Sie sind hier:

Spanien folgt Kroatien ins Finale

Handball-EM: Spanien - Slowenien | Halbfinale, 24.01.2020

Titelverteidiger Spanien und Kroatien bestreiten das Endspiel bei der Handball-EM. Der Champion von 2018 gewann in Stockholm das zweite Halbfinale gegen Slowenien mit 34:32 (20:15) und greift am Sonntag erneut nach dem Titel.

2 min
2 min
24.01.2020
24.01.2020

Zuvor hatte sich Kroatien gegen Norwegen in einem wahren Handball-Krimi und nach zweimaliger Verlängerung mit 29:28 durchgesetzt. Spanien und Kroatien waren schon am vergangenen Mittwoch zum Abschluss der Hauptrunde in Wien aufeinandergetroffen und hatten sich dabei 22:22 getrennt. Bereits am Samstag spielen Norwegen und Slowenien um Bronze. Die deutsche Mannschaft duelliert sich mit Portugal um Platz fünf.

Irres Wettschießen der Superstars

"Ich bin einfach nur glücklich. Wir gehen heute auf jeden Fall mit einer Medaille schlafen", sagte Kroatiens Starspieler Domagoj Duvnjak nach dem irren Wettschießen mit dem Norweger Sander Sagosen. "Wir haben noch nie eine EM gewonnen. Das wäre für die ganze Nation einfach nur geil."

Den entscheidenden Treffer für die Kroaten markierte Kreisläufer Zeljko Musa fünf Sekunden vor dem Ende - mit seinem ersten Wurf im gesamten Turnier. Bester kroatischer Torschütze war vor 16.573 Zuschauern in der umfunktionierten "Tele 2"-Fußballarena natürlich Duvnjak, der unter "Dule"-Sprechchören der vielen kroatischen Fans auch zum Man of the Match erkoren wurde.

DHB-Team unterlag nur den beiden Finalisten

Im Team der Spanier, die gemeinsam mit den Kroaten der deutschen Mannschaft bis dato die einzigen Niederlagen im Turnierverlauf beigebracht hatten, waren Angel Fernandez, Raul Entrerrios und Alex Duschebajew (sechs Tore) am erfolgreichsten.

Quelle: dpa, SID

Der Spielplan

Do, 13.01.2022
Do, 13.01.2022
18:00
Debrecen
SLO
Slowenien
Slowenien
Nordmazedonien
Nordmazedonien
MKD
Do, 13.01.2022
18:00
Szeged
SRB
Serbien
Serbien
Ukraine
Ukraine
UKR
Do, 13.01.2022
18:00
Bratislava
ESP
Spanien
Spanien
Tschechien
Tschechien
CZE
Do, 13.01.2022
18:00
Košice
RUS
Russland
Russland
Litauen
Litauen
LTU
Do, 13.01.2022
20:30
Debrecen
DEN
Dänemark
Dänemark
Montenegro
Montenegro
MNE
Do, 13.01.2022
20:30
Budapest
HUN
Ungarn
Ungarn
Niederlande
Niederlande
NED
Do, 13.01.2022
20:30
Szeged
CRO
Kroatien
Kroatien
Frankreich
Frankreich
FRA
Do, 13.01.2022
20:30
Bratislava
SWE
Schweden
Schweden
Bosnien-Herzegowina
Bosnien-H.
BIH
Do, 13.01.2022
20:30
Košice
NOR
Norwegen
Norwegen
Slowakei
Slowakei
SVK
Fr, 14.01.2022
Fr, 14.01.2022
18:00
Bratislava
GER
Deutschland
Deutschland
Belarus
Belarus
BLR
Fr, 14.01.2022
20:30
Budapest
POR
Portugal
Portugal
Island
Island
ISL
Fr, 14.01.2022
20:30
Bratislava
AUT
Österreich
Österreich
Polen
Polen
POL
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.