Sie sind hier:

Eintracht bläst zur Aufholjagd im Hexenkessel

Europa League | Viertelfinal-Rückspiel Frankfurt - Benfica

von Frank Hellmann

Für die Aufholjagd im Europa-League-Viertelfinale gegen Benfica Lissabon (21 Uhr) benötigt Eintracht Frankfurt zu Hause nicht nur einen ausgeklügelten Matchplan, sondern auch besondere Unterstützung des Publikums

2 min
2 min
18.04.2019
18.04.2019

Schon die Sammelaktion für das anstehende Europapokal-Highlight erregte Aufmerksamkeit: Mit selbstgebastelten Plakaten und lärmenden Blechbüchsen zogen die Ultras von Eintracht Frankfurt am vergangenen Sonntag rund um die Arena, um Spenden einzusammeln.

Spenden für die Choreographie

Aufwändige Choreografien mit kiloweise Glitzerfolie kosten ein bisschen etwas, und wenn sich alle daran so gerne ergötzen, kann ein kleiner Obolus helfen, um Großes zu schaffen.

Es hat jedenfalls reichlich gescheppert in den Sammelbehältern, schließlich sehnen Verein und Umfeld einen magischen Fußball-Abend herbei: Eintracht Frankfurt will im Europa-League-Viertelfinale gegen Benfica Lissabon (Donnerstag, 21 Uhr/RTL) eine besondere Atmosphäre erschaffen, um das 2:4 im Hinspiel zu drehen. Oder wie Sportvorstand Fredi Bobic vor einer Woche ankündigte: "Die hauen wir weg im Rückspiel."

Ergebnis nicht optimal

Leichter gesagt als getan: Nach den ersten beiden Pflichtspielniederlagen in diesem Jahr - dem Nackenschlag im Estadio da Luz folgte der 1:3-Rückschlag in der Bundesliga gegen den FC Augsburg - herrscht ein wenig Ernüchterung.

"In beiden Spielen waren wir in Unterzahl. Das ist dann auch schwierig für den Kopf: Das hat uns den Zahn gezogen", sagte Trainer Adi Hütter, der nun nach einem Starkstromanschluss sucht, um seinem Ensemble noch mal einen Energieschub zu geben. Denn der Österreicher weiß beim Kräftemessen mit dem spielstarken Rekordmeister Portugals: "Das Ergebnis ist nicht optimal."

In den K.o.-Spielen gegen Schachtjor Donezk (2:2, 4:1) und Inter Mailand (0:0, 1:0) hatte sein Ensemble den Vorteil, aus der Außenseiterrolle zu starten, um den Gegner wie ein Überfallkommando zu überrumpeln.  Hütter richtete seine Elf deutlich abwartender als im Liga-Betrieb aus - und machte alles richtig.

"Mehr Risiko"

Der 49-Jährige ("wir wollen unseren Traum weiterleben") muss nun einen anderen Matchplan austüfteln, der nicht frei von Nebenwirkungen ist. Denn Kapitän Makoto Hasebe hat ja richtigerweise vorgerechnet: "Wir müssen mehr ins Risiko gehen, um Minimum zwei Tore schießen." Mit einem 2:0 oder 3:1 wäre das Halbfinale erreicht.

Das Publikum soll im Frankfurter Stadtwald bei den frühlingshaften Temperaturen eine Schlüsselrolle spielen. Vorstand Axel Hellmann verspricht einen "Hexenkessel". Aus der Nordwestkurve erhalten die Adlerträger schon bei Bundesligaspielen eine enorme Rückdeckung, aber die Europapokalpartien erzeugen auf den Rängen fast schon Urkräfte.

Lust auf Euroa League

Hellmann hatte beim Neujahrsempfang im Frankfurter Marketing-Klub gesagt, die Eintracht sei ein "emotionaler Reaktor der Region".

Frankfurts Torschütze Luka Jovic (l) und Cheftrainer Adi Hütter freuen sich
Frankfurts Torjäger Luka Jovic (l) und Cheftrainer Adi Hütter
Quelle: ZDF

Der Klub erfüllt diese Aussage vor allem auf internationaler Bühne mit Leben: Kein anderer Europa-League-Teilnehmer hat sich derart lustvoll diesem Wettbewerb verschrieben; keiner der Frankfurter Protagonisten hat jemals Klage über die Beanspruchung geführt. Motto: Europapokal ist keine Last, sondern macht Lust.

Und es lohnt sich allemal, für diese Festspiel über Grenzen zu gehen. Das Frankfurter Europapokal-Solo hat 25 Millionen Euro in die Klubkasse gespült: UEFA-Startgelder und Prämien und die Beteiligung aus dem Marketingpool summieren sich bereits auf fast 15 Millionen, der Rest kommt aus den Zuschauereinnahmen und Gratifikationen der Sponsoren.

Imagegewinn

Der Imagegewinn ist zusätzlich fast unbezahlbar. Ergo: Die oft zu Unrecht belächelte Europa League dient als Wachstumsbeschleuniger für die längst nicht mehr launische Diva vom Main.

Es wäre für die Eintracht jammerschade, würde die Europatournee im April abrupt enden. Sportdirektor Bruno Hübner hatte offen vom Europa-League-Finale am 29. Mai in Baku in Aserbaidschan als Endstadion aller Sehnsüchte gesprochen. Benfica Lissabon mit seinem Jungstar Joao Felix hat allerdings den hessischen Bundesligisten unter Zugzwang gesetzt.

Motivation bei 150 Prozent

Dennoch ist der Optimismus ungebrochen. "Wir sind sehr, sehr heiß. Unsere Motivation liegt bei 150 Prozent", verspricht Antreiber Sebastian Rode: "Wir müssen alles in die Waagschale werfen, aber auch kühlen Kopf bewahren." Die Dortmund-Leihgabe hat genau jenen Spagat benannt, der den Hausherren gelingen muss: den Gegner stellen, ohne ins offene Messer zu laufen.

Vielleicht ist es für den letzten deutschen Europapokalstarter von Vorteil, dass danach so oder so ein bisschen mehr Zeit zum Durchschnaufen besteht. Erst am Ostermontag geht es in der Liga beim VfL Wolfsburg weiter. Die Eintracht liegt aussichtsreich auf Platz vier, hat einen Zähler Vorsprung vor Gladbach.

Sollte die SGE tatsächlich über diesem Wege die Champions League erreichen, dürfte das Wehklagen über ein mögliches Europapokal-Aus schnell verstummen. Aber vorher wollen alle noch einmal alles geben: Die Spieler auf dem Rasen, die Zuschauer auf den Rängen.

Europa League in Zahlen

Mi, 26.05.2021
Mi, 26.05.2021
21:00
VIL
Villarreal
Villarreal CF
11:10 i.E.
Manchester United
Man. United
MUN
i.E.
Mi, 26.05., 21:00 Uhr
Stadion Energa Gdańsk
Finale
Beendet
Villarreal
VIL
Villarreal CF
11:10 i.E.
i.E.
Manchester United
Man. United
MUN
1:01:11:1
120′
2021-05-26T21:40:12Z
120′
2021-05-26T21:41:33Z
120′
2021-05-26T21:43:01Z
120′
2021-05-26T21:44:23Z
120′
2021-05-26T21:45:58Z
120′
2021-05-26T21:47:17Z
120′
2021-05-26T21:48:41Z
120′
2021-05-26T21:50:01Z
120′
2021-05-26T21:51:39Z
120′
2021-05-26T21:53:03Z
120′
2021-05-26T21:54:25Z
120′
2021-05-26T21:40:52Z
120′
2021-05-26T21:42:19Z
120′
2021-05-26T21:43:45Z
120′
2021-05-26T21:45:12Z
120′
2021-05-26T21:46:39Z
120′
2021-05-26T21:48:00Z
120′
2021-05-26T21:49:25Z
120′
2021-05-26T21:50:44Z
120′
2021-05-26T21:52:14Z
120′
2021-05-26T21:53:41Z
120′
2021-05-26T21:54:58Z
  • 1:1
    E. Cavani
    55′
    Rechtsschuss
  • 1:0
    Gerard
    29′
    Rechtsschuss

Aufstellung

Villarreal CF Ersatzbank
19
Coquelin
60′
23
Moi Gómez
77′
17
Paco Alcácer
77′
18
Alberto Moreno
88′
2
Mario Gaspar
88′
12
Dani Raba
120′
1
Asenjo
15
Estupiñán
6
Funes Mori
21
Jaume Costa
20
Rubén Peña
34
Fer Niño
Trainer: Unai Emery

Villarreal CF

13
Rulli
4
Pau Torres
14
Trigueros
77′
30
Yeremi
77′
7
Gerard
29′
5
Dani Parejo
24
Pedraza
88′
3
Raúl Albiol
9
Bacca
60′
25
Capoue
54′
120′
8
Foyth
84′
88′
39
McTominay
6
Pogba
116′
10
Rashford
23
Shaw
29
Wan-Bissaka
120′
120′
7
Cavani
55′
113′
1
De Gea
18
Bruno Fernandes
11
Greenwood
100′
2
Lindelöf
3
Bailly
82′
116′

Manchester United

Manchester United Ersatzbank
17
Fred
100′
38
Tuanzebe
116′
21
James
116′
27
Alex Telles
120′
8
Mata
120′
13
Grant
26
Henderson
5
Maguire
33
Williams
31
Matić
34
van de Beek
19
Diallo
Trainer: Solskjær

Villarreal CF
Villarreal CF

13
Gerónimo Rulli
3
Raúl Albiol
4
Pau Torres
8
Juan Foyth
84′
88′
5
Dani Parejo
14
Trigueros
77′
25
Étienne Capoue
54′
120′
7
Gerard
29′
9
Carlos Bacca
60′
24
Pedraza
88′
30
Yeremi
77′

Manchester United
Manchester United

1
De Gea
2
Victor Lindelöf
3
Eric Bailly
82′
116′
23
Luke Shaw
29
Aaron Wan-Bissaka
120′
120′
6
Paul Pogba
116′
18
Bruno Fernandes
39
Scott McTominay
7
Edinson Cavani
55′
113′
10
Marcus Rashford
11
Mason Greenwood
100′

Reservespieler

19
Francis Coquelin
60′
23
Moi Gómez
77′
17
Paco Alcácer
77′
18
Alberto Moreno
88′
2
Mario Gaspar
88′
12
Dani Raba
120′
1
Asenjo
15
Pervis Estupiñán
6
Ramiro Funes Mori
21
Jaume Costa
20
Rubén Peña
34
Fer Niño

Reservespieler

17
Fred
100′
38
Axel Tuanzebe
116′
21
Daniel James
116′
27
Alex Telles
120′
8
Mata
120′
13
Lee Grant
26
Dean Henderson
5
Harry Maguire
33
Brandon Williams
31
Nemanja Matić
34
Donny van de Beek
19
Amad Diallo
  • Gelbe Karten
    2
    2
Begegnungen
5
Siege Villarreal CF
0
Siege Manchester United
0
Unentschieden
5
Torverhältnis
1 : 1
120
23:59
Villarreal CF Manchester United
Fazit:
Der Villarreal Club de Fútbol ist Europa-League-Sieger 2021! Durch einen Endspielerfolg nach Elfmeterschießen gegen den Manchester United FC feiert das Submarino Amarillo den größten Erfolg in seiner Vereinsgeschichte. Nachdem die Red Devils gegen den durchgängig auf höchstem Niveau verteidigenden spanischen Vertreter infolge dessen auf einem Treffer Gerards (29.) beruhendem Pausenvorsprung dank eines Abstaubertores Cavanis (55.) zum Ausgleich gekommen waren, galten sie wegen ihrer Ballbesitzvorteile innerhalb der 90 Minuten trotz fehlender Zielstrebigkeit als erster Kandidat für das Siegtor, doch in der Verlängerung bewegte sich die taktisch hervorragend eingestellte Emery-Truppe auf Augenhöhe und schaffte es verdientermaßen in ein denkwürdiges Elfmeterschießen, das sie nach 21 erfolgreichen Schützen durch Rullis Parade im Torhüterduell mit De Gea für sich entschied. Die europäische Saison wird am Samstag in Porto mit dem Champions-League-Endspiel zwischen dem Manchester City FC und dem Chelsea FC beschlossen. Einen schönen Abend noch!
120
23:55
Villarreal CF Manchester United
Spielende
120
23:54
Villarreal CF Manchester United
Elfmeter verschossen Manchester United: De Gea
... De Gea versagen die Nerven! Uniteds Keeper visiert die untere rechte Ecke an. Rulli hat sich für die richtige Seite entscheiden und lenkt den Ball um den Pfosten.
120
23:54
Villarreal CF Manchester United
Elfmeter verwandelt Villarreal CF: Gerónimo Rulli
Die Torhüter sind dran! Rulli legt mit einem Schuss in den rechten Winkel vor...
120
23:53
Villarreal CF Manchester United
Elfmeter verwandelt Manchester United: Victor Lindelöf
Rulli hat in der linken Ecke die rechte Hand am Ball, aber Lindelöfs Schuss ist zu hart.
120
23:53
Villarreal CF Manchester United
Elfmeter verwandelt Villarreal CF: Pau Torres
Auch der Abwehrmann vollendet in das linke Kreuzeck.
120
23:52
Villarreal CF Manchester United
Elfmeter verwandelt Manchester United: Axel Tuanzebe
Tuanzebe verlädt Rulli und bringt den Ball in der oberen rechten Ecke unter.
120
23:51
Villarreal CF Manchester United
Elfmeter verwandelt Villarreal CF: Mario Gaspar
Gaspar befördert den Ball mittig unter die Latte.
120
23:50
Villarreal CF Manchester United
Elfmeter verwandelt Manchester United: Luke Shaw
Den Red Devils bleibt kurz das Herz stehen! Shaws flache Ausführung auf die rechte Seite ist eigentlich zu schwach, rutscht Rulli aber durch die Finger.
120
23:50
Villarreal CF Manchester United
Elfmeter verwandelt Villarreal CF: Francis Coquelin
Der Ex-Freiburger setzt den Ball unhaltbar in den rechten Winkel.
120
23:49
Villarreal CF Manchester United
Elfmeter verwandelt Manchester United: Daniel James
Auch der 14. Elfmeter findet den Weg in die Maschen.
120
23:48
Villarreal CF Manchester United
Elfmeter verwandelt Villarreal CF: Raúl Albiol
Eiskalt schiebt der Kapitän unten rechts ein.
120
23:48
Villarreal CF Manchester United
Elfmeter verwandelt Manchester United: Fred
Fred knallt den Ball genau in die rechte Ecke - Rulli hat die richtige Seite, verpasst aber.
120
23:47
Villarreal CF Manchester United
Elfmeter verwandelt Villarreal CF: Moi Gómez
Joker Moi Gómez verwandelt zentral.
120
23:46
Villarreal CF Manchester United
Elfmeter verwandelt Manchester United: Edinson Cavani
... Routinier Cavani hält diesem locker stand, trifft in die freie linke Ecke.
120
23:45
Villarreal CF Manchester United
Elfmeter verwandelt Villarreal CF: Dani Parejo
Parejos setzt den fünften United-Schützen mit einem Schuss in die halbhohe linke Ecke unter Druck...
120
23:45
Villarreal CF Manchester United
Elfmeter verwandelt Manchester United: Marcus Rashford
4:4! Rashford schickt Rulli nach rechts und vollendet halbhoch links.
120
23:44
Villarreal CF Manchester United
Elfmeter verwandelt Villarreal CF: Alberto Moreno
Moreno netzt präzise unten rechts. De Gea hat die richtige Ecke, kommt aber nicht heran.
120
23:43
Villarreal CF Manchester United
Elfmeter verwandelt Manchester United: Bruno Fernandes
Fernandes zittert den Ball in die linke Ecke; auch Rulli ist dran.
120
23:43
Villarreal CF Manchester United
Elfmeter verwandelt Villarreal CF: Paco Alcácer
De Gea hat in der linken Ecke die rechte Hand am Ball, doch er rutscht ihm durch.
120
23:42
Villarreal CF Manchester United
Elfmeter verwandelt Manchester United: Alex Telles
Der ebenfalls spät eingewechselte Telles gleicht mit einem Schuss in die freie linke Ecke aus.
120
23:41
Villarreal CF Manchester United
Elfmeter verwandelt Villarreal CF: Dani Raba
Auch Raba verlädt De Gea und schiebt unten links ein.
120
23:40
Villarreal CF Manchester United
Elfmeter verwandelt Manchester United: Mata
Rulli hat die richtige Ecke, doch Matas Schuss ist zu hoch angesetzt.
120
23:40
Villarreal CF Manchester United
Elfmeter verwandelt Villarreal CF: Gerard
Der 30-Tore-Mann verwandelt sicher unten links.
120
23:38
Villarreal CF Manchester United
Villarreal wird beginnen. Das Elfmeterschießen findet bei strömendem Regen statt.
120
23:38
Villarreal CF Manchester United
Elfmeterschießen
120
23:35
Villarreal CF Manchester United
Zwischenfazit:
Das Europa-League-Finale zwischen dem Villarreal CF und dem Manchester United FC wird im Elfmeterschießen entschieden. In einer ausgeglicheneren Verlängerung waren sowohl das Submarino Amarillo als auch die Red Devils ziemlich vorsichtig unterwegs; niemand wollte den entscheidenden Fehler riskieren. Zudem wirkte vor allem der englische Vertreter kraftlos, konnte seine vorherige Ballbesitzdominanz nicht mehr aufrechterhalten. So wird der Sieger der 50. Ausgabe der Europa League vom Punkt ermittelt. Bis gleich!
120
23:34
Villarreal CF Manchester United
Ende 2. Halbzeit Verlängerung
120
23:34
Villarreal CF Manchester United
Mit Hinblick auf das anstehende Elfmeterschießen bringen die Trainer mit Mata, Telles und Raba noch drei unbelastete Spieler.
120
23:34
Villarreal CF Manchester United
Einwechslung bei Villarreal CF: Dani Raba
120
23:33
Villarreal CF Manchester United
Auswechslung bei Villarreal CF: Étienne Capoue
120
23:33
Villarreal CF Manchester United
Einwechslung bei Manchester United: Alex Telles
120
23:33
Villarreal CF Manchester United
Auswechslung bei Manchester United: Aaron Wan-Bissaka
120
23:33
Villarreal CF Manchester United
Einwechslung bei Manchester United: Mata
120
23:32
Villarreal CF Manchester United
Auswechslung bei Manchester United: Aaron Wan-Bissaka
120
23:30
Villarreal CF Manchester United
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Der Ball rollt weitere 180 Sekunden.
119
23:30
Villarreal CF Manchester United
Auch Shaw benötigt noch einmal medizinische Hilfe, nachdem Coquelin mit dem Knie auf seiner linken Hand gelandet ist. Es dürften noch einige Minute nachgereicht werden.
117
23:27
Villarreal CF Manchester United
Seine müde Truppe ergänzt Ole Gunnar Solskjær auf den letzten Metern mit den frischen Tuanzebe und James. Bailly und Pogba verabschieden sich in die Zuschauerrolle.
116
23:27
Villarreal CF Manchester United
Einwechslung bei Manchester United: Daniel James
116
23:26
Villarreal CF Manchester United
Auswechslung bei Manchester United: Paul Pogba
116
23:26
Villarreal CF Manchester United
Einwechslung bei Manchester United: Axel Tuanzebe
116
23:26
Villarreal CF Manchester United
Auswechslung bei Manchester United: Eric Bailly
113
23:23
Villarreal CF Manchester United
Gelbe Karte für Edinson Cavani (Manchester United)
Nachdem die Spanier den Ball während eines Angriffs nicht ins Aus gespielt haben, obwohl McTominay am Boden lag, beschwert sich Cavani lautstark beim Unparteiischen, dass dieser nicht selbst unterbrochen hat. Das Meckern zieht eine Gelbe Karte nach sich.
110
23:20
Villarreal CF Manchester United
Rashford muss mit muskulären Problemen auf dem Rasen behandelt werden.
109
23:19
Villarreal CF Manchester United
United hat etwa seit Minute 95 seine absolute Dominanz verloren, leistet sich mittlerweile schon in Mittelfeld viele einfache Fehlpässe. Aktuell deutet wenig darauf hin, dass eine Mannschaft mit aller Macht auf die Entscheidung vor der Verlängerung geht.
106
23:16
Villarreal CF Manchester United
Weiter geht's mit den letzten 15 Minuten dieses Endspiels!
106
23:15
Villarreal CF Manchester United
Anpfiff 2. Halbzeit Verlängerung
105
23:13
Villarreal CF Manchester United
Zwischenfazit:
Auch nach 105 Minuten des Europa-League-Endspiels zwischen dem Villarreal CF und dem Manchester United FC steht es 1:1. Im ersten Abschnitt der Verlängerung gestaltete Emery-Truppe die Kräfteverhältnisse vergleichsweise ausgeglichen, setzte ihren risikoarmen Vortrag hinsichtlich des Aufrückens in Ballbesitz aber fort. Zwingende Chancen zum dritten Treffer des Abends verpasste sowohl das Submarino Amarillo als auch die Red Devils. Bis gleich!
105
23:13
Villarreal CF Manchester United
Ende 1. Halbzeit Verlängerung
105
23:12
Villarreal CF Manchester United
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Um 60 Sekunden kommen in Verlängerungshalbzeit eins hinzu.
103
23:10
Villarreal CF Manchester United
Nach einen Eckstoß der Spanier rollt ein Konter der Red Devils. Der mit einem langen Schlag auf die halbrechte Seite geschickte Rashford wird vom letzten Verteidiger Pau Torres gestoppt.
101
23:08
Villarreal CF Manchester United
Tief in der Verlängerung nimmt Uniteds Coach Ole Gunnar Solskjær seine erste personelle Umstellung vor. Greenwood macht auf dem rechten Flügel Platz für Fred.
100
23:07
Villarreal CF Manchester United
Einwechslung bei Manchester United: Fred
100
23:07
Villarreal CF Manchester United
Auswechslung bei Manchester United: Mason Greenwood
99
23:06
Villarreal CF Manchester United
Coquelin treibt den Ball über den halblinken Korridor bis an die Sechzehnerlinie und legt dann flach für Moreno ab. Dem rutscht der Ball bei seinem Schuss leicht über den Spann; der Versuch rauscht aus 14 Metern weit an der anvisierten kurzen Ecke vorbei.
97
23:04
Villarreal CF Manchester United
Villarreal kann in diesen Minuten zwar die in oder andere etwas längere Ballbesitzphase einstreuen, rückt von seinem grundsätzlichen Plan aber nicht ab. Pau Torres und Co. köpfen auch nach knapp 100 Minuten so gut wie jede Flanke problemlos aus der Gefahrenzone.
94
23:00
Villarreal CF Manchester United
Fernandes ist am linken Strafraumeck Adressat eines Kurzpasses Rashfords. Nach einem Haken zieht er mit links ab. Parejo steht im Weg und blockt, so dass Torhüter Rulli nicht eingreifen muss.
91
22:57
Villarreal CF Manchester United
Die Verlängerung, Teil eins – auf geht's!
91
22:57
Villarreal CF Manchester United
Anpfiff 1. Halbzeit Verlängerung
90
22:52
Villarreal CF Manchester United
Zwischenfazit:
Das Europa-League-Finale zwischen dem Villarreal CF und dem Manchester United FC geht in die Verlängerung. Nach seiner 1:0-Pausenführung war der spanische Vertreter weiterhin in seiner zurückhaltenden Rolle unterwegs und verteidigte konzentriert, aber mit weniger Momenten der Entlastung. Durch einen Abstaubertreffer Cavanis gelang den Red Devils in Minute 55 aber dann doch der Ausgleich. In einem intensiven und auch im zweiten Abschnitt chancenarmen Match war die Solskjær-Auswahl dem entscheidenden dritten Tor mit ihren langen Aufenthalten am und im gegnerischen Sechzehner zwar grundsätzlich näher, doch wirklich konkret wurde es hinsichtlich des Siegtreffers vor dem Ende der 90 Minuten nicht. So geht ein Endspiel dieses Wettbewerbs erstmals seit sieben Jahren in eine zusätzliche halbe Stunde. Bis gleich!
90
22:52
Villarreal CF Manchester United
Ende 2. Halbzeit
90
22:51
Villarreal CF Manchester United
Villarreal schafft es noch einmal nach vorne! Pau Torres wird auf der rechten Strafraumseite nach einem Freistoß durch eine flache Rückgabe Gaspars in Szene gesetzt. Er will den Ball aus gut 13 Metern in den linken Winkel schlenzen, verfehlt diesen aber deutlich.
90
22:49
Villarreal CF Manchester United
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Das Endspiel in Gdańsk ist zusätzliche 180 Sekunden von einer Verlängerung entfernt.
89
22:49
Villarreal CF Manchester United
Pogba mit dem Kopf! Der Franzose schraubt sich nach Shaws Bogenlampe aus dem linken Halbfeld unweit des Elfmeterpunkts hoch. in Bedrängnis nickt er bei leichter Rücklage weit über Rullis Gehäuse.
88
22:47
Villarreal CF Manchester United
Einwechslung bei Villarreal CF: Mario Gaspar
88
22:47
Villarreal CF Manchester United
Auswechslung bei Villarreal CF: Juan Foyth
88
22:46
Villarreal CF Manchester United
Einwechslung bei Villarreal CF: Alberto Moreno
88
22:46
Villarreal CF Manchester United
Auswechslung bei Villarreal CF: Pedraza
86
22:46
Villarreal CF Manchester United
Viel geht bei den Red Devils in dieser Phase über die linke Außenbahn. Sie schaffen es nun häufiger hinter die gegnerische Abwehrkette, doch die Anspiele nach innen sind meist ungenau für Cavani und Co.
84
22:43
Villarreal CF Manchester United
Gelbe Karte für Juan Foyth (Villarreal CF)
Foyth streckt Shaw auf seiner rechten Abwehrseite mit einer Grätsche nieder, trifft den Engländer an dessen linkem Knöchel. Auch hier kommt Referee Turpin nicht umhin, Gelb zu zeigen.
82
22:41
Villarreal CF Manchester United
Gelbe Karte für Eric Bailly (Manchester United)
Der Ivorer, der von Januar 2015 bis 2016 für Villarreal gespielt hat, erwischt Alcácer in einem Laufduell mit der rechten Hand im Gesicht. Dieses Vergehen zieht eine Gelbe Karte nach sich.
81
22:40
Villarreal CF Manchester United
Rashford zieht vom linken Flügel in das Halbfeld und gibt aus gut 20 Metern einen wuchtigen Schuss mit dem rechten Spann ab, der für die kurze Ecke bestimmt ist. Er verfehlt die linke Stange deutlich.
78
22:37
Villarreal CF Manchester United
Für die letzte Viertelstunde und eine mögliche Verlängerung bringt Emery mit dem ehemaligen Dortmunder Alcácer und Moi Gómez zwei weitere frische Akteure. Yeremi und Trigueros verabschieden sich in den vorzeitigen Feierabend.
77
22:36
Villarreal CF Manchester United
Einwechslung bei Villarreal CF: Moi Gómez
77
22:36
Villarreal CF Manchester United
Auswechslung bei Villarreal CF: Trigueros
77
22:36
Villarreal CF Manchester United
Einwechslung bei Villarreal CF: Paco Alcácer
77
22:35
Villarreal CF Manchester United
Auswechslung bei Villarreal CF: Yeremi
77
22:35
Villarreal CF Manchester United
... nach deren kurzer Ausführung kann sich Villarreal nur kurz in der Offensive aufhalten. Eine lange Hereingabe aus dem Mittelfeld segelt ins rechte Toraus.
76
22:35
Villarreal CF Manchester United
... nach einem verunglückten Klärungsversuch wird ein Distanzschuss Trigueros' zu einer weiteren Ecke abgefälscht...
75
22:34
Villarreal CF Manchester United
Pedraza holt am Ende eines Entlastungsangriffs der Spanier über die linke Seite gegen Wan-Bissaka einen Eckstoß heraus...
72
22:31
Villarreal CF Manchester United
Cavani mit dem Kopf! Der Uruguayer kommt an einen verunglückten Schuss Shaws von der linken Strafraumlinie am rechten Fünfereck mit der Stirn heran. Er produziert nur einen unkontrollierten Kopfstoß, den Abwehrmann Albiol stoppen kann.
70
22:29
Villarreal CF Manchester United
Fernandes gelangt über den rechten Flügel ausnahmsweise hinter die gegnerische Abwehrkette und spielt flach vor den Kasten zu Rashford, der den Ball aus gut sieben Metern Zentimeter neben den rechten Pfosten schiebt. Wegen einer Abseitsstellung seines portugiesischen Kollegen hätte ein Treffer aber ohnehin nicht gezählt.
67
22:26
Villarreal CF Manchester United
Der bereits verwarnte bringt Bruno Fernandes im Mittelfeld bei erhöhtem Tempo per Trikotzupfer zu Fall. Schiedsrichter Turpin verzichtet in diesem weitgehend fairen Match auf eine Ampelkarte, doch viel darf sich der ehemalige Watford-Profi nun nicht mehr erlauben.
64
22:23
Villarreal CF Manchester United
Das Submarino Amarillo vermittelt nach dem Rückschlag einen gefestigten Eindruck. Seine Nadelstiche halten sich nach der Pause zwar in Grenzen, doch die defensive Stabilität nimmt durch das Gegentor keinen erkennbaren Schaden.
61
22:19
Villarreal CF Manchester United
Emery nimmt mit Bacca einen Angreifer herunter und ersetzt ihn durch Mittelfeldmann Coquelin. Wird Villarreal nach dem Gegentor nun noch defensiver?
60
22:18
Villarreal CF Manchester United
Einwechslung bei Villarreal CF: Francis Coquelin
60
22:18
Villarreal CF Manchester United
Auswechslung bei Villarreal CF: Carlos Bacca
57
22:16
Villarreal CF Manchester United
Wegen einer vermuteten Abseitsstellung kommt es noch zu einer längeren VAR-Überprüfung, doch nach gut 80 Sekunden steht fest: Der Treffer ist gültig.
55
22:13
Villarreal CF Manchester United
Tooor für Manchester United, 1:1 durch Edinson Cavani
Cavani besorgt das Ausgleichstor! In den Nachwehen einer Ecke zieht Rashford aus zentralen 21 Metern mit dem rechten Spann ab. Unweit des Elfmeterpunkts wird der Ball zwar von einem Verteidiger Villarreals ausgebremst, doch dann reagiert Uniteds Angreifer am schnellsten: Mit der rechten Pieke vollendet der Uruguayer in die halbrechte Ecke.
54
22:12
Villarreal CF Manchester United
Gelbe Karte für Étienne Capoue (Villarreal CF)
Capoue reißt Bruno Fernandes im Mittelfeld mit einem Griff an dessen Schulter zu Boden. Referee Turpin zückt die erste Verwarnung des Abends.
52
22:11
Villarreal CF Manchester United
Der Wiederbeginn kommt ziemlich zerfahren daher, ist von vielen Ballbesitzwechseln geprägt. An der grundsätzlichen Spielrichtung hat sich kaum etwas geändert: Manchester hält den Schwerpunkt des Geschehens in der gegnerischen Hälfte.
49
22:07
Villarreal CF Manchester United
Weder Unai Emery noch Ole Gunnar Solskjær haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
46
22:04
Villarreal CF Manchester United
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im in der Polsat Plus Arena Gdańsk! Der Matchplan von Villarreals Trainer Unai Emery geht bislang perfekt auf: Zu einer zurückhaltenden Spielweise inklusive einer fast makellosen Abwehrleistung gesellt sich eine effiziente Chancenverwertung. United ist alleine wegen seiner individuellen Klasse im Angriff noch lange nicht geschlagen, wird sich ein Comeback aber hart erarbeiten müssen.
46
22:04
Villarreal CF Manchester United
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:48
Villarreal CF Manchester United
Halbzeitfazit:
Der Villarreal CF führt zur Pause des Europa-League-Endspiels gegen den Manchester United FC mit 1:0. Die Red Devils verzeichneten bereits in der Anfangsphase klare Feldvorteile, konnte diese aber icht in zwingende Strafraumszenen umwandeln. Die Spanier bauten ihre Spielanteile in der Folge phasenweise aus und kamen mit ihren Vorstößen auf ein ähnliches Niveau wie der englische Vertreter; über Halbchancen kamen beide Mannschaften zunächst allerdings nicht hinaus. Durch die perfekte Verwertung einer Freistoßflanke Parejos brachte dann Gerard Villarreal in Führung (29.). In der jüngsten Viertelstunde rannte die Solskjær zwar mit etwas mehr Wucht an, doch mangels Zielstrebigkeit und Genauigkeit im letzten Felddrittel kam es nur zu einigen wenigen im Ansatz gefährlichen Offensivszenen. Bis gleich!
45
21:47
Villarreal CF Manchester United
Ende 1. Halbzeit
45
21:47
Villarreal CF Manchester United
Das war gefährlich! Greenwood zieht über den rechten Flügel mit hohem Tempo an Pedraza vorbei und befördert den Ball mit voller Härte an die Fünferkante. Dort ist Albiol vor Cavani zur Stelle und klärt mit etwas Glück per Brust in Rullis Arme.
45
21:45
Villarreal CF Manchester United
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Wegen der frühen Verletzungsunterbrechung soll Durchgang eins um 120 Sekunden verlängert werden.
42
21:43
Villarreal CF Manchester United
Während United schon über die Premier League für die Königsklasse qualifiziert ist, muss Villarreal dieses Endspiel gewinnen, um in der kommenden Saison in der Champions League vertreten zu sein. Spanien würde dann fünf Klubs entsenden.
40
21:41
Villarreal CF Manchester United
Manchester stößt in dieser Phase nun zwar häufiger in den Sechzehner vor, doch auch dort fehlt dem englischen Vertreter dann in den entscheidenden Situationen die Übersicht. Es braucht deutlich mehr Gedankenschnelligkeit und daraus resultierende Direktheit.
37
21:37
Villarreal CF Manchester United
McTominay nimmt im halbrechten Raum an Fahrt auf. Er hat zwar im Laufduell mit Parejo einen halben Schritt Vorsprung, bringt aus spitzem Winkel aber nur einen viel zu hoch Rechtsschuss zustande. Der rauscht über Rullis Kasten hinweg.
35
21:36
Villarreal CF Manchester United
Ole Gunnar Solskjær weiß, dass sein Team in Sachen Zielstrebigkeit zulegen muss, um zu Chancen zu kommen. Der norwegische Trainer Uniteds wird an der Seitenlinie erstmals richtig laut, schreit seine Spieler an.
32
21:33
Villarreal CF Manchester United
United hat nun eine ganz harte Nuss zu knacken, zeichnet sich der Widersacher in dieser K.o.-Phase doch vor allem durch eine starke Abwehrabteilung aus: In den bisherigen acht EL-Partien nach der Gruppenphase hat er insgesamt nur drei Gegentore zugelassen.
29
21:29
Villarreal CF Manchester United
Tooor für Villarreal CF, 1:0 durch Gerard
Gerard bringt Villarreal in Führung! Der Goalgetter ist zwischen Elfmeterpunkt und Fünferkante Adressat einer Freistoßflanke Parejos aus dem linken Halbfeld. Er steht besser zum Ball als sein Bewacher Lindelöf und vollendet aus gut sieben Metern gefühlvoll mit dem rechten Innenrist in die rechte Ecke.
27
21:27
Villarreal CF Manchester United
Einmal mehr kann Manchester den gegnerischen Strafraum belagern, kommt dann aber etwas ideenlos daher. Eine etwas zu lang geratene Halbfelddlanke Pogbas schnappt sich Torhüter Rulli an der mittigen Fünferkante vor Rashford.
24
21:24
Villarreal CF Manchester United
Auf der Gegenseite bekommt United die zweite Ecke Villarreals nur unzureichend geklärt. Yeremi probiert sich aus mittigen 18 Metern mit einer Direktabnahme per rechten Spann. Lindelöf wirft sich dazwischen und fälscht zur Ecke ab. Die bringt der Emery-Truppe nichts ein.
21
21:21
Villarreal CF Manchester United
Shaw nimmt Maß! Albiol nickt nach einer Flanke von der rechten Angriffsseite der Red Devils unfreiwillig vor die Füße des Engländers, der aus halblinken 14 Metern mit dem linken Spann abzieht. Er verfehlt die rechte Stange nur knapp.
20
21:20
Villarreal CF Manchester United
Villarreal scheint gut damit leben zu können, United weite Teile des Feldes zu überlassen. Der spanische Vertreter hat seine Defensivräume sehr gut im Griff, lässt nur ganz wenig Platz zwischen den Linien.
17
21:17
Villarreal CF Manchester United
Auch das Submarino Amarillo kommt zu seinem Premiereneckstoß. Nach kurzer Ausführung flankt Yeremi von der tiefen linken Außenbahn vor den langen Pfosten. Trigueros erreicht den Ball zwar am Ende eines Vollsprints, haut ihn aus spitzem Winkel aber weit drüber.
14
21:13
Villarreal CF Manchester United
Foyth ist nach einigen Minuten Behandlung und einem Trikottausch mit einem Kopfverband zurück in der Partie.
13
21:12
Villarreal CF Manchester United
... Shaws Ausführung ist für den kurzen Pfosten bestimmt. Dort befördert Albiol den Ball per Kopf aus der Gefahrenzone.
12
21:11
Villarreal CF Manchester United
Greenwood holt an der rechten Strafraumlinie gegen Capoue einen ersten Eckstoß heraus...
11
21:11
Villarreal CF Manchester United
Die Spanier machen erst einmal in Unterzahl weiter.
10
21:10
Villarreal CF Manchester United
Infolge eines Zusammenpralls mit Pogba, der ihn mit dem Knie am Kopf getroffen hat, muss Villarreals Rechtsverteidiger Foyth auf dem Rasen behandelt werden. Möglicherweise ist Coach Emery früh zu einem Wechsel gezwungen.
8
21:08
Villarreal CF Manchester United
Rashford tankt sich über den halblinken Raum an die Sechzehnerkante und legt von dort flach für McTominay zurück, der sich aus vollem Lauf und gut 19 Metern mit einem rechten Spannschuss probiert. Der Ball rauscht recht weit links an Rullis Gehäuse vorbei.
6
21:06
Villarreal CF Manchester United
Nach Lindelöfs Verlagerung auf den linken Flügel befördert Shaw den Ball auf Höhe des Elfmeterpunkts wuchtig vor den Kasten. Cavani kommt zwar vor Abwehrmann Pau Torres heran, kann das Anspiel aber nicht kontrollieren. Der Ball landet im linken Toraus.
4
21:04
Villarreal CF Manchester United
Beide Teams starten risikolos in den Abend, setzen erst einmal auf lange Ballbesitzphasen in der Defensive und im Mittelfeld. Die Kombinationen der Engländer kommen etwas flüssiger daher.
1
21:00
Villarreal CF Manchester United
Villarreal gegen Manchester United – das Europa-League-Finale in Gdańsk ist eröffnet!
1
21:00
Villarreal CF Manchester United
Spielbeginn
20:56
Villarreal CF Manchester United
Vor wenigen Augenblicken haben die Mannschaften den Rasen betreten. Die 9500 Zuschauer sorgen für eine äußerst stimmungsvolle Atmosphäre.
20:52
Villarreal CF Manchester United
Auf dem Rasen haben die Finalzeremonien mit einer musikalischen Darbietung bereits begonnen.
20:45
Villarreal CF Manchester United
Bei den Red Devils rotiert Coach Ole Gunnar Solskjær zurück, nachdem er beim jüngsten 2:1-Auswärtssieg beim Wolverhampton Wanderers FC eine B-Elf ins Rennen geschickt hat. Nur Bailly ist in der Formation verblieben. Der angeschlagene Kapitän Maguire sitzt auf der Bank.
20:39
Villarreal CF Manchester United
Auf Seiten des Submarino Amarillo hat Trainer Unai Emery im Vergleich zur 1:2-Auswärtsniederlage beim Real Madrid CF eine personelle Änderung vorgenommen. Anstelle von Gaspar beginnt Foyth auf der rechten Abwehrseite.
20:29
Villarreal CF Manchester United
Als Absteiger aus der Champions League, in der der MUFC hinter dem Paris Saint-Germain FC und dem RB Leipzig als Gruppendritter einliefen, war er im bisherigen Verlauf der K.o.-Phase der Europa League da aufregendste Team. Er setzte sich gegen den Real Sociedad (4:0, 0:0), den AC Milan (1:1, 1:0), den Granada CF (2:0, 2:0) und die AS Roma (6:2, 2:3) teilweise spektakulär durch und kann die Favoritenrolle deshalb nicht von sich weisen.
20:24
Villarreal CF Manchester United
Der Manchester United FC ist dem eigenen Selbstverständnis zufolge natürlich ein Champions-League-Verein, doch nimmt der 20-fache englische Meister natürlich jeden internationalen Titel gerne mit. Durch die Vizemeisterschaft in der Premier League werden die Red Devils in der kommenden Saison zunächst wieder in der Königsklasse vertreten sein, die sie heute vor 22 Jahren auf dramatische Art und Weise in Barcelona gegen den FC Bayern München gewannen. Der damalige Siegtorschütze Ole Gunnar Solskjær hofft auf seinen ersten großen Coup als Trainer.
20:18
Villarreal CF Manchester United
Infolge souveräner Vorstellungen in der Gruppenphase hat der Villarreal CF in den K.o.-Runden mit dem RB Salzburg (2:0, 2:1), Dinamo Kiev (2:0, 2:0), Dinamo Zagreb (1:0, 2:1) und den Arsenal FC (2:1, 0:0) dank konstanter Leistungen ausgeschaltet. Coach Unai Emery, der die Europa League mit dem Sevilla FC schon dreimal gewinnen konnte, verfügt über einen offensivstarken Kader, doch mit nur drei Gegentoren in der K.o.-Phase glänzte in Europa vor allem die Abwehr, aus der der 24-jährige Innenverteidiger Pau Torres herausragt.
20:13
Villarreal CF Manchester United
Der Villarreal CF geht nicht nur als leichter sportlicher Außenseiter, sondern auch als das historische Leichtgewicht in dieses Endspiel, denn abgesehen von zwei gewonnenen UI-Cup-Finals (2003 und 2004) bestreitet der Klub aus der ostspanischen Provinz Castellón sein erstes europäisches Endspiel und darf auf den größten Erfolg der Vereinsgeschichte hoffen. Im hinsichtlich der Unterstützung der auf internationalem Level agierenden Vereine aus der Primera División sonst so gespaltenen Spanien drückt heute eine große Mehrheit dem Submarino Amarillo die Daumen.
20:09
Villarreal CF Manchester United
Nachdem sich die europäischen Topligen am vergangenen Wochenende in die Sommerpause verabschiedet haben und die schon in 16 Tagen beginnende Europameisterschaft immer mehr in den Fokus rückt, stehen in den beiden internationalen Wettbewerben noch die großen Entscheidungen an. Bevor an Samstag in Porto der Manchester City FC und der Chelsea FC den neuen Besitzer des Henkelpotts ausspielen, ermitteln heute in Gdańsk der Villarreal CF und der Manchester United FC den Sieger der 50. Ausgabe des zweitwichtigsten Europapokalwettbewerbs.
20:01
Villarreal CF Manchester United
Einen guten Abend zum Europa-League-Finale der Saison 2020/2021! Der Villarreal CF und der Manchester United FC greifen ab 21 Uhr nach dem silbernen, achteckigen Wanderpokal der UEFA. Austragungsort ist die an der polnischen Ostseeküste gelegene Polsat Plus Arena Gdańsk.
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.