieht. Bürki geht auf Nummer sicher und faustet das Spielgerät weg.
Borussia Dortmund FC Bayern München
21
18:52
Goretzka muss nach einem unglücklichen Zusammenprall im Mittelfeld kurz pausieren, kann aber weitermachen. München ist schon wieder im Vorwärtsgang und legt sich den Gegner in dessen eigenem Strafraum zurecht.
Borussia Dortmund FC Bayern München
19
18:51
Die Dortmunder haben ihre gute Feldposition der ersten Minuten mehr oder weniger aufgegeben und lassen sich sehr weit hinten rein drängen. So kommt die erste dicke FCB-Chance nicht von ungefähr. Gnabry überwindet Bürki aus spitzem Winkel, doch Piszczek steht goldrichtig und kratzt das Leder von der Linie!
Borussia Dortmund FC Bayern München
17
18:49
Kimmich senst Delaney im Mittelfeld ordentlich um und kassiert eine Ermahnung. Den Dänen stört das aber mal gar nicht und er quittiert den robusten Einsatz mit einem müden Lächeln.
Borussia Dortmund FC Bayern München
14
18:46
Während die Offensive der Bayern so langsam auf Temperatur kommt, wirkt die Defensive nach wie vor wacklig. Nach Ballgewinnen haben die Borussen immer wieder erstaunlich viel Platz und sind vorne teils in Gleich- oder Überzahl.
Borussia Dortmund FC Bayern München
13
18:45
Gelbe Karte für Mats Hummels (Borussia Dortmund)
Hummels sieht früh die erste gelbe Karte der Partie! Der Dortmunder Abwehrchef muss Coman an der Seitenlinie passieren lassen und hält diesen dann unfair auf.
Borussia Dortmund FC Bayern München
12
18:44
Erster guter Ansatz der Bayern! Müller läuft in typischer Manier diagonal hinter die Dortmunder Kette ein und Kimmichs Ball kommt auch zentimetergenau in seinen Lauf. Müller entscheidet sich dann kurz vor Bürki dafür, den Ball durchzulassen, kann den BVB-Keeper damit aber nicht wirklich überraschen.
Borussia Dortmund FC Bayern München
10
18:42
Da sieht die Bayern-Abwehr gar nicht gut aus! Brandt macht im Mittelfeld das Spiel schnell und Hakimi verschafft Hazard mit einem einzigen Pass auf dem rechten Flügel ganz viel Platz. Die Hereingabe des Belgiers landet bei Håland, der aus der Drehung abzieht und vom gut postierten Boateng geblockt wird.
Borussia Dortmund FC Bayern München
8
18:39
Håland holt über rechts die erste Ecke für die Hausherren heraus. Raphaël Guerreiro zieht die Kugel mit links zum Tor hin, findet aber keinen Abnehmer.
Borussia Dortmund FC Bayern München
7
18:38
Lucien Favre hat scheinbar schon erste Erkenntnisse gewonnen und macht sich an der Seitenlinie eifrig Notizen. Derweil schieben die Gäste aus München ihre Formation so langsam nach vorne und machen auch erstmals Druck auf den Dortmunder Aufbau.
Borussia Dortmund FC Bayern München
4
18:36
Die Borussia beginnt durchaus mutig und hat in diesen ersten Minuten viel Ballbesitz. Raphaël Guerreiro zieht auf links erstmals an und legt zurück an die Sechzehnerkante zu Julian Brandt, der Neuer mit einem letztlich zu unplatzierten Rechtsschuss prüft.
Borussia Dortmund FC Bayern München
2
18:34
Manuel Neuer ist bei seinem ersten kleinen Ausflug aus dem Kasten noch ein wenig orientierungslos und Erling Håland kann die Kugel vom linken Strafraumeck am Bayernkeeper vorbeispitzeln, doch Jérôme Boateng hat dahinter abgesichert und klärt problemlos.
Borussia Dortmund FC Bayern München
1
18:32
Und jetzt gehts los! Die Borussia stößt im gewohnten schwarz-gelben Outfit an, die Gäste kicken ganz in rot.
Borussia Dortmund FC Bayern München
1
18:31
Spielbeginn
Borussia Dortmund FC Bayern München
18:30
Es folgt eine Gedenkminute für die zahlreichen Opfer der Corona-Pandemie.
Borussia Dortmund FC Bayern München
18:29
Langsam aber sicher wird es ernst im leeren Signal-Iduna-Park! Die 22 Akteure haben sich bereits auf dem Rasen versammelt und die Kapitäne stehen bei Schiedsrichter Tobias Stieler zur Platzwahl bereit. Manuel Neuer vertritt in seinem 400. Bundesligaspiel die Bayern, Łukasz Piszczek führt den BVB an.
Borussia Dortmund FC Bayern München
17:57
Selten war ein Topspiel so sehr mit Zahlen und Fakten zu belegen wie dieses Duell zwischen BVB und FCB. Beide Teams haben in der Liga sechsmal in Folge gewonnen und liegen in der Tabelle ganz vorne. Die beste Heimmannschaft - Dortmund ist als einziges Bundesligateam daheim noch ungeschlagen und hat zehn von 13 Partien gewonnen – trifft auf die beste Auswärtsmannschaft. Neunmal siegten die Bayern in der Fremde, dazu gab es zwei Remis und zwei Pleiten. Zudem trifft mit Robert Lewandowski der beste Torschütze der Liga (27 Tore) auf den erfolgreichsten Knipser der Rückrunde Erling Håland (10 Tore).
Borussia Dortmund FC Bayern München
17:48
Auch bei den Bayern tut sich in Sachen Startformation nicht viel. Lediglich Serge Gnabry rotiert wieder rein und ersetzt in der Offensive Ivan Perišić (Bank). Bei Mittelfeldmotor Thiago hat es erwartungsgemäß nicht für eine Nominierung gereicht, auch Coutinho fehlt weiterhin. Das Innenverteidiger-Duo wird erneut vom wiedererstarkten Jérôme Boateng und David Alaba gebildet, der zuletzt überragende Thomas Müller bekommt im Mittelfeld seine Freiheiten vor Joshua Kimmich und Leon Goretzka.
Borussia Dortmund FC Bayern München
17:43
Neben Götze sitzen bei den Hausherren heute einige weitere prominente Namen zunächst nur auf der Bank. Während das beim gerade erst ins Training zurückgekehrten Axel Witsel zu erwarten war, kommt es bei Emre Can und vor allem Jadon Sancho doch ein wenig überraschend. Andererseits hat Lucien Favre natürlich auch keinen Grund, seine Mannschaft nach zwei Siegen mit 6:0 Toren zu verändern und so schickt der Schweizer die gleiche Elf in dieses Topspiel, die zuletzt 2:0 in Wolfsburg gewann. Heißt auch: Mats Hummels ist nach seiner Auswechslung am Samstag fit und startet.
Eintracht Frankfurt SC Freiburg
15:34
Trotz der jüngsten und doch recht unglücklichen Niederlage gegen die abstiegsbedrohten Bremer stellt sich die Gefühlslage beim SC Freiburg dagegen gänzlich anders dar. Die Breisgauer müssen sich um den Klassenerhalt keinerlei Sorgen machen und haben schon jetzt einen Zähler mehr auf dem Konto als am Ende der vergangenen Saison. Ein Sieg in Frankfurt und der SCF bleibt sogar im Kampf um einen Europa-League-Platz weiterhin im Geschäft!
Eintracht Frankfurt SC Freiburg
15:25
Bei den Bayern kann man mal verlieren, keine Frage. Doch das 2:5 beim Branchenprimus war bereits die fünfte Niederlage in Serie für die Eintracht. Und so müssen die Hessen, die vor diesen fünf Partien im gesicherten Mittelfeld der Liga beheimatet waren, sich nun durchaus nach unten in Richtung der Abstiegszone orientieren.
Bayer 04 Leverkusen VfL Wolfsburg
12:41
Die Gäste aus Wolfsburg schöpften nach dem Sieg bei FC Augsburg (2:1) neue Hoffnung im Rennen um die Europa-League-Plätze. Doch die 0:2-Pleite gegen Borussia Dortmund brachte der Mannschaft von Trainer Oliver Glasner einen Dämpfer ein. Noch beträgt der Vorsprung auf den ersten Verfolger aus Freiburg zwei Zähler. Die BayArene ist für die Wölfe kein sonderlich beliebtes Reiseziel, dort gewannen sie nur zwei von 22 Spielen. Der letzte Ausflug im September 2018 geriet aber zum Erfolg, damals gewannen die Wölfe mit 3:1.
Bayer 04 Leverkusen VfL Wolfsburg
12:36
Nach dem 3:1-Sie bei Borussia Mönchengladbach überholte Bayer die Fohlen in der Tabelle. Die Werkself konnte ihre Form von vor der Pause offenbar konservieren und holte bei der Borussia den zweiten Sieg in Folge seit der Wiederaufnahme. Bei Werder Bremen hatte Bayer mit 4:1 gewonnen. In beiden Spielen war Kai Havertz der überragende Akteur und erzielte jeweils einen Doppelpack. Kann der umworbene Mittelfeldstar auch heute wieder das Zepter an sich reißen?
Werder Bremen Borussia Mönchengladbach
12:28
Die Borussia musste nach dem Auswärtserfolg bei Eintracht Frankfurt (3:1) einen Dämpfer hinnehmen. Die Fohlen unterlagen Bayer Leverkusen mit 1:3 und mussten Platz drei vorerst an die Werkself abtreten. Gladbach verschlief die erste Halbzeit, zeigte sich aber im zweiten Durchgang deutlich zielstrebiger. Nach dem Ausgleich durch Thuram kassierte die Elf von Trainer Dieter Hecking aber weitere Tore durch Havertz per Elfmeter und Sven Bender, zudem versiebte Plea vorne einige Großchancen. So müssen sich die Fohlen über mangelnde Effizienz Gedanken machen.
Werder Bremen Borussia Mönchengladbach
12:16
Aufatmen an der Weser: Durch den hart erkämpften 1:0-Sieg beim SC Freiburg schöpft Werder neue Hoffnung im Abstiegskampf. Damit ließ die Mannschaft den Worten von Trainer Florian Kohfeldt Taten folgen, der sich nach der 1:4-Pleite gegen Bayer Leverkusen kämpferisch gegeben hatte. Den entscheidenden Treffer erzielte Leonardo Bittencourt. Torwart Jiří Pavlenka hielt den Sieg mit starken Paraden fest. Gegen Gladbach wird Philipp Bargfrede fehlen, der im Breisgau kurz vor Schluss mit Gelb-Rot vom Platz flog.
Borussia Dortmund FC Bayern München
12:10
Beim BVB hat ein anderer Weltmeister inzwischen offiziell ausgedient. Am Rande des ungefährdeten Sieges in Wolfsburg (2:0) gab Sportdirektor Michael Zorc bei Sky die Trennung von Mario Götze zum Saisonende bekannt. Der Finaltorschütze von 2014 spielt in dieser Saison sportlich kaum eine Rolle. Seit Wiederbeginn der Saison kam er auf magere drei Minuten Einsatzzeit beim 4:0-Derbysieg gegen Schalke. Auch gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber aus München wird er nicht beginnen.
Borussia Dortmund FC Bayern München
12:05
Die Bayern haben vor dem Spitzenspiel einen Vorsprung von vier Zählern auf den Verfolger aus Dortmund und agieren laut Trainer Hansi Flick aus einer "Position der Stärke" heraus. Der Tabellenführer kam schadlos aus der Spielpause und ließ bei den Siegen bei Union Berlin (2:0) und gegen Eintracht Frankfurt (5:2) keine Federn. Lediglich in zehn Minuten nach der Pause gegen die Hessen kam der FCB kurz aus der Balance. Doch angeführt vom überragenden Weltmeister Thomas Müller, der seinen 17. Assist in der laufenden Saison beisteuerte und selber traf, brachte Bayern den Sieg nach Hause.
Eintracht Frankfurt SC Freiburg
12:15
Ein Duell der Gegensätze findet heute in der Commerzbank-Arena statt. Während die Eintracht noch um den Klassenerhalt kämpfen muss, hat Freiburg die Europa League im Blick. Die Partie beginnt um 20:30 Uhr!
Bayer 04 Leverkusen VfL Wolfsburg
12:13
Premiere in der BayArena: Die Werkself aus Leverkusen tritt erstmals in dieser Saison im eigenen Stadion ohne Publikum an. Gegner ab 20:30 Uhr ist der VfL Wolfsburg.
Werder Bremen Borussia Mönchengladbach
12:09
Abstiegsangst gegen Champions-League-Hoffnung: Unter diesem Motto treffen heute Abend Werder Bremen und Gladbach aufeinander. Anstoß der Partie ist um 20:30 Uhr!
Borussia Dortmund FC Bayern München
12:07
Die erste englische Woche in der Bundesliga nach der Corona-Pause wird mit dem Klassiker überhaupt eröffnet: Der BVB empfängt den FC Bayern! Wem gelingt ein Big Point auf dem Weg zum möglichen Titel? Los geht es um 18:30 Uhr!
Aktualisieren
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.