Sie sind hier:

Mi, 23.06., 18:00 Uhr
Sevilla
Beendet
Slowakei
SVK
Slowakei
0:5
Spanien
Spanien
ESP
0:2

Mitfavorit Spanien hat die erste Fußball-Fiesta gefeiert und ist mit seinem höchsten Sieg bei einer EM-Endrunde in die K.o.-Phase gestürmt. Trotz eines erneut verschossenen Elfmeters feierte der dreimalige Europameister im Glutofen von Sevilla beim souveränen 5:0 (2:0) gegen die Slowakei den ersten Erfolg bei diesem Turnier und geht mit großem Selbstvertrauen ins Achtelfinale gegen Vizeweltmeister Kroatien.

Nach der Führung durch ein Slapstick-Eigentor des slowakischen Torhüters Martin Dúbravka (30. Minute) sorgten Aymeric Laporte (45.+3), Pablo Sarabia (56.), Ferran Torres (67.) und ein weiteres Eigentor von Juraj Kucka (71.) für ausgelassenen Jubel der 12.580 Fans im Estadio La Cartuja. Den bisher höchsten EM-Sieg hatte die diesmal furiose "Furja Roja" beim Titel-Triumph vor neun Jahren gefeiert - damals gab es zweimal ein 4:0, unter anderem im Finale gegen Italien. Die Slowaken sind nach der deftigen Pleite ausgeschieden.

Slowakei Spanien
  • 0:5
    J. Kucka
    71′
    Eigentor
  • 0:4
    Ferrán Torres
    67′
    Rechtsschuss
  • 0:3
    Pablo Sarabia
    56′
    Linksschuss
  • 0:2
    A. Laporte
    45′
    Kopfball
  • 0:1
    M. Dúbravka
    30′
    Eigentor
Slowakei Ersatzbank
22
Lobotka
46′
21
Ďuriš
46′
7
Weiss
69′
10
Suslov
69′
11
Bénes
90′
12
Kuciak
23
Rodák
4
Valjent
16
Hancko
24
Koscelník
6
Greguš
13
Hrošovský
Trainer: Tarkovič

Slowakei

17
Hamšík
90′
15
Hubočan
2
Pekarík
1
Dúbravka
30′
19
Kucka
71′
20
Mak
69′
14
Škriniar
90′
8
Duda
12′
46′
5
Šatka
18
Haraslín
69′
25
Hromada
46′
2
Azpilicueta
77′
5
Busquets
40′
71′
18
Jordi Alba
60′
8
Koke
7
Morata
66′
22
Pablo Sarabia
56′
24
Laporte
45′
9
Gerard
77′
23
Unai Simón
12
Eric García
71′
26
Pedri

Spanien

Spanien Ersatzbank
11
Ferrán Torres
66′
67′
4
Pau Torres
71′
10
Thiago
71′
20
Adama Traoré
77′
21
Mikel Oyarzabal
77′
1
De Gea
13
Robert Sánchez
14
Gayà
6
Marcos Llorente
16
Rodri
17
Fabián Ruiz
19
Dani Olmo
Trainer: Luis Enrique

Slowakei
Slowakei

1
Martin Dúbravka
30′
2
Peter Pekarík
5
Ľubomír Šatka
14
Milan Škriniar
90′
15
Tomáš Hubočan
8
Ondrej Duda
12′
46′
17
Marek Hamšík
90′
19
Juraj Kucka
71′
25
Jakub Hromada
46′
18
Lukáš Haraslín
69′
20
Róbert Mak
69′

Spanien
Spanien

23
Unai Simón
2
Azpilicueta
77′
12
Eric García
71′
18
Jordi Alba
60′
24
Aymeric Laporte
45′
5
Busquets
40′
71′
8
Koke
22
Pablo Sarabia
56′
26
Pedri
7
Morata
66′
9
Gerard
77′

Reservespieler

22
Stanislav Lobotka
46′
21
Michal Ďuriš
46′
7
Vladimír Weiss
69′
10
Tomáš Suslov
69′
11
László Bénes
90′
12
Dušan Kuciak
23
Marek Rodák
4
Martin Valjent
16
Dávid Hancko
24
Martin Koscelník
6
Ján Greguš
13
Patrik Hrošovský

Reservespieler

11
Ferrán Torres
67′
66′
4
Pau Torres
71′
10
Thiago
71′
20
Adama Traoré
77′
21
Mikel Oyarzabal
77′
1
De Gea
13
Robert Sánchez
14
Gayà
6
Marcos Llorente
16
Rodri
17
Fabián Ruiz
19
Dani Olmo
Mi, 23.06.2021
18:00 Uhr

Estadio de la Cartuja, Sevilla (Spanien)
Zuschauer: 11.204

Schiedsrichter: Björn Kuipers (Niederlande)
Assistent (1): Sander van Roekel (Niederlande)
Assistent (2): Erwin Zeinstra (Niederlande)

Liveticker

90
19:58
Slowakei Spanien
Fazit:
Mit 0:5 endet ein Spektakel in Sevilla! Von Beginn an zeigen die Spanier, dass sie dieses Spiel gewinnen wollen! Durch ein kurioses Eigentor von Dúbravka gehen die Gastgeber dann tatsächlich in Führung, den 0:2 Pausenstand erzielt Laporte kurz vor der Unterbrechung. In der zweiten Halbzeit ließ Spanien keinen Zweifel mehr aufkommen und konnte durch effektiv ausgespielte Chancen und schöne Tore noch auf 0:5 erhöhen. Der Slowakei wird dieses Ergebnis als Gruppen-Dritter nicht reichen, nach der harmlosen Partie ist das aber auch verdient. Spanien springt durch den Sieg aber nur auf den zweiten Platz, weil die Schweden durch einen Last-Minute-Treffer den Gruppensieg sichern. So trifft Spanien am Montag auf Kroatien.
90
19:58
Slowakei Spanien
Spielende
90
19:54
Slowakei Spanien
Gelbe Karte für Milan Škriniar (Slowakei)
90
19:54
Slowakei Spanien
Schweden hat in der 93. Minute doch noch die Führung erzielt. Spanien ist damit also wieder Zweiter.
90
19:52
Slowakei Spanien
Die Hälfte der Extra-Zeit ist rum. Die Spanier dürfen dank Kuipers das Ballbesitz-Verhältnis noch klarer zu ihren Gunsten ausbauen.
90
19:50
Slowakei Spanien
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
19:50
Slowakei Spanien
Einwechslung bei Slowakei: László Bénes
90
19:50
Slowakei Spanien
Auswechslung bei Slowakei: Marek Hamšík
87
19:48
Slowakei Spanien
Wieder wird es knapp im slowakischen Sechzehner! Thiago chippt mit dem Außenrist von rechts in den völlig verwaisten Strafraum. Pedri ist von links eingestartet, doch verpasst am rechten Fünfereck doch knapp. Für den Volley-Versuch mit rechts haben nicht viele Zentimeter gefehlt.
85
19:46
Slowakei Spanien
Lewandowski gleicht für Polen aus! Dadurch wäre Spanien auf einmal doch Gruppensieger! Erneut rollt eine laute Jubel-Welle durchs Stadion.
84
19:45
Slowakei Spanien
Am rechten Flügel möchte sich Muskelpaket Adama Traoré zeigen. Er geht immer wieder mit Tempo auf den Gegenspieler zu, um gefährliche Chancen zu kreieren.
81
19:42
Slowakei Spanien
Um ein Haar das 0:6! Jordi Alba geht links in die Box und gibt flach und scharf in die Mitte. Um wenige Zentimeter verpasst Mikel Oyarzabal am langen Pfosten.
80
19:40
Slowakei Spanien
Ob es für den Gruppensieg reicht, entscheidet sich aber im Parallel-Spiel: Noch führt Schweden 2:1 gegen Polen. Erst wenn die Polen den Ausgleich schaffen, würden die Spanier durch das herausragende Torverhältnis auf Rang Eins klettern.
78
19:39
Slowakei Spanien
Spanien hat sich in einen Rausch gespielt und bringt weiter frische Kräfte.
77
19:37
Slowakei Spanien
Einwechslung bei Spanien: Mikel Oyarzabal
77
19:37
Slowakei Spanien
Auswechslung bei Spanien: Azpilicueta
77
19:37
Slowakei Spanien
Einwechslung bei Spanien: Adama Traoré
77
19:37
Slowakei Spanien
Auswechslung bei Spanien: Gerard
75
19:36
Slowakei Spanien
Die vielen Pässe werden vom Publikum mit einem "Olé" begleitet. Feier-Stimmung in Sevilla!
71
19:36
Slowakei Spanien
Tooor für Spanien, 0:5 durch Juraj Kucka (Eigentor)
Das nächste Eigentor! Von links kommt ein Freistoß in die Mitte, dort entsteht ein Durcheinander. Erst wird geklärt, doch aus zehn Metern gibt Laporte aus dem Zentrum per Kopf nach rechts zum gerade eingewechselten Pau Torres. Den Kopfball von rechts aus vier Metern lenkt Dúbravka nach innen, auf der Linie drückt ihn Kucka dann selbst ins rechte Eck.
71
19:36
Slowakei Spanien
Einwechslung bei Spanien: Pau Torres
71
19:36
Slowakei Spanien
Auswechslung bei Spanien: Eric García
71
19:35
Slowakei Spanien
Einwechslung bei Spanien: Thiago
71
19:35
Slowakei Spanien
Auswechslung bei Spanien: Busquets
70
19:31
Slowakei Spanien
Nach der Trinkpause gibt es zwei Wechsel.
69
19:30
Slowakei Spanien
Einwechslung bei Slowakei: Tomáš Suslov
69
19:30
Slowakei Spanien
Auswechslung bei Slowakei: Lukáš Haraslín
69
19:30
Slowakei Spanien
Einwechslung bei Slowakei: Vladimír Weiss
69
19:29
Slowakei Spanien
Auswechslung bei Slowakei: Róbert Mak
67
19:27
Slowakei Spanien
Tooor für Spanien, 0:4 durch Ferrán Torres
Mit dem ersten Ballkontakt trifft Ferrán Torres! Rechts gibt es durch einen einfachen Doppelpass mit Pedri aus 20 Metern plötzlich viel Platz für Pablo Sarabia. Auf der Grundlinie gibt er scharf in die Mitte, aus drei Metern spielt Ferrán Torres mit der Hacke hinter dem linken Standbein vorbei ins Tor. Eine feine Aktion zum 0:4!
66
19:27
Slowakei Spanien
Diese Stimmung nutzt Luis Enrique und holt den so oft gescholtenen Morata vom Feld. Die euphorisierten Fans spenden Applaus.
66
19:26
Slowakei Spanien
Einwechslung bei Spanien: Ferrán Torres
66
19:26
Slowakei Spanien
Auswechslung bei Spanien: Morata
63
19:24
Slowakei Spanien
Spanien lässt das Spielgerät in aller Ruhe durch die eigenen Reihen laufen. Auf den Rängen bildet sich nach und nach einer immer größere Euphorie.
60
19:22
Slowakei Spanien
Mit dem 0:3 müsste die Partie gelaufen sein. Torhüter Unai Simón wurde bisher noch kein einziges Mal geprüft.
60
19:20
Slowakei Spanien
Gelbe Karte für Jordi Alba (Spanien)
Für eine Grätsche im Mittelfeld gibt es Gelb für den Linksverteidiger.
56
19:16
Slowakei Spanien
Tooor für Spanien, 0:3 durch Pablo Sarabia
Sarabia mit der Entscheidung! Aus zehn Metern gibt Jordi Alba mit dem ersten Kontakt mit links flach in die Mitte. Im Zentrum hält Sarabia die linke Innenseite ins Zuspiel und drückt den Ball dadurch an den rechten Innenpfosten. Von dort springt die Kugel ins Netz.
53
19:14
Slowakei Spanien
Grundlegend hat sich im Spiel aber wenig verändert. Die Spanier kontrollieren im heißen Stadion das Spielgerät.
50
19:11
Slowakei Spanien
Das Anlaufen wird ebenfalls etwas nach vorne verschoben, Hamšík und Ďuriš attackieren den geordneten Spielaufbau schon kurz vor der Mittellinie. Bei Ballverlusten wird der Aufbau im Gegenpressing wieder am gegnerischen Sechzehner angelaufen.
48
19:08
Slowakei Spanien
Mit zwei Wechseln reagieren die Slowaken. Mit Ďuriš ist jetzt ein Mittelstürmer im Spiel.
46
19:07
Slowakei Spanien
Einwechslung bei Slowakei: Stanislav Lobotka
46
19:06
Slowakei Spanien
Auswechslung bei Slowakei: Jakub Hromada
46
19:06
Slowakei Spanien
Einwechslung bei Slowakei: Michal Ďuriš
46
19:06
Slowakei Spanien
Auswechslung bei Slowakei: Ondrej Duda
46
19:05
Slowakei Spanien
Anpfiff 2. Halbzeit
45
18:55
Slowakei Spanien
Halbzeitfazit:
Mit 0:2 geht es in die Kabinen! Erst pariert Dúbravka den frühen Elfmeter von Morata, nur zwanzig Minuten später wird er vom Helden jedoch zur tragischen Figur: Einen herunterfallenden Ball haut er sich ohne Not ins eigene Tor und macht dadurch seine vielen Paraden vergessen. Die Slowaken kommen gegen ballsichere Spanier erst zum Ende der Halbzeit zu längeren Ballbesitz-Phasen, kurz vor Ende der Nachspielzeit kann Laporte dann aber noch erhöhen. Die Spanier sind mit ihrem großen Offensiv-Drang klar besser, die Slowakei muss dringend zur ersten eigenen Chance kommen. Nur ein Remis würde sie ins Achtelfinale bringen.
45
18:49
Slowakei Spanien
Ende 1. Halbzeit
45
18:47
Slowakei Spanien
Tooor für Spanien, 0:2 durch Aymeric Laporte
In der dritten Minute der Nachspielzeit trifft Laporte! Nach einer Ecke bleibt der Innenverteidiger vorne und kommt im zweiten Anlauf nach einer zu kurzen Klärungs-Aktion ins Zentrum ins Spiel. Pedri kann den gegnerischen Kopfball aus 20 Metern abfangen und vertikal in die Box spitzeln. Gerard lässt sich aus fünf Metern gegen den herausstürmenden Dúbravka nach rechts an die Grundlinie drängen, dort stoppt er und flankt mit links auf den zweiten Pfosten. Aus zwei Metern kann Laporte ins rechte Eck drücken.
45
18:45
Slowakei Spanien
Koke zieht rechts aus 25 Metern ab. Der halbhohe Rechtsschuss geht aber weit links daneben.
45
18:45
Slowakei Spanien
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
44
18:44
Slowakei Spanien
Für das Team von Luis Enrique bringt das aber keine Gefahr. Seine Spieler haben weiterhin nicht nur mehr den Ball, sie sind auch die einzigen, die in die gefährlichen Zonen vordringen können.
42
18:43
Slowakei Spanien
Spanien bleibt spielstark, das erste Mal können die Slowaken aber etwas Ruhe in ihren Ballbesitz bringen. Duda lässt sich aus der Spitze immer wieder fallen. Die Außenspieler besetzen den Raum hinter dem herausrückenden Innenverteidiger.
40
18:39
Slowakei Spanien
Gelbe Karte für Busquets (Spanien)
38
18:38
Slowakei Spanien
Und doch ist es ein gutes Zeichen für die Slowakei, die mit einer Niederlage ausscheiden würde, sofern sie nicht mit einem Tor Unterschied und mindestens zwei eigenen Toren endet.
36
18:37
Slowakei Spanien
Eine kuriose Szene! Duda läuft nach einem langen Ball frei auf den Keeper zu, doch ihm fehlt die Körperspannung, weil alle wissen, dass nachträglich die Fahne hochgehen wird. Der Kölner setzt den Schuss aus 14 Metern rechts vorbei, dann hebt der Linienrichter die Fahne!
33
18:34
Slowakei Spanien
Was für eine bittere Szene für Dúbravka, der nicht nur den Elfmeter brillant gehalten hat. Es ist kaum zu glauben, dass sich eine Solche Szene im Profifußball bei einer Europameisterschaft abspielt.
30
18:29
Slowakei Spanien
Tooor für Spanien, 0:1 durch Martin Dúbravka (Eigentor)
Was für eine Szene! Erst trifft Sarabia von rechts aus 16 Metern die Latte. Der Ball springt von der Oberkante der Latte nach oben und fällt senkrecht herunter. Dúbravka möchte mit Blick zum eigenen Tor über die Latte lenken, doch mit der rechten Hand haut er sich den Ball im Stile eines schmetternden Volleyballers auf der Linie ins eigene Tor!
27
18:27
Slowakei Spanien
Nach einer kurzen Trinkpause geht es weiter.
25
18:26
Slowakei Spanien
Nochmal Gefahr durch eine Ecke von links, doch Škriniar kann aus fünf Metern vor Morata verlängern und dadurch klären. Der Angreifer wäre vor dem voreilig herausstürmenden Keeper drangekommen.
24
18:25
Slowakei Spanien
Aus 17 Metern bekommt Morata mit dem Rücken zu Tor und Gegenspieler einen Pass aus dem Mittelfeld. Er geht einen Meter nach hinten ins Zentrum, kann sich dadurch aber aufdrehen. Aus 18 Metern zieht er halbrechts ab und jagt die Kugel in den rechten Winkel. Mit der Faust kann Dúbravka aber nach außen klatschen lassen, ein Raunen geht bei der guten Parade durchs Rund!
18:25
Slowakei Spanien
22
18:23
Slowakei Spanien
Es spielt sich fast alles in der Defensivhälfte der Slowaken ab. Sie kommen mit dem Ball fast nie nach vorne.
20
18:22
Slowakei Spanien
Direkt danach fast die gleiche Szene für Pedri! Dieses Mal kommt der Ball vom rechten Rückraum und der linke Mittelfeldmann stößt von hinten in den Strafraum. Auch er kann vier Meter vor dem Tor aber nichtmehr an den Ball kommen, sodass er danach wütend gegen den Pfosten tritt.
19
18:20
Slowakei Spanien
Was für eine Chance für Sarabia! Pedri chippt links aus 25 Metern acht Meter vor den linken Pfosten. Sarabia rückt vom Elfmeterpunkt in die Mitte und muss den Ball beim Volley nur noch ins Tor drücken. Er tritt aber am Ball vorbei!
16
18:16
Slowakei Spanien
Trotz der vergebenen Chance sind die Spanier weiterhin gut im Spiel. Sie zeigen eine große Spielfreude und kommen immer wieder schnell ins Angriffsdrittel.
14
18:14
Slowakei Spanien
Ist das bitter für die Gastgeber in Sevilla! Schon im letzten Spiel scheiterte Gerard vom Punkt, dieses Mal ist es Morata, der nicht verwandeln kann.
12
18:12
Slowakei Spanien
Gelbe Karte für Ondrej Duda (Slowakei)
Damit fiele Duda in einem möglichen Achtelfinale aus. Die gelbe Karte gibt es wie schon gegen Polen für das Meckern.
12
18:11
Slowakei Spanien
Elfmeter verschossen von Morata, Spanien
Dúbravka hält! Morata zieht mit viel Kraft halbhoch ins linke Eck ab, doch der Keeper hat die Ecke! Er hechtet nach rechts ins linke Eck aus Schützensicht und kann die Arme rechtzeitig hochreißen.
11
18:10
Slowakei Spanien
Nach VAR Check gibt es Elfmeter für Spanien!
9
18:10
Slowakei Spanien
Eine erste knifflige Szene für Kuipers: Hromada legt sich den Ball im eigenen Strafraum weit nach vorne und möchte Wegschlagen. Koke presst ihn und bringt vor dem Schlag sein Bein zwischen Ball und ausholendem Bein. Dadurch wird er statt des Balles an der Wade getroffen.
8
18:08
Slowakei Spanien
Am rechten Flügel flankt Sarabia mit links auf den zweiten Pfosten. Erneut ist Dúbravka da und kann den Flankenball abfangen.
5
18:07
Slowakei Spanien
Die erste Chance des Spiels! Aus dem linken Rückraum steckt Pedri durch die Abwehr auf Morata durch, der links wenige Meter vor der Grundlinie aus spitzem Winkel ins lange Eck abzieht. Dúbravka kann den flachen Versuch nach außen abwehren, von rechts probiert es dann Sarabia flach aus neun Metern und ebenfalls spitzem Winkel. Der Schuss wird aber nach vorne geblockt und dann geklärt.
3
18:04
Slowakei Spanien
Im Parallelspiel sind die Schweden mit 1:0 in Führung gegangen. Damit würden beide ein Unentschieden reichen, es ginge aber nur noch um den zweiten Platz.
2
18:03
Slowakei Spanien
Beide Teams laufen den Aufbau der Kontrahenten schon am gegnerischen Sechzehner an. Ein erstes Mal spielt der von den Spaniern kritisierte Platz in Sevilla eine Rolle, als der flache Pass von Eric García auf Azpilicueta plötzlich auf Hüfthöhe springt und so für einen Einwurf sorgt.
1
18:01
Slowakei Spanien
Los geht's! Die blau gekleideten Slowaken stoßen bei 30 Grad im sonnigen Sevilla an. Spanien trägt die weißen Auswärtstrikots.
1
18:00
Slowakei Spanien
Spielbeginn
17:56
Slowakei Spanien
Die Hymnen werden gespielt. Gleich kann es losgehen!
17:49
Slowakei Spanien
Bei Spanien erhält Morata die dritte Chance als Mittelstürmer, flankiert wird er von Sarabia und Gerard Moreno. Während ersterer bislang zweimal eingewechselt wurde, machte Gerard gegen Polen ein auffälliges Spiel. Er verschoss zwar den Elfmeter beim Stand von 1:1, über beide Flügel konnte er aber immer wieder Gefahr kreieren und auch das 1:0 vorbereiten. Im Zentrum kann Busquets das Spiel lenken, an einem geordneten Spielaufbau ist es in den ersten beiden Partien mit Rodri aber nicht gescheitert. Dennoch könnte seine Ruhe am Ball für Sicherheit sorgen.
17:44
Slowakei Spanien
Blicken wir noch einmal genauer auf die Anfangsformationen: Bei der Slowakei treten genau die elf Spieler an, die Polen im Auftaktspiel mit 2:1 besiegen konnten. Es deutet vieles darauf hin, dass Duda als "unechter" Mittelstürmer die vorderste Linie übernimmt, sich dabei aber immer wieder zurückfallen lässt. Dann stößt entweder Marek Hamšík oder die offensiven Außen in die Mitte. Gegen den Ball sind zwei Viererketten mit zwei anlaufenden "Halbstürmern" in einem eher reagierenden Stil zu erwarten.
17:35
Slowakei Spanien
Somit könnte der Heimvorteil aus dem dritten Spiel in Sevilla weiterhin auch zur Belastung werden. nach dem ersten Spiel mit schwierigen klimatischen und Rasen-Bedingungen wurde der Rasen des Olympiastadions in Sevilla gründlich gepflegt. Dennoch waren die Fan-Reaktionen auf den Tribünen nicht nur aufmunternder Natur. Morata wurde im ersten Spiel bei seiner Auswechslung gegen Schweden beispielsweise ausgepfiffen.
17:31
Slowakei Spanien
In Spanien ist die Stimmung angespannt. Luis Enrique stand bereits vor dem Turnier in der Kritik, weil er als Ex-barcelona-Coach keinen Real-Spieler in den Kader berief. Auf das 0:0 gegen Schweden mit schlechter Chancenausbeute folgte eine große Diskussion um Mittelstürmer Morata, der gegen Polen zwar treffen konnte, trotzdem aber noch viele Kritiker überzeugen muss. Gerade die Offensive steht weiter genauestens unter Beobachtung.
17:23
Slowakei Spanien
Somit sind lediglich auf Seiten der Slowaken zwei Bundesliga-Akteure aktiv. Peter Pekarík (Hertha) und Ondrej Duda (1. FC Köln) dürfen auf dem Rasen beginnen. László Bénes könnte wie Dani Olmo von der Bank kommen.
17:21
Slowakei Spanien
Bei den Spaniern gibt es dagegen vier Wechsel. Als Kapitän und Hoffnungsträger nach zwei sieglosen Spielen kehrt Sergio Busquets nach Covid-Quarantäne zurück ins Team. Rodri muss dafür auf die Bank. Außerdem starten in der Verteidigung Azpilicueta und Eric García für Llorente und Pau Torres. Auf dem Flügel wird Leipziger Dani Olmo durch Pablo Sarabia ersetzt.
17:16
Slowakei Spanien
Nach dem 0:1 gegen Schweden verändert Štefan Tarkovič die Anfangsformation auf zwei Positionen: Im Zentrum beginnt Hromada für Hrošovský, außerdem darf Haraslín für Koscelník starten. Somit ergibt sich genau die Anfangself aus dem Sieg gegen Polen.
17:13
Slowakei Spanien
Welche Ergebnisse dabei für wen zum Weiterkommen reichen ist auch vom Parallelspiel zwischen Schweden und Polen abhängig. Grundlegend gilt: Mit einem Remis sind beide weiter, wenn Polen nicht im Parallelspiel gegen Schweden gewinnt. Der Slowakei reicht ein Unentschieden für den zweiten Platz. Bei einem Sieg Spaniens wäre das Team von Luis Enrique weiter, für die Slowaken ginge es als Dritter mit drei Punkten und schlechter Tordifferenz aber wohl nicht weiter. Spanien wäre bei einer Niederlage sicher raus.
17:05
Slowakei Spanien
Für beide geht es dabei noch um alles! Die Spanier sind mit zwei Punkteteilungen ins Turnier gestartet und benötigen einen Sieg, um an den Kontrahenten aus der Slowakei vorbeizuziehen. Die Slowaken konnten den Auftakt gegen Polen 2:1 gewinnen, es folgte jedoch ein 0:1 gegen Schweden.
Slowakei Spanien
Herzlich willkommen zum Finale der Gruppe E! Am letzten Spieltag treffen die Slowakei und Spanien aufeinander.
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1SchwedenSchwedenSchwedenSWE32104:227
2SpanienSpanienSpanienESP31206:155
3SlowakeiSlowakeiSlowakeiSVK31022:7-53
4PolenPolenPolenPOL30124:6-21
  • Nächste Runde
  • Qualifikation möglich
  • gewonnene Zweikämpfe
    43,29 %
    56,71 %
  • Ballbesitz in %
    36,5 %
    63,5 %
  • Torschüsse
    3
    16
  • Pässe gesamt
    301
    634
  • Passquote
    79,4 %
    90,85 %
  • Ecken
    0
    7
  • Fouls
    14
    7
  • Abseits
    1
    0
  • Gelbe Karten
    2
    2
Begegnungen
7
Siege Slowakei
1
Siege Spanien
5
Unentschieden
1
Torverhältnis
6 : 20

Die deutsche Nationalmannschaft

Bundestrainer Hansi Flick mit seinen Assistenten Mads Buttgereit, Danny Röhl, Marcus Sorg und Andreas Kronenberg

Sport - Des Bundestrainers neue Helfer 

Die größten personellen Veränderungen unter Bundestrainer Hansi Flick betreffen den Trainerstab: Danny Röhl, Andreas Kronenberg und Mads Buttgereit stehen für neue Ansätze.

Nachrichten

Aktuelle Beiträge

Fußballfans und Bus.

heute 19:00 Uhr - Italien feiert Nationalelf 

Freudentaumel in ganz Italien: Nach dem dramatischen 3:2-Sieg im Elfmeterschießen wird die italienische Fußballnationalmannschaft in Rom gefeiert.

12.07.2021
Videolänge
1 min Nachrichten
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.