Sie sind hier:

DFB-Elf gewinnt packendes Duell in Amsterdam

EM-Qualifikation | Niederlande - Deutschland

Die deutsche Nationalmannschaft hat die ersten drei Punkte in der EM-Qualifikation eingefahren. Das verjüngte DFB-Team siegte in Amsterdam in einem packenden Duell mit 3:2 (2:0).

EM-Qualifikation: Das DFB-Team jubelt in Amsterdam
Beeindruckender Auftritt des DFB-Teams in Amsterdam.
Quelle: Piroschka van de Wouw / reuters

Die Tore für die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw zur 2:0-Pausenführung erzielten Leroy Sané in der 15. und Serge Gnabry mit einem Traumtor in der 34. Minute. Für die Niederländer trafen Matthijs de Ligt (48.) und Memphis Depay (63.). Den Siegtreffer für das deutsche Team erzielte Nico Schulz in der 90. Minute. "Wir haben den Glauben nicht verloren. Heute hatten wir das Spielglück, das uns in den vergangenen Spielen gefehlt hat", sagte Löw nach der Begegnung.

Traumstart ist gelungen

Nach all den Diskussionen hat Löw in Amsterdam geliefert. Der Traumstart in die Qualifikation für die EM 2020 ist gelungen. Das taktische Konzept des Bundestrainers ging in der ausverkauften Johan-Cruyff-Arena gegen 45 Minuten lang paralysierte Holländer auf.

Heute hatten wir das Spielglück, das uns in den vergangenen Spielen gefehlt hat.
Bundestrainer Joachim Löw

Manuel Neuer zeigte im Tor alte Klasse. Die neue Defensive um Abwehrturm Niklas Süle stand weitgehend stabil. Und vorne stürzten der herausragende Gnabry und der vor der WM noch aussortierte Sané mit ihrem Tempo und Spielwitz die Oranje-Abwehr immer wieder in höchste Not. Dies gelang der DFB-Elf auch ohne den angeschlagenen Marco Reus perfekt. "Reus hat seit zwei Tagen Schmerzen im Oberschenkel. Das Risiko war zu groß", begründete Löw vor dem Anpfiff seine Entscheidung.

Doch schon in der zweiten Minute hatte Gnabry das 0:1 auf dem Fuß, scheiterte aber an Oranje-Torwart Jasper Cillessen (2.). Der Dortmunder Reus saß nur auf der Bank, weil er nach Aussagen von Löw mit Problemen am Oberschenkel zu kämpfen hatte. Kurz vor Schluss kam Reus noch für ein paar Minuten für Gnabry.

Cooler Sané

Mit der dritten gefährlichen Offensivaktion belohnte sich die DFB-Elf dann. Nach Pass von Toni Kroos passte Nico Schulz nach innen, wo Ajax-Jungstar Matthijs de Ligt ausrutschte, Sané den Fehler cool ausnutzte und eiskalt mit seinem dritten Länderspieltor zum 0:1 traf.

Die Holländer waren mit einem 4:0 gegen Weißrussland in die EM-Quali gestartet, wirkten gegen die Löw-Elf aber in Hälfte eins ungewohnt verhalten und leisteten sich zu viele Ballverluste. Gefährlich wurde es für die deutsche Dreierkette mit dem starken Süle, Antonio Rüdiger und Matthias Ginter lediglich, wenn die Holländer schnell über außen spielten.

Löws Konzept geht auf

Löw steht am Spielfeldrand beim Spiel Niederlande - Deutschland
Gut gewechselt, Plan aufgegangen: Bundestrainer Joachim Löw
Quelle: dpa

In einigen Situationen fehlte dann die Zuordnung im neu formierten Abwehrverbund vor Torwart Manuel Neuer, der den Vorzug vor Marc-André ter Stegen erhalten hatte. Und dieses Vertrauen auch zweimal in beeindruckender Art und Weise rechtfertigte. Gegen den früheren Hoffenheimer Ryan Babel verhinderte der Kapitän mit zwei großartigen Paraden den Ausgleich (25./27.). Abgesehen von diesen Aktionen kamen die Holländer in den ersten 45 Minuten kaum in ihr Spiel, mit dem sie zuletzt Fachleute und Fans begeistert hatten.

Im Gegenteil: Das Löwsche Konzept ging voll auf. Gnabry und Sané beschäftigten die holländische Hintermannschaft um den Abwehrhünen Virgil van Dijk permanent, ließen sich viel fallen und waren kaum vom Ball zu trennen. Gnabry krönte seine starke Leistung mit dem Traumtor zum 0:2. Der Bayern-Flügelflitzer narrte van Dijk, schlug einen Haken, schlenzte ins lange Eck - und wurde von allen anderen neun Feldspielern als Zeichen der Geschlossenheit beglückwunscht.

Hätte Sané in der 40. Minute mit seinem etwas schwächeren rechten Fuß alleine vor Cillessen zum 0:3 getroffen, wären die Pfiffe der einheimischen Fans und die "Super Deutschland, olé"-Gesänge der mitgereisten DFB-Anhänger zur Pause wohl noch lauter ausgefallen.

Oranje wie verwandelt in Hälfte zwei

Bondscoach Ronald Koeman muss in der Kabine wohl recht laut geworden sein, denn die knapp 52.000 Zuschauer sahen nach dem Seitenwechsel eine verwandelte Elftal. Beim 2:2 im Nations-League-Rückspiel in Gelsenkirchen hatten sie zuletzt schon einmal einen 0:2-Rückstand gegen die DFB-Elf wettgemacht. Nun stand Oranje entschlossen, dynamisch, mit Durchsetzungsvermögen und ganz anderer Körpersprache auf dem Platz. Gegen de Ligts wuchtigen Kopfball war Neuer machtlos.

"Es ist natürlich ein Nackenschlag, wenn du kurz nach der Halbzeit ein Gegentor bekommst.
Manuel Neuer

Den Deutschen gelang nach dem 1:2 lange keine Entlastung mehr. Das Bild drehte sich komplett. Süle und Ginter zögerten im eigenen Strafraum - eine Chance, die sich Depay nicht entgehen ließ und zum Ausgleich traf. "Es ist natürlich ein Nackenschlag, wenn du kurz nach der Halbzeit ein Gegentor bekommst. Das ist bei so einer jungen Mannschaft natürlich nicht so einfach, dann einfach so weiterzuspielen", sagte Neuer.

Löw reagierte und brachte Ilkay Gündogan für Goretzka (70.). Die Deutschen trotzten dem holländischen Angriffswirbel, schafften aber nach vorne kaum noch gefährliche Aktionen - bis zur 90. Minute und dem umjubelten Schulz-Treffer.

Do, 23.03.2023
Do, 23.03.2023
16:00
KAZ
Kasachstan
Kasachstan
-:-
Slowenien
Slowenien
SLO
Do, 23.03.2023
20:45
ITA
Italien
Italien
-:-
England
England
ENG
Do, 23.03.2023
20:45
MKD
Nordmazed.
Nordmazedonien
-:-
Malta
Malta
MLT
Do, 23.03.2023
20:45
DEN
Dänemark
Dänemark
-:-
Finnland
Finnland
FIN
Do, 23.03.2023
20:45
SMR
San Marino
San Marino
-:-
Nordirland
Nordirland
NIR
Do, 23.03.2023
20:45
BIH
Bosnien-H.
Bosnien-Herzegowina
-:-
Island
Island
ISL
Do, 23.03.2023
20:45
POR
Portugal
Portugal
-:-
Liechtenstein
Liechtens.
LIE
Do, 23.03.2023
20:45
SVK
Slowakei
Slowakei
-:-
Luxemburg
Luxemburg
LUX
Fr, 24.03.2023
Fr, 24.03.2023
20:45
FRA
Frankreich
Frankreich
-:-
Niederlande
Niederlande
NED
Fr, 24.03.2023
20:45
GIB
Gibraltar
Gibraltar
-:-
Griechenland
Griechenl.
GRE
Fr, 24.03.2023
20:45
MDA
Moldau
Moldau
-:-
Färöer
Färöer
FRO
Fr, 24.03.2023
20:45
CZE
Tschechien
Tschechien
-:-
Polen
Polen
POL
Fr, 24.03.2023
20:45
AUT
Österreich
Österreich
-:-
Aserbaidschan
Aserbaid.
AZE
Fr, 24.03.2023
20:45
SWE
Schweden
Schweden
-:-
Belgien
Belgien
BEL
Fr, 24.03.2023
20:45
BUL
Bulgarien
Bulgarien
-:-
Montenegro
Montenegro
MNE
Fr, 24.03.2023
20:45
SRB
Serbien
Serbien
-:-
Litauen
Litauen
LTU
Sa, 25.03.2023
Sa, 25.03.2023
15:00
SCO
Schottland
Schottland
-:-
Zypern
Zypern
CYP
Sa, 25.03.2023
18:00
ARM
Armenien
Armenien
-:-
Türkei
Türkei
TUR
Sa, 25.03.2023
18:00
BLR
Belarus
Belarus
-:-
Schweiz
Schweiz
SUI
Sa, 25.03.2023
20:05
ISR
Israel
Israel
-:-
Kosovo
Kosovo
KOS
Sa, 25.03.2023
20:45
ESP
Spanien
Spanien
-:-
Norwegen
Norwegen
NOR
Sa, 25.03.2023
20:45
CRO
Kroatien
Kroatien
-:-
Wales
Wales
WAL
Sa, 25.03.2023
20:45
AND
Andorra
Andorra
-:-
Rumänien
Rumänien
ROU
Gruppe A
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1GeorgienGeorgienGeorgienGEO00000:000
1NorwegenNorwegenNorwegenNOR00000:000
1SchottlandSchottlandSchottlandSCO00000:000
1SpanienSpanienSpanienESP00000:000
1ZypernZypernZypernCYP00000:000
  • Qualifikation
Gruppe B
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1FrankreichFrankreichFrankreichFRA00000:000
1GibraltarGibraltarGibraltarGIB00000:000
1GriechenlandGriechenlandGriechenl.GRE00000:000
1IrlandIrlandIrlandIRL00000:000
1NiederlandeNiederlandeNiederlandeNED00000:000
  • Qualifikation
Gruppe C
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1EnglandEnglandEnglandENG00000:000
1ItalienItalienItalienITA00000:000
1MaltaMaltaMaltaMLT00000:000
1NordmazedonienNordmazed.Nordmazed.MKD00000:000
1UkraineUkraineUkraineUKR00000:000
  • Qualifikation
Gruppe D
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1ArmenienArmenienArmenienARM00000:000
1KroatienKroatienKroatienCRO00000:000
1LettlandLettlandLettlandLAT00000:000
1TürkeiTürkeiTürkeiTUR00000:000
1WalesWalesWalesWAL00000:000
  • Qualifikation
Gruppe E
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1AlbanienAlbanienAlbanienALB00000:000
1FäröerFäröerFäröerFRO00000:000
1MoldauMoldauMoldauMDA00000:000
1PolenPolenPolenPOL00000:000
1TschechienTschechienTschechienCZE00000:000
  • Qualifikation
Gruppe F
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1AserbaidschanAserbaidschanAserbaid.AZE00000:000
1BelgienBelgienBelgienBEL00000:000
1EstlandEstlandEstlandEST00000:000
1ÖsterreichÖsterreichÖsterreichAUT00000:000
1SchwedenSchwedenSchwedenSWE00000:000
  • Qualifikation
Gruppe G
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1BulgarienBulgarienBulgarienBUL00000:000
1LitauenLitauenLitauenLTU00000:000
1MontenegroMontenegroMontenegroMNE00000:000
1SerbienSerbienSerbienSRB00000:000
1UngarnUngarnUngarnHUN00000:000
  • Qualifikation
Gruppe H
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1DänemarkDänemarkDänemarkDEN00000:000
1FinnlandFinnlandFinnlandFIN00000:000
1KasachstanKasachstanKasachstanKAZ00000:000
1NordirlandNordirlandNordirlandNIR00000:000
1San MarinoSan MarinoSan MarinoSMR00000:000
1SlowenienSlowenienSlowenienSLO00000:000
  • Qualifikation
Gruppe I
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1AndorraAndorraAndorraAND00000:000
1BelarusBelarusBelarusBLR00000:000
1IsraelIsraelIsraelISR00000:000
1KosovoKosovoKosovoKOS00000:000
1RumänienRumänienRumänienROU00000:000
1SchweizSchweizSchweizSUI00000:000
  • Qualifikation
Gruppe J
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1Bosnien-HerzegowinaBosnien-HerzegowinaBosnien-H.BIH00000:000
1IslandIslandIslandISL00000:000
1LiechtensteinLiechtensteinLiechtens.LIE00000:000
1LuxemburgLuxemburgLuxemburgLUX00000:000
1PortugalPortugalPortugalPOR00000:000
1SlowakeiSlowakeiSlowakeiSVK00000:000
  • Qualifikation
Der Liveticker hat noch nicht begonnen.
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.