Sie sind hier:

Zverev-Brüder verlieren Doppel

Davis Cup: DTB-Team liegt gegen Belgien zurück

Alexander Zverev und Mischa Zverev

Sport - Zverev-Brüder verlieren Doppel

Alexander und Mischa Zverev haben das Doppel im Davis-Cup-Erstrunden-Duell mit Belgien verloren. Damit liegt das deutsche Team 1:2 zurück und muss am Sonntag beide Einzel gewinnen.

Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Das deutsche Duo unterlag in Frankfurt am Main gegen Ruben Bemelmans und Joris De Loore in fünf Sätzen mit 3:6, 6:7 (4:7), 6:4, 6:4, 3:6. Es war das erste Mal in der deutschen Davis-Cup-Geschichte, dass zwei Brüder gemeinsam auf dem Platz standen. Nach 3:13 Stunden stand die Niederlage fest.

Kohlschreiber und Alexander Zverev unter Zugzwang

Deutschland liegt damit nach dem zweiten Tag mit 1:2 zurück und muss am Sonntag (13 Uhr) beide Einzel gewinnen, um doch noch den Einzug ins Viertelfinale zu schaffen. Bislang sind Philipp Kohlschreiber und Alexander Zverev für die beiden Partien vorgesehen.

Die beiden Zverevs scheiterten an ihren eigenen Nerven. Tagelang war besonders über die Konstellation mit dem 19 Jahre alten Alexander Zverev und seinem zehn Jahre älteren Bruder Mischa geredet und geschrieben worden. "Das wäre ein Traum", hatten beide zuvor gesagt.

Zeitplan

Verkrampftes Spiel

Doch als es am Samstag so weit war, konnten die beiden Zverevs nur selten ihre Leistung abrufen. Vor allem Mischa Zverev, der in Melbourne bei den Australian Open mit seinem Sieg gegen den Weltranglisten-Ersten Andy Murray für Furore gesorgt hatte, wirkte lange Zeit völlig verkrampft und leistete sich viele leichte Fehler. "Natürlich haben wir mitbekommen, dass der Hype relativ groß war. Aber innerhalb der Mannschaft war das kein Thema. Und das hat nichts damit zu tun, dass die ersten zwei Sätze so liefen», sagte Teamchef Michael Kohlmann.

Zverev-Brüder im Porträt

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.