Sie sind hier:

Eintracht bläst zur Aufholjagd im Hexenkessel

Europa League | Viertelfinal-Rückspiel Frankfurt - Benfica

von Frank Hellmann

Für die Aufholjagd im Europa-League-Viertelfinale gegen Benfica Lissabon (21 Uhr) benötigt Eintracht Frankfurt zu Hause nicht nur einen ausgeklügelten Matchplan, sondern auch besondere Unterstützung des Publikums

2 min
2 min
18.04.2019
18.04.2019

Schon die Sammelaktion für das anstehende Europapokal-Highlight erregte Aufmerksamkeit: Mit selbstgebastelten Plakaten und lärmenden Blechbüchsen zogen die Ultras von Eintracht Frankfurt am vergangenen Sonntag rund um die Arena, um Spenden einzusammeln.

Spenden für die Choreographie

Aufwändige Choreografien mit kiloweise Glitzerfolie kosten ein bisschen etwas, und wenn sich alle daran so gerne ergötzen, kann ein kleiner Obolus helfen, um Großes zu schaffen.

Es hat jedenfalls reichlich gescheppert in den Sammelbehältern, schließlich sehnen Verein und Umfeld einen magischen Fußball-Abend herbei: Eintracht Frankfurt will im Europa-League-Viertelfinale gegen Benfica Lissabon (Donnerstag, 21 Uhr/RTL) eine besondere Atmosphäre erschaffen, um das 2:4 im Hinspiel zu drehen. Oder wie Sportvorstand Fredi Bobic vor einer Woche ankündigte: "Die hauen wir weg im Rückspiel."

Ergebnis nicht optimal

Leichter gesagt als getan: Nach den ersten beiden Pflichtspielniederlagen in diesem Jahr - dem Nackenschlag im Estadio da Luz folgte der 1:3-Rückschlag in der Bundesliga gegen den FC Augsburg - herrscht ein wenig Ernüchterung.

"In beiden Spielen waren wir in Unterzahl. Das ist dann auch schwierig für den Kopf: Das hat uns den Zahn gezogen", sagte Trainer Adi Hütter, der nun nach einem Starkstromanschluss sucht, um seinem Ensemble noch mal einen Energieschub zu geben. Denn der Österreicher weiß beim Kräftemessen mit dem spielstarken Rekordmeister Portugals: "Das Ergebnis ist nicht optimal."

In den K.o.-Spielen gegen Schachtjor Donezk (2:2, 4:1) und Inter Mailand (0:0, 1:0) hatte sein Ensemble den Vorteil, aus der Außenseiterrolle zu starten, um den Gegner wie ein Überfallkommando zu überrumpeln.  Hütter richtete seine Elf deutlich abwartender als im Liga-Betrieb aus - und machte alles richtig.

"Mehr Risiko"

Der 49-Jährige ("wir wollen unseren Traum weiterleben") muss nun einen anderen Matchplan austüfteln, der nicht frei von Nebenwirkungen ist. Denn Kapitän Makoto Hasebe hat ja richtigerweise vorgerechnet: "Wir müssen mehr ins Risiko gehen, um Minimum zwei Tore schießen." Mit einem 2:0 oder 3:1 wäre das Halbfinale erreicht.

Das Publikum soll im Frankfurter Stadtwald bei den frühlingshaften Temperaturen eine Schlüsselrolle spielen. Vorstand Axel Hellmann verspricht einen "Hexenkessel". Aus der Nordwestkurve erhalten die Adlerträger schon bei Bundesligaspielen eine enorme Rückdeckung, aber die Europapokalpartien erzeugen auf den Rängen fast schon Urkräfte.

Lust auf Euroa League

Hellmann hatte beim Neujahrsempfang im Frankfurter Marketing-Klub gesagt, die Eintracht sei ein "emotionaler Reaktor der Region".

Frankfurts Torschütze Luka Jovic (l) und Cheftrainer Adi Hütter freuen sich
Frankfurts Torjäger Luka Jovic (l) und Cheftrainer Adi Hütter
Quelle: ZDF

Der Klub erfüllt diese Aussage vor allem auf internationaler Bühne mit Leben: Kein anderer Europa-League-Teilnehmer hat sich derart lustvoll diesem Wettbewerb verschrieben; keiner der Frankfurter Protagonisten hat jemals Klage über die Beanspruchung geführt. Motto: Europapokal ist keine Last, sondern macht Lust.

Und es lohnt sich allemal, für diese Festspiel über Grenzen zu gehen. Das Frankfurter Europapokal-Solo hat 25 Millionen Euro in die Klubkasse gespült: UEFA-Startgelder und Prämien und die Beteiligung aus dem Marketingpool summieren sich bereits auf fast 15 Millionen, der Rest kommt aus den Zuschauereinnahmen und Gratifikationen der Sponsoren.

Imagegewinn

Der Imagegewinn ist zusätzlich fast unbezahlbar. Ergo: Die oft zu Unrecht belächelte Europa League dient als Wachstumsbeschleuniger für die längst nicht mehr launische Diva vom Main.

Es wäre für die Eintracht jammerschade, würde die Europatournee im April abrupt enden. Sportdirektor Bruno Hübner hatte offen vom Europa-League-Finale am 29. Mai in Baku in Aserbaidschan als Endstadion aller Sehnsüchte gesprochen. Benfica Lissabon mit seinem Jungstar Joao Felix hat allerdings den hessischen Bundesligisten unter Zugzwang gesetzt.

Motivation bei 150 Prozent

Dennoch ist der Optimismus ungebrochen. "Wir sind sehr, sehr heiß. Unsere Motivation liegt bei 150 Prozent", verspricht Antreiber Sebastian Rode: "Wir müssen alles in die Waagschale werfen, aber auch kühlen Kopf bewahren." Die Dortmund-Leihgabe hat genau jenen Spagat benannt, der den Hausherren gelingen muss: den Gegner stellen, ohne ins offene Messer zu laufen.

Vielleicht ist es für den letzten deutschen Europapokalstarter von Vorteil, dass danach so oder so ein bisschen mehr Zeit zum Durchschnaufen besteht. Erst am Ostermontag geht es in der Liga beim VfL Wolfsburg weiter. Die Eintracht liegt aussichtsreich auf Platz vier, hat einen Zähler Vorsprung vor Gladbach.

Sollte die SGE tatsächlich über diesem Wege die Champions League erreichen, dürfte das Wehklagen über ein mögliches Europapokal-Aus schnell verstummen. Aber vorher wollen alle noch einmal alles geben: Die Spieler auf dem Rasen, die Zuschauer auf den Rängen.

Europa League in Zahlen

Do, 26.11.2020
Do, 26.11.2020
18:55
SOF
Sofia
CSKA Sofia
-:-
BSC Young Boys
Young Boys
YB
Do, 26.11.2020
18:55
MOL
Molde FK
Molde FK
-:-
FC Arsenal
FC Arsenal
ARS
Do, 26.11.2020
18:55
AEK
AEK Athen
AEK Athen
-:-
Zorya Lugansk
Zorya Lugansk
LUG
Do, 26.11.2020
18:55
BRA
Sp. Braga
Sporting Braga
-:-
Leicester City
Leicester
LEI
Do, 26.11.2020
18:55
OSC
Lille
Lille OSC
-:-
AC Mailand
AC Mailand
ACM
Do, 26.11.2020
18:55
PRA
Sparta Prag
Sparta Prag
-:-
Celtic Glasgow
C. Glasgow
CGL
Do, 26.11.2020
18:55
MTA
Maccabi
Maccabi Tel Aviv
-:-
Villarreal CF
Villarreal
VIL
Do, 26.11.2020
18:55
QAR
Qarabağ FK
Qarabağ FK
-:-
Sivasspor
Sivasspor
SIV
Do, 26.11.2020
18:55
LAS
LASK
LASK
-:-
Royal Antwerp FC
Antwerpen
Ant
Do, 26.11.2020
18:55
ZSKA
ZSKA Moskau
ZSKA Moskau
-:-
Feyenoord Rotterdam
Feyenoord
FEY
Do, 26.11.2020
18:55
WAC
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
-:-
Dinamo Zagreb
Din. Zagreb
DZG
Do, 26.11.2020
18:55
LIB
Sl. Liberec
Slovan Liberec
-:-
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
TSG
Do, 26.11.2020
18:55
GNT
KAA Gent
KAA Gent
-:-
Roter Stern Belgrad
Roter Stern
RSB
Do, 26.11.2020
21:00
CLU
CFR Cluj
CFR Cluj
-:-
AS Rom
AS Rom
ROM
Do, 26.11.2020
21:00
Dun
Dundalk
Dundalk FC
-:-
Rapid Wien
Rapid Wien
RAP
Do, 26.11.2020
21:00
B04
Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen
-:-
Hapoel Be'er Sheva
Hapoel Be'er S.
Hap
Do, 26.11.2020
21:00
NIZ
OGC Nizza
OGC Nizza
-:-
Slavia Praha
Slavia Praha
Sl
Do, 26.11.2020
21:00
LIE
Stand. Lüttich
Standard Lüttich
-:-
Lech Poznań
Poznań
POZ
Do, 26.11.2020
21:00
RAN
Rangers FC
Rangers FC
-:-
Benfica Lissabon
Benfica
BEN
Do, 26.11.2020
21:00
GRA
Granada CF
Granada CF
-:-
Omonia Nikosia
Omonia Nikosia
ONI
Do, 26.11.2020
21:00
PSV
Eindhoven
PSV Eindhoven
-:-
PAOK Saloniki
PAOK
SAL
Do, 26.11.2020
21:00
AZA
AZ Alkmaar
AZ Alkmaar
-:-
Real Sociedad San Sebastian
S. Sebastian
RSS
Do, 26.11.2020
21:00
SSC
SSC Neapel
SSC Neapel
-:-
HNK Rijeka
HNK Rijeka
RIJ
Do, 26.11.2020
21:00
TOT
Tottenham
Tottenham Hotspur
-:-
Ludogorez Rasgrad
Rasgrad
PFC
Gruppe A
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1AS RomAS RomAS RomROM32107:167
2BSC Young BoysBSC Young BoysYoung BoysYB31115:324
3CFR ClujCFR ClujCFR ClujCLU31113:6-34
4CSKA SofiaCSKA SofiaSofiaSOF30120:5-51
  • Nächste Runde
Gruppe B
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1FC ArsenalFC ArsenalFC ArsenalARS33009:279
2Molde FKMolde FKMolde FKMOL32014:5-16
3Rapid WienRapid WienRapid WienRAP31025:6-13
4Dundalk FCDundalk FCDundalkDun30034:9-50
  • Nächste Runde
Gruppe C
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1Bayer 04 LeverkusenBayer 04 LeverkusenLeverkusenB04320110:556
2Slavia PrahaSlavia PrahaSlavia PrahaSl 32015:506
3Hapoel Be'er ShevaHapoel Be'er ShevaHapoel Be'er S.Hap31025:6-13
4OGC NizzaOGC NizzaOGC NizzaNIZ31025:9-43
  • Nächste Runde
Gruppe D
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1Rangers FCRangers FCRangers FCRAN32106:337
2Benfica LissabonBenfica LissabonBenficaBEN321010:557
3Lech PoznańLech PoznańPoznańPOZ31025:6-13
4Standard LüttichStandard LüttichStand. LüttichLIE30031:8-70
  • Nächste Runde
Gruppe E
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1Granada CFGranada CFGranada CFGRA32104:137
2PAOK SalonikiPAOK SalonikiPAOKSAL31205:235
3PSV EindhovenPSV EindhovenEindhovenPSV31024:7-33
4Omonia NikosiaOmonia NikosiaOmonia NikosiaONI30122:5-31
  • Nächste Runde
Gruppe F
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1AZ AlkmaarAZ AlkmaarAZ AlkmaarAZA32015:236
2SSC NeapelSSC NeapelSSC NeapelSSC32013:216
3Real Sociedad San SebastianReal Sociedad San SebastianS. SebastianRSS32012:116
4HNK RijekaHNK RijekaHNK RijekaRIJ30032:7-50
  • Nächste Runde
Gruppe G
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1Leicester CityLeicester CityLeicesterLEI33009:189
2Sporting BragaSporting BragaSp. BragaBRA32015:506
3AEK AthenAEK AthenAEK AthenAEK31025:6-13
4Zorya LuganskZorya LuganskZorya LuganskLUG30032:9-70
  • Nächste Runde
Gruppe H
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1Lille OSCLille OSCLilleOSC32109:367
2AC MailandAC MailandAC MailandACM32016:426
3Sparta PragSparta PragSparta PragPRA31025:8-33
4Celtic GlasgowCeltic GlasgowC. GlasgowCGL30124:9-51
  • Nächste Runde
Gruppe I
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1Villarreal CFVillarreal CFVillarrealVIL330012:489
2Maccabi Tel AvivMaccabi Tel AvivMaccabiMTA32013:5-26
3SivassporSivassporSivassporSIV31026:7-13
4Qarabağ FKQarabağ FKQarabağ FKQAR30031:6-50
  • Nächste Runde
Gruppe J
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenhamTOT32016:246
2Royal Antwerp FCRoyal Antwerp FCAntwerpenAnt32013:216
3LASKLASKLASKLAS32015:6-16
4Ludogorez RasgradLudogorez RasgradRasgradPFC30035:9-40
  • Nächste Runde
Gruppe K
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1Dinamo ZagrebDinamo ZagrebDin. ZagrebDZG31201:015
2Wolfsberger ACWolfsberger ACWolfsberger ACWAC31115:324
3Feyenoord RotterdamFeyenoord RotterdamFeyenoordFEY31114:5-14
4ZSKA MoskauZSKA MoskauZSKA MoskauZSKA30212:4-22
  • Nächste Runde
Gruppe L
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
11899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG330011:1109
2Roter Stern BelgradRoter Stern BelgradRoter SternRSB32017:436
3Slovan LiberecSlovan LiberecSl. LiberecLIB31022:10-83
4KAA GentKAA GentKAA GentGNT30032:7-50
  • Nächste Runde
LASK Royal Antwerp FC
11:03
Herzlich willkommen zur 4. Runde der Europa League Gruppenphase beim Spiel LASK Linz gegen Royal Antwerp!

Am Wochenende gab der LASK beim 1:1 in Hartberg erstmals seit fünf Pflichtspielen wieder Punkte ab. In der Europa-League liegen die Oberösterreicher nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses auf Platz drei, punktegleich mit Tottenham Hotspur und Royal Antwerp (je sechs Zähler). Bei einem Sieg über die Belgier würde die Thalhammer-Elf einen wichtigen Schritt Richtung Aufstieg machen, auch wenn es bis dahin noch ein langer Weg ist.

Die Gäste aus Antwerpen belegen derzeit Rang sechs in Belgiens oberster Spielklasse und sind seit vier Pflichtspielen sieglos, in denen sie nur zwei Treffer erzielen konnten. Die Mannschaft des kroatischen Ex-Internationalen Ivan Leko will dennoch ebenso wie der LASK in die nächste Runde. Ein Auswärtssieg heute in Linz wäre dafür natürlich eine sehr gute Ausgangslage.
Wolfsberger AC Dinamo Zagreb
Herzlich willkommen zur Europa League beim Spiel Wolfsberger AC gegen Dinamo Zagreb

Für den Wolfsberger AC zählt im Heimspiel gegen den kroatischen Traditionsklub Dinamo Zagreb nur ein Sieg. Wenn die Kärntner in der Europa League überwintern wollen, ist ein Sieg fast schon Pflicht. Das Hinspiel musste der WAC mit einer 0:1-Pleite knapp aus der Hand geben. Im Rückspiel will man einiges besser machen. Und auch die Generalprobe ist beim WAC geglückt. 2:0 gewann die Elf von Trainer Ferdinand Feldhofer in Altach.

Dinamo Zagreb verlor gegen Osijek mit 0:2. Trotzdem führt Dinamo mit einem Spiel weiniger die Tabelle in Kroatien an. In der Europa League ist man minimalistisch unterwegs. 0:0 gegen Feyenoord, 0:0 gegen CSKA Moskva und ein 1:0 gegen den WAC stehen auf der Habenseite. Auch die Kroaten sind auf drei Zähler aus, da man in der Europa-League-Tabelle nicht aus den Aufstiegsrängen abrutschen möchte.
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.