Sie sind hier:

Hannover am Abgrund - Schalke nur remis

Sport - Hannover am Abgrund - Schalke nur remis

Das ZDF-Nachspiel der SPORTreportage vom 21. Februar 2016 mit ZDF-Experte Holger Stanislawski und Moderatorin Anna Kraft. Analyse rund um die TSG Hoffenheim und Trainer-Jüngling Julian Nagelsmann.

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 20.02.2017, 15:54

Der Bundesliga-Tabellenletzte Hannover 96 hat auch das "Sechs-Punkte-Spiel" gegen den FC Augsburg (0:1) verloren und verschärfte seine akuten Abstiegssorgen. Indes hat Schalke 04 den Sprung auf einen Champions-League-Platz verpasst. Zum Abschluss des 22. Spieltages mussten sich die Knappen mit einem 1:1 (1:0) gegen den VfB Stuttgart begnügen.

Hannover 96 hat seinen Sturzflug auch im Keller-Duell gegen den FC Augsburg nicht stoppen können. Im fünften Spiel unter dem neuen Trainer Thomas Schaaf verlor "96" zum fünften Mal und scheint nicht mehr zu retten. Der FCA gewann hingegen drei wichtige Punkte im Abstiegskampf und kletterte auf Platz 13. Dank des frühen Treffers von Ja-Cheol Koo (14.) verschaffte sich Augsburg am Sonntag mit dem ersten Rückrunden-Sieg vier Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Fünftes Spiel - fünfte Pleite

Auch das Comeback des Hannoveraner Hoffnungsträgers Hiroshi Kiyotake bescherte den Niedersachsen nicht die Wende zum Guten. Der Japaner kam in der zweiten Hälfte erstmals seit November wieder zum Einsatz, das ersehnte Erfolgserlebnis aber blieb vor der Hannoveraner Saison-Minuskulisse von nur 32.400 Zuschauern aus. In dem richtungsweisenden Abstiegsduell waren die Augsburger von zwei schwachen Teams noch das effektivere und engagiertere.

FC Schalke 04 - VfB Stuttgart
Schalke - Stuttgart 1:1 Quelle: Bernd Thissen/dpa

Die Manager-Frage geklärt, den Sprung auf einen Champions-League-Platz aber vorerst verpasst: Wenige Stunden nach dem «Ja» für den neuen Sportvorstand Christian Heidel hat der FC Schalke 04 gegen den VfB Stuttgart einen Sieg verspielt und damit den Sprung auf den vierten Tabellenplatz verpasst. Joker Martin Harnik rettete den Schwaben mit seinem Treffer in der 74. Minute noch einen Punkt, wenngleich die Siegesserie der besten Rückrunden-Mannschaft riss.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet