Sie sind hier:

DFB-Team gegen Chile, Australien und Afrikameister

Auslosung zum Confed Cup in Kasan

Sport - DFB-Team gegen Chile, Australien und Afrikameister

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft trifft beim Confederations Cup im Sommer 2017 auf Südamerika-Meister Chile, Australien und den noch zu ermittelnden Afrikameister. Das ergab die Auslosung für den WM-Testlauf in Russland in Kasan.

Beitragslänge:
37 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.12.2016, 17:43

Weltmeister Deutschland trifft beim Confed Cup 2017 in Russland in der Gruppe B auf Südamerika-Meister Chile, Australien und den noch zu ermittelnden Afrikameister. Das ergab die Auslosung am Samstag in Kasan.

DFB-Stars werden wohl geschont

In Gruppe A wurden Gastgeber Russland, Europameister Portugal, Mexiko und Neuseeland gelost. Die Generalprobe für die WM 2018 findet vom 17. Juni bis 2. Juli statt. Spielorte sind Kasan, Moskau, St. Petersburg und Sotschi. Stabhochsprung-Olympiasiegerin Jelena Issinbajewa loste dem Weltmeister eine machbare Gruppe zu.

Bundestrainer Joachim Löw, der mit Teammanager Oliver Bierhoff bei der Auslosung vor Ort war, kündigte im ZDF-Interview an, man werde die Gelegenheit nutzen, um junge Spieler zu testen, einige seiner strapazierten Stars könnten beim Confed Cup eine Pause bekommen. Im übrigen gebe es bei dem Test-Turnier zur WM 2018 keine leichten Gegner, da "alle Teilnehmer Kontinentalmeister sind", so der Weltmeister-Coach.

Sport - Löw: "Losglück gibt es beim Confed Cup nicht"

Bundestrainer und Teamchef Bierhoff im ZDF-Interview

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Finale in St. Petersburg

Die erste Partie steht am 19. Juni in der Olympia-Stadt Sotschi gegen Asienmeister Australien an. Anschließend geht es am 22. Juni in Kasan gegen Südamerika-Meister Chile und zum Abschluss der Gruppenphase am 25. Juni wiederum in Sotschi gegen den Afrikameister, der am 5. Februar 2017 bei den Kontinentalmeisterschaften in Gabun ermittelt wird.

Das Eröffnungsspiel bestreiten am 17. Juni Gastgeber Russland und Neuseeland in St. Petersburg. Die Gruppe A wird komplettiert von Portugal und Mexiko. Das Finale findet am 2. Juli ebenfalls in St. Petersburg statt.

Die deutschen Gegner im Kurzporträt:

AUSTRALIEN: Die Socceroos sind schon zum vierten Mal beim Confed Cup dabei. Der zweite Platz bei der Mini-WM 1997 war zugleich der größte internationale Erfolg. Den Startplatz in Russland holte sich das Team von Trainer Ange Postecoglou als Meister in Asien. Zuvor hatten die Australier viermal die Ozeanien-Meisterschaft gewonnen. In Deutschland aktiv: Mathew Leckie (Ingolstadt), Mitchell Langerak (Suttgart) und Robbie Kruse (Leverkusen). Deutsche Bilanz: 3 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederlage, 14:7 Tore Letztes Spiel: Testspiel 2015, 2:2 in Kaiserslautern

CHILE: Mit dem Heimsieg bei der Copa América 2015 sicherten sich die Südamerikaner ihre erste Confed-Cup-Teilnahme. Anfang 2016 übernahm der Argentinier Juan Antonio Pizzi für seinen Landsmann Jorge Sampaoli als Nationalcoach - und führte das Team um Bayern-Star Arturo Vidal gleich zum Erfolg bei der Copa América Centenario. In der laufenden WM-Qualifikation gab es sportlich einige Probleme. Gegen Deutschland spielte La Roja erst sieben Mal, gewann zweimal. Deutsche Bilanz: 5 Siege, 2 Niederlagen, 12:7 Tore Letztes Spiel: Testspiel 2014, 1:0 in Stuttgart

AFRIKAMEISTER: Der dritte deutsche Gruppengegner wird erst am 5. Februar 2017 in Libreville beim Finale des Afrika Cups in Gabun ermittelt. Der Turniersieger erhält das letzte Ticket für den Confederations Cup. Als Favoriten gelten neben dem Gastgeber Gabun mit Dortmund-Star Pierre-Emerick Aubameyang auch die Elfenbeinküste, Ghana sowie Deutschlands WM-Gegner Algerien. Nigeria, 2013 noch Afrika-Vertreter beim Confed Cup, schied überraschend in der Qualifikation aus.

Fakten zum Confed Cup

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet