Sie sind hier:

Olympia kompakt - 16. Februar, 12. Wettkampftag

Höhepunkte im Überblick | Olympia - Peking 2022

von Yannick Lowin, Nesrin Elnabolsy

Die Höhepunkte des 12. Wettkampftages kompakt zusammengefasst. Unter anderem mit Biathlon-Bronze und Skilanglauf-Gold für Deutschland.

Videolänge:
6 min
Datum:
16.02.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.08.2022, in Deutschland

Langlauf: Hennig/Carl holen Teamsprint-Gold

Die deutschen Skilangläuferinnen Katharina Hennig und Victoria Carl haben sensationell die Goldmedaille im olympischen Teamsprint-Wettbewerb gewonnen. Die 25 Jahre alte Hennig und die ein Jahr ältere Carl setzten sich im chinesischen Zhangjiakou im Finale vor den Paaren aus Schweden und Russland durch.

Die DSV-Männer hatten im Teamsprint dagegen Pech. Albert Kuchler und Janosch Brugger schieden bereits im Halbfinale aus. Den Olympiasieg sicherten sich die beiden Norweger Erik Valnes und Johannes Hoesflot Klaebo vor dem finnischen Paar Iivo Niskanen/Joni Maki und dem russischen Duo Alexander Bolschunow/Alexander Terentew.

Staffel-Bronze für Biathletinnen

Die deutschen Biathletinnen haben erstmals seit 2010 wieder eine olympische Staffel-Medaille gewonnen. Vanessa Voigt, Vanessa Hinz, Franziska Preuß und Denise Herrmann mussten sich bei den Winterspielen in China nur Schweden und dem russischen Team geschlagen geben und holten Bronze. Insgesamt leistete sich das DSV-Quartett sechs Nachlader und hatte 37,4 Sekunden Rückstand auf die neuen Olympiasiegerinnen. 2014 und 2018 war Deutschland leer ausgegangen, 2010 in Vancouver hatte es Bronze gegeben. Für die Skijäger ist es im neunten von insgesamt elf Rennen die zweite Medaille.

Straßer verpasst Medaille im Slalom

Skirennfahrer Linus Straßer hat bei den Olympischen Winterspielen in China eine Medaille im Slalom verpasst. Der 29-Jährige hatte in Yanqing 0,93 Sekunden Rückstand auf Olympiasieger Clement Noel aus Frankreich und wurde Siebter. Nach dem ersten Lauf hatte Straßer auf Rang fünf gelegen. Silber ging an den Österreicher Johannes Strolz, der in der Kombination Gold geholt hatte. Bronze gewann Sebastian Foss-Solevaag aus Norwegen. Alexander Schmid wurde 19., Julian Rauchfuß schied aus. Damit bleiben die Alpinen des Deutschen Skiverbandes bei diesen Spielen weiter ohne Edelmetall.

Männer-Eishockey: Schweden komplettiert Halbfinale

Deutschland-Bezwinger Slowakei, Rekord-Olympiasieger Russland, Finnland und Schweden stehen als Halbfinalisten beim olympischen Eishockey-Turnier der Männer fest. Finnland setzte sich ungefährdet mit 5:1 gegen die Schweiz durch, Russland hatte beim 3:1 gegen die Debütanten aus Dänemark viel Mühe. Die Slowakei warf das junge US-Team mit 3:2 nach Penaltyschießen aus dem Turnier. Schweden bezwang im abschließenden Viertelfinale Kanada mit 2:0. Im ersten Halbfinale am Freitag trifft Finnland auf die Slowakei. Im Anschluss bekommt es die russische Auswahl mit Schweden zu tun.

Frauen-Eishockey: Finnland gewinnt Bronze

Der Traum des Schweizer Eishockey-Frauenteams vom zweiten olympischen Edelmetall ist geplatzt. Im Spiel um Platz drei in Peking scheiterten die Bronzemedaillen-Gewinnerinnen von 2014 mit 0:4 (0:1, 0:0, 0:3) an Finnland. Viivi Vainikka (12.), Susanna Tapani (44.), Nelli Laitinen (55.) und Michelle Karvinen (60.) sicherten den Skandinavierinnen zum vierten Mal Olympia-Bronze.

Ski Freestyle: Aerials-Gold für China

Ski-Freestyler Qi Guangpu gewinnt im Aerials-Wettbewerb die Goldmedaille. Für den 31 Jahre alten Qualifikationssieger war es nach Silber mit dem Mixed-Team der zweite Podestplatz. Hinter Qi wurde Pyeongchang-Olympiasieger Alexander Abramenko (Ukraine) Zweiter, Ilja Burow vom Russischen Olympischen Komitee (ROC) holte wie 2018 Bronze. Deutsche Athleten waren nicht am Start.

Slopestyle-Gold an Alexander Hall

Ski-Freestyler Alexander Hall aus den USA hat sich zum Olympiasieger im Slopestyle gekürt. Der WM-Dritte gewann nach drei Final-Durchgängen im Genting Snow Park von Zhangjiakou vor seinem Landsmann Nicholas Goepper, der schon in Pyeongchang Silber geholt hatte. Dritter wurde der Schwede Jesper Tjäder. Halls starker erster Run reichte für den Sieg vor Goepper und Tjäder. Big-Air-Olympiasieger Birk Ruud (Norwegen), in der Qualifikation noch Zweiter, kam nicht über den fünften Platz hinaus. Deutsche waren nicht am Start.

Shorttrack: Seidel nach Sturz ausgeschieden

Deutschlands beste Shorttrackerin Anna Seidel ist in Peking frühzeitig gescheitert. Bei ihrem einzigen Auftritt schied die 23-Jährige nach einem Sturz im Viertelfinale des 1500-Meter-Wettbewerbs aus. Für ein vor dem Sturz durchgeführtes regelwidriges Überholmanöver erhielt sie zudem eine Strafe. Seidel war die einzige deutsche Starterin.

Kanadas Männer gewannen zum vierten Mal Gold in der 5000-Meter-Staffel vor Südkorea und Italien. Für den 14-maligen Weltmeister Charles Hamelin war es bereits das insgesamt vierte olympische Gold seit 2010 bei seinen Heimspielen in Vancouver. Die Deutsche Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG) war in den Wettbewerben der Männer überhaupt nicht vertreten.

Quelle: dpa, sid, ZDF

Mehr zu Olympia - Peking 2022

sportstudio live - Olympia

Olympia - Highlights 

Hier gibt's Livestreams, Highlights und Zusammenfassungen rund um die Olympischen Winterspiele 2022.

Olympia live

Olympia live 

sportstudio live: Alle aktuellen und kommenden Sport-Livestreams auf einen Blick: Egal ob Fußball, Olympische Spiele, Leichtathletik oder Wintersport, hier finden Sie den Live-Sport im ZDF.

Olympia "Relive"

Olympia relive 

Hier finden Sie alle vergangenen Sendungen und Livestream-Übertragungen des sportstudios sowie komplette Spiele und Wettbewerbe in voller Länge mit original Kommentar.

Olympia kompakt

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.