Sie sind hier:

Nilsson und Ustjugow gewinnen Tour-Auftakt

Stina Nilsson aus Schweden und der Russe Sergej Ustjugow haben den Auftakt der Tour de Ski im Münstertal/Schweiz gewonnen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Verfügbarkeit:

Ringwald und Bing beste Deutsche

In schweizerischen Val Müstair (Münstertal) setzte sich Nilsson im Freistil-Sprint vor den Norwegerinnen Maiken Caspersen Falla und Heidi Weng durch. Ustjugow verwies den Italiener Federico Pellegrino und Finn Haagen Krogh aus Norwegen auf die Plätze. Unter den deutschen Langläufern hinterließen Sandra Ringwald und Thomas Bing als jeweils Achte den besten Eindruck. Sie schafften damit auch die WM-Norm, ebenso wie Hanna Kolb, die Zehnte wurde. Insgesamt hatten sechs der 18 DSV-Starter die Qualifikation überstanden.

Wintersport: Liverticker und Ergebnisse

Mehr Wintersport

Thomas Dreßen in Sölden

Sport | ZDF SPORTextra - DSV-Speedfahrer: Optimismus angesagt

In Sölden bereitet sich das deutsche Speed-Team auf den Saisonauftakt in Lake Louise vor. Thomas Dreßen und …

Videolänge:
2 min
DSV-Alpinchef Wolfgang Maier

Sport | ZDF SPORTextra - Maier: "Wird eine Comeback-Saison"

DSV-Alpinchef Wolfgang Maier im Interview mit ZDF-Reporter Andreas Kürten über die Schwerpunkte der alpinen …

Videolänge:
3 min
Nordische Kombination.

Sport | Wintersport - NoKo: Aufs Springen kommt es an

Auf ihre Laufleistungen können sich die deutschen Nordischen Kombinierer verlassen. An ihren Qualitäten an …

Videolänge:
1 min
Viktoria Rebensburg

Sport | Wintersport - Rebensburg: Eine Kugel ist die …

Wie jedes Jahr vor dem Saisonauftakt in Sölden wisse man noch nicht, wo man leistungsmäßig stehe, sagt …

Videolänge:
3 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.