Sie sind hier:

Manuel Neuer verlängert vorzeitig beim FC Bayern

Sport - Manuel Neuer verlängert vorzeitig beim FC Bayern

Thomas Müller hat das DFB-Pokalfinale für den FC Bayern München perfekt gemacht. Beim mehr erarbeiteten als erspielten 2:0 (1:0) im Halbfinale gegen Werder Bremen schoss er beide Tore.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 19.04.2017, 08:00

Mit einem neuen Fünfjahres-Vertrag für Nationaltorhüter Manuel Neuer hat Rekordmeister FC Bayern einen weiteren Eckpfeiler seiner Mannschaft langfristig gebunden. Der 30 Jahre alte Weltmeister unterzeichnete eine Vereinbarung bis 2021, sein bislang geltender Vertrag wäre bis 2019 gelaufen.


Mit der Unterschrift dürfte eine weitere Gehaltsaufbesserung für den Torhüter verbunden sein. "Ich fühle mich sehr wohl beim FC Bayern und bin froh, dass wir das jetzt unter Dach und Fach gebracht haben", sagte Neuer.

Leistungsträger langfristig gebunden

Neuer ist bereits der fünfte Spieler, der beim FC Bayern einen Vertrag bis 2021 besitzt. Auch Thomas Müller (26), Jerome Boateng (27), David Alaba (23) und Javi Martinez (27) sollen in den kommenden fünf Jahren für die Münchner spielen. Die Verträge von Douglas Costa (25) und Joshua Kimmich (21) laufen bis 2020.

"Wir haben jetzt alle Leistungsträger sehr, sehr langfristig an den FC Bayern gebunden. Die Fans brauchen sich keine Sorgen um die Zukunft machen", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. «Über Manuel braucht man nicht viele Worte zu verlieren. Er ist der mit Abstand beste Torhüter der Welt», rühmte Rummenigge. «Wir sind sehr glücklich, wir wissen, welche Qualität Manuel Neuer hat. Er ist wie die Bank von England hinten bei uns.»

Kaufoption für Coman

Ein Großteil des Personals ist mindestens noch drei Jahre an den Klub gebunden. Bis 2019 unter Vertrag stehen Robert Lewandowski (27), Thiago (25), Arturo Vidal (28), Juan Bernat (23) und Medhi Benatia (29). Bis dahin gilt auch der Vertrag des neuen Trainers Carlo Ancelotti, der im Sommer Pep Guardiola ablöst.


Mannschaftskapitän Philipp Lahm (32) will 2018 seine Karriere beenden. Bis zum Ende der kommenden Saison gebunden sind Arjen Robben (32), Franck Ribery (33), Mario Götze (23), Xabi Alonso (34), Holger Badstuber (27) und Kingsley Coman (19). Für Coman besitzen die Münchner allerdings eine Kaufoption.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet