Sie sind hier:

Gladbach gegen AS Rom, Frankfurt gegen Arsenal

Die Gruppenauslosung für die Europa League

Die drei deutschen Vertreter in der Europa League haben für die Gruppenphase machbare Gegner zugelost bekommen. Für Mönchengladbach, Frankfurt und Wolfsburg sollte die K.o.-Runde also drin sein.

Fußball Europa League: der Pokal
Fußball Europa League: der Pokal
Quelle: dpa

Borussia Mönchengladbach spielt in der Gruppe J der Europa League gegen AS Rom, Istanbul Basaksehir und den Wolfsberger AC aus Österreich. Dies ergab die Auslosung der Europäischen Fußball-Union UEFA am Freitag in Monte Carlo. Der UEFA-Pokal-Sieger von 1975 und 1979 ist erstmals seit 2017 wieder international dabei, damals scheiterten die Borussen im Achtelfinale der Europa League am FC Schalke 04. Zuvor waren sie in der Champions-League-Vorrunde ausgeschieden. "Mit AS Rom haben wir einen großen Gegner bekommen, der in der vergangenen Saison in der Champions League gespielt hat. Mit hitzigen Fans in Istanbul wird auch das sportlich herausfordernd werden", bewertete Sportdirektor Max Eberl die Auslosung. "Wenn wir gut drauf sind, können wir in der Gruppe aber bestehen. Unser Ziel ist es weiterzukommen."

Eintracht gegen Arsenal

Vorjahreshalbfinalist Eintracht Frankfurt trifft in der Gruppe F auf den englischen Topklub FC Arsenal mit Ex-Nationalspieler Mesut Özil, Standard Lüttich aus Belgien und Vitoria Guimaraes aus Portugal. Der hessische Fußball-Bundesligist hatte sich am Donnerstagabend dank eines 3:0-Sieges im Playoff-Rückspiel gegen Racing Straßburg für die Gruppenphase qualifiziert. Trainer Adi Hütter zeigte sich selbstbewusst: "Wir haben eine sehr interessante, attraktive Gruppe erwischt, Arsenal ist sicher der Topfavorit in der Gruppe. Aber wir rechnen uns nichtsdestotrotz aus, dass wir ins Sechzehntelfinale kommen."

Ich freue mich auf die Gruppe, es sind die internationalen Reisen, auf die wir zwei Jahre lang gewartet haben.
Gladbach-Sportdirektor Max Eberl

Der VfL Wolfsburg spielt in Gruppe I gegen KAA Gent aus Belgien, die Franzosen von AS Saint-Étienne und PFK Olexandrija aus der Ukraine. Wolfsburg ist erstmals seit der Saison 2015/16 wieder international dabei. Damals erreichten die Niedersachsen das Viertelfinale der Champions League und scheiterten dort nur knapp gegen den späteren Sieger Real Madrid. In der Gruppe traf der VfL damals bereits auf Gent. Die Europa-League-Gruppenphase beginnt am 19. September und endet am 12. Dezember. "Es ist auf jeden Fall eine spannende Gruppe", sagte Trainer Oliver Glasner. "Die Mannschaften aus Frankreich, Belgien und der Ukraine kommen alle aus guten Ligen und haben sicher Qualität, auch wenn ich die Teams nicht im Detail kenne. Unser Ziel ist, in der Europa League zu überwintern."

Die Gruppen im Überblick

Europa League in Zahlen

Do, 01.10.2020
Do, 01.10.2020
17:30
CLU
CFR Cluj
CFR Cluj
3:1
Kuopion PS
KuPS
KPS
Do, 01.10.2020
19:00
DZG
Din. Zagreb
Dinamo Zagreb
3:1
FC Flora
Flora
FLO
Do, 01.10.2020
19:00
FC Ararat-Armenia
FC Ararat-Armenia
1:2
Roter Stern Belgrad
Roter Stern
RSB
Do, 01.10.2020
19:00
CHA
Charleroi SC
Sporting Charleroi
1:2
Lech Poznań
Poznań
POZ
Do, 01.10.2020
19:00
MAL
Malmö FF
Malmö FF
1:3
Granada CF
Granada CF
GRA
Do, 01.10.2020
19:00
LIB
Sl. Liberec
Slovan Liberec
1:0
APOEL Nikosia
APOEL
NIK
Do, 01.10.2020
19:00
RBK
Rosenborg
Rosenborg BK
0:2
PSV Eindhoven
Eindhoven
PSV
Do, 01.10.2020
19:30
Hap
Hapoel Be'er S.
Hapoel Be'er Sheva
1:0
Viktoria Pilsen
V. Pilsen
VPI
Do, 01.10.2020
20:00
BRE
Dinamo Brest
Dinamo Brest
0:2
Ludogorez Rasgrad
Rasgrad
PFC
Do, 01.10.2020
20:00
SAR
FK Sarajevo
FK Sarajevo
0:1
Celtic Glasgow
C. Glasgow
CGL
Do, 01.10.2020
20:00
WAR
Legia
Legia Warschau
0:3
Qarabağ FK
Qarabağ FK
QAR
Do, 01.10.2020
20:00
FCK
Kopenhagen
FC Kopenhagen
0:1
HNK Rijeka
HNK Rijeka
RIJ
Do, 01.10.2020
20:00
LIE
Stand. Lüttich
Standard Lüttich
3:1
Fehérvár FC
Fehérvár FC
FEH
Do, 01.10.2020
20:30
YB
Young Boys
BSC Young Boys
3:0
KF Tiranë
KF Tiranë
KFT
Do, 01.10.2020
20:30
Dun
Dundalk
Dundalk FC
3:1
KÍ Klaksvík
KÍK
KÍK
Do, 01.10.2020
20:30
BAS
FC Basel
FC Basel
1:3
CSKA Sofia
Sofia
SOF
Do, 01.10.2020
20:45
AEK
AEK Athen
AEK Athen
2:1
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
WOB
Do, 01.10.2020
20:45
RAN
Rangers FC
Rangers FC
2:1
Galatasaray Istanbul
Galatasaray
GAL
Do, 01.10.2020
21:00
SCP
Sporting CP
Sporting CP
1:4
LASK
LASK
LAS
Do, 01.10.2020
21:00
RIO
Rio Ave FC
Rio Ave FC
8:9 i.E.
AC Mailand
AC Mailand
ACM
i.E.
Do, 01.10.2020
21:00
TOT
Tottenham
Tottenham Hotspur
7:2
Maccabi Haifa
M. Haifa
MHA
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Aderllan (Rio Ave FC) verschießt
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Simon Kjær (AC Mailand) trifft
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Chico Geraldes (Rio Ave FC) verschießt
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Ismaël Bennacer (AC Mailand) verschießt
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Paweł Kieszek (Rio Ave FC) verschießt
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Gianluigi Donnarumma (AC Mailand) verschießt
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Ivo Pinto (Rio Ave FC) trifft
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Rafael Leão (AC Mailand) trifft
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Nélson Monte (Rio Ave FC) verschießt
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Lorenzo Colombo (AC Mailand) verschießt
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Gabrielzinho (Rio Ave FC) trifft
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Sandro Tonali (AC Mailand) trifft
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Gelson Dala (Rio Ave FC) trifft
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Davide Calabria (AC Mailand) trifft
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Filipe Augusto (Rio Ave FC) trifft
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Hakan Çalhanoğlu (AC Mailand) trifft
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Lucas Piazón (Rio Ave FC) trifft
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Brahim Díaz (AC Mailand) trifft
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Nikola Jambor (Rio Ave FC) trifft
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Theo Hernández (AC Mailand) trifft
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Aderllan (Rio Ave FC) trifft
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Simon Kjær (AC Mailand) trifft
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Chico Geraldes (Rio Ave FC) trifft
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Ismaël Bennacer (AC Mailand) trifft
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Spielende
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Elfmeterschießen
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Ende 2. Halbzeit Verlängerung
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Gelbe-Rote Karte für Toni Borevković (Rio Ave FC)
Rio Ave FC AC Mailand
120
23:25
Tor für AC Mailand, 2:2 durch Hakan Çalhanoğlu
Rio Ave FC AC Mailand
113
23:18
Gelbe Karte für Simon Kjær (AC Mailand)
Rio Ave FC AC Mailand
109
23:14
Einwechslung bei Rio Ave FC -> Gabrielzinho
Rio Ave FC AC Mailand
109
23:14
Auswechslung bei Rio Ave FC -> Carlos Mané
Rio Ave FC AC Mailand
106
23:11
Einwechslung bei AC Mailand -> Sandro Tonali
Rio Ave FC AC Mailand
106
23:11
Auswechslung bei AC Mailand -> Franck Kessié
Rio Ave FC AC Mailand
106
23:11
Anpfiff 2. Halbzeit Verlängerung
Rio Ave FC AC Mailand
105
23:05
Ende 1. Halbzeit Verlängerung
Sporting CP LASK
90
23:04
Gernot Trauner
"Es ist, glaube ich, sehr vieles so gelaufen, wie wir uns das vorgenommen haben. Wir sind sehr gut ins Spiel gestartet, dann hat Sporting aufholen können, aber wir haben dann zur richtigen Zeit zurückgeschlagen."
Sporting CP LASK
90
23:02
Peter Michorl
"Irrsinnige Freude, was in uns steckt. Ich glaube es war gut, dass wir in Führnug gegangen sind, dann hat Sporting aber gute Minuten gehabt und den Ausgleich gemacht. In der Halbzeit haben wir dann gesagt, dass wir was ändern müssen und das in der zweiten Halbzeit auch besser gemacht."
Rio Ave FC AC Mailand
98
22:58
Gelbe Karte für Rafael Leão (AC Mailand)
Rio Ave FC AC Mailand
95
22:55
Auswechslung bei AC Mailand -> Alexis Saelemaekers
Rio Ave FC AC Mailand
95
22:55
Einwechslung bei AC Mailand -> Lorenzo Colombo
Sporting CP LASK
90
22:54
Fazit
LASK gewinnt bei Sporting CP klar und deutilch mit 4:1. War die erste Halbzeit noch ausgeglichen, hat der LASK in der zweiten Halbzeit eine große Dominanz aufbauen können. Drei Treffer innerhalb von zehn Minuten, unterbrochen von einer Roten Karte haben dann alles klar gemacht. Das Auftreten der Linzer macht Hoffnung auf mehr und der LASK komplettiert damit ein österreichisches Quartett im Europacup. Sporting, der Dauergast in Europa muss diesmal schon im Playoff die Segel streichen, der LASK kann damit zumindest bis zum Winter mit europäischen Spielen planen.
Sporting CP LASK
90
22:52
Spielende
Sporting CP LASK
90
22:52
Ranftl schlägt eine Flanke ins Tor-Out. Da warten sie wohl auf den Schlusspfiff.
Sporting CP LASK
90
22:51
Gelbe Karte für Pedro Gonçalves (Sporting CP)
Rio Ave FC AC Mailand
91
22:51
Tor für Rio Ave FC, 2:1 durch Gelson Dala
Rio Ave FC AC Mailand
91
22:51
Anpfiff 1. Halbzeit Verlängerung
Sporting CP LASK
90
22:50
Raguž geht nochmal durch! Er fällt im Strafraum, der Schiedsrichter zeigt sofort weiterspielen. Hier war alles korrekt.
Sporting CP LASK
90
22:48
Vier Minuten sind noch zu spielen, am Ausgang wird das aber nichts mehr ändern.
Sporting CP LASK
90
22:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Sporting CP LASK
89
22:47
Renner und Grgic stoßen per Kopf zusammen. Beide müssen behandelt werden, da war viel Tempo dabei.
Sporting CP LASK
88
22:45
Andrade ist um Zentimeter zu kurz für eine Flanke! Das war die nächste Chance für den LASK.
Sporting CP LASK
87
22:45
Einwechslung bei LASK: Lukas Grgic
Rio Ave FC AC Mailand
90
22:45
Ende 2. Halbzeit
Tottenham Hotspur Maccabi Haifa
90
22:45
Spielende
Tottenham Hotspur Maccabi Haifa
90
22:45
Tor für Tottenham Hotspur, 7:2 durch Dele Alli
Sporting CP LASK
87
22:44
Auswechslung bei LASK: Peter Michorl
AEK Athen VfL Wolfsburg
90
22:44
Fazit
Der Abpfiff ertönt unter Jubelstürmen in Athen, der VfL Wolfsburg bringt sich um den Lohn der langen Europa League Qualifikation und scheidet durch ein Gurkentor in der Nachspielzeit mit 1:2 gegen AEK Athen aus. Es war ein gruseliger Kick, der von Angst und Verunsicherung auf beiden Seiten geprägt war. Kaum ein gelungener Spielzug, kaum Tempo und zwei Tore aus dem Nichts - das Spiel schien wie prädestiniert für eine Verlängerung mit Elfmeterschießen zu sein. Dann rutscht ein langer Ball bei den Wölfen durch und Joker Karim Ansarifard lässt die Doppeladler von Athen jubeln. Im Grunde hätte keines der beiden Teams heute den Einzug in die Gruppenphase verdient gehabt, aber die Niedersachsen werden für ihre offensive Harmlosigkeit bestraft und müssen die Spielzeit 2020/21 international nur auf dem Sofa verfolgen. Bitter, aber nach dieser Leistung auch nicht unverdient!
Sporting CP LASK
86
22:43
Noch eine Chance für Sporting! Šporar scheitert an Schlager.
Sporting CP LASK
84
22:42
Trauner rettet gegen Nuno Mendes! Da ist er schon ideal postiert, aber lässt sich zu lange Zeit.
Tottenham Hotspur Maccabi Haifa
87
22:42
Einwechslung bei Maccabi Haifa -> Yuval Ashkenazi
Tottenham Hotspur Maccabi Haifa
87
22:42
Auswechslung bei Maccabi Haifa -> Mohammad Abu Fani
Sporting CP LASK
83
22:40
Beinahe schießt Plojer das 5:1! Da ist er schön gestartet, verfehlt das Tor aber knapp!
Rio Ave FC AC Mailand
85
22:40
Einwechslung bei Rio Ave FC -> Gelson Dala
Rio Ave FC AC Mailand
85
22:40
Auswechslung bei Rio Ave FC -> Bruno Moreira
Sporting CP LASK
81
22:39
Der LASK lässt jetzt den Ball und Gegner laufen. Die letzten zehn Minuten wollen sie jetzt Kräfte schonen.
FC Basel CSKA Sofia
90
22:39
Gelbe Karte für Jules Keita (CSKA Sofia)
Der bereits ausgewechselte Jules Keita holt sich ebenfalls noch den gelben Karton ab.
AEK Athen VfL Wolfsburg
90
22:38
Spielende
AEK Athen VfL Wolfsburg
90
22:38
Gelbe Karte für Marko Livaja (AEK Athen)
Tottenham Hotspur Maccabi Haifa
83
22:38
Einwechslung bei Maccabi Haifa -> José Rodríguez
Tottenham Hotspur Maccabi Haifa
83
22:38
Auswechslung bei Maccabi Haifa -> Dolev Haziza
Sporting CP LASK
79
22:36
Eckball für den LASK, diesmal gibt es ein Stürmerfoul.
FC Basel CSKA Sofia
90
22:36
Fazit:
Der FC Basel verabschiedet sich aus dem internationalen Wettbewerb, bevor er richtig begonnen hat. Die Partie lief relativ ähnlich wie die vorherigen Quali-Auftritte gegen Osijek und Famagusta. Die Sforza-Elf fand gut rein, war im ersten Durchgang die leicht bessere Mannschaft und erzielte kurz nach der Pause per Penalty die verdiente Führung. Der heute auffälligste Basler Afimico Pululu holte den Strafstoß heraus, Arthur verwandelte souverän. Doch wie schon gegen die Kroaten und Zyprioten lehnten sich die Rot-Blauen mit der Führung im Rücken zurück. Mit zwei Toren Vorsprung ging das noch gut, heute reichte es allerdings nicht mehr. Der eingewechselte Tiago Rodrigues brachte den Gästen neuen Schwung und drehte das Spiel per Distanztor und einem direkt verwandelten Freistoß. Ahmed Ahmedov machte in der Nachspielzeit gar noch den Deckel drauf.
Sporting CP LASK
78
22:36
Einwechslung bei LASK: Andrés Andrade
AEK Athen VfL Wolfsburg
90
22:36
Tooor für AEK Athen, 2:1 durch Karim Ansarifard
Der Knockout für den VfL! Ein langer Ball kommt auf die linke Seite zu Joker Ansarifard, der in die Mitte ziehend kaum bedrängt wird und flach in die linke Ecke schießt. Ein Kullerball, aber das passt zum bisherigen Spiel.
Sporting CP LASK
78
22:36
Auswechslung bei LASK: Petar Filipović
Sporting CP LASK
78
22:35
Einwechslung bei Sporting CP: Antunes
Sporting CP LASK
78
22:35
Auswechslung bei Sporting CP: Nuno Santos
AEK Athen VfL Wolfsburg
90
22:35
Es ist ein Krampf, viele Fouls und Unterbrechungen prägen auch die Schlussphase. Die sich anbahnende Verlängerung geht somit in Ordnung, beide Teams können keine Sicherheit in ihr Spiel bringen.
Sporting CP LASK
77
22:35
LASK spielt weiter nach vorne und auf Angriff. Die Linzer wollen hier noch höher gewinnen, Sporting ist auch mittlerweile in der Verteidigung kaum noch vorhanden.
AEK Athen VfL Wolfsburg
90
22:33
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Sporting CP LASK
74
22:31
Einwechslung bei LASK: Patrick Plojer
Sporting CP LASK
74
22:31
Auswechslung bei LASK: Andreas Gruber
AEK Athen VfL Wolfsburg
89
22:31
Gelbe Karte für André Simões (AEK Athen)
Bialek läuft froh an und provoziert ein Foul nach Pressschlag des Torschützen. Der Pole muss behandelt werden, kann aber wohl weitermachen.
Sporting CP LASK
73
22:30
Es geht weiter heiß her, obwohl es hier eigentlich entschieden scheint. Wiesinger fällt einmal schmerzverzerrt beim Verteidigen.
Rangers FC Galatasaray Istanbul
90
22:30
Spielende
Tottenham Hotspur Maccabi Haifa
75
22:30
Einwechslung bei Tottenham Hotspur -> Reguilón
Tottenham Hotspur Maccabi Haifa
75
22:30
Auswechslung bei Tottenham Hotspur -> Harry Kane
Rio Ave FC AC Mailand
75
22:30
Auswechslung bei Rio Ave FC -> Tarantini
Rio Ave FC AC Mailand
75
22:30
Einwechslung bei Rio Ave FC -> Nikola Jambor
AEK Athen VfL Wolfsburg
87
22:29
Einwechslung bei AEK Athen: Karim Ansarifard
AEK Athen VfL Wolfsburg
87
22:29
Auswechslung bei AEK Athen: Nélson Oliveira
Sporting CP LASK
71
22:29
Einwechslung bei Sporting CP: Andraž Šporar
AEK Athen VfL Wolfsburg
86
22:29
... Spezialist Arnold macht es direkt in die rechte Ecke, aber Tsintotas hat sich als sicherer Keeper herausgestellt und kann auch diesen Ball zur Seite abwehren.
Sporting CP LASK
71
22:29
Auswechslung bei Sporting CP: Matheus Nunes
Tottenham Hotspur Maccabi Haifa
74
22:29
Tor für Tottenham Hotspur, 6:2 durch Harry Kane
AEK Athen VfL Wolfsburg
84
22:28
Gute Aktion von Gerhardt, der sich im Mittelfeld mit einer Körpertäuschung Platz verschafft und nur per Foul gestoppt werden kann. Gute Position vor dem Strafraum für den VfL...
Sporting CP LASK
70
22:27
Wendel prüft Schlager, der kann mit einer Parade halten.
Rangers FC Galatasaray Istanbul
87
22:27
Auswechslung bei Rangers FC -> Alfredo Morelos
Rangers FC Galatasaray Istanbul
87
22:27
Einwechslung bei Rangers FC -> Cedric Itten
Rangers FC Galatasaray Istanbul
87
22:27
Tor für Galatasaray Istanbul, 2:1 durch Marcão
Rio Ave FC AC Mailand
72
22:27
Tor für Rio Ave FC, 1:1 durch Chico Geraldes
Sporting CP LASK
68
22:26
Tooor für LASK, 1:4 durch Andreas Gruber
Wunderschöner Heber von Gruber! Renner wartet geschickt spielt dann ideal in die Mitte, Gruber läuft allein auf Adán zu, überhebt ihn sehenswert zum 4:1!
BSC Young Boys KF Tiranë
90
22:26
Fazit:
Der Berner Sport Club Young Boys gewinnt das Play-Off-Spiel souverän mit 3:0 gegen KF Tirana! Die Schweizer waren ab der ersten Minute das bessere Team. Mit einer 1:0-Führung ging es dementsprechend folgerichtig in die Pause, nach der ein bärenstarker Jean-Pierre Nsame die Partie praktisch im Alleingang entschied. Vom albanischen Vertreter kam, bis auf eine Gelb-Rote Karte, so gut wie keine Gegenwehr. Der ungefährdete Sieg für YB beschert den Hauptstadtkickern die Teilnahme an der Europa-League!
BSC Young Boys KF Tiranë
90
22:26
Spielende
Tottenham Hotspur Maccabi Haifa
71
22:26
Einwechslung bei Maccabi Haifa -> Godsway Donyoh
Tottenham Hotspur Maccabi Haifa
71
22:26
Auswechslung bei Maccabi Haifa -> Ofri Arad
Sporting CP LASK
67
22:25
Einwechslung bei Sporting CP: Pedro Gonçalves
FC Basel CSKA Sofia
90
22:24
Spielende
Sporting CP LASK
67
22:24
Auswechslung bei Sporting CP: Luciano Vietto
Sporting CP LASK
67
22:24
Jetzt ist hier schon einiges notwendig für Sporting. Die deutliche Führung, ein Mann mehr und noch knapp 25 Minuten sind zu spielen.
AEK Athen VfL Wolfsburg
81
22:24
Einwechslung bei AEK Athen: Theodosis Macheras
AEK Athen VfL Wolfsburg
81
22:24
Auswechslung bei AEK Athen: Levi García
AEK Athen VfL Wolfsburg
80
22:23
Nach einem Freistoß von rechts köpft Stratos Svarnas in Richtung Tor, aber der Verteidiger nickt die Pille doch mehrere Meter daneben.
FC Basel CSKA Sofia
90
22:23
Tooor für CSKA Sofia, 1:3 durch Ahmed Ahmedov
Spätestens jetzt ist klar, dass die Europa League-Gruppenphase ohne den FC Basel stattfindet. Henrique dribbelt sich auf der linken Strafraumseite an Fabian Frei vorbei und hat das Auge für den rechts mitgelaufenen Ahmed Ahmedov, der nur noch in das lange Eck einschieben muss.
FC Basel CSKA Sofia
90
22:23
Eray Cömert schubst seinen Gegenspieler wohl leicht weg. Das bringt Amos Youga auf die Palme, der wutentbrannt auf den Innenverteidiger zuläuft. Am Ende sehen beiden den gelben Karton.
Sporting CP LASK
65
22:23
Tooor für LASK, 1:3 durch Peter Michorl
Michorl drischt den Freistoß in die Maschen! Er schießt den Ball an der Mauer vorbei, Adán geht in die falsche Richtung und der Ball schlägt ein!
Rio Ave FC AC Mailand
68
22:23
Gelbe Karte für Tarantini (Rio Ave FC)
FC Basel CSKA Sofia
90
22:22
Gelbe Karte für Eray Cömert (FC Basel)
AEK Athen VfL Wolfsburg
79
22:22
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Bartosz Białek
FC Basel CSKA Sofia
90
22:22
Gelbe Karte für Amos Youga (CSKA Sofia)
Rio Ave FC AC Mailand
67
22:22
Einwechslung bei AC Mailand -> Rafael Leão
Rio Ave FC AC Mailand
67
22:22
Auswechslung bei AC Mailand -> Daniel Maldini
AEK Athen VfL Wolfsburg
79
22:21
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Josip Brekalo
AEK Athen VfL Wolfsburg
78
22:21
Welch ein Gestocher! Wolfsburg kontert erstmal gut und kommt über mehrere Stationen bis zur Flanke an Weghorst, Tsintotas kommt heraus und fällt nach der Klärungsaktion zu Boden, aber die Wölfe können im Gestocher nicht aufs leere Tor abschließen!
Sporting CP LASK
64
22:21
Da sind die Portugiesen nicht einverstanden, er wäre noch am Ball gewesen. Es gibt jedenfalls Freistoß für den LASK in idealer Schusposition.
FC Basel CSKA Sofia
90
22:21
Fabian Frei versucht es aus der dritten Reihe, stellt Busatto mit seinem harmlosen Flachschuss aber nicht vor Probleme.
BSC Young Boys KF Tiranë
90
22:21
Die letzten drei Minuten laufen!
BSC Young Boys KF Tiranë
90
22:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Rio Ave FC AC Mailand
66
22:21
Auswechslung bei Rio Ave FC -> Diego Lopes
Rio Ave FC AC Mailand
66
22:21
Einwechslung bei Rio Ave FC -> Chico Geraldes
FC Basel CSKA Sofia
90
22:20
So richtig gefährlich wirken die Offensivbemühungen weiterhin nicht. Der eingewechselte Kalulu kommt zwar von rechts zur Flanke, findet aber keinen Mitspieler.
BSC Young Boys KF Tiranë
89
22:20
Nun liegt auch noch Torwart Visar Bekaj verletzt auf dem Platz, kurz nachdem Coach Ndubuisi Egbo den letzten Wechsel vorgenommen hat. Der Tirana-Keeper muss nun wohl oder über die letzten Minuten auf die Zähne beißen.
Sporting CP LASK
63
22:20
Rote Karte für Sebastián Coates (Sporting CP)
Balic enteilt dem Kapitän, Coates erwischt ihn als letzten Mann und sieht Rot!
Rio Ave FC AC Mailand
65
22:20
Gelbe Karte für Filipe Augusto (Rio Ave FC)
FC Basel CSKA Sofia
90
22:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
FC Basel CSKA Sofia
90
22:19
Aldo Kalulu und Samuele Campo sollen nun für den Lucky Punch sorgen. Es läuft bereits die Nachspielzeit, diese beträgt allerdings sechs Minuten.
AEK Athen VfL Wolfsburg
76
22:19
Es ist mittlerweile ein Fehlpassfestival, es kommen kaum noch mehr als drei Bälle hintereinander zum Mann. Das wird noch ein langer Abend in Athen.
Sporting CP LASK
61
22:18
Das war gleich gefährlich! Über die Flanken stürmen sie nach vorn, in der Mitte kann Filipović gerade noch klären.
FC Basel CSKA Sofia
90
22:18
Einwechslung bei CSKA Sofia: Ahmed Ahmedov
FC Basel CSKA Sofia
90
22:18
Auswechslung bei CSKA Sofia: Younousse Sankharé
Sporting CP LASK
60
22:18
Sporting ist jetzt wieder gefordert. Der Treffer fällt wie schon in der ersten Halbzeit nach gut 13 Minuten - diesmal müsste der LASK die Führung halten.
FC Basel CSKA Sofia
90
22:18
Einwechslung bei FC Basel: Samuele Campo
AEK Athen VfL Wolfsburg
75
22:18
Gelbe Karte für Oliver Glasner (VfL Wolfsburg)
BSC Young Boys KF Tiranë
88
22:18
Einwechslung bei KF Tiranë: Grent Halili
Rangers FC Galatasaray Istanbul
78
22:18
Einwechslung bei Rangers FC -> Ryan Jack
Rangers FC Galatasaray Istanbul
78
22:18
Auswechslung bei Rangers FC -> Ianis Hagi
FC Basel CSKA Sofia
90
22:17
Auswechslung bei FC Basel: Orges Bunjaku
BSC Young Boys KF Tiranë
88
22:17
Auswechslung bei KF Tiranë: Calé
FC Basel CSKA Sofia
90
22:17
Einwechslung bei FC Basel: Aldo Kalulu
FC Basel CSKA Sofia
90
22:17
Auswechslung bei FC Basel: Valentin Stocker
FC Basel CSKA Sofia
90
22:17
Es laufen die Schlussminuten. Aufgrund der Leistung seit dem ersten Gegentreffer gibt es wenig, was aus Basler Sicht Mut macht.
BSC Young Boys KF Tiranë
85
22:17
Gelbe Karte für Calé (KF Tiranë)
Calé wird nach seine Einsteigen gegen Lefort verwarnt.
AEK Athen VfL Wolfsburg
74
22:17
Wo bleiben die Offensivimpulse vonseiten Glasners? Der Österreicher hält sich noch vornehm zurück mit Wechseln. Vielleicht auch aus Mangel an Alternativen.
Tottenham Hotspur Maccabi Haifa
62
22:17
Einwechslung bei Tottenham Hotspur -> Moussa Sissoko
Tottenham Hotspur Maccabi Haifa
62
22:17
Auswechslung bei Tottenham Hotspur -> Pierre-Emile Højbjerg
Rio Ave FC AC Mailand
61
22:16
Gelbe Karte für Theo Hernández (AC Mailand)
Sporting CP LASK
58
22:16
Tooor für LASK, 1:2 durch Marko Raguž
LASK geht wieder in Führung! Ein schnelles Umschalten, Ranftl hat Platz, der Ball scheint schon weg, aber Raguž trifft den Ball gut und trifft ins lange Eck.
Sporting CP LASK
57
22:15
Trauner hat hier Glück, er legt Tiago vor dem Strafraum, es gibt keinen Freistoß.
FC Basel CSKA Sofia
88
22:15
Tooor für CSKA Sofia, 1:2 durch Tiago Rodrigues
Der anschließende Freistoß sitzt. Und wieder ist Omar Alderete nicht unbeteiligt, der in der Mauer stehende Paraguayer lenkt den halbhohen Versuch von Tiago Rodrigues mit der Hüfte in die eigenen Maschen ab. Đorđe Nikolić kann auf die Bogenlampe nicht mehr reagieren.
BSC Young Boys KF Tiranë
85
22:15
Einwechslung bei KF Tiranë: Erion Hoxhallari
Dundalk FC KÍ Klaksvík
90
22:15
Spielende
BSC Young Boys KF Tiranë
85
22:15
Auswechslung bei KF Tiranë: Ernest Muci
BSC Young Boys KF Tiranë
82
22:14
Acht Minuten sind noch zu spielen, in denen Tirana noch die Möglichkeit hat etwas Ergebniskorrektur zu betreiben. Aktuell sieht es aber nicht danach aus.
FC Basel CSKA Sofia
87
22:13
Gelbe Karte für Omar Alderete (FC Basel)
An der Strafraumkante hält Omar Alderete seinen Gegenspieler Ali Sowe mit den Armen auf.
Sporting CP LASK
56
22:13
Ranftl zieht von der Strafraumgrenze halbvolley ab! Adán kann aber problemlos abwehren.
FC Basel CSKA Sofia
86
22:13
CSKA lässt eine Riesenchance liegen! Fabian Frei leitet sie mit einem leichtfertigen Ballverlust ein. Zwei Mann haben eigentlich freie Bahn, stimmen ihre Laufwege aber nicht optimal aufeinander ab. Letztlich kann Silvan Widmer den Abschluss verhindern.
AEK Athen VfL Wolfsburg
70
22:13
AEK Athen zieht sich nicht zurück und setzt nun selbst offensiv Akzente. Wolfsburg wird hinten reingedrängt - aber auch das ist noch längst nicht zwingend. Es ist ein Abnutzungskampf.
Rangers FC Galatasaray Istanbul
73
22:13
Auswechslung bei Galatasaray Istanbul -> Sofiane Féghouli
Rangers FC Galatasaray Istanbul
73
22:13
Einwechslung bei Galatasaray Istanbul -> Mbaye Diagne
BSC Young Boys KF Tiranë
79
22:12
Elia tankt sich rechts bis zur Grundlinie durch. Seine Flanke findet aber keinen Abnehmer und fliegt über Freund und Feind hinweg.
Dundalk FC KÍ Klaksvík
87
22:12
Auswechslung bei KÍ Klaksvík -> Deni Pavlović
Dundalk FC KÍ Klaksvík
87
22:12
Einwechslung bei KÍ Klaksvík -> Jonn Johannesen
FC Basel CSKA Sofia
84
22:11
Mittlerweile wirken die Gäste aus Bulgarien in ihren Aktionen gefährlicher. Vor allem die Einwechslung von Tiago Rodrigues hat neuen Schwung gebracht.
Sporting CP LASK
53
22:11
Starkes Stellungsspiel von Trauner gegen Nuno Santos ermöglicht dem Linzer den Ball wieder zu erobern.
Tottenham Hotspur Maccabi Haifa
56
22:11
Tor für Tottenham Hotspur, 5:2 durch Harry Kane
FC Basel CSKA Sofia
83
22:10
Andrea Padula rückt weit vor und versucht sich mit Valentin Stocker an einem Doppelpass. So leicht lässt sich die gegnerische Abwehr allerdings nicht überrumpeln.
AEK Athen VfL Wolfsburg
67
22:10
Bitter für die Wölfe, denn mit. Ausnahme des Sonntagsschusses hatten die Griechen offensiv noch so gut wie gar nichts zu bieten. Jetzt können sie sich wieder zurückziehen und den Niedersachsen das Spiel überlassen.
FC Basel CSKA Sofia
81
22:09
Auch Ricky van Wolfswinkel muss aufgrund einer Platzwunde gepflegt werden. Während Valentin Antov mit seinem Turban schon wieder auf dem Feld steht, wartet der Niederländer an der Seitenlinie auf weitere Anweisungen.
Dundalk FC KÍ Klaksvík
84
22:09
Gelbe Karte für Daniel Kelly (Dundalk FC)
Sporting CP LASK
50
22:08
Michorl und Tiago stoßen zusammen. Das Spiel wird kurz unterbrochen, es können aber beide weitermachen.
BSC Young Boys KF Tiranë
76
22:07
Beide Trainer reagieren auf den Platzverweis und bringen frische Kräfte. Dennoch sollte klar sein, dass hier und heute für Tirana nichts mehr zu holen ist. Dementsprechend ruhig gehen beide Teams auch seit dem dritten Treffer zu Werke.
AEK Athen VfL Wolfsburg
64
22:07
Tooor für AEK Athen, 1:1 durch André Simões
Ein Strich unter die Latte! Aus einer scheinbar harmlosen Situation zieht der Portugiese einfach mal blind aus gut 30 Metern ab und setzt das Spielgerät genau im rechten Winkel unter die Latte, da hat Pervan gar keine Abwehrchance, blitzsauberer Treffer!
Tottenham Hotspur Maccabi Haifa
52
22:07
Tor für Maccabi Haifa, 4:2 durch Nikita Rukavytsya
FC Basel CSKA Sofia
79
22:06
Nun geraten van Wolfswinkel und Antov im Kopfballduell unschön aneinander. Der Bulgare holt sich eine Platzwunde ab, van Wolfswinkel bleibt ebenfalls liegen.
BSC Young Boys KF Tiranë
73
22:06
Einwechslung bei BSC Young Boys: Theoson Siebatcheu
Dundalk FC KÍ Klaksvík
81
22:06
Gelbe Karte für Patrik Johannesen (KÍ Klaksvík)
Dundalk FC KÍ Klaksvík
81
22:06
Einwechslung bei Dundalk FC -> John Mountney
Dundalk FC KÍ Klaksvík
81
22:06
Auswechslung bei Dundalk FC -> Patrick McEleney
Rangers FC Galatasaray Istanbul
66
22:06
Einwechslung bei Galatasaray Istanbul -> Peter Etebo
Rangers FC Galatasaray Istanbul
66
22:06
Auswechslung bei Galatasaray Istanbul -> Younès Belhanda
Rio Ave FC AC Mailand
51
22:06
Tor für AC Mailand, 0:1 durch Alexis Saelemaekers
AEK Athen VfL Wolfsburg
63
22:05
Torjäger Livaja kommt bei den Griechen, der kann den Wölfen nochmal gefährlich werden. AEK macht ernst.
BSC Young Boys KF Tiranë
73
22:05
Auswechslung bei BSC Young Boys: Jean-Pierre Nsame
BSC Young Boys KF Tiranë
73
22:05
Einwechslung bei BSC Young Boys: Felix Mambimbi
BSC Young Boys KF Tiranë
73
22:05
Auswechslung bei BSC Young Boys: Christian Fassnacht
AEK Athen VfL Wolfsburg
62
22:05
Einwechslung bei AEK Athen: Marko Livaja
Sporting CP LASK
47
22:05
LASK beginnt die zweite Hälfte wie die erste. Jetzt dürfen sie nur nicht wieder zurückfallen wie zum Ende.
Rangers FC Galatasaray Istanbul
65
22:05
Gelbe Karte für Younès Belhanda (Galatasaray Istanbul)
Rangers FC Galatasaray Istanbul
65
22:05
Einwechslung bei Galatasaray Istanbul -> Ömer Bayram
Rangers FC Galatasaray Istanbul
65
22:05
Auswechslung bei Galatasaray Istanbul -> Ryan Babel
BSC Young Boys KF Tiranë
70
22:04
Einwechslung bei KF Tiranë: Derrick Sasraku
AEK Athen VfL Wolfsburg
62
22:04
Auswechslung bei AEK Athen: Petros Mantalos
BSC Young Boys KF Tiranë
70
22:04
Auswechslung bei KF Tiranë: Winful Cobbinah
FC Basel CSKA Sofia
77
22:04
Der schon gegen Servette müde wirkende Arthur macht Platz für Edon Zhegrova. Ricky van Wolfswinkel agiert nun wohl als einzige Spitze.
Dundalk FC KÍ Klaksvík
79
22:04
Tor für Dundalk FC, 3:1 durch Daniel Kelly
FC Basel CSKA Sofia
77
22:03
Einwechslung bei FC Basel: Edon Zhegrova
FC Basel CSKA Sofia
77
22:03
Auswechslung bei FC Basel: Arthur Cabral
FC Basel CSKA Sofia
75
22:03
Eine Viertelstunde steht noch auf der Uhr. CSKA agiert seit dem Ausgleichstreffer mit Rückenwind. Basel sieht sich im Plan überrumpelt, die knappe Führung irgendwie über die Zeit zu bringen.
AEK Athen VfL Wolfsburg
61
22:03
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Yannick Gerhardt
AEK Athen VfL Wolfsburg
61
22:03
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Xaver Schlager
Sporting CP LASK
46
22:03
Los geht's in der zweiten Halbzeit, vorerst keine Wechsel.
AEK Athen VfL Wolfsburg
60
22:03
Knapp vorbei! Ein langer Ball auf Brekalo auf die linke Seite verwertet der Kroate beim Ziehen in die Mitte in die lange Ecke, aber der abgefälschte Ball verfehlt den rechten Pfosten haarscharf.
Sporting CP LASK
46
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
FC Basel CSKA Sofia
75
22:02
Gelbe Karte für Younousse Sankharé (CSKA Sofia)
FC Basel CSKA Sofia
73
22:02
Đorđe Nikolić ist beim Gegentreffer wenn überhaupt nur ein geringer Vorwurf zu machen. Der Schuss von Rodrigues landet präzise im Eck, außerdem hätten ihn Arthur und Stocker eigentlich verhindern müssen.
Rio Ave FC AC Mailand
47
22:02
Gelbe Karte für Aderllan (Rio Ave FC)
BSC Young Boys KF Tiranë
67
22:01
Gelb-Rote Karte für Agustin Torassa (KF Tiranë)
Bitter für Tirana: Torassa sieht die Gelb-Rote Karte, nachdem er ungeschickt in den Zweikampf mit Sierro geht. Die Albaner müssen das Spiel nun in Unterzahl zu Ende bringen!
Tottenham Hotspur Maccabi Haifa
46
22:01
Auswechslung bei Tottenham Hotspur -> Giovani Lo Celso
Tottenham Hotspur Maccabi Haifa
46
22:01
Einwechslung bei Tottenham Hotspur -> Dele Alli
Rio Ave FC AC Mailand
46
22:01
Auswechslung bei AC Mailand -> Samu Castillejo
Rio Ave FC AC Mailand
46
22:01
Einwechslung bei AC Mailand -> Brahim Díaz
Rio Ave FC AC Mailand
46
22:01
Anpfiff 2. Halbzeit
Tottenham Hotspur Maccabi Haifa
46
22:01
Anpfiff 2. Halbzeit
BSC Young Boys KF Tiranë
66
22:00
Auswechslung bei BSC Young Boys: Nicolas Ngamaleu
AEK Athen VfL Wolfsburg
57
22:00
Wieder eine gute Chance aus dem Nichts! AEK klärt nach einem Freistoß der Wölfe weit, der Ball kommt von Otavio wieder direkt lang zurück auf Weghorst, der irgendwie zu Mehmedi weiterleitet, doch der Volley des Schweizers landet in den Armen von Tsintotas.
BSC Young Boys KF Tiranë
65
22:00
Gelbe Karte für Kristi Vangjeli (KF Tiranë)
BSC Young Boys KF Tiranë
65
21:59
Einwechslung bei BSC Young Boys: Gianluca Gaudino
FC Basel CSKA Sofia
72
21:59
Tooor für CSKA Sofia, 1:1 durch Tiago Rodrigues
Nun ist es passiert. Tiago Rodrigues spaziert auf halblinks an Arthur und Valentin Stocker vorbei und hält aus rund 20 Metern drauf. Sein strammer Ball schlägt flach im kurzen Eck ein!
Rangers FC Galatasaray Istanbul
59
21:59
Tor für Rangers FC, 2:0 durch James Tavernier
FC Basel CSKA Sofia
71
21:58
Immerhin steht mal ein Entlastungsfreistoß zu Buche. Valentin Stocker flankt das Leder von der rechten Seitenlinie aber genau in die Arme von Busatto.
FC Basel CSKA Sofia
70
21:57
Es geht fast nur noch in eine Richtung. So langsam sollte auch Ciriaco Sforza über personelle Änderungen nachdenken.
AEK Athen VfL Wolfsburg
54
21:57
Starker Vorstoß von Lacroix im Stile Lucios, aber vor dem Strfraum denkt niemand mit, sodass sein versuchter Doppelpass im Nichts verpufft. Schade.
Dundalk FC KÍ Klaksvík
71
21:56
Einwechslung bei Dundalk FC -> David McMillan
Dundalk FC KÍ Klaksvík
71
21:56
Einwechslung bei Dundalk FC -> Daniel Kelly
Dundalk FC KÍ Klaksvík
71
21:56
Auswechslung bei Dundalk FC -> Patrick Hoban
Dundalk FC KÍ Klaksvík
71
21:56
Auswechslung bei Dundalk FC -> Stefan Čolović
FC Basel CSKA Sofia
68
21:55
Nun versucht es Ali Sowe per Fallrückzieher! Vorausgegangen war ein Kopfball von der rechten Seite, wo ein Gästeakteur das Luftduell mit Andrea Padula deutlich gewann.
AEK Athen VfL Wolfsburg
52
21:55
Wolfsburg macht das wie gehabt, versucht die Kugel lange zu halten und offensiv kein großes Risiko zu gehen. Mit der Führung im Rücken ist das immerhin auch sinnvoller.
BSC Young Boys KF Tiranë
64
21:54
Tooor für BSC Young Boys, 3:0 durch Jean-Pierre Nsame
Das ist die Entscheidung für YB! Ein hoher Ball hebelt die Abwehrmannschaft von Tirana komplett aus und schickt Fassnacht über rechts auf die Reise. Gleichzeitig sprintet Nsame über links mit und vollendet den Konter nach der Hereingabe von Fassnacht mit einem trockenen Abschluss in den rechten Winkel. Klasse Angriff!
BSC Young Boys KF Tiranë
60
21:53
Wieder Nsame! Nach einem Konter bedient Elia den in der Mitte positionierten Nsame, der den letzten Verteidiger zwar noch aussteigen lassen kann, seinen Schuss aber zu mittig auf den Torhüter bringt.
FC Basel CSKA Sofia
66
21:53
Gelbe Karte für Bradley Mazikou (CSKA Sofia)
Der Linksverteidiger wird für ein Foul an Stocker verwarnt.
FC Basel CSKA Sofia
65
21:53
In den vergangenen beiden Quali-Runden gegen Osijek und Famagusta baute Basel nach guten ersten Durchgängen nach dem Seitenwechsel deutlich ab. Hoffentlich kann die Sforza-Elf heute das Tempo hochhalten.
FC Basel CSKA Sofia
64
21:52
CSKA legt nun notgedrungen den Vorwärtsgang ein. Erst bleibt Tiago Rodrigues mit einem Freistoß aus der fünften Reihe hängen, doch im Nachgang wird Ali Sowe mit einem hohen Ball in den Sechzehner gesucht. Zum Glück für den FCB gelingt dem Angreifer der versuchte Seitfallzieher nicht.
AEK Athen VfL Wolfsburg
49
21:52
Ein etwas lebhafterer Beginn als in der ersten Halbzeit, AEK versucht nun merklich mehr nach vorne zu spielen, aber die Wölfe haben das bisher gut im Griff.
Dundalk FC KÍ Klaksvík
67
21:52
Gelbe Karte für Patrick Hoban (Dundalk FC)
Rangers FC Galatasaray Istanbul
52
21:52
Tor für Rangers FC, 1:0 durch Scott Arfield
BSC Young Boys KF Tiranë
56
21:51
Die Berner haben nun alles im Griff und lassen Tirana kaum Luft zum atmen!
Dundalk FC KÍ Klaksvík
66
21:51
Tor für KÍ Klaksvík, 2:1 durch Ole Erik Midtskogen
FC Basel CSKA Sofia
61
21:50
Eine gute Stunde ist gespielt. Die Gäste aus Bulgarien müssen nun ihre Offensivkraft unter Beweis stellen. In der heimischen Liga sind sie mit 11 Toren aus sieben Spielen nur oberes Mittelmaß.
Sporting CP LASK
45
21:49
Halbzeitfazit
Sporting CP und LASK gehen mit einem 1:1 in die Pause. LASK geht verdient in Führung, doch wird dann zusehends langsamer, und ein wenig unkonzentriert. Das nutzt Sporting eiskalt aus, gleicht aus und hat dann sogar noch Möglichkeiten in Führung zu gehen. Der LASK rettet sich letztlich mit einem Unentschieden in die Pause, doch sie haben gezeigt, wie es funktionieren kann. Die zweite Halbzeit bietet jetzt noch die Möglichkeit, eine Entscheidung herbeizuführen.
FC Basel CSKA Sofia
59
21:48
Stamen Belchev bringt mit Tiago Rodrigues und Henrique zwei neue Offensivkräfte. Henrique dringt gleich mal über den linken Flügel vor und findet im Zentrum Ali Sowe, der allerdings deutlich verzieht.
AEK Athen VfL Wolfsburg
46
21:48
Weiter geht's in Athen, keine Wechsel zunächst.
AEK Athen VfL Wolfsburg
46
21:47
Anpfiff 2. Halbzeit
Sporting CP LASK
45
21:47
Ende 1. Halbzeit
Sporting CP LASK
45
21:47
Trauner hat noch einmal die Möglichkeit! Aber da wirft sich noch ein Portugiese dazwischen - der Schuss geht ins Tor-Out.
FC Basel CSKA Sofia
59
21:46
Einwechslung bei CSKA Sofia: Henrique
FC Basel CSKA Sofia
59
21:46
Auswechslung bei CSKA Sofia: Jules Keita
Sporting CP LASK
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
FC Basel CSKA Sofia
59
21:46
Einwechslung bei CSKA Sofia: Tiago Rodrigues
FC Basel CSKA Sofia
59
21:46
Auswechslung bei CSKA Sofia: Geferson
Rangers FC Galatasaray Istanbul
46
21:46
Anpfiff 2. Halbzeit
Sporting CP LASK
45
21:45
Filipović klärt eine Freistoßflanke, aber Sporting bleibt dran. Die Portugiesen haben ihre beste Phase bisher.
FC Basel CSKA Sofia
58
21:45
Gelbe Karte für Plamen Galabov (CSKA Sofia)
Fouls und die anschließenden Standards prägen weiter die Partie. Wirklich gefährlich wird es aber selten.
FC Basel CSKA Sofia
57
21:45
Die Gäste dürfen zum Freistoß antreten, Geferson schiebt die Kugel aus zentraler Position aber direkt in die Arme von Đorđe Nikolić.
Standard Lüttich Fehérvár FC
90
21:45
Gelbe Karte für Loïc Négo (Fehérvár FC)
FC Kopenhagen HNK Rijeka
90
21:45
Auswechslung bei HNK Rijeka -> Ivan Tomečak
FC Kopenhagen HNK Rijeka
90
21:45
Gelbe Karte für Momcilo Raspopović (HNK Rijeka)
FC Kopenhagen HNK Rijeka
90
21:45
Einwechslung bei HNK Rijeka -> Momcilo Raspopović
FC Kopenhagen HNK Rijeka
90
21:45
Gelbe Karte für Zeca (FC Kopenhagen)
FK Sarajevo Celtic Glasgow
90
21:45
Gelbe Karte für Patryk Klimala (Celtic Glasgow)
FK Sarajevo Celtic Glasgow
90
21:45
Gelbe Karte für Mirko Oremuš (FK Sarajevo)
Dinamo Brest Ludogorez Rasgrad
90
21:45
Gelbe Karte für Sergey Krivets (Dinamo Brest)
FK Sarajevo Celtic Glasgow
90
21:45
Spielende
Legia Warschau Qarabağ FK
90
21:45
Spielende
FC Kopenhagen HNK Rijeka
90
21:45
Spielende
Standard Lüttich Fehérvár FC
90
21:45
Spielende
Dinamo Brest Ludogorez Rasgrad
90
21:45
Spielende
Rio Ave FC AC Mailand
45
21:45
Ende 1. Halbzeit
Tottenham Hotspur Maccabi Haifa
45
21:45
Ende 1. Halbzeit
Sporting CP LASK
44
21:44
In den letzten Minuten hat der LASK ein wenig Müdigkeit gezeigt und diese Unkonzentriertheit wurde sofort bestraft.
FC Basel CSKA Sofia
56
21:44
Natürlich ist die Führung verdient. Es ist auch überhaupt kein Wunder, dass gerade Pululu maßgeblich an der Entstehung beteiligt ist.
Standard Lüttich Fehérvár FC
89
21:44
Auswechslung bei Fehérvár FC -> Lyes Houri
Standard Lüttich Fehérvár FC
89
21:44
Einwechslung bei Fehérvár FC -> Armin Hodžić
BSC Young Boys KF Tiranë
52
21:43
Tooor für BSC Young Boys, 2:0 durch Jean-Pierre Nsame
Bern erhöht auf 2:0! Nachdem der Abschluss von Nicolas Ngamaleu am linken Strafraumeck noch von Visar Bekaj aus dem langen Eck gefischt werden kann, reagiert Jean-Pierre Nsame am schnellsten und verwertet den Abpraller aus wenigen Metern. Dabei versucht Filip Najdovski von links den Einschlag noch mit einer Grätsche zu verhindern, wonach der Torschütze sich etwas wehgetan hat. Er kann aber zum Glück weitermachen!
BSC Young Boys KF Tiranë
49
21:43
YB kommt aktiver aus der Kabine und versucht es direkt mit einer Flanke von Garcia auf Ngamaleu, der am kurzen Pfosten aber nicht zum Abschluss kommt.
FK Sarajevo Celtic Glasgow
88
21:43
Gelbe Karte für Jeremie Frimpong (Celtic Glasgow)
Dinamo Brest Ludogorez Rasgrad
88
21:43
Einwechslung bei Ludogorez Rasgrad -> Jordan Ikoko
Dinamo Brest Ludogorez Rasgrad
88
21:43
Auswechslung bei Ludogorez Rasgrad -> Cauly
Dinamo Brest Ludogorez Rasgrad
88
21:43
Auswechslung bei Dinamo Brest -> Pavel Sedko
Dinamo Brest Ludogorez Rasgrad
88
21:43
Einwechslung bei Dinamo Brest -> Kirill Pechenin
Sporting CP LASK
42
21:43
Tooor für Sporting CP, 1:1 durch Tiago Tomás
Ausgleich. LASK passt in der Defensive nicht auf, Nuno Santes kommt in ideale Flankenposition, Tiago Tomás köpft dann gegen die Laufrichtung von Schlager ins Tor.
FC Basel CSKA Sofia
54
21:41
Tooor für FC Basel, 1:0 durch Arthur Cabral
Der Brasilianer verwandelt halbhoch in die rechte Ecke! Sein Landsmann Busatto ahnt zwar die Richtung, geht aber nicht entschlossen genug hin.
FC Basel CSKA Sofia
53
21:41
Fast alles geht beim FCB über Pululu. Nun nimmt der 21-Jährige innerhalb des Sechzehners Tempo auf und zieht ab. Schon vorher trifft ihn Valentin Antov mit seiner Grätsche am Bein, es gibt Penalty!
Sporting CP LASK
40
21:41
Wieder Eckball für Sporting, wieder klärt der LASK sicher.
FK Sarajevo Celtic Glasgow
86
21:41
Einwechslung bei FK Sarajevo -> Krste Velkoski
FK Sarajevo Celtic Glasgow
86
21:41
Einwechslung bei FK Sarajevo -> Ivan Jukić
FK Sarajevo Celtic Glasgow
86
21:41
Auswechslung bei FK Sarajevo -> Andrej Đokanović
FK Sarajevo Celtic Glasgow
86
21:41
Einwechslung bei Celtic Glasgow -> Olivier Ntcham
FK Sarajevo Celtic Glasgow
86
21:41
Auswechslung bei Celtic Glasgow -> Ryan Christie
FK Sarajevo Celtic Glasgow
86
21:41
Auswechslung bei FK Sarajevo -> Matthias Fanimo
Rio Ave FC AC Mailand
41
21:41
Gelbe Karte für Bruno Moreira (Rio Ave FC)
Sporting CP LASK
39
21:40
Riesenmöglichkeit auf den Ausgleich! Nuno Santos entscheidet sich aber nochmal zu passen, so kann Trauner einen fast sicheren Treffer verhindern.
FC Basel CSKA Sofia
51
21:40
Nun holt Afimico Pululu gegen Geferson einen Freistoß aus ähnlicher Entfernung heraus. Valentin Antov klärt die Stocker-Hereingabe aber vor dem lauernden Arthur.
Standard Lüttich Fehérvár FC
85
21:40
Gelbe Karte für Stopira (Fehérvár FC)
Standard Lüttich Fehérvár FC
85
21:40
Tor für Standard Lüttich, 3:1 durch Selim Amallah
Dundalk FC KÍ Klaksvík
55
21:40
Auswechslung bei KÍ Klaksvík -> Páll Klettskarð
Dundalk FC KÍ Klaksvík
55
21:40
Einwechslung bei KÍ Klaksvík -> Boris Došljak
Legia Warschau Qarabağ FK
84
21:39
Auswechslung bei Qarabağ FK -> Owusu
Legia Warschau Qarabağ FK
84
21:39
Einwechslung bei Qarabağ FK -> Elvin Dzhafarquliyev
Tottenham Hotspur Maccabi Haifa
39
21:39
Tor für Tottenham Hotspur, 4:1 durch Giovani Lo Celso
Sporting CP LASK
38
21:38
Den Eckball kann der LASK wieder klären, beim erneuten Angriff gibt es Stürmerfoul.
BSC Young Boys KF Tiranë
46
21:38
Der Ball rollt wieder in der Hauptstadt der Schweiz!
Sporting CP LASK
37
21:38
Trauner klärt eine gefährliche Flanke vor Vietto zum Eckball.
FC Kopenhagen HNK Rijeka
83
21:38
Auswechslung bei HNK Rijeka -> Sandro Kulenović
FC Kopenhagen HNK Rijeka
83
21:38
Einwechslung bei HNK Rijeka -> João Escoval
Sporting CP LASK
36
21:37
Gelbe Karte für Pedro Porro (Sporting CP)
Da fordert er zunächst Gelb für Filipović und kommt postwendend selbst die Karte gezeigt.
Sporting CP LASK
33
21:37
Balic schließt ab, der Schuss geht deutlich drüber.
Standard Lüttich Fehérvár FC
82
21:37
Einwechslung bei Standard Lüttich -> Eden Shamir
Standard Lüttich Fehérvár FC
82
21:37
Auswechslung bei Standard Lüttich -> Mehdi Carcela-González
Tottenham Hotspur Maccabi Haifa
37
21:37
Tor für Tottenham Hotspur, 3:1 durch Giovani Lo Celso
FC Basel CSKA Sofia
49
21:36
Gelbe Karte für Andrea Padula (FC Basel)
Andrea Padula verschuldet auf seiner linken Abwehrseite einen aussichtsreichen Freistoß für die Gäste. Ali Sowe kommt aber nicht entscheidend zum Kopfball.
FC Basel CSKA Sofia
48
21:36
Das Geschehen gestaltet sich weiterhin zäh. Auf dem mittlerweile nassen Rasen verspringt Akteuren beider Teams öfter der Ball.
Dinamo Brest Ludogorez Rasgrad
81
21:36
Gelbe Karte für David Tweh (Dinamo Brest)
Dinamo Brest Ludogorez Rasgrad
80
21:35
Einwechslung bei Dinamo Brest -> Sergey Krivets
Dinamo Brest Ludogorez Rasgrad
80
21:35
Auswechslung bei Dinamo Brest -> Artem Bykov
AEK Athen VfL Wolfsburg
45
21:34
Halbzeitfazit
Pause im Olympiastadion zu Athen, der VfL Wolfsburg führt alles in allem glücklich mit 1:0 gegen AEK Athen. Beiden Teams war die Vorsicht und offensive Ideenlosigkeit deutlich anzusehen, aber Wolfsburg hatte die entscheidenden Momente auf seiner Seite. Zunächst hielt Pervan einen umstrittenen Elfmeter nach 20 Minuten, dann traf Mehmedi kurz vor der Pause mit einem überlegten Flachschuss in die lange Ecke. Dazwischen passierte so gut wie nichts, aber die Niedersachsen werden das Ergebnis in dieser Form gerne mitnehmen. AEK wird mehr riskieren müssen und dadurch Konterräume bieten.
BSC Young Boys KF Tiranë
46
21:34
Anpfiff 2. Halbzeit
FC Kopenhagen HNK Rijeka
79
21:34
Gelbe Karte für Adam Gnezda Čerin (HNK Rijeka)
Dinamo Brest Ludogorez Rasgrad
79
21:34
Tor für Ludogorez Rasgrad, 0:2 durch Higinio Marin
FK Sarajevo Celtic Glasgow
78
21:33
Einwechslung bei Celtic Glasgow -> Patryk Klimala
FK Sarajevo Celtic Glasgow
78
21:33
Auswechslung bei Celtic Glasgow -> Odsonne Édouard
Dundalk FC KÍ Klaksvík
48
21:33
Tor für Dundalk FC, 2:0 durch Daniel Cleary
FC Basel CSKA Sofia
46
21:32
Es geht weiter! Wechsel gibt es zur Pause nicht zu verzeichnen.
FC Basel CSKA Sofia
46
21:32
Anpfiff 2. Halbzeit
Standard Lüttich Fehérvár FC
77
21:32
Gelbe Karte für Attila Fiola (Fehérvár FC)
Dinamo Brest Ludogorez Rasgrad
77
21:32
Einwechslung bei Ludogorez Rasgrad -> Higinio Marin
Dinamo Brest Ludogorez Rasgrad
77
21:32
Auswechslung bei Ludogorez Rasgrad -> Claudiu Keșerü
Standard Lüttich Fehérvár FC
77
21:32
Tor für Standard Lüttich, 2:1 durch Selim Amallah
Sporting CP LASK
30
21:31
Gruber schießt aufs lange Eck! Antonio Adán lässt den Ball aus, kann ihn im Nachfassen aber unter sich begraben.
FC Kopenhagen HNK Rijeka
76
21:31
Auswechslung bei HNK Rijeka -> Domagoj Pavičić
FC Kopenhagen HNK Rijeka
76
21:31
Einwechslung bei HNK Rijeka -> Ivan Lepinjica
Dundalk FC KÍ Klaksvík
46
21:31
Anpfiff 2. Halbzeit
Legia Warschau Qarabağ FK
75
21:30
Auswechslung bei Qarabağ FK -> Filip Ozobić
Legia Warschau Qarabağ FK
75
21:30
Einwechslung bei Qarabağ FK -> Jaime
Rangers FC Galatasaray Istanbul
45
21:30
Ende 1. Halbzeit
AEK Athen VfL Wolfsburg
45
21:29
Ende 1. Halbzeit
AEK Athen VfL Wolfsburg
45
21:29
Tooor für VfL Wolfsburg, 0:1 durch Admir Mehmedi
Aus dem Nichts die Pausenführung für die Wölfe! Roussillon führt die Pille auf der rechten Seite, findet den mitgelaufenen Brekalo, der den Kopf oben behält und den freistehenden Mehmedi auf der linken Seite quer findet, und der Schweizer schießt überlegt mit seinem Rechten in die lange Ecke ein. Einfach, aber effektiv!
Sporting CP LASK
27
21:28
Sporting kann beim Eckball nicht aufs Tor schießen, der LASK bekommt aber keine Kontermöglichkeit.
AEK Athen VfL Wolfsburg
44
21:28
Wolfsburg hat nun wieder mehr Kontrolle im Spiel, aber nur Kontrolle reicht nicht auf europäischem Niveau. Es fehlen die Geistesblitze in der Offensive.
Sporting CP LASK
27
21:28
Schlager rettet! Da ist Vietto eigentlich im Abseits, nimmt dan den Ball nicht zuerst, bekommt ihn dann serviert und schießt aufs lange Eck!
Dinamo Brest Ludogorez Rasgrad
73
21:28
Tor für Ludogorez Rasgrad, 0:1 durch Elvis Manu
Sporting CP LASK
26
21:26
Die Sporting-Abwehr steht auch hier sicher, aber LASK erobert den Ball zurück.
Sporting CP LASK
25
21:25
Gelbe Karte für Neto (Sporting CP)
Auch das war zu hart - er erwischt hier nur Balic, das gibt den nächsten Freistoß.
Standard Lüttich Fehérvár FC
70
21:25
Gelbe Karte für Szilveszter Hangya (Fehérvár FC)
FK Sarajevo Celtic Glasgow
70
21:25
Tor für Celtic Glasgow, 0:1 durch Odsonne Édouard
Legia Warschau Qarabağ FK
70
21:25
Tor für Qarabağ FK, 0:3 durch Filip Ozobić
BSC Young Boys KF Tiranë
45
21:24
Halbzeitfazit:
Der Berner Sport Club Young Boys führt zur Halbzeitpause mit 1:0 gegen KF Tirana! Die Schweizer waren von Beginn an die aktivere Mannschaft im Spiel nach vorne und konnten vor allem über den engagierten Vincent Sierro das ein oder andere Mal gefährlich werden. Auf der anderen Seite setzt der albanische Vertreter um Coach Ndubuisi Egbo hauptsächlich auf eine stabile Abwehrleistung, die aber kurz vor der Pause durch Christian Fassnacht und seinen Führungstreffer überwunden wurde. Will Tirana sich hier nochmal zu Wort melden, müssen sie in den zweiten 45 Minuten deutlich mehr Akzente in der Offensive setzten.
Sporting CP LASK
24
21:24
Dismal bringt der Eckball nichts ein, Sporting klärt.
AEK Athen VfL Wolfsburg
41
21:24
Steffen mit einer guten Flanke von der rechten Seite, Mehmedi kommt nicht ganz mit seinem Schädel heran sodass Chigrinskiy mit seiner Mähne wie ein Verteidiger klären kann.
Sporting CP LASK
23
21:24
Wieder Freistoß für die Linzer - das ist wieder ungemütlich, es gibt Eckball.
FC Basel CSKA Sofia
45
21:23
Halbzeitfazit:
Zwischen Basel und CSKA Sofia sind im ersten Durchgang noch keine Tore gefallen. Ein fußballerischer Leckerbissen ist die Partie bisher nicht. Der FCB wirkte dem Führungstor etwas näher, vor allem Afimico Pululu und Valentin Stocker sorgten über die Außenbahnen öfter für Gefahr. Die beste Chance der Partie ließ allerdings Georgi Yomov aus, der nach einem Missverständnis zwischen Pululu und Andrea Padula plötzlich frei vor dem Kasten von Đorđe Nikolić auftauchte. Die Bulgaren wirken keineswegs wie eine unüberwindbare Hürde, müssen aber erst mal bezwungen werden.
AEK Athen VfL Wolfsburg
39
21:23
Bei Ballgewinn geht das viel zu schleppend bei den Niedersachsen, die Räume wären da, aber es fehlt an der Bewegung ind er Spitze. Es ist klar zu sehen, warum Oliver Glasner noch jemanden für die offensiven Außen verpflichten will.
FK Sarajevo Celtic Glasgow
68
21:23
Einwechslung bei FK Sarajevo -> Haris Handžić
FK Sarajevo Celtic Glasgow
68
21:23
Auswechslung bei FK Sarajevo -> Mersudin Ahmetović
Sporting CP LASK
21
21:22
Der Freistoß bringt nichts ein, der LASK setzt weiter nach.
FC Kopenhagen HNK Rijeka
67
21:22
Einwechslung bei FC Kopenhagen -> Karlo Bartolec
FC Kopenhagen HNK Rijeka
67
21:22
Auswechslung bei FC Kopenhagen -> Peter Ankersen
Dinamo Brest Ludogorez Rasgrad
67
21:22
Auswechslung bei Ludogorez Rasgrad -> Bernard Tekpetey
Dinamo Brest Ludogorez Rasgrad
67
21:22
Einwechslung bei Ludogorez Rasgrad -> Elvis Manu
Legia Warschau Qarabağ FK
66
21:21
Einwechslung bei Legia Warschau -> Michał Karbownik
Legia Warschau Qarabağ FK
66
21:21
Auswechslung bei Legia Warschau -> Bartosz Kapustka
Sporting CP LASK
20
21:20
Gelbe Karte für Peter Michorl (LASK)
Michorl geht beidbeining ins Tackling. Er sieht hier Gelb - das war unnötig.
BSC Young Boys KF Tiranë
45
21:20
Ende 1. Halbzeit
BSC Young Boys KF Tiranë
45
21:20
60 Sekunden gibt's oben drauf!
Standard Lüttich Fehérvár FC
65
21:20
Einwechslung bei Fehérvár FC -> Budu Zivzivadze
Standard Lüttich Fehérvár FC
65
21:20
Auswechslung bei Fehérvár FC -> Nemanja Nikolić
Tottenham Hotspur Maccabi Haifa
20
21:20
Tor für Tottenham Hotspur, 2:1 durch Lucas
AEK Athen VfL Wolfsburg
35
21:19
Noch ist kein Feuer in der Partie, beide Teams wollen bloß keine Fehler machen in diesem Playoff-Finale. Wolfsburg passt sich nach ordentlichem Beginn den bescheidenen Spielniveau an.
BSC Young Boys KF Tiranë
45
21:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Dinamo Brest Ludogorez Rasgrad
64
21:19
Gelbe Karte für Pavel Sedko (Dinamo Brest)
Sporting CP LASK
17
21:18
Nach mehreren Anläufen bringt der LASK den Ball weg - alles wieder unter Kontrolle beim LASK.
FC Basel CSKA Sofia
45
21:18
Ende 1. Halbzeit
FC Basel CSKA Sofia
45
21:18
Den anschließenden Stocker-Freistoß von halblinks kann Busatto nur mit Mühe zur Seite lenken! Dann ist Schluss, der brasilianische Keeper muss aber weiterhin auf dem Feld behandelt werden.
Standard Lüttich Fehérvár FC
63
21:18
Auswechslung bei Fehérvár FC -> Ivan Petryak
Standard Lüttich Fehérvár FC
63
21:18
Einwechslung bei Fehérvár FC -> Funsho Bamgboye
Legia Warschau Qarabağ FK
63
21:18
Gelbe Karte für Abdellah Zoubir (Qarabağ FK)
Legia Warschau Qarabağ FK
63
21:18
Auswechslung bei Qarabağ FK -> Abdellah Zoubir
Legia Warschau Qarabağ FK
63
21:18
Einwechslung bei Qarabağ FK -> Mahir Emreli
Legia Warschau Qarabağ FK
63
21:18
Einwechslung bei Legia Warschau -> Luquinhas
Legia Warschau Qarabağ FK
63
21:18
Auswechslung bei Legia Warschau -> Domagoj Antolić
Sporting CP LASK
16
21:17
Jetzt kommt Sporting zum ersten Eckball.
FC Kopenhagen HNK Rijeka
62
21:17
Gelbe Karte für Sandro Kulenović (HNK Rijeka)
FC Kopenhagen HNK Rijeka
62
21:17
Gelbe Karte für Ragnar Sigurðsson (FC Kopenhagen)
Legia Warschau Qarabağ FK
62
21:17
Tor für Qarabağ FK, 0:2 durch Abdellah Zoubir
Tottenham Hotspur Maccabi Haifa
17
21:17
Tor für Maccabi Haifa, 1:1 durch Tjaronn Chery
AEK Athen VfL Wolfsburg
32
21:16
Garcia hat plötzlich ein wenig Platz vor sich, dringt in den Strafraum ein, aber Otavio kommt auf seiner. Seite. schnell zurückgesprintet und bringt einen Fuß dazwischen. Guilavogui schließt Garcia letztlich an, sodass es Abstoß gibt.
FC Basel CSKA Sofia
45
21:16
Gelbe Karte für Geferson (CSKA Sofia)
Der Brasilianer lässt gegen den sich mal nach vorne wagenden Andrea Padula das Bein stehen.
FC Basel CSKA Sofia
43
21:16
Die Sforza-Elf hofft noch vor der Pause auf die Führung. Der frühere Lauterer wirkt allerdings nicht sehr zufrieden und gibt schon den ersten Durchgang über lautstark Anweisungen.
Hapoel Be'er Sheva Viktoria Pilsen
90
21:15
Auswechslung bei Hapoel Be'er Sheva -> Sintayehu Sallalich
Hapoel Be'er Sheva Viktoria Pilsen
90
21:15
Gelbe Karte für Ohad Levita (Hapoel Be'er Sheva)
Hapoel Be'er Sheva Viktoria Pilsen
90
21:15
Einwechslung bei Hapoel Be'er Sheva -> David Keltjens
Hapoel Be'er Sheva Viktoria Pilsen
90
21:15
Spielende
Dundalk FC KÍ Klaksvík
45
21:15
Ende 1. Halbzeit
Rio Ave FC AC Mailand
15
21:15
Sporting CP LASK
14
21:14
Tooor für LASK, 0:1 durch Gernot Trauner
Super Eckball für den LASK! Michorl bringt den Eckball scharf zur ersten Stange, Filipović verlängert und Trauner wuchtet dann den Ball per Kopf zum 1:0!
Sporting CP LASK
14
21:14
Eckball für den LASK.
BSC Young Boys KF Tiranë
42
21:14
Tooor für BSC Young Boys, 1:0 durch Christian Fassnacht
Da ist die Führung für die Young Boys! Kurz vor der Pause setzt sich Nicolas Ngamaleu über links durch und bringt seine Flanke punktgenau auf Christian Fassnacht. Der bringt fünf Meter vor dem Kasten genug Druck hinter den Ball, um zur Führung ins rechte Eck einzunicken. Keeper Visar Bekaj ohne Chance!
Hapoel Be'er Sheva Viktoria Pilsen
89
21:14
Einwechslung bei Viktoria Pilsen -> Luděk Pernica
Hapoel Be'er Sheva Viktoria Pilsen
89
21:14
Auswechslung bei Viktoria Pilsen -> Pavel Bucha
Standard Lüttich Fehérvár FC
59
21:14
Auswechslung bei Standard Lüttich -> Kostas Laifis
Standard Lüttich Fehérvár FC
59
21:14
Einwechslung bei Standard Lüttich -> Noë Dussenne
FC Kopenhagen HNK Rijeka
59
21:14
Gelbe Karte für Peter Ankersen (FC Kopenhagen)
Rangers FC Galatasaray Istanbul
29
21:14
Gelbe Karte für Omar Elabdellaoui (Galatasaray Istanbul)
BSC Young Boys KF Tiranë
40
21:13
Gelbe Karte für Agustin Torassa (KF Tiranë)
Torassa geht mit offener Sohle in den Zweikampf mit Lefort, woraufhin beide Akteure kurz auf dem Platz behandelt werden müssen. Torassa wird außerdem vom russischen Schiedsrichter Sergey Karasev verwarnt.
FC Basel CSKA Sofia
41
21:13
Nun wird Stocker nicht wirklich angegriffen und visiert aus der zweiten Reihe selbst das rechte obere Eck an. Busatto muss sich strecken!
BSC Young Boys KF Tiranë
36
21:13
Jean-Pierre Nsame tankt sich auf dem linken Flügel durch und hat eigentlich viel Platz. Auf dem Weg in den Sechzehner verliert der YB-Superstar aber den Ball leichtfertig im Eins-gegen-Eins. Da war mehr drin!
AEK Athen VfL Wolfsburg
29
21:13
Eine schwierige Partie, beide Mannschaften haben sichtlich Probleme damit, Chancen zu kreieren und kreativ auf sich aufmerksam zu machen. Da ist noch viel Vorsicht dabei.
FC Basel CSKA Sofia
40
21:13
Um ein Haar erzielen die Rot-Blauen ein Traumtor! Valetin Stocker schlägt aus dem rechten Halbfeld eine Flanke an die Sechzehnerkante, wo Arthur mit einer tollen Ballverarbeitung Ricky van Wolfswinkel per Heber in Szene setzt. Der Niederländer versucht es direkt und verfehlt das rechte Winkeleck nur knapp!
Sporting CP LASK
12
21:12
Glück für den LASK, Tiago bricht durch, legt sich den Ball aber zu weit vor.
BSC Young Boys KF Tiranë
32
21:11
Die Gäste versuchen dagegenzuhalten und vereinzelt offensive Nadelstiche zu setzen. Eine nennenswerte Torraumszene kam dabei aber bislang kaum zustande.
Sporting CP LASK
10
21:11
Jetzt bekommt Sporting mehr Zeit am Ball, findet aber keine Räume.
FC Kopenhagen HNK Rijeka
56
21:11
Auswechslung bei FC Kopenhagen -> Jens Stage
FC Kopenhagen HNK Rijeka
56
21:11
Einwechslung bei FC Kopenhagen -> Robert Mudražija
Legia Warschau Qarabağ FK
56
21:11
Einwechslung bei Legia Warschau -> Paweł Wszołek
Legia Warschau Qarabağ FK
56
21:11
Auswechslung bei Legia Warschau -> Rafael Lopes
FC Basel CSKA Sofia
39
21:10
Der FCB hält das Leder nun wieder vermehrt in den eigenen Reihen. Von produktivem Ballbesitz kann aber kaum die Rede sein.
AEK Athen VfL Wolfsburg
26
21:10
Bester Abschluss der Wölfe! Arnold bekommt einen Aufsetzer vor die Füße und probiert es einfach mal aus gut 25 Metern - der Strahl hätte genau gepasst, aber Tsintotas ist rechts unten im Eck und kann festhalten.
Hapoel Be'er Sheva Viktoria Pilsen
85
21:10
Gelbe Karte für Or Dadia (Hapoel Be'er Sheva)
Sporting CP LASK
8
21:09
LASK zeigt viel Präsenz in Strafraumnähe, noch ist nichts Zählbares dabei.
FC Basel CSKA Sofia
37
21:09
So wie Yomov auf seiner rechten hat allerdings auch Pululu auf seiner linken Seite die Oberhand. Gerade wird sein scharfer Flachpass auf den zentral eingerückten Valentin Stocker im letzten Moment geklärt.
AEK Athen VfL Wolfsburg
24
21:07
Die Griechen werden stärker, Wolfsburg lässt sich zunehmend hinten reindrücken. Auch die schwache Schiedsrichterleistung bisher sorgt für Unruhe auf dem Rasen.
Hapoel Be'er Sheva Viktoria Pilsen
82
21:07
Gelbe Karte für Marwan Kabha (Hapoel Be'er Sheva)
Sporting CP LASK
5
21:06
Die Anfangsminuten werden sehr intensiv geführt. LASK presst erbarmungslos, Sporting passt das nicht ins Konzept.
FC Basel CSKA Sofia
35
21:06
Schon wieder ist der Neuzugang von Slavia Sofia Sieger gegen Andrea Padula. Diesmal holt er gegen den früheren Wiler einen Freistoß heraus.
AEK Athen VfL Wolfsburg
22
21:06
Gelbe Karte für Maxence Lacroix (VfL Wolfsburg)
Hapoel Be'er Sheva Viktoria Pilsen
81
21:06
Einwechslung bei Hapoel Be'er Sheva -> Tomer Yosefi
Hapoel Be'er Sheva Viktoria Pilsen
81
21:06
Auswechslung bei Hapoel Be'er Sheva -> Elton Acolatse
Standard Lüttich Fehérvár FC
51
21:06
Tor für Standard Lüttich, 1:1 durch Nicolas Gavory
FC Basel CSKA Sofia
34
21:05
Da war sicherlich mehr drin. Georgi Yomov setzt sich an der rechten Torauslinie durch, dann verspringt ihm aber der Ball.
Hapoel Be'er Sheva Viktoria Pilsen
80
21:05
Auswechslung bei Viktoria Pilsen -> Zdeněk Ondrášek
Hapoel Be'er Sheva Viktoria Pilsen
80
21:05
Einwechslung bei Viktoria Pilsen -> Jean-David Beauguel
Legia Warschau Qarabağ FK
50
21:05
Gelbe Karte für Igor Lewczuk (Legia Warschau)
Legia Warschau Qarabağ FK
50
21:05
Tor für Qarabağ FK, 0:1 durch Patrick
AEK Athen VfL Wolfsburg
20
21:03
Elfmeter verschossen von Petros Mantalos, AEK Athen
Ausgerechnet der Kapitän verschießt! Der Flachschuss in die rechte Ecke wird von Pervan erahnt, sodass der Österreicher die Pille rechts abwehren kann, stark gehalten von Wolfsburgs Nummer zwei, aber der war auch relativ schwach geschossen!
FC Basel CSKA Sofia
32
21:03
Aus dem rechten Halbfeld schlenzt Valentin Stocker eine scharfe Flanke auf den zweiten Pfosten. Valentin Antov klärt mit dem Hinterkopf zum nächsten Eckball.
BSC Young Boys KF Tiranë
28
21:03
Vincent Sierro fasst sich ein Herz und versucht es mit einem Schuss aus der Distanz. Aus gut 20 Metern zentraler Position fliegt das Spielgerät am Ende aber gut zwei Meter über das Gehäuse.
AEK Athen VfL Wolfsburg
18
21:03
Gelbe Karte für Xaver Schlager (VfL Wolfsburg)
Sporting CP LASK
2
21:03
LASK presst sofort sehr hoch und will Sporting überraschen.
AEK Athen VfL Wolfsburg
18
21:03
Elfmeter für AEK! Nenad Krstičić nimmt einen hohen Ball im Strafraum an, Schlager geht dazwischen und trifft den Serben am Bein - eine haarige Entscheidung, den muss man nicht zwingend geben.
Dundalk FC KÍ Klaksvík
33
21:03
Tor für Dundalk FC, 1:0 durch Sean Murray
FC Basel CSKA Sofia
30
21:02
Im Mittelfeld liefern sich Amos Youga und Ricky van Wolfswinkel einen hart geführten Zweikampf. Obwohl der Mann aus der Zentralafrikanischen Republik durchaus den Ellenbogen eingesetzt, gibt es Freistoß für CSKA.
Tottenham Hotspur Maccabi Haifa
2
21:02
Tor für Tottenham Hotspur, 1:0 durch Harry Kane
Sporting CP LASK
1
21:01
Los geht's bei Sporting gegen den LASK.
Sporting CP LASK
1
21:01
Spielbeginn
Standard Lüttich Fehérvár FC
46
21:01
Auswechslung bei Standard Lüttich -> Bopé Bokadi
Standard Lüttich Fehérvár FC
46
21:01
Einwechslung bei Standard Lüttich -> Michel Balikwisha
FC Kopenhagen HNK Rijeka
46
21:01
Einwechslung bei FC Kopenhagen -> Mikkel Kaufmann
FC Kopenhagen HNK Rijeka
46
21:01
Auswechslung bei FC Kopenhagen -> Viktor Fischer
Dinamo Brest Ludogorez Rasgrad
46
21:01
Einwechslung bei Dinamo Brest -> Mikhail Gordeychuk
Dinamo Brest Ludogorez Rasgrad
46
21:01
Auswechslung bei Dinamo Brest -> Abdoulaye Diallo
FK Sarajevo Celtic Glasgow
46
21:01
Anpfiff 2. Halbzeit
Legia Warschau Qarabağ FK
46
21:01
Anpfiff 2. Halbzeit
FC Kopenhagen HNK Rijeka
46
21:01
Anpfiff 2. Halbzeit
Dinamo Brest Ludogorez Rasgrad
46
21:01
Anpfiff 2. Halbzeit
Standard Lüttich Fehérvár FC
46
21:01
Anpfiff 2. Halbzeit
Rio Ave FC AC Mailand
1
21:01
Spielbeginn
Tottenham Hotspur Maccabi Haifa
1
21:01
Spielbeginn
Sporting CP LASK
21:01
LASK hat Anstoß.
Sporting CP LASK
21:00
Kleine Verzögerung vor dem Anstoß - ein Tornetz ist nicht ganz fixiert.
FC Basel CSKA Sofia
27
21:00
CSKA hat mit der Großchance Blut geleckt und schafft es nun wieder öfter über die Mittellinie. Wirklich ideenreich wirken die Schützlinge von Stamen Belchev aber nicht, das meiste geht über lange Bälle.
Hapoel Be'er Sheva Viktoria Pilsen
75
21:00
Einwechslung bei Hapoel Be'er Sheva -> Gaëtan Varenne
Hapoel Be'er Sheva Viktoria Pilsen
75
21:00
Auswechslung bei Hapoel Be'er Sheva -> Jhonatan Agudelo
AEK Athen VfL Wolfsburg
16
20:59
Gelbe Karte für Emanuel Insúa (AEK Athen)
Rüdes Einsteigen des Argentiniers gegen Steffen, die Gelbe muss man geben.
AEK Athen VfL Wolfsburg
14
20:58
AEK nähert sich dem Tor an! Nach einem Freistoß von der rechten Seite springt der Ball zu Abwehrchef Dmitro Chigrinskiy, der die Kugel aus der Drehung volley aufs Tor drischt, aber der Ball geht klar drüber. Ein Torjäger wird er nicht mehr.
FC Basel CSKA Sofia
25
20:58
Plötzlich Gefahr vor dem Basler Kasten! Die Bulgaren schlagen einen langen Ball in die Spitze. Afimico Pululu und Andrea Padula sind sich in der Rückwärtsbewegung überhaupt nicht einig, weshalb Georgi Yomov an den Ball kommt und völlig frei auf das Gehäuse von Đorđe Nikolić zuläuft. Aus halbrechter Position bringt er aber nur einen unplatzierten Flachschuss in den Armen des Keepers unter!
BSC Young Boys KF Tiranë
24
20:57
Gelb und Schwarz dominiert die Begegnung mittlerweile, kann aber noch keinen Nutzen aus der spielerischen Überlegenheit schlagen.
BSC Young Boys KF Tiranë
21
20:56
...Garcia schnappt sich die Kugel und schlenzt den Freistoß, aus 17 Metern halblinker Position, in die Mauer. Den Abpraller versucht Lustenberger noch zu verwerten, sein Schussversuch wird aber abgefälscht und landet im Toraus. Die nachfolgende Ecke von der linken Seite bleibt ungefährlich.
FC Basel CSKA Sofia
24
20:55
Jetzt vielleicht mal? Silvan Widmer lanciert auf rechts den startenden Ricky van Wolfswinkel. Der Niederländer sucht den zentral lauernden Arthur, ein Abwehrbein klärt aber wieder zum Eckball.
Sporting CP LASK
20:55
Auch ein eventuelles Elfmeterschießen hat der LASK im Hinterkopf - denn heute gibt es eine Entscheidung.
AEK Athen VfL Wolfsburg
11
20:55
Die Niedersachsen bestimmen das Spiel und stehen auch hinten bisher sicher, es gibt noch keine Gelegenheiten für die Griechen, dazwischen zu gehen und eigene Angriffe zu starten. Bisher ist WOB im Vorteil.
FC Basel CSKA Sofia
22
20:54
Immer flüssiger läuft das Leder durch die rot-blauen Reihen. Doch zu oft enden die Angriffe auf links bei Afimico Pululu, Sturmspitze Arthur kann noch nicht recht in Szene gesetzt werden.
Sporting CP LASK
20:53
Dominik Thalhammer
"Ich hoffe, dass wir heute ein gutes Pressing spielen und in die zweiten Bälle kommen. Ich glaube schon, dass wir heute ein gutes Spiel abliefern können."
AEK Athen VfL Wolfsburg
9
20:52
Wolfsburg erstmals am Fünfer! Einen schönen Chip-Ball von Mehmedi erreicht Otavio im Kreuzen im Strafraum, kann die Kugel in vollem Lauf aber nicht gänzlich kontrollieren, sodass Keeper Tsintotas dazwischen geht.
BSC Young Boys KF Tiranë
19
20:51
Gelbe Karte für Filip Najdovski (KF Tiranë)
Filip Najdovski sieht die erste Gelbe Karte der Partie, die zudem eine gute Freistoßgelegenheit für den Gastgeber nach sich zieht...
FC Basel CSKA Sofia
19
20:51
Die Sforza-Elf wird in den letzten Minuten etwas stärker. Valentin Stocker darf nun einen Corner von rechts treten, doch auch der bringt nichts ein.
BSC Young Boys KF Tiranë
16
20:50
Die Young Boys erspielen sich eine Ecke, die in Form von Sierro auf den Kopf von Fassnacht getreten wird. Der köpft das Leder aber einen guten Meter über den Querbalken.
AEK Athen VfL Wolfsburg
6
20:49
Wie erwartet hat Wolfsburg mehr Ballbesitz und macht das Spiel, AEK zieht sich zurück und lauert im eigenen Stadion auf Konter. Das ist die Grundtaktik der Griechen, die selten selbst das Spiel machen.
FC Basel CSKA Sofia
17
20:48
Der neu in die Startelf gerückte Afimico Pululu ist bislang der auffälligste Basler auf dem Feld. Seine flache Hereingabe klärt Geferson ins eigene Toraus, es gibt erneut Ecke für den FCB.
BSC Young Boys KF Tiranë
12
20:48
Nun Tirana mit der ersten Chance über Calé, der in der Mitte viel zu viel Platz hat, seinen Schuss aus rund elf Metern aber zu unplatziert auf Keeper von Ballmoos bringt. Der Berner Schlussmann hat dementsprechend keine Probleme und kann den Versuch abwehren.
FC Basel CSKA Sofia
15
20:47
Eine Viertelstunde ist gespielt, es geht auf beiden Seiten sehr schleppend voran. Auch die Bulgaren befindet sich bereits mitten im Ligabetrieb, haben also ebenfalls mit der Doppelbelastung zu kämpfen.
AEK Athen VfL Wolfsburg
3
20:47
Die Wölfe kommen erstmals nach vorne und holen eine Ecke heraus, aber die Ecke bringt letztlich nichts ein, Schlager steht dann auf der anderen Seite im Abseits.
Hapoel Be'er Sheva Viktoria Pilsen
62
20:47
Einwechslung bei Viktoria Pilsen -> Joel Kayamba
Hapoel Be'er Sheva Viktoria Pilsen
62
20:47
Auswechslung bei Viktoria Pilsen -> Adriel D'Avila Ba Loua
BSC Young Boys KF Tiranë
9
20:46
Erste gute Gelegenheit für YB! Elia spielt einen scharfen Pass auf den in die Tiefe gestarteten Ngamaleu, der seinen Lupfer halblinks am Fünfmetereck aber nur mit der Innenseite auf das Tor legen kann.
FC Basel CSKA Sofia
13
20:46
Auf der Gegenseite kommt Ali Sowe aus der zweiten Reihe zum ersten Abschluss für die Gäste, Đorđe Nikolić kann den Flachschuss aber sicher aufnehmen.
Rangers FC Galatasaray Istanbul
1
20:46
Spielbeginn
Sporting CP LASK
20:45
Nach der soliden Saison in der Europa League letzte Saison ist es für den LASK heute auf jeden Fall ein wichtiges Spiel - der Aufstieg soll gelingen.
FC Basel CSKA Sofia
12
20:45
Ist das die erste Torchance? Arthur überwindet die gesamte Abwehrkette mit einem hohen Ball auf den in vorderster Front lauernden Fabian Frei. Die Direktabnahme aus rund sechs Metern segelt zwar deutlich drüber. Wenn der frühere Mainzer die Kugel etwas besser getroffen hätte, wäre es jedoch richtig gefährlich geworden!
AEK Athen VfL Wolfsburg
1
20:45
Der Ball rollt im Olympiastadion zu Athen, die Gastgeber in Schwarz-Gelb, Wolfsburg tritt heute in ihren blauen Auswärtstrikots an.
Rosenborg BK PSV Eindhoven
90
20:45
Auswechslung bei PSV Eindhoven -> Eran Zahavi
Rosenborg BK PSV Eindhoven
90
20:45
Einwechslung bei PSV Eindhoven -> Noni Madueke
Slovan Liberec APOEL Nikosia
90
20:45
Auswechslung bei APOEL Nikosia -> Anuar Tuhami
Slovan Liberec APOEL Nikosia
90
20:45
Einwechslung bei APOEL Nikosia -> Giorgios Merkis
Slovan Liberec APOEL Nikosia
90
20:45
Gelbe Karte für Tomás De Vincenti (APOEL Nikosia)
Slovan Liberec APOEL Nikosia
90
20:45
Gelbe Karte für Jan Matoušek (Slovan Liberec)
Slovan Liberec APOEL Nikosia
90
20:45
Gelbe Karte für Jakub Hromada (Slovan Liberec)
Malmö FF Granada CF
90
20:45
Gelbe Karte für Germán (Granada CF)
Sporting Charleroi Lech Poznań
90
20:45
Gelbe Karte für Shamar Nicholson (Sporting Charleroi)
Dinamo Zagreb FC Flora
90
20:45
Gelbe Karte für Marin Leovac (Dinamo Zagreb)
FC Ararat-Armenia Roter Stern Belgrad
90
20:45
Gelbe Karte für Sergiy Vakulenko (FC Ararat-Armenia)
FC Ararat-Armenia Roter Stern Belgrad
90
20:45
Gelbe Karte für Zakaria Sanogo (FC Ararat-Armenia)
FC Ararat-Armenia Roter Stern Belgrad
90
20:45
Gelbe Karte für Mailson (FC Ararat-Armenia)
FC Ararat-Armenia Roter Stern Belgrad
90
20:45
Gelbe Karte für Armen Ambartsumyan (FC Ararat-Armenia)
Dinamo Zagreb FC Flora
90
20:45
Spielende
Malmö FF Granada CF
90
20:45
Spielende
FC Ararat-Armenia Roter Stern Belgrad
90
20:45
Spielende
Slovan Liberec APOEL Nikosia
90
20:45
Spielende
Rosenborg BK PSV Eindhoven
90
20:45
Gelbe Karte für Pa Konaté (Rosenborg BK)
Sporting Charleroi Lech Poznań
90
20:45
Spielende
Rosenborg BK PSV Eindhoven
90
20:45
Spielende
Slovan Liberec APOEL Nikosia
90
20:45
Tor für Slovan Liberec, 1:0 durch Kamso Mara
Legia Warschau Qarabağ FK
45
20:45
Gelbe Karte für Bartosz Slisz (Legia Warschau)
FC Kopenhagen HNK Rijeka
45
20:45
Ende 1. Halbzeit
Legia Warschau Qarabağ FK
45
20:45
Ende 1. Halbzeit
FK Sarajevo Celtic Glasgow
45
20:45
Ende 1. Halbzeit
Standard Lüttich Fehérvár FC
45
20:45
Ende 1. Halbzeit
Dinamo Brest Ludogorez Rasgrad
45
20:45
Ende 1. Halbzeit
AEK Athen VfL Wolfsburg
1
20:44
Spielbeginn
Malmö FF Granada CF
89
20:44
Gelbe Karte für Darwin Machís (Granada CF)
Malmö FF Granada CF
89
20:44
Auswechslung bei Granada CF -> Darwin Machís
Malmö FF Granada CF
89
20:44
Einwechslung bei Granada CF -> Dimitri Foulquier
Sporting Charleroi Lech Poznań
89
20:44
Einwechslung bei Sporting Charleroi -> Lucas Ribeiro Costa
Sporting Charleroi Lech Poznań
89
20:44
Auswechslung bei Sporting Charleroi -> Marco Ilaimaharitra
BSC Young Boys KF Tiranë
6
20:43
Beide Teams bleiben ansonsten bis dato eher verhalten und versuchen im Mittelfeld durch ein sicheres Passspiel den ein oder anderen Angriff aufzubauen.
FC Basel CSKA Sofia
10
20:43
Die Hereingabe köpft ein Bulgare aus dem Sechzehner. Aus halbrechter Position bringt Fabian Frei die Kugel zwar umgehend in den Strafraum zurück, doch Keeper Busatto hat mit dem harmlosen Ball keine Probleme.
Dinamo Zagreb FC Flora
88
20:43
Einwechslung bei FC Flora -> Markus Poom
Dinamo Zagreb FC Flora
88
20:43
Auswechslung bei FC Flora -> Vladislavs Kreida
FK Sarajevo Celtic Glasgow
43
20:43
Gelbe Karte für Amer Dupovac (FK Sarajevo)
Sporting Charleroi Lech Poznań
87
20:42
Einwechslung bei Lech Poznań -> Filip Marchwiński
Sporting Charleroi Lech Poznań
87
20:42
Auswechslung bei Lech Poznań -> Mikael Ishak
Rosenborg BK PSV Eindhoven
87
20:42
Gelbe Karte für Denzel Dumfries (PSV Eindhoven)
Dinamo Zagreb FC Flora
87
20:42
Tor für Dinamo Zagreb, 3:1 durch Arijan Ademi
FC Basel CSKA Sofia
10
20:41
Mit einem Tempovorstoß über links holt Afimico Pululu immerhin den ersten Corner der Partie heraus!
Malmö FF Granada CF
86
20:41
Gelbe Karte für Yangel Herrera (Granada CF)
FC Basel CSKA Sofia
9
20:40
Gefahr kommt allerdings auf beiden Seiten nicht ein bisschen auf. Eray Cömert versucht es nun mal mit einem langen Holz in die Spitze, ohne jegliche Aussicht auf Erfolg.
Malmö FF Granada CF
85
20:40
Tor für Granada CF, 1:3 durch Yangel Herrera
BSC Young Boys KF Tiranë
3
20:39
Der Berner Sport Club Young Boys setzt die ersten Akzente im Spiel nach vorne! Ein Angriff über Sierro sowie die darauffolgende Ecke bleiben aber vorerst ohne Folgen.
FC Basel CSKA Sofia
7
20:39
Wieder leitet ein Ballverlust im Mittelfeld einen Vorstoß der Bulgaren ein. Diesmal ist es Andrea Padula, der auf links den Ball verliert.
Sporting Charleroi Lech Poznań
84
20:39
Auswechslung bei Sporting Charleroi -> Steeven Willems
Sporting Charleroi Lech Poznań
84
20:39
Einwechslung bei Sporting Charleroi -> David Henen
Slovan Liberec APOEL Nikosia
83
20:38
Einwechslung bei APOEL Nikosia -> Viktor Klonaridis
Slovan Liberec APOEL Nikosia
83
20:38
Auswechslung bei APOEL Nikosia -> Musa Al Taamari
Dinamo Zagreb FC Flora
83
20:38
Auswechslung bei Dinamo Zagreb -> Lovro Majer
Dinamo Zagreb FC Flora
83
20:38
Einwechslung bei Dinamo Zagreb -> Lirim Kastrati
FC Basel CSKA Sofia
5
20:37
Den etwas wacheren Eindruck machen die Gäste. Jules Keita wird auf rechts jedoch der Ball abgelaufen.
Slovan Liberec APOEL Nikosia
82
20:37
Gelbe Karte für Mohamed Tijani (Slovan Liberec)
Malmö FF Granada CF
82
20:37
Gelbe Karte für Montoro (Granada CF)
Sporting CP LASK
20:36
Sporting ist in Portugal ein Klub, der schon Talente wie Cristiano Ronaldo hervorgebracht hat. Seit 2002 warten sie allerdings schon auf den Meistertitel.
Malmö FF Granada CF
81
20:36
Auswechslung bei Granada CF -> Soldado
Malmö FF Granada CF
81
20:36
Einwechslung bei Granada CF -> Jorge Molina
Dinamo Zagreb FC Flora
81
20:36
Auswechslung bei FC Flora -> Markus Soomets
Dinamo Zagreb FC Flora
81
20:36
Einwechslung bei FC Flora -> Martin Miller
FC Ararat-Armenia Roter Stern Belgrad
81
20:36
Einwechslung bei Roter Stern Belgrad -> Marko Gobeljić
FC Ararat-Armenia Roter Stern Belgrad
81
20:36
Auswechslung bei Roter Stern Belgrad -> El Fardou Ben
FC Basel CSKA Sofia
4
20:35
Das Geschehen findet in den Anfangsminuten ausschließlich im Mittelfeld statt. Die Gangart ist hart.
Slovan Liberec APOEL Nikosia
80
20:35
Auswechslung bei Slovan Liberec -> Jakub Pešek
Slovan Liberec APOEL Nikosia
80
20:35
Einwechslung bei Slovan Liberec -> Jan Matoušek
FC Ararat-Armenia Roter Stern Belgrad
80
20:35
Gelbe Karte für Aleksandar Katai (Roter Stern Belgrad)
BSC Young Boys KF Tiranë
1
20:34
Die Partie läuft!
Malmö FF Granada CF
79
20:34
Gelbe Karte für Eric Larsson (Malmö FF)
Sporting Charleroi Lech Poznań
78
20:33
Einwechslung bei Lech Poznań -> Thomas Rogne
Sporting Charleroi Lech Poznań
78
20:33
Auswechslung bei Lech Poznań -> Dani Ramírez
FC Basel CSKA Sofia
1
20:32
Ivan Kružliak aus der Slowakei pfeift die Partie an! Rot-Blau hat Anstoß.
Malmö FF Granada CF
77
20:32
Einwechslung bei Malmö FF -> Adi Nalić
Malmö FF Granada CF
77
20:32
Auswechslung bei Malmö FF -> Isaac Kiese Thelin
Sporting Charleroi Lech Poznań
77
20:32
FC Ararat-Armenia Roter Stern Belgrad
77
20:32
Einwechslung bei Roter Stern Belgrad -> Željko Gavrić
FC Ararat-Armenia Roter Stern Belgrad
77
20:32
Auswechslung bei Roter Stern Belgrad -> Aleksandar Katai
Rosenborg BK PSV Eindhoven
77
20:32
Einwechslung bei Rosenborg BK -> Erlend Reitan
Rosenborg BK PSV Eindhoven
77
20:32
Auswechslung bei Rosenborg BK -> Vegar Hedenstad
Sporting Charleroi Lech Poznań
77
20:32
Gelbe-Rote Karte für Ľubomír Šatka (Lech Poznań)
BSC Young Boys KF Tiranë
1
20:31
Spielbeginn
FC Basel CSKA Sofia
1
20:31
Spielbeginn
BSC Young Boys KF Tiranë
20:31
Die Spieler machen sich bereit. In wenigen Minuten rollt der Ball!
Dinamo Zagreb FC Flora
76
20:31
Auswechslung bei FC Flora -> Frank Liivak
Dinamo Zagreb FC Flora
76
20:31
Einwechslung bei FC Flora -> Mark Lepik
Hapoel Be'er Sheva Viktoria Pilsen
46
20:31
Anpfiff 2. Halbzeit
Standard Lüttich Fehérvár FC
31
20:31
Gelbe Karte für Kostas Laifis (Standard Lüttich)
Dundalk FC KÍ Klaksvík
1
20:31
Spielbeginn
Malmö FF Granada CF
75
20:30
Auswechslung bei Granada CF -> Puertas
Malmö FF Granada CF
75
20:30
Einwechslung bei Granada CF -> Kenedy
FC Kopenhagen HNK Rijeka
30
20:30
Gelbe Karte für Victor Nelsson (FC Kopenhagen)
Sporting CP LASK
20:28
LASK geht jedenfalls mit großer Hoffnung und Motivation in dieses Spiel. Ttotz der schwierigen Bedingungen wollen sich die Linzer hier nicht negativ beeinflussen lassen.
FC Ararat-Armenia Roter Stern Belgrad
72
20:27
Tor für FC Ararat-Armenia, 1:2 durch Mailson
Malmö FF Granada CF
71
20:26
Einwechslung bei Malmö FF -> Arnór Traustason
Malmö FF Granada CF
71
20:26
Auswechslung bei Malmö FF -> Søren Rieks
Malmö FF Granada CF
71
20:26
Auswechslung bei Malmö FF -> Erdal Rakip
Malmö FF Granada CF
71
20:26
Einwechslung bei Malmö FF -> Anders Christiansen
Sporting Charleroi Lech Poznań
71
20:26
Einwechslung bei Lech Poznań -> Michał Skóraś
Sporting Charleroi Lech Poznań
71
20:26
Auswechslung bei Lech Poznań -> Vasyl Kravets
BSC Young Boys KF Tiranë
20:25
Auf der anderen Seite geht das Team um Trainer Ndubuisi Egbo, im ersten Spiel nach dem verlorenen Supercup gegen KS Teuta Durrës am 31. August, mit einer auf einigen Positionen veränderten Elf in die Partie! Unter anderem wird Ilion Lika auf der Torwartposition durch Visar Bekaj ersetzt.
Sporting CP LASK
20:25
LASK hat sich mit seinen Erfolgen durchaus Respekt auch international verschafft. Einfach wird es für Sporting heute nicht.
FC Ararat-Armenia Roter Stern Belgrad
70
20:25
Auswechslung bei FC Ararat-Armenia -> Sargis Shahinyan
FC Ararat-Armenia Roter Stern Belgrad
70
20:25
Einwechslung bei FC Ararat-Armenia -> Armen Ambartsumyan
Slovan Liberec APOEL Nikosia
69
20:24
Gelbe Karte für Atdhe Nuhiu (APOEL Nikosia)
Slovan Liberec APOEL Nikosia
68
20:23
Auswechslung bei APOEL Nikosia -> Dieumerci Ndongala
Slovan Liberec APOEL Nikosia
68
20:23
Einwechslung bei APOEL Nikosia -> Omer Atzili
Dinamo Zagreb FC Flora
68
20:23
Auswechslung bei Dinamo Zagreb -> Mislav Oršić
Dinamo Zagreb FC Flora
68
20:23
Einwechslung bei Dinamo Zagreb -> Amer Gojak
Standard Lüttich Fehérvár FC
22
20:22
Gelbe Karte für Jackson Muleka (Standard Lüttich)
FC Kopenhagen HNK Rijeka
22
20:22
Gelbe Karte für Luka Capan (HNK Rijeka)
Dinamo Zagreb FC Flora
66
20:21
Einwechslung bei Dinamo Zagreb -> Luka Ivanušec
Dinamo Zagreb FC Flora
66
20:21
Auswechslung bei Dinamo Zagreb -> Mario Gavranović
FC Ararat-Armenia Roter Stern Belgrad
65
20:20
Einwechslung bei Roter Stern Belgrad -> Njegoš Petrović
FC Ararat-Armenia Roter Stern Belgrad
65
20:20
Auswechslung bei Roter Stern Belgrad -> Guélor Kanga
FC Ararat-Armenia Roter Stern Belgrad
65
20:20
Einwechslung bei FC Ararat-Armenia -> Yusuf Otubanjo
FC Ararat-Armenia Roter Stern Belgrad
65
20:20
Auswechslung bei FC Ararat-Armenia -> Alemão
Rosenborg BK PSV Eindhoven
65
20:20
Einwechslung bei Rosenborg BK -> Pål André Helland
Rosenborg BK PSV Eindhoven
65
20:20
Auswechslung bei Rosenborg BK -> Samuel Adegbenro
Dinamo Zagreb FC Flora
65
20:20
Tor für FC Flora, 2:1 durch Vlasiy Sinyavskiy
FC Kopenhagen HNK Rijeka
20
20:20
Tor für HNK Rijeka, 0:1 durch Peter Ankersen (Eigentor)
FC Basel CSKA Sofia
20:18
In dieser Hinsicht ähneln sich beide Klubs also. Sowohl Basel als auch CSKA wurden in ihren Ligen zuletzt der Rang abgelaufen, das Erreichen der Europa League-Gruppenphase wäre daher Balsam sowohl für die Fanseelen als auch für die Finanzen. Ein Vorteil für den FCB ist sicherlich, dass auch die Playoffs in einem einzigen Spiel ausgetragen werden, dass aufgrund des schieren Losglücks auf Schweizer Boden stattfindet.
Rosenborg BK PSV Eindhoven
63
20:18
Gelbe Karte für Samuel Adegbenro (Rosenborg BK)
Malmö FF Granada CF
61
20:16
Gelbe Karte für Anel Ahmedhodžić (Malmö FF)
Rosenborg BK PSV Eindhoven
61
20:16
Tor für PSV Eindhoven, 0:2 durch Cody Gakpo
Rosenborg BK PSV Eindhoven
60
20:15
Einwechslung bei PSV Eindhoven -> Nick Viergever
Rosenborg BK PSV Eindhoven
60
20:15
Auswechslung bei PSV Eindhoven -> Philipp Max
FC Ararat-Armenia Roter Stern Belgrad
60
20:15
Tor für Roter Stern Belgrad, 0:2 durch Diego Falcinelli
Hapoel Be'er Sheva Viktoria Pilsen
45
20:15
Ende 1. Halbzeit
Malmö FF Granada CF
59
20:14
Gelbe Karte für Soldado (Granada CF)
AEK Athen VfL Wolfsburg
20:13
Die Gastgeber, immerhin zwölfmaliger griechischer Meister und immernoch einer der drei großen Klubs in Hellas neben Olympiakos und Panathinaikos, setzen auf eine klare Achse. In der Abwehr dirigiert der ehemalige Barcelona-Akteur Dmitro Chigrinskiy, im defensiven Mittelfeld ist Kapitän Petros Mantalos der Chef, für die kreativen Momente sorgt der Ukrainer Yevhen Shakhov und vorne ist alles auf den ehemaligen portugiesischen Nationalstürmer Nélson Oliveira zugeschnitten. Mit Marko Livaja steht eine gefährliche Alternative im Sturm bereit.
Rosenborg BK PSV Eindhoven
58
20:13
Gelbe Karte für Jorrit Hendrix (PSV Eindhoven)
Malmö FF Granada CF
58
20:13
Tor für Granada CF, 1:2 durch Puertas
Sporting Charleroi Lech Poznań
57
20:12
Einwechslung bei Sporting Charleroi -> Modou Diagne
Sporting Charleroi Lech Poznań
57
20:12
Auswechslung bei Sporting Charleroi -> Maxime Busi
BSC Young Boys KF Tiranë
20:11
Dafür verändert Chefcoach Gerardo Seoane seine Mannschaft auf nur einer Posiotion im Vergleich zum Auswärtsspiel bei Sion am vergangenen Samstag: Meschack Elia steht für Miralem Sulejmani von Beginn an auf dem Platz.
Sporting Charleroi Lech Poznań
56
20:11
Tor für Sporting Charleroi, 1:2 durch Mamadou Fall
FK Sarajevo Celtic Glasgow
11
20:11
Einwechslung bei Celtic Glasgow -> Hatem Abd Elhamed
FK Sarajevo Celtic Glasgow
11
20:11
Auswechslung bei Celtic Glasgow -> Nir Bitton
Slovan Liberec APOEL Nikosia
55
20:10
Einwechslung bei Slovan Liberec -> Michael Rabušic
Slovan Liberec APOEL Nikosia
55
20:10
Auswechslung bei Slovan Liberec -> Michal Beran
FC Ararat-Armenia Roter Stern Belgrad
55
20:10
Gelbe Karte für Mirko Ivanić (Roter Stern Belgrad)
Hapoel Be'er Sheva Viktoria Pilsen
40
20:10
Gelbe Karte für Lukáš Hejda (Viktoria Pilsen)
Standard Lüttich Fehérvár FC
10
20:10
Tor für Fehérvár FC, 0:1 durch Nemanja Nikolić
BSC Young Boys KF Tiranë
20:08
Bei Gelb und Schwarz lief es in den ersten beiden Ligaspielen durchschnittlich: Ein torloses Remis gegen den FC Sion folgte auf einen 5:2-Auftaktsieg gegen FC Lausanne-Sport. In dritten Qualifikationsrunde zur Champions-League scheiterte man unterdessen am dänischen Vertreter FC Midtjylland deutlich mit 0:3. Heute soll also auch für YB die Teilnahme am internationalen Fußballgeschäft, in Form der Europa-League, mit einer souveränen Leistung gesichert werden.
FC Basel CSKA Sofia
20:08
Hinter CSKA Sofia liegen turbulente Jahre. Mit 31 Meistertiteln und 20 Pokalsiegen ist der Armeesportverein traditionell der erfolgreichste seines Landes. Die letzte Meisterschaft ist allerdings schon zwölf Jahre her, 2015 musste der Klub aufgrund eines Lizenzentzugs gar in die dritte Liga absteigen. Nach nur einem Jahr Drittklassigkeit kaufte CSKA die Lizenz von Litex Lovech und nahm fortan wieder an der höchsten Spielklasse teil, ist hinter Ludogorez aber die Nummer Zwei.
BSC Young Boys KF Tiranë
20:03
Im entscheidenden Play-off-Spiel zur Teilnahme an der Europa-League trifft der Vertreter aus der Schweiz am Abend auf den albanischen Fußballverein KF Tirana, der mit 25 Meisterschaften und 16 Pokalsiegen gleichzeitig auch der erfolgreichste seines Landes ist. Nach der verlorenen Champions-League-Qualifikation gegen Roter Stern Belgrad soll nun, mit einem Sieg gegen den amtierenden Schweizer Meister, zumindest die Teilnahme an der Europa-League gelingen!
Dinamo Zagreb FC Flora
46
20:01
Anpfiff 2. Halbzeit
FC Ararat-Armenia Roter Stern Belgrad
46
20:01
Anpfiff 2. Halbzeit
Rosenborg BK PSV Eindhoven
46
20:01
Anpfiff 2. Halbzeit
Sporting Charleroi Lech Poznań
46
20:01
Anpfiff 2. Halbzeit
Malmö FF Granada CF
46
20:01
Anpfiff 2. Halbzeit
Slovan Liberec APOEL Nikosia
46
20:01
Anpfiff 2. Halbzeit
Legia Warschau Qarabağ FK
1
20:01
Spielbeginn
FK Sarajevo Celtic Glasgow
1
20:01
Spielbeginn
FC Kopenhagen HNK Rijeka
1
20:01
Spielbeginn
Standard Lüttich Fehérvár FC
1
20:01
Spielbeginn
Dinamo Brest Ludogorez Rasgrad
1
20:01
Spielbeginn
AEK Athen VfL Wolfsburg
20:00
Bei den Wölfen hat sich Stoßstürmer Wout Weghorst nach Sprunggelenksproblemen Anfang der Woche rechtzeitig für das Playoff-Spiel fit gemeldet. Der Niederländer steht wieder in der Startfelf, nachdem er in Freiburg nur von der Bank kommen konnte. Ridle Baku, der heute als offizieller Neuzugang präsentiert wurde, ist noch nicht spielberechtigt, sodass erneut der etatmäßige Linksverteidiger Jérôme Roussillon rechts hinten spielen muss, Otavio bleibt links. Auch für Koen Casteels reicht es noch nicht, Pavao Pervan steht für den Belgier erneut wie schon in Freiburg im Kasten.
BSC Young Boys KF Tiranë
19:55
Guten Abend und herzlich willkommen zum Spiel BSC Young Boys Bern gegen KF Tiranë! Um 20:30 geht's los im Stadion Wankdorf!
FC Basel CSKA Sofia
19:47
In den Quali-Runden schaltete Basel in Kroatien den NK Osijek mit 2:1 aus und gewann schließlich mit 3:2 zuhause gegen Famagusta. CSKA Sofia war schon eine Runde vorher gefragt und gewann hintereinander gegen die Malteser von Sirens mit 2:1, gegen BATE Borisov aus Weißrussland mit 2:0 und gegen B36 Tórshavn von den Färöer mit 3:1.
FC Ararat-Armenia Roter Stern Belgrad
45
19:45
Gelbe Karte für Diego Falcinelli (Roter Stern Belgrad)
Rosenborg BK PSV Eindhoven
45
19:45
Ende 1. Halbzeit
FC Ararat-Armenia Roter Stern Belgrad
45
19:45
Ende 1. Halbzeit
Dinamo Zagreb FC Flora
45
19:45
Ende 1. Halbzeit
Slovan Liberec APOEL Nikosia
45
19:45
Ende 1. Halbzeit
Sporting Charleroi Lech Poznań
45
19:45
Ende 1. Halbzeit
Malmö FF Granada CF
45
19:45
Ende 1. Halbzeit
Malmö FF Granada CF
45
19:45
Tor für Malmö FF, 1:1 durch Jo Inge Berget
FC Ararat-Armenia Roter Stern Belgrad
45
19:45
Tor für Roter Stern Belgrad, 0:1 durch Aleksandar Katai
FC Basel CSKA Sofia
19:42
Bei den Gästen ist Innenverteidiger Valentin Antov mit nur 19 Jahren schon Kapitän. Zu den bekannteren Namen gehört der Senegalese Younousse Sankharé, der in den letzten Jahren in Bordeaux zum Stammpersonal zählte. Jurgen Mattheij verteidigte jahrelang in seiner niederländischen Heimat für Sparta und Excelsior Rotterdam. Schweizer Fans ist außerdem der frühere Luzerner Tomi Jurić gut bekannt, der Australier nimmt vorerst aber auf der Bank Platz.
Malmö FF Granada CF
41
19:41
Gelbe Karte für Ola Toivonen (Malmö FF)
Sporting Charleroi Lech Poznań
41
19:41
Tor für Lech Poznań, 0:2 durch Tymoteusz Puchacz
FC Basel CSKA Sofia
19:35
Im Basler Kasten erhält Đorđe Nikolić erneut den Vorzug vor Heinz Lindner. Im Mittelfeld darf wie schon bei der 0:1-Niederlage gegen Servette der junge Orges Bunjaku ran. Im Vergleich zur Ligapleite in Genf nimmt Ciriaco Sforza nur zwei Veränderungen vor, Eray Cömert verteidigt für Jasper van der Werff und Afimico Pululu übernimmt auf der Außenbahn von Edon Zhegrova.
Sporting Charleroi Lech Poznań
34
19:34
Tor für Lech Poznań, 0:1 durch Dani Ramírez
Hapoel Be'er Sheva Viktoria Pilsen
4
19:34
Tor für Hapoel Be'er Sheva, 1:0 durch Josué
Hapoel Be'er Sheva Viktoria Pilsen
3
19:33
Gelbe Karte für Aleš Hruška (Viktoria Pilsen)
Sporting Charleroi Lech Poznań
32
19:32
Gelbe Karte für Dani Ramírez (Lech Poznań)
Hapoel Be'er Sheva Viktoria Pilsen
1
19:31
Spielbeginn
FC Basel CSKA Sofia
19:30
Schönen Abend und herzlich willkommen zur entscheidenden der zahlreichen Qualirunden: Der FC Basel empfängt in den Playoffs CSKA Sofia, mit einem Sieg wäre der Einzug in die Europa League-Gruppenphase gesichert! Anstoß ist um 20:30 Uhr.
Malmö FF Granada CF
30
19:30
Tor für Granada CF, 0:1 durch Darwin Machís
FC Ararat-Armenia Roter Stern Belgrad
29
19:29
Gelbe Karte für Milan Rodić (Roter Stern Belgrad)
Dinamo Zagreb FC Flora
26
19:26
Tor für Dinamo Zagreb, 2:0 durch Arijan Ademi
Rosenborg BK PSV Eindhoven
22
19:22
Tor für PSV Eindhoven, 0:1 durch Eran Zahavi
Rosenborg BK PSV Eindhoven
21
19:21
Auswechslung bei PSV Eindhoven -> Ryan Thomas
Rosenborg BK PSV Eindhoven
21
19:21
Einwechslung bei PSV Eindhoven -> Jorrit Hendrix
Sporting Charleroi Lech Poznań
20
19:20
Gelbe Karte für Kaveh Rezaei (Sporting Charleroi)
CFR Cluj Kuopion PS
90
19:15
Spielende
CFR Cluj Kuopion PS
90
19:15
Tor für Kuopion PS, 3:1 durch Aniekpeno Udoh
Rosenborg BK PSV Eindhoven
15
19:15
Gelbe Karte für Pablo Rosario (PSV Eindhoven)
CFR Cluj Kuopion PS
86
19:11
Auswechslung bei CFR Cluj -> Alexandru Păun
CFR Cluj Kuopion PS
86
19:11
Einwechslung bei CFR Cluj -> Ovidiu Hoban
Dinamo Zagreb FC Flora
11
19:11
Tor für Dinamo Zagreb, 1:0 durch Mario Gavranović
CFR Cluj Kuopion PS
83
19:08
Einwechslung bei CFR Cluj -> Billel Omrani
CFR Cluj Kuopion PS
83
19:08
Auswechslung bei CFR Cluj -> Gabriel Debeljuh
Slovan Liberec APOEL Nikosia
8
19:08
Gelbe Karte für Taras Kacharaba (Slovan Liberec)
CFR Cluj Kuopion PS
82
19:07
Einwechslung bei Kuopion PS -> Aniekpeno Udoh
CFR Cluj Kuopion PS
82
19:07
Auswechslung bei Kuopion PS -> Rangel
CFR Cluj Kuopion PS
78
19:03
Einwechslung bei CFR Cluj -> Mickaël Pereira
CFR Cluj Kuopion PS
78
19:03
Auswechslung bei CFR Cluj -> Ciprian Deac
CFR Cluj Kuopion PS
77
19:02
Einwechslung bei Kuopion PS -> Ats Purje
CFR Cluj Kuopion PS
77
19:02
Auswechslung bei Kuopion PS -> Urho Nissilä
CFR Cluj Kuopion PS
76
19:01
Auswechslung bei Kuopion PS -> Ville Saxman
CFR Cluj Kuopion PS
76
19:01
Einwechslung bei Kuopion PS -> Arttu Heinonen
Dinamo Zagreb FC Flora
1
19:01
Spielbeginn
Rosenborg BK PSV Eindhoven
1
19:01
Spielbeginn
Malmö FF Granada CF
1
19:01
Spielbeginn
Sporting Charleroi Lech Poznań
1
19:01
Spielbeginn
Slovan Liberec APOEL Nikosia
1
19:01
Spielbeginn
FC Ararat-Armenia Roter Stern Belgrad
1
19:01
Spielbeginn
CFR Cluj Kuopion PS
56
18:41
Tor für CFR Cluj, 3:0 durch Mário Rondon
CFR Cluj Kuopion PS
46
18:31
Anpfiff 2. Halbzeit
CFR Cluj Kuopion PS
45
18:15
Ende 1. Halbzeit
CFR Cluj Kuopion PS
42
18:12
Tor für CFR Cluj, 2:0 durch Gabriel Debeljuh
CFR Cluj Kuopion PS
39
18:09
Gelbe Karte für Bismark Adjei-Boateng (Kuopion PS)
CFR Cluj Kuopion PS
5
17:35
Tor für CFR Cluj, 1:0 durch Mário Rondon
CFR Cluj Kuopion PS
1
17:31
Spielbeginn
Sporting CP LASK
Herzlich willkommen zum Playoff der Europea League Qualifikation zum Spiel Sporting CP gegen LASK.

Der LASK hat mit seinem eindrucksvollen 7:0 gegen Dunajská Streda für Aufsehen gesorgt. Die Mannschaft ist auch seither gut in der Liga weitergezogen und kann von sich behaupten, wieder gut eingestellt und fokussiert zu sein. Letzteres wrid gegen Sporting auch von größter Bedeutung sein. Die Portugiesen sind ein ganz anderes Kaliber und werden mehr Gegenwehr liefern als Dunajská Streda.

Sporting ist kein Unbekannter für den LASK. Schon in der letzten Saison in der Europa League konnte der LASK einmal 3:0 gewinnen, zu Hause aber mussten sie sich knapp geschlagen geben. Eine Wiederholung dieser Ergebnisse würde diesmal für den Aufstieg reichen. Die Motivation und das Wissen, schon einmal gewonnen zu haben. gibt Auftrieb.

Das Schiedsrichterteam kommt aus Belarus, Schiedsrichter ist Aleksey Kulbakov, seine Assistenten sind Dmitriy Zhuk und Oleg Maslyanko.
AEK Athen VfL Wolfsburg
Ebenso wie der VfL hat auch AEK Athen in der heimischen Liga zwei Spieltage hinter sich gebracht, durfte aber eine Runde später in die Europa League starten. Im nachgeholten Finale des griechischen Pokal unterlagen die Gelb-Schwarzen Olympiakos Piräus knapp mit 0:1. Zu ihren größten Stars zählen sicherlich Mittelstürmer Marko Livaja, der Portugiese Nélson Oliveira und der griechische Nationalspieler und Kapitän der Mannschaft, Petros Mantalos.
AEK Athen VfL Wolfsburg
Gleich zu Beginn der Saison sieht sich der VfL Wolfsburg einer anstrengenden Doppelbelastung ausgesetzt. Doch wer an der Europa League teilnehmen will, der muss diesen beschwerlichen Weg gehen. Auf ihrem Weg in das heutige Playoff schlugen die Wölfe den albanischen Vertreter Kukësi und in der letzten Woche Desna aus der Ukraine. "Zwischendurch" mussten sie auch noch im DfB-Pokal und in der Liga ran. Trainer Oliver Glasner lässt ob der vielen Spiele viel rotieren und zeigte sich "sehr zufrieden" mit der Leistung seiner Mannschaft beim 1:1 gegen Freiburg am Sonntag.
AEK Athen VfL Wolfsburg
Hallo und herzlich willkommen zum Qualifikationsspiel zur Europa League 2020-2021 zwischen Gastgeber AEK Athen und dem VfL Wolfsburg. Um 20:45 Uhr geht es los, viel Vergnügen!
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.