Sie sind hier:

Olympia kompakt - 28. Juli, 5. Wettkampftag

Olympia - Tokio 2020

von A. Kramer/J. Döhling

Die Höhepunkte des 5. Wettkampftages kompakt zusammengefasst. Unter anderem mit Schwimmen, Rudern, Basketball und Hockey.

8 min
8 min
28.07.2021
28.07.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.01.2022, in Deutschland

Bredow-Werndl holt Dressur-Gold

Dressurreiterin Jessica von Bredow- Werndl hat sich nach dem Sieg im Team-Wettkampf auch im Einzel zur Olympiasiegerin gekürt. Auf ihrer Stute Dalera verwies die 35-Jährige in der Grand Prix Kür die siebenmalige Olympiasiegerin Isabell Werth mit Bella Rose auf den zweiten Platz. Bronze ging an die Britin Charlotte Dujardin auf Gio.

Trippel gewinnt Silbermedaille

Judoka Eduard Trippel hat überraschend die Silbermedaille gewonnen. Der 24-Jährige aus Rüsselsheim musste sich erst im Finale der Klasse bis 90 kg dem georgischen Europameister Lascha Bekauri geschlagen geben. Es war die erste deutsche Männermedaille im Judo seit Ole Bischof 2012 in London.

Köhler schwimmt zu Bronze

Sarah Köhler hat den deutschen Beckenschwimmern mit Bronze in Tokio die erste Medaille bei Olympia seit 2008 gesichert. Die 27-Jährige schlug über die 1500 Meter Freistil hinter den US-Amerikanerinnen Katie Ledecky und Erica Sullivan an.

Das letzte Edelmetall hatte Doppel-Olympiasiegerin Britta Steffen 2008 in Peking gewonnen, danach gab es Nullnummern in London und Rio de Janeiro.

Bronze auch für Hausding und Rüdiger

Die Wasserspringer Patrick Hausding und Lars Rüdiger haben in Tokio die Bronzemedaille gewonnen. Die Europameister mussten sich im Synchron- Wettbewerb vom 3-m-Brett mit 404,73 Punkten lediglich den Chinesen Wang Zongyuan/Xie Siyi (467,82) und Andrew Capobianco/Michael Hixon (444,36) aus den USA geschlagen geben.

Mit einem starken Finaldurchgang holten Hausding/Rüdiger noch knapp 20 Punkte auf die vor ihnen platzierten Mexikaner Yahel Castillo/Juan Celaya auf.

Deutscher Doppelvierer verpatzt Medaille

Der Doppelvierer der Frauen hat bei den Olympischen Spielen in Tokio die erste Ruder-Medaille für Deutschland verpasst und überraschend nur den fünften Platz belegt. Das Boot um die drei Olympia-Neulinge Frieda Hämmerling, Franziska Kampmann und Carlotta Nwajide sowie Daniela Schultze brach im Schlussspurt völlig ein.

Den Olympiasieg sicherte sich China vor Polen und Australien. Das deutsche Boot hatte lange auf dem zweiten Platz gelegen. Rund 250 Meter vor dem Ziel kam das Quartett aus dem Rhythmus und verspielte dadurch die Medaille.

DBB-Team gewinnt zweites Gruppenspiel

Die deutschen Basketballer haben im zweiten Gruppenspiel den ersten Sieg gefeiert. Das Team von Bundestrainer Henrik Rödl bezwang in der Saitama Super Arena Nigeria mit 99:92 (50:50) und wahrte nach der Auftaktniederlage gegen Italien die Chance auf den Einzug ins Viertelfinale.

Bester deutscher Werfer war Johannes Voigtmann mit 19 Punkten. Im letzten Spiel der Vorrunde trifft die Auswahl des Deutschen Basketball Bunds am Samstag auf Medaillenkandidat Australien.

Brennauer verpasst Medaille im Zeitfahren

Ex-Weltmeisterin Lisa Brennauer hat sich den Traum von einer Medaille auch im Zeitfahren von Tokio nicht erfüllt. Die 33-Jährige fuhr beim Triumph von Annemiek van Vleuten aus den Niederlanden auf Rang sechs. Silber auf dem 22,1 km langen Kurs gewann Marlen Reusser aus der Schweiz.

Bronze sicherte sich Weltmeisterin Anna van der Breggen aus den Niederlanden. Lisa Klein kam auf Rang 13.

Roglic Olympiasieger im Zeitfahren

Der Slowene Primoz Roglic hat seine missratene Saison mit dem Olympiasieg im Einzelzeitfahren gerettet. Der 31- Jährige war über 44,2 Kilometer mehr als eine Minute schneller als der zweitplatzierte Niederländer Tom Dumoulin. Bronze gewann der australische Ex- Weltmeister Rohan Dennis.

Die deutschen Fahrer waren wie erwartet ohne Chance auf eine Medaille. Maximilian Schachmann belegte Platz 15, Nikias Arndt wurde als 19. gestoppt.

Handballer bangen ums Viertelfinale

Die deutschen Handballer haben bei ihrem dritten olympischen Auftritt ihre zweite Niederlage kassiert. Die Mann-schaft unterlag Rekordweltmeister Frankreich 29:30 (13:16) und muss in der starken Vorrundengruppe A mit nun 2:4 Punkten um den Einzug ins Viertel- finale bangen.

Nächster Gegner ist am Freitag (14:30 Uhr MESZ/live im ZDF) der EM-Dritte Norwegen (4:2 Punkte), zum Abschluss geht es am Sonntag gegen das bislang punktlose Brasilien.

Deutsche Hockey-Frauen im Viertelfinale

Mit dem dritten Sieg im dritten Spiel haben die deutschen Hockey-Damen vorzeitig das Viertelfinale bei den Olympischen Spielen Tokio erreicht. Die Mannschaft von Trainer Xavier Reckinger siegte am Mittwoch gegen Irland 4:2 (2:0) und weist damit wie Weltmeister Niederlande in Gruppe A neun Punkte auf.

Zweimal Lisa Altenburg (10. und 40./Siebenmeter) sowie Cecile Pieper (20.) und Francisca Hauke (55.) schossen im Oi Hockey Stadium den Sieg heraus.

Unruh im Einzel früh ausgeschieden

Bogenschützin Lisa Unruh ist bei den Olympischen Spielen in Tokio schon zum Auftakt des Einzelwettbewerbs gescheitert. Die 33 Jahre alte Berlinerin verlor ihr Erstrundenduell gegen Hanna Marusava aus Belarus mit 4:6 und büßte damit alle Medaillenchancen ein.

Zverev überzeugend ins Viertelfinale

Als erster Deutscher seit 21 Jahren ist Alexander Zverev beim olympischen Tennisturnier ins Viertelfinale der Einzel-Konkurrenz eingezogen. Der Weltranglisten-Fünfte wurde beim 6:4, 7:6 (7:5) gegen den Georgier Nikolos Bassilaschwili seiner Favoritenrolle gerecht und beeindruckte insbesondere bei seinem Aufschlag.

Letzter deutscher Viertelfinalist im olympischen Herren-Einzel-Wettbewerb war Tommy Haas 2000 in Sydney, der am Ende die Silbermedaille gewann.

DFB-Team scheitert in Gruppenphase

Für die deutschen Fußballer ist das Abenteuer Olympia nach einer weiteren Enttäuschung vorzeitig beendet. Das Rumpfteam von DFB-Trainer Stefan Kuntz kam im letzten Gruppenspiel gegen die Elfenbeinküste nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus und verpasste damit den Einzug ins Viertelfinale.

Alle weiteren Highlights oben im Video.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.