Sie sind hier:

Nilsson und Ustjugow gewinnen Tour-Auftakt

Sport - Nilsson und Ustjugow gewinnen Tour-Auftakt

Stina Nilsson aus Schweden und der Russe Sergej Ustjugow haben den Auftakt der Tour de Ski im Münstertal/Schweiz gewonnen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Verfügbarkeit:

Ringwald und Bing beste Deutsche

In schweizerischen Val Müstair (Münstertal) setzte sich Nilsson im Freistil-Sprint vor den Norwegerinnen Maiken Caspersen Falla und Heidi Weng durch. Ustjugow verwies den Italiener Federico Pellegrino und Finn Haagen Krogh aus Norwegen auf die Plätze. Unter den deutschen Langläufern hinterließen Sandra Ringwald und Thomas Bing als jeweils Achte den besten Eindruck. Sie schafften damit auch die WM-Norm, ebenso wie Hanna Kolb, die Zehnte wurde. Insgesamt hatten sechs der 18 DSV-Starter die Qualifikation überstanden.

Wintersport: Liverticker und Ergebnisse

Mehr Wintersport

SPORTreportage extra: "Verrückt & frei - der Wintersport abseits von Pisten und Loipen"
Vorab

Sport | SPORTreportage - SPORTreportageExtra am 20.1.

Längst hat der Wintersport die olympische Spur verlassen, und gerade beim jungen Publikum wächst die …

Videolänge:
43 min
Datum:
Teamspringen in Zakopane

Nachrichten | heute 19:00 Uhr - DSV-Adler siegen, Biathletinnen auf Podium

Der Sieg im Team-Wettkampf gerät bei den DSV-Adlern zur Nebensache. Die größte Sorge gilt David Siegel. Der …

Videolänge:
1 min
Datum:
Laura Dahlmeier

Sport | ZDF SPORTextra - Dahlmeier: "Musste schon mehr kämpfen

Der freie Tag am Freitag in Ruhpolding kam Laura Dahlmeier nach ihrer Rückkehr in den Biathlon-Weltcup "sehr …

Videolänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.