Sie sind hier:

Olympia kompakt - 8. August, 16. Wettkampftag

Olympia - Tokio 2020

von A. Kramer, B. Kramer

Die Höhepunkte des 16. Wettkampftages kompakt zusammengefasst. Unter anderem mit Leichtathletik und Bahnrad.

3 min
3 min
08.08.2021
08.08.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.01.2022, in Deutschland

Kipchoge wieder mit Marathon-Gold

Eliud Kipchoge hat als dritter Leichtathlet in der Olympia-Geschichte zum zweiten Mal Gold im Marathon gewonnen. Der 36 Jahre alte Kenianer, der schon in Rio 2016 als Erster ins Ziel kam, setzte sich am Sonntag in Sapporo in 2:08:38 Stunden klar vor Abdi Nageeye (2:09:58) aus den Niederlanden durch. Dritter wurde der Belgier Bashir Abdi (2:10:00). Die deutschen Läufer hatten mit dem Ausgang des Rennens nichts zu tun. Richard Ringer vom LC Rehlingen kam mit einem Rückstand von 7:30 Minuten als bester DLV-Starter auf Rang 26.

Keine Medaillen für deutsche Bahnradprofis

Maximilian Levy verpasste einen krönenden Abschluss seiner olympischen Karriere, Emma Hinze sprintete statt zur Nachfolge von Kristina Vogel nur auf Platz vier. Die deutschen Bahnrad-Asse sind am letzten Tag der olympischen Wettbewerbe im Velodrom von Izu leer ausgegangen und damit in der Endabrechnung hinter den Erwartungen zurückgeblieben.

Das Gold des Frauen-Vierers sowie Silber im Teamsprint von Hinze und Lea Sophie Friedrich stehen letztlich in der Bilanz der Sommerspiele.

US-Frauen holen Basketball-Gold

Einen Tag nach dem Männer-Team haben auch die amerikanischen Frauen ihr nächstes olympisches Gold im Basketball gewonnen. Die favorisierte US-Auswahl besiegte im Finale in der Saitama Super Arena in Tokio Gastgeber Japan souverän mit 90:75 (50:39).

Frankeichs Handballfrauen holen Gold

Frankreich siegt im Handball-Finale 30:25 gegen die Russinnen. Einen Tag nach dem Olympiasieg der Männer jubeln auch die französischen Handballerinnen. Beide Nationen spielten bereits vor fünf Jahren in Rio Gold und Silber aus. 2016 siegten die Russinnen, in Tokio nun krönen sich die Französinnen erstmals zu Olympiasiegerinnen.

Gold an US-Volleyballerinnen

Die US-Volleyballerinnen sind erstmals Olympiasieger. Das Team um die Wiesbadener Libera Justine Wong-Orantes gewann das Finale in Tokio gegen Brasilien mühelos mit 3:0 und revanchierte sich damit bei den Südamerikanerinnen für die Final-Niederlagen von Peking 2008 und London 2012. Bronze sicherte sich Europameister Serbien durch ein 3:0 über Südkorea.

Gold für serbische Wasserballer

Die Wasserballer Serbiens haben die letzte Goldmedaille bei den Sommerspielen in Tokio gewonnen. Der dreimalige Weltmeister besiegte im Finale die griechische Auswahl mit 13:10 und kürte sich damit zum zweiten Mal nach Rio zum Olympiasieger. Bronze ging an Ungarn nach dem 9:5 gegen Spanien.

Alle Highlights im Video.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.