Sie sind hier:

BVB: Das Wunder bleibt aus

Dortmund scheitert im Achtelfinale der Champions League an Tottenham

Der Traum vom Viertelfinale ist geplatzt: Der BVB hat das Achtelfinal-Rückspiel gegen Tottenham Hotspur mit 0:1 (0:0) verloren. Auch Real Madrid hat es erwischt. Die Königlichen scheiterten an Ajax Amsterdam mit 1:4 (0:2).

Marco Reus und Harry Kane
Quelle: ap

Das Dortmunder Champions League-Wunder ist ausgeblieben, der Traum vom Viertelfinale ist geplatzt. Der BVB ist trotz einer starken Leistung im Achtelfinale der Champions League an Tottenham Hotspur gescheitert. Im Rückspiel in Dortmund verlor er gegen den englischen Spitzenklub mit 0:1 (0:0).

Nur mit einem hohen Sieg hätte Dortmund das 0:3 aus dem Hinspiel noch wettmachen können. Für das Team von Trainer Lucien Favre wäre dabei mit einem frühen Treffer und einer besseren Chancenverwertung mehr möglich gewesen. Vor allem in der ersten Halbzeit scheiterte der deutlich überlegene BVB immer wieder am starken Hotspurs-Torhüter Hugo Lloris. Nachdem Marco Reus, Mario Götze und Co. zahlreiche Chancen vergeben hatten, schlug Harry Kane (48.) auf der Gegenseite zu und riss den BVB aus allen Träumen.

Kane trifft zum 1:0

Kapitän Reus hatte sein Team mit markigen Worten auf das Rückspiel eingeschworen. "Wir wollen das Unmögliche schaffen. Wir glauben daran", hatte er gesagt - und auch BVB-Trainer Favre setzte auf volle Offensive. Wild entschlossen und mit den frenetischen Zuschauern im Rücken schnürte der BVB die Gäste von Beginn an ein und ließ den Londonern kaum Zeit für einen strukturierten Aufbau. Entsprechend zwang Dortmund Tottenham zu vielen langen Pässen und Ballverlusten. Allerdings konnte der BVB daraus kaum Nutzen ziehen, weil er sich von der allgemeinen Hektik anstecken ließ. Erst in der 21. Minute hatte Dortmund die erste Chance, als Reus Tottenhams Torhüter prüfte. Wenig später blieb ein Schuss von Götze in der Abwehr Tottenhams hängen. Auch Julian Weigl (33.), Götze (34.) und Sancho (37.) scheiterten kurz hintereinander an Lloris.

Doch wie schon im Hinspiel vor drei Wochen wurde der BVB nach einer starken ersten Halbzeit unmittelbar nach der Pause eiskalt erwischt. Nachdem Reus mit zwei Hereingaben noch für Gefahr gesorgt hatte, tauchte plötzliche Kane vor dem BVB-Tor auf und versetzte den Dortmundern einen herben Dämpfer. Trotz der schier aussichtslosen Lage - der BVB hätte nun fünf Treffer benötigt - gaben sich die Dortmunder nicht auf. Doch wie zuletzt auch in der Liga fehlte die Wucht, um die nun noch defensiveren Gäste vor echte Probleme zu stellen. Als Favre in der Schlussphase Kapitän und Hoffnungsträger Reus vom Feld nahm, war klar, dass das Wunder ausbleiben würde.

Ajax entthront Real

Dusan Tadic von Ajax Amsterdam
Quelle: reuters

Nach den herben Rückschlägen in der Liga und dem Pokal-Aus ist Titelverteidiger Real Madrid nun auch in der Champions League ausgeschieden. Das Team um Toni Kroos verlor gegen Ajax Amsterdam 1:4 (0:2) und scheiterte damit trotz des 2:1-Hinspielsieges. In einer spektakulären Partie schossen Hakim Ziyech (7.), David Neres (18.), Dusan Tadic (62.) und Lasse Schöne (72.) den Sieg für die Gäste aus den Niederlanden heraus. Marco Asensio war nur das zwischenzeitliche 1:3 gelungen (70.).

Nach dem Scheitern im Pokal und bei zwölf Punkten Rückstand in der Meisterschaft auf den FC Barcelona hat Real damit die wohl letzte Titelchance der Saison verspielt.

Quelle: SID

Di, 01.12.2020
Di, 01.12.2020
18:55
LOK
Lok. Moskau
Lokomotiv Moskau
1:3
RB Salzburg
RB Salzburg
RBS
Di, 01.12.2020
18:55
SHK
Schachtjor
Schachtjor Donezk
2:0
Real Madrid
Real Madrid
RM
Di, 01.12.2020
21:00
ATL
Atletico
Atletico Madrid
1:1
FC Bayern München
FC Bayern
FCB
Di, 01.12.2020
21:00
BMG
M'gladbach
Borussia Mönchengladbach
2:3
Inter Mailand
Inter
INT
Di, 01.12.2020
21:00
POR
FC Porto
FC Porto
0:0
Manchester City
Man. City
MCI
Di, 01.12.2020
21:00
OM
Marseille
Olympique Marseille
2:1
Olympiakos Piräus
Olympiakos
OLY
Di, 01.12.2020
21:00
ATL
Atalanta
Atalanta
1:1
FC Midtjylland
Midtjylland
FCM
Di, 01.12.2020
21:00
LIV
Liverpool
Liverpool FC
1:0
Ajax Amsterdam
Ajax
AJA
Mi, 02.12.2020
Mi, 02.12.2020
18:55
KRA
FK Krasnodar
FK Krasnodar
-:-
Stade Rennes
Rennes
SRE
Mi, 02.12.2020
18:55
BAS
Başakşehir
İstanbul Başakşehir
-:-
RB Leipzig
RB Leipzig
RBL
Mi, 02.12.2020
21:00
SEV
FC Sevilla
FC Sevilla
-:-
FC Chelsea
FC Chelsea
CHL
Mi, 02.12.2020
21:00
BVB
Dortmund
Borussia Dortmund
-:-
Lazio Rom
Lazio Rom
LAZ
Mi, 02.12.2020
21:00
BRU
FC Brügge
FC Brügge
-:-
Zenit St. Petersburg
Zenit
ZEN
Mi, 02.12.2020
21:00
JUV
Juventus
Juventus Turin
-:-
Dynamo Kiew
Dynamo Kiew
DKV
Mi, 02.12.2020
21:00
FER
Ferencváros
Ferencvárosi TC
-:-
FC Barcelona
FC Barcelona
BAR
Mi, 02.12.2020
21:00
MUN
Man. United
Manchester United
-:-
Paris St. Germain
Paris SG
PSG
Gruppe A
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC BayernFCB541016:51113
2Atletico MadridAtletico MadridAtleticoATL51315:8-36
3RB SalzburgRB SalzburgRB SalzburgRBS511310:15-54
4Lokomotiv MoskauLokomotiv MoskauLok. MoskauLOK50325:8-33
  • Nächste Runde
  • Europa League
Gruppe B
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1Borussia MönchengladbachBorussia MönchengladbachM'gladbachBMG522116:798
2Real MadridReal MadridReal MadridRM52129:907
3Schachtjor DonezkSchachtjor DonezkSchachtjorSHK52125:12-77
4Inter MailandInter MailandInterINT51227:9-25
  • Nächste Runde
  • Europa League
Gruppe C
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1Manchester CityManchester CityMan. CityMCI541010:1913
2FC PortoFC PortoFC PortoPOR53118:3510
3Olympiakos PiräusOlympiakos PiräusOlympiakosOLY51042:8-63
4Olympique MarseilleOlympique MarseilleMarseilleOM51042:10-83
  • Nächste Runde
  • Europa League
Gruppe D
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1Liverpool FCLiverpool FCLiverpoolLIV54019:2712
2AtalantaAtalantaAtalantaATL52219:818
3Ajax AmsterdamAjax AmsterdamAjaxAJA52127:617
4FC MidtjyllandFC MidtjyllandMidtjyllandFCM50143:12-91
  • Nächste Runde
  • Europa League
Gruppe E
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1FC ChelseaFC ChelseaFC ChelseaCHL43109:1810
2FC SevillaFC SevillaFC SevillaSEV43106:3310
3Stade RennesStade RennesRennesSRE40132:7-51
4FK KrasnodarFK KrasnodarFK KrasnodarKRA40134:10-61
  • Nächste Runde
  • Europa League
Gruppe F
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB43019:369
2Lazio RomLazio RomLazio RomLAZ42208:448
3FC BrüggeFC BrüggeFC BrüggeBRU41123:8-54
4Zenit St. PetersburgZenit St. PetersburgZenitZEN40133:8-51
  • Nächste Runde
  • Europa League
Gruppe G
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1FC BarcelonaFC BarcelonaFC BarcelonaBAR440013:21112
2Juventus TurinJuventus TurinJuventusJUV43018:449
3Dynamo KiewDynamo KiewDynamo KiewDKV40133:10-71
4Ferencvárosi TCFerencvárosi TCFerencvárosFER40135:13-81
  • Nächste Runde
  • Europa League
Gruppe H
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1Manchester UnitedManchester UnitedMan. UnitedMUN430112:489
2Paris St. GermainParis St. GermainParis SGPSG42025:416
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL42024:7-36
4İstanbul Başakşehirİstanbul BaşakşehirBaşakşehirBAS41033:9-63
  • Nächste Runde
  • Europa League
FC Porto Manchester City
90
23:00
Fazit:
Torlos endet ein ganz schwaches Spiel zwischen dem FC Porto und Manchester City am fünften Spieltag. Das Königsklassen-Duell, das diesen Namen nicht verdient, war von Beginn an dadurch geprägt, dass Porto ein Punkt zum Weiterkommen reichte. Auch City ist mit dem Remis sicher Gruppensieger und beließ es als einziges spielendes Team bei einem geringen Risiko. Die Fünferkette der Portugiesen verteidigte am eigenen Strafraum fast alles und hatte in der 80. Minute Glück, dass der Gabriel-Jesus-Treffer wegen einer Abseitsstellung nicht zählte. Das Weiterkommen in Gruppe C ist somit einen Spieltag vor Ende entschieden.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
90
23:00
Fazit:
Nach einer hitzigen Schlussphase entführt Inter Mailand mit einem 3:2-Erfolg die drei Punkte aus Mönchengladbach. Im zweiten Durchgang machte Lukaku den Unterschied zu Gunsten der Nerazzurri aus. Der Belgier traf doppelt und brachte seine Farben so mit 3:1 in Front. Die Fohlen gaben sich jedoch nicht auf und kamen durch Pléa nochmal heran. Der Franzose traf in der Folge auch zum dritten Mal, Referee Makkelie verweigerte dem Treffer aufgrund einer vermeintlichen Abseitsstellung Embolos jedoch die Anerkennung. Eine zumindest mal diskutable Entscheidung. So steht am Ende aufgrund des Spielverlaufs eine unglückliche Niederlage für die Rose-Elf. Durch den Inter-Sieg wird es in der Gruppe B nun extrem eng. Gladbach bleibt mit acht Punkten zwar auf dem ersten Platz, dahinter lauern jedoch Donezk und Madrid mit je sieben sowie Inter Mailand auf Rang vier mit fünf Zählern. Für den letzten Gruppenspieltag ist Spannung damit garantiert. Die Borussia benötigt beim Gastspiel in Madrid ein Remis zum Weiterkommen.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
90
22:59
Fazit:
Es bleibt beim 1:0-Sieg der Reds! Liverpool ist damit bereits sicher für das Achtelfinale qualifiziert, während Ajax nächste Woche gegen Atalanta unter Zugzwang steht. Beide Teams wussten heute durchaus zu gefallen. Auf Liverpooler Seite stachen drei junge Akteure besonders heraus. Schlussmann Caoimhin Kelleher hielt den Kasten dicht, Neco Williams und Curtis Jones sorgten per Koproduktion für den entscheidenden Treffer. Eine Halbfeld-Flanke von Williams segelte an Andre Onana vorbei auf den zweiten Pfosten, wo Jones nur noch den Fuß reinhalten musste. Nach dem Führungstor blieb die Klopp-Elf spielbestimmend und Onana konnte seinen Aussetzer mit ein paar starken Paraden wieder gutmachen. Nach vorne fiel Ajax allerdings nicht mehr viel ein.
Atletico Madrid FC Bayern München
90
22:58
Fazit:
Atlético Madrid und der FC Bayern München trennen sich mit einem 1:1-Unentschieden! Der FCB gibt damit nach 15 Siegen in Serie in der Königsklasse mal wieder Punkte ab, bleibt in der Gruppe A aber ungeschlagen. Madrid hätte mit einem Sieg ebenfalls das Achtelfinalticket buchen können, agierte gegen eine B-Elf der Gäste aber vor allem nach dem Wechsel nicht zielstrebig genug. So war es einmal mehr Thomas Müller, der den Bayern noch etwas Zählbares bescherte. Erste holte der Ex-Nationalspieler einen Elfer raus, dann verwandelte er ihn auch gleich selbst. Für die Rojiblancos steht damit am letzten Spieltag ein echtes Endspiel in Salzburg an. Vorher geht es für beide Teams in der heimischen Liga weiter. Atlético empfängt Real Valladolid, die Bayern haben RB Leipzig um Topspiel zu Gast. Tschüss aus Madrid und bis zum nächsten Mal!
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
90
22:57
Fazit
Dann ist Schluss an der Mittelmeerküste, Olympique Marseille wahrt zumindest noch die Chance auf das Weiterkommen in die Europa League durch ein 2:1 gegen Olympiakos Piräus. Die Griechen wirkten heute eigentlich reifer, mussten aber im zweiten Durchgang zwei Elfmeter nach VAR-Eingriff gegen sich schlucken. So konnte OM seine ersten beiden Treffer in der Champions League in dieser Spielzeit erzielen und muss für ein Überwintern im Europacup am letzten Spieltag mehr Punkte holen als Olympiakos. Die Griechen spielen gegen Porto, OM bekommt es wohl mit der B-Elf von ManCity zu tun.
FC Porto Manchester City
90
22:55
Spielende
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
90
22:54
Spielende
FC Porto Manchester City
90
22:53
Aus dem rechten Rückraum bringt João Cancelo die freistoß-Flanke in die Mitte. Es verlängern erst Fernandinho aus 15 Metern und dann Eric García aus sieben mit dem Hinterkopf. Einen knappen Meter geht der Versuch am linken Pfosten vorbei.
Atalanta FC Midtjylland
90
22:53
Fazit:
Letztlich also werden die Punkte geteilt. Zwischen Atalanta Bergamo und dem FC Midtjylland bleibt es beim 1:1. Obwohl der dänische Meister schon vor der Partie keine Chance mehr auf ein Überwintern in den europäischen Wettbewerben hatte, dürfen sich die Gäste über ihren ersten Punkt überhaupt in einer Gruppenphase der Champions League freuen. Lange Zeit lag sogar noch mehr in der Luft, beinahe hätte die frühe Führung aus dem ersten Durchgang gehalten. Atalantas einst so gefürchtete Offensive erlahmte nach dem Gegentreffer völlig. Eine Stunde passiert nach vorn nichts Nennenswertes. Erst mit der Einwechslung des jungen Amad Diallo ging ein Ruck durch die Mannschaft. So kamen die Lombarden zumindest noch zum Ausgleich, der Goldwert sein kann. Wegen des parallelen 1:0-Erfolges von Liverpool gegen Ajax, reicht Bergamo somit am letzten Spieltag im Amsterdam ein Unentschieden zum Einzug ins Achtelfinale.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
90
22:53
Spielende
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
90
22:53
Spielende
Liverpool FC Ajax Amsterdam
90
22:53
Georginio Wijnaldum wird in das letzte Drittel geschickt und macht den Ball fest. Drei Minuten sind bereits um.
FC Porto Manchester City
90
22:52
Bei den Gastgebern werden die Beine schwer. Immer wieder kommen sie in Duellen zu spät. Weil sich die Partie nur um ihren Sechzehner abspielt gibt es jedes Mal eine aussichtsreiche Freistoß-Position.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
90
22:52
Gelbe Karte für Pedro Martins (Olympiakos Piräus)
Atalanta FC Midtjylland
90
22:52
Spielende
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
90
22:52
Einwechslung bei Olympique Marseille: Marley Aké
Atalanta FC Midtjylland
90
22:52
Matteo Ruggeri bringt eine Flanke von der linken Seite an. Am Torraum bekommt Cristian Romero den Ball etwas in den Rücken, muss sich zum Kopfball winden und bringt diesen nicht aufs Tor.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
90
22:52
Gelbe Karte für Alassane Pléa (Bor. Mönchengladbach)
Der Unparteiische muss erneut Gelb zücken. Diesmal gegen Pléa, der Barella von hinten in die Beine fährt.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
90
22:52
Auswechslung bei Olympique Marseille: Florian Thauvin
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
90
22:51
Nochmal das dicke Ding für Piräus! OM schaltet nach einem langen Eckball komplett ab, lässt noch eine Flanke in den rechten Strafraum zu, wo Soudani die Pille mit dem Kopf in die Mitte zu Cissé spielt, aber der Abwehrmann wird mit seinem Volley geblockt - der wäre wohl reingegangen!
Liverpool FC Ajax Amsterdam
90
22:51
Gelbe Karte für Sadio Mané (Liverpool FC)
Der Senegalese hat im Zweikampf die Hand im Gesicht des Gegenspielers.
FC Porto Manchester City
90
22:51
Wohl wegen der langen VAR-Überprüfung tut uns das Schiedsrichtergespann auch noch fünf Minuten Nachspielzeit an.
Atletico Madrid FC Bayern München
90
22:51
Spielende
Liverpool FC Ajax Amsterdam
90
22:51
Doch wieder begräbt Caoimhin Kelleher den hohen Ball unter sich. So wird das nichts mehr!
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
90
22:51
Gelbe Karte für Alessandro Bastoni (Inter)
Nächste Gelbe Karte im Spiel. Bastoni verliert die Kugel an der Mittellinie gegen Wolf und muss das taktische Foul ziehen.
FC Porto Manchester City
90
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
90
22:50
Noch knapp drei Minuten haben die Gladbacher. Können die Fohlen hier nach dem nicht gegebenen Tor durch Embolo nochmal zurückschlagen?
Atletico Madrid FC Bayern München
90
22:50
Die letzte Minute läuft. Es gibt nochmal Freistoß für die Hausherren nahe der Mittellinie. Daraus entsteht eine Ecke, die aber keine Gefahr bringt.
FC Porto Manchester City
88
22:50
Die Citizens spielen weiter in der gegnerischen Hälfte, allerdings ohne das letzte Risiko einzugehen.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
90
22:50
Gelbe Karte für Jordan Henderson (Liverpool FC)
Ryan Gravenberch zieht gegen Jordan Henderson ein taktisches Foul und holt immerhin noch einen Freistoß aus dem Mittelfeld heraus.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
90
22:50
Vier Minuten bleiben den Gästen noch. Von der offensiven Spritzigkeit der ersten Halbzeit ist allerdings längst nichts mehr zu sehen, Liverpool hat bis auf den Huntelaar-Kopfball alles im Griff.
Atalanta FC Midtjylland
90
22:50
Dann startet Atalanta doch noch eine Schlussoffensive. Zumindest versuchen es die Bergamasken. Midtjylland verteidigt jetzt mit Mann und Maus. Die Dänen werfen sich immer wieder dazwischen.
Atletico Madrid FC Bayern München
90
22:49
Oblak faustet die Hereingabe souverän aus der Gefahrenzone.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
90
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
90
22:49
Einwechslung bei Olympiakos Piräus: El Arbi Soudani
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
90
22:49
Auswechslung bei Olympiakos Piräus: Marios Vrousai
Liverpool FC Ajax Amsterdam
90
22:48
Einwechslung bei Liverpool FC: Rhys Williams
FC Porto Manchester City
87
22:48
Einwechslung bei FC Porto: Fábio Vieira
Liverpool FC Ajax Amsterdam
90
22:48
Auswechslung bei Liverpool FC: Mohamed Salah
Atalanta FC Midtjylland
90
22:48
Midtjylland tut jetzt tatsächlich noch etwas nach vorn. Gustav Isaksen und Mikael Anderson aber werden abgeblockt. Eine Ecke gibt es auch noch für den FCM. Und Anderson steht dann ungünstig zum Ball und bringt seinen Rechtsschuss nicht aufs Tor.
FC Porto Manchester City
87
22:48
Auswechslung bei FC Porto: Otávio
Atletico Madrid FC Bayern München
90
22:48
Vier Minuten gibts obendrauf! Und jetzt kommen plötzlich die Bayern nochmal. Thomas Müller holt über links eine Ecke für den deutschen Rekordmeister heraus.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
88
22:48
Erik ten Hag nimmt weitere Veränderungen vor. Nach Tagliafico-Flanke aus dem rechten Halbfeld kommt der frühere Schalker Klaas Jan Huntelaar plötzlich frei zum Kopfball, bleibt mit seinem zu mittigen Versuch aber ebenfalls an Caoimhin Kelleher hängen!
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
90
22:47
Gelbe Karte für Roberto Gagliardini (Inter)
Auch Gagliardini holt sich Gelb ab für ein Foul im Mittelfeld an Kramer.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
90
22:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
FC Porto Manchester City
84
22:47
"Müssen" ist in diesem Fall aber das falsche Wort, mit einem Punkt wären sie auch sicher Gruppensieger. Porto reichte eine Punkteteilung zum Weiterkommen, daher machen sie weiter keinen Anschein rauszurücken.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
88
22:47
Gelbe Karte für Romelu Lukaku (Inter)
Der Belgier holt sich aufgrund von Zeitspiel die Verwarnung ab.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
86
22:47
Einwechslung bei AFC Ajax: Lisandro Martínez
Liverpool FC Ajax Amsterdam
86
22:46
Auswechslung bei AFC Ajax: Daley Blind
Atletico Madrid FC Bayern München
90
22:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
87
22:46
Einwechslung bei Inter: Ivan Perišić
Liverpool FC Ajax Amsterdam
86
22:46
Einwechslung bei AFC Ajax: Klaas Jan Huntelaar
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
87
22:46
Auswechslung bei Inter: Ashley Young
Liverpool FC Ajax Amsterdam
86
22:46
Auswechslung bei AFC Ajax: Noussair Mazraoui
Atletico Madrid FC Bayern München
88
22:46
Urplötzlich stehen die Bayern hier mit einem Punkt da und Madrid zieht doch nicht vorzeitig ins Achtelfinale ein. Legen die Rojiblancos jetzt nochmal einen Zahn zu?
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
89
22:46
Gelbe Karte für Hiroki Sakai (Olympique Marseille)
Schere des Japaners gegen den gebürtigen Aschaffenburger Cholevas, klare Sache.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
85
22:46
Liverpool ist dem zweiten Treffer derzeit näher als Ajax dem Ausgleich. Jetzt dringt Salah über rechts in den Sechzehner ein, zirkelt das Leder allerdings weit am langen Eck vorbei.
Atalanta FC Midtjylland
90
22:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
88
22:46
Die Teams sind nach schwierigen Wochen müde - auch die letzten Bemühungen der der Franzosen scheinen nicht mehr di eWucht zu haben, den Bock hier wirklich noch umzustoßen.
Atalanta FC Midtjylland
89
22:45
Gelbe Karte für Paulinho (FC Midtjylland)
Paulinho kassiert seine zweite Gelbe Karte im laufenden Wettbewerb.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
83
22:45
Nach seinem fatalen Aussetzer hält André Onana seine Farben zum zweiten Mal im Spiel! Mohamed Salah lässt Roberto Firmino frei vor dem Kasten auftauchen, der im Duell mit dem nun sehr aufmerksamen Keeper allerdings das Nachsehen hat.
Atalanta FC Midtjylland
88
22:44
Zwar liegt der letzte Torschuss der Gäste beinahe eine halbe Stunde zurück, momentan aber schwimmen sich die Dänen wieder etwas frei. Den ganz großen Druck üben die Lombarden aktuell nicht aus. Hoffnung auf den ersten Punkt also besteht für die Gäste.
Atletico Madrid FC Bayern München
87
22:44
Einwechslung bei Atlético Madrid: Renan Lodi
Atletico Madrid FC Bayern München
87
22:44
Auswechslung bei Atlético Madrid: Yannick Carrasco
Atletico Madrid FC Bayern München
87
22:44
Einwechslung bei Atlético Madrid: Thomas Lemar
Atletico Madrid FC Bayern München
87
22:44
Auswechslung bei Atlético Madrid: João Félix
FC Porto Manchester City
82
22:44
City jubelt über das 0:1, doch zwei Minuten später wird der Treffer zurückgenommen. Bernardo Silva stand im Abseits, bevor er vom rechten Sechzehnereck die Flanke in die Mitte zog. Gabriel Jesus' Kopfball wurde von Marchesín an die Latte gelenkt, ehe der Brasilianer doch noch den Abpraller über die Linie drücken konnte. Der VAR nimmt den Treffer folgerichtig zurück.
Atletico Madrid FC Bayern München
86
22:43
Gelbe Karte für Stefan Savić (Atlético Madrid)
Atalanta FC Midtjylland
86
22:43
Damit schöpft Gian Piero Gasperini sein Wechselkontingent restlos aus.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
86
22:43
Gelbe Karte für Marco Rose (Bor. Mönchengladbach)
Auch Rose wird nach dem nicht gegebenen Treffer verwarnt, weil er sich zu lautstark beschwerte.
Atletico Madrid FC Bayern München
86
22:42
Einwechslung bei Bayern München: Joshua Zirkzee
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
85
22:42
Einwechslung bei Olympique Marseille: Pape Alassane Gueye
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
85
22:42
Gelbe Karte für Antonio Conte (Inter)
Conte wird von Makkelie nach dem zurückgenommenen Treffer verwarnt.
Atletico Madrid FC Bayern München
86
22:42
Auswechslung bei Bayern München: Douglas Costa
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
85
22:42
Auswechslung bei Olympique Marseille: Valentin Rongier
Atalanta FC Midtjylland
86
22:42
Einwechslung bei Atalanta: Matteo Ruggeri
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
83
22:42
OM kann den Druck nicht aufrechterhalten und scheint mittlerweile auch müde. Die Griechen versuchen das Ergebnis irgendwie zu halten, ein Ausgleich ist bei ihnen nicht mehr auf der Tafel.
Atletico Madrid FC Bayern München
86
22:42
Tooor für Bayern München, 1:1 durch Thomas Müller
Müller übernimmt die Ausführung selbst und sorgt für den Ausgleich! Oblak hat zwar die Ecke, der doch der platzierte Schuss schlägt direkt neben dem rechten Pfosten ein.
Atalanta FC Midtjylland
86
22:42
Auswechslung bei Atalanta: Robin Gosens
Atalanta FC Midtjylland
84
22:42
Klar gibt Atalanta inzwischen den Ton an. Der Serie-A-Klub möchte nun natürlich noch mehr und die Partie komplett drehen. Dafür aber müssen die Gastgeber noch eine Schippe drauflegen.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
83
22:41
Gladbach jubelt erneut! Das 3:3? Nein! Nach schönem Zusammenspiel zwischen Pléa und Lainer legt der Österreicher schön für den Franzosen zurück, der halbrechts an der Strafraumkante abzieht und per Aufsetzer ins lange Eck trifft. Makkelie gibt den Treffer zuerst, wird dann vom VAR aber nochmal darauf hingewiesen, dass Embolo womöglich im Sichtfeld von Handanovič und dabei im Abseits stand. Nach Studium der Bilder nimmt Makkelie das Tor zurück. Das ist doch eine sehr harte Entscheidung, da Embolo dem Inter-Keeper nicht wirklich die Sicht nahm. Handanovič selbst hatte sich auch nicht beschwert.
Atletico Madrid FC Bayern München
85
22:41
Elfmeter für die Bayern! Thomas Müller wird im Strafraum angespielt, legt den Ball an Felipe Monteiro vorbei und fällt dann über dessen ausgestrecktes Bein. Klare Sache!
Liverpool FC Ajax Amsterdam
81
22:41
Für den Brasilianer geht es nicht weiter. Die Einwechslung von Lassina Traoré hätte sich in der Schlussphase ohnehin angeboten.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
81
22:40
Einwechslung bei AFC Ajax: Lassina Traoré
Atletico Madrid FC Bayern München
83
22:40
Gnabry kommt aus dem Gewühl heraus zum Abschluss, bekommt die Kugel aus zehn Metern aber auch nicht aufs Tor. München ist jetzt deutlich aktiver, der letzte Zug zum Tor fehlt aber nach wie vor.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
81
22:40
Auswechslung bei AFC Ajax: David Neres
Atalanta FC Midtjylland
82
22:39
Einwechslung bei FC Midtjylland: Gustav Isaksen
Atalanta FC Midtjylland
82
22:39
Auswechslung bei FC Midtjylland: Anders Dreyer
Atalanta FC Midtjylland
82
22:39
Einwechslung bei FC Midtjylland: Nicolas Madsen
Atalanta FC Midtjylland
82
22:39
Auswechslung bei FC Midtjylland: Sory Kaba
Liverpool FC Ajax Amsterdam
80
22:39
Nun hat sich auch noch David Neres in einem Zweikampf mit Neco Williams wehgetan und bleibt angeschlagen liegen. Die restlichen Akteure nutzen die Unterbrechung für eine Trinkpause.
FC Porto Manchester City
78
22:38
Immerhin nach einem Standard gibt es mal etwas ähnliches wie Gefahr der Hausherren. Die scharfe Halbfeldflanke erreicht Ederson nur knapp mit den Fingerspitzen und verlängert dadurch fünf Meter vor seinem Tor entscheidend.
FC Porto Manchester City
76
22:37
Und so kommt es zum nächsten Manchester Abschluss. Am rechten Flügel tanzt Bernardo Silva seinen Gegenspieler aus und zieht in die Box. Aus spitzem Winkel zieht er mit links ab, Marchesín wehrt den Flachschuss im kurzen Eck aber zu Ecke ab.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
79
22:36
Einwechslung bei Olympiakos Piräus: Georgios Masouras
Liverpool FC Ajax Amsterdam
77
22:36
Soeben hat Atalanta im Heimspiel gegen Midtjylland ausgeglichen. Beim aktuellen Stand der Dinge sind das für Ajax überhaupt keine guten Nachrichten, Liverpool hingegen wäre bereits sicher für das Achtelfinale qualifiziert.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
79
22:36
Auswechslung bei Olympiakos Piräus: Yann M'Vila
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
80
22:36
Gelbe Karte für Ashley Young (Inter)
Young fährt Pléa im Mittelfeld von hinten in die Parade um den Konter der Fohlen zu unterbinden und wird für das taktische Foul verwarnt.
Atletico Madrid FC Bayern München
80
22:36
Einwechslung bei Atlético Madrid: Héctor Herrera
Atletico Madrid FC Bayern München
80
22:36
Auswechslung bei Atlético Madrid: Ángel Correa
FC Porto Manchester City
73
22:35
Porto verlässt sich nur auf die eigene Defensive, nach vorne machen sie nichts!
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
78
22:35
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Hannes Wolf
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
78
22:35
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Oscar Wendt
Atletico Madrid FC Bayern München
78
22:35
Mit Müller und Gnabry ist das bayrische Spiel auf jeden Fall lebendiger geworden. Einzig an ordentlichen Abschlüssen mangelt es nach wie vor.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
77
22:35
Das muss das 4:2 sein! Sánchez setzt sich auf der rechten Seite unwiderstehlich bis zur Grundlinie im Strafraum durch und gibt dann flach in die Mitte, wo Ginter die Murmel am Fünfmeterraum aufs eigene Tor bringt. Lainer wischt die Kugel vor der Linie noch gerade zur Seite, wo Young dann aber zwei Meter vor der Linie das Spielgerät in Rückwärtslage eigentlich nur ins Netz drücken muss, den Ball jedoch nicht richtig trifft. Weiter geht's mit Abstoß Gladbach. Eine ganz verrückte Szene!
Atalanta FC Midtjylland
79
22:35
Tooor für Atalanta, 1:1 durch Cristian Romero
Hans Hateboer tritt eine Flanke von der rechten Seite hoch in die Mitte. Dort schraubt sich Cristian Romero in die Höhe, erwischt den Kopfball und setzt diesen ins rechte Eck. So sehr sich Jesper Hansen auch streckt, dieses Ding erwischt der Keeper nicht mehr. Für den Innenverteidiger ist es der erste Treffer überhaupt im Europapokal.
Atalanta FC Midtjylland
78
22:35
Aus halblinker Position zieht Amad Diallo ab. Den Rechtsschuss des Champions-League-Debütanten aufs lange Eck pariert Jesper Hansen gut.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
75
22:34
Roberto Firmino kann mehrere Gegenspieler im Mittelfeld abschütteln und hat auch noch das Auge für den startenden Sadio Mané. Allerdings verspringt dem Senegalesen der Ball, das wäre sonst richtig gefährlich geworden!
FC Porto Manchester City
72
22:34
Einwechslung bei FC Porto: Nanu
Atalanta FC Midtjylland
77
22:34
Immerhin also entwickeln die Hausherren mehr Nachdruck, belagern nun den gegnerischen Strafraum und schnüren den Kontrahenten immer stärker ein.
FC Porto Manchester City
72
22:34
Auswechslung bei FC Porto: Wilson Manafá
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
77
22:34
Verrückt, plötzlich ist wieder alles drin für OM! Mit einem Treffer würden sie Olympiakos überholen und sich auf EL-Platz drei setzen vor dem letzten Spieltag!
FC Porto Manchester City
72
22:34
Einwechslung bei FC Porto: Evanilson
FC Porto Manchester City
72
22:34
Auswechslung bei FC Porto: Moussa Marega
FC Porto Manchester City
71
22:33
Einwechslung bei Manchester City: Gabriel Jesus
Atalanta FC Midtjylland
76
22:33
Durchs Zentrum steckt Josip Iličič die Pille durch. Amad Diallo dringt in den Strafraum ein, hat Manjrekar James an den Fersen und bleibt mit seinem Rechtsschuss an Jesper Hansen hängen. Der überhastete Nachschuss von Duván Zapata ist viel zu hoch angesetzt.
FC Porto Manchester City
71
22:33
Auswechslung bei Manchester City: Ferrán Torres
Liverpool FC Ajax Amsterdam
74
22:33
Ajax fehlt es weiter an Durchschlagskraft. Eine flache Antony-Hereingabe fängt Caoimhin Kelleher souverän ab. Der 22-jährige Ire liefert bei seinem Champions League-Debüt eine formidable Leistung ab!
Atletico Madrid FC Bayern München
76
22:32
Einwechslung bei Bayern München: Angelo Stiller
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
76
22:32
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 2:3 durch Alassane Pléa
Alles wieder offen! Sánchez verliert die Kugel an der Mittellinie und dann geht es bei Gladbach ganz schnell. Thuram schickt Pléa rechts in den Strafraum, wo der Franzose aus zehn Metern frei zum Schuss kommt. Sein trockener Abschluss landet flach im linken Eck. Handanovič ist ohne Abwehrchance.
Atletico Madrid FC Bayern München
76
22:32
Auswechslung bei Bayern München: Jamal Musiala
FC Porto Manchester City
70
22:32
Viel bessere Chancen gibt es nicht! Fernandinho gibt nach einer Ecke scharf von der Grundlinie rechts in die Mitte. Sterling verlängert die scharfe Flanke, die dadurch parallel zu ihr auf der Grundlinie fliegt. Rúben Dias fliegt rein, drückt das Leder mit dem Spann aber sogar leicht nach hinten. Foden hat dann aus drei Metern die Chance per Fallrückzieher, doch er schießt genau auf den Keeper in der Mitte des Kastens. Das muss gleich zwei Mal das 0:1 sein!
Atletico Madrid FC Bayern München
74
22:32
Gnabry macht den Ball nach einer abgewehrten Ecke nochmal scharf und bringt fast Müller ins Spiel, doch Oblak passt auf und geht dazwischen.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
75
22:32
Tooor für Olympique Marseille, 2:1 durch Dimitri Payet
Marseille dreht das Spiel! Payet schießt den Elfer wieder in den rechten Winkel, diesmal hat Sá die Ecke, kommt aber mit sen Fingerspitzen nicht mehr entscheidend heran - zu präzise geschossen!
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
74
22:31
Gelbe Karte für Stefan Lainer (Bor. Mönchengladbach)
Lainer senst Bastoni rechts im Mittelfled aus dem Weg und sieht dafür völlig zu Recht die Gelbe Karte.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
72
22:31
Nun reklamiert der heute etwas unglücklich wirkende Dušan Tadić auf links vergeblich einen Eckball gegen Joel Matip. Liverpool führt den Abstoß schnell aus und setzt zum Konter an.
Atalanta FC Midtjylland
74
22:31
Atalanta ist die Durchschlagskraft vollends abhanden gekommen. Die einst so ruhmreiche Offensive der Bergamasken kommt gar nicht mehr zwingend zum Abschluss. Die Versuche eben von Iličič und Gosens waren die ersten Schüsse überhaupt nach dem Seitenwechsel. Das ist selbst für einen Champions-League-Neuling wie Midtjylland als Gegner zu wenig.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
73
22:31
Wieder schaltet sich der VAR ein, das Handspiel des Brasilianers war wohl auf der Linie und damit IM Strafraum - Strafstoß!
Atletico Madrid FC Bayern München
72
22:31
Alexander Nübel macht im Tor heute nicht gerade die glücklichste Figur. Am Gegentor war der Ex-Schalker zwar schuldlos und alle Pflichtaufgaben hat er solide absolviert, im Spielaufbau hat der 24-Jährige aber schon mehrfach gepatzt.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
73
22:29
Tooor für Inter, 1:3 durch Romelu Lukaku
Die Vorentscheidung? Brozović spielt den gerade eingewechselten Sánchez an, der aus dem Mittelfeld schön auf rechts rauslegt zu Hakimi und damit Gladbachs Hintermannschaft komplett aushebelt. Im Strafraum angekommen spielt der rechte Flügelmann auf den mitgelaufenen Lukaku quer, der aus elf Metern völlig frei zum Schuss kommt und ohne Mühe ins linke Eck vollstreckt.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
70
22:29
Gelbe Karte für Georginio Wijnaldum (Liverpool FC)
Der ehemalige Feyenoord- und PSV-Mittelfeldmann steigt Dušan Tadić auf den Fuß.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
72
22:29
Gelbe Karte für Rafinha (Olympiakos Piräus)
Rangier drischt nach einem zweiten Ball aus der zweiten Reihe ab und trifft damit Rafinhas Arm - aber das war keine Absicht, Gelb ist da zu viel.
Atalanta FC Midtjylland
72
22:29
Aus dem Zentrum legt Duván Zapata die Kugel nach links in der Box zum heranstürmenden Robin Gosens. Dem fehlt das richtige Timing. Entsprechend verrutscht ihm der Linksschuss mächtig und fliegt weit über das Gehäuse von Jesper Hansen.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
72
22:29
Auch Conte wechselt nochmal. Sánchez ersetzt Martínez eins zu eins im Angriff.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
69
22:29
Auch Erik ten Hag wechselt. Der Marokkaner Zakaria Labyad ist, wie man so schön sagt, on fire und traf in den letzten beiden Ligaspielen dreimal.
Atletico Madrid FC Bayern München
69
22:28
Die Hausherren müssen sich vorwerfen lassen, dass sie gegen eine schwache Münchner Mannschaft noch immer nur mit einem einzigen Tor führen. Kommen die Bayern hier noch irgendwie zum Ausgleich, haben die Spanier am sechsten Spieltag ein Endspiel eggen Salzburg vor sich.
FC Porto Manchester City
68
22:28
Gelbe Karte für Moussa Marega (FC Porto)
Das sah gar nicht gut aus! Marega tritt aus Versehen auf den Knöchel des Standbeins von Fernandinho. Er entschuldigt sich sofort.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
69
22:28
Einwechslung bei AFC Ajax: Zakaria Labyad
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
71
22:28
Einwechslung bei Inter: Alexis Sánchez
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
71
22:28
Auswechslung bei Inter: Lautaro Martínez
Liverpool FC Ajax Amsterdam
69
22:28
Auswechslung bei AFC Ajax: Edson Álvarez
FC Porto Manchester City
67
22:28
Die nächste Ecke, dieses Mal von links, fliegt über alle hinweg. Dadurch kommt Sterling an die Kugel, doch auch er findet aus 13 Metern rechts keine freie Schussbahn.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
71
22:27
Gelbe Karte für Nicolò Barella (Inter)
Barella wird wegen Ballwegschlagens von Referee Makkelie verwarnt.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
69
22:27
Diogo Jota zeigte heute sehr gute Ansätze und verlässt nun ausgelaugt den Platz. Der frühere Hoffenheimer Roberto Firmino soll in der Offensive für Entlastung sorgen.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
70
22:27
Rose reagiert auf den erneuten Rückstand und bringt mit Embolo einen Spieler, der für mehr Wucht im Angriff sorgen soll.
Atalanta FC Midtjylland
70
22:27
Josip Iličič kümmert sich um die Ausführung der Standardsituation halbrechts an der Strafraumgrenze. Der Linksschuss jedoch bleibt in Midtjyllands Mauer hängen.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
68
22:27
Einwechslung bei Liverpool FC: Roberto Firmino
Liverpool FC Ajax Amsterdam
68
22:26
Auswechslung bei Liverpool FC: Diogo Jota
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
70
22:26
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Breel Embolo
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
70
22:26
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Lars Stindl
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
69
22:26
Marios Vrousai wird durch den Unterarm des Ex-Hannoveraners Sakai am Kopf getroffen und muss erstmal behandelt werden. Kleine Pause für die 22 Spieler.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
68
22:26
Ajax agiert wieder zielstrebiger. Noussair Mazraoui wird auf rechts bis an die Torauslinie geschickt, seine scharfe Hereingabe klärt Fabinho zur Ecke.
Atalanta FC Midtjylland
69
22:26
Nach einem Foul von Alexander Scholz an Josip Iličič wird den Hausherren ein Freistoß in sehr aussichtsreicher Position zugesprochen.
Atalanta FC Midtjylland
68
22:25
Einwechslung bei Atalanta: Marten de Roon
FC Porto Manchester City
64
22:25
Der Neuzugang ist gleich in Erscheinung, denn kurz vor dem eigenen Sechzehner verliert er die Kugel gegen João Cancelo. Bernardo Silva kommt so zu einem Schuss aus 14 Metern, der sofort geblockt wird.
Atalanta FC Midtjylland
68
22:25
Auswechslung bei Atalanta: Remo Freuler
Liverpool FC Ajax Amsterdam
66
22:25
Mittlerweile ist hier richtig Tempo drin. Ajax muss sich öffnen und ermöglicht den Reds dadurch Räume für Konter.
Atletico Madrid FC Bayern München
68
22:25
Einwechslung bei Atlético Madrid: Felipe Monteiro
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
67
22:24
Bei dem Tor zeigt sich mal wieder wie schwer Romelu Lukaku zu verteidigen ist. Der Sturmtank macht heute eine starke Partie und macht mit seinem bulligen Körper auch viele Bälle vorne fest.
Atletico Madrid FC Bayern München
68
22:24
Auswechslung bei Atlético Madrid: José Giménez
Atalanta FC Midtjylland
68
22:24
Einwechslung bei Atalanta: Amad Diallo
Atalanta FC Midtjylland
68
22:24
Auswechslung bei Atalanta: Luis Muriel
Atalanta FC Midtjylland
68
22:24
Einwechslung bei Atalanta: Rafael Tolói
Atalanta FC Midtjylland
68
22:24
Auswechslung bei Atalanta: José Palomino
Liverpool FC Ajax Amsterdam
64
22:24
Die Gäste sündigen weiter im Abschluss. Nun ist es Antony, der von der rechten Strafraumseite nur einen laschen Ball in die Arme von Caoimhin Kelleher schiebt.
Atalanta FC Midtjylland
67
22:23
Einwechslung bei FC Midtjylland: Lasse Vibe
Atalanta FC Midtjylland
67
22:23
Auswechslung bei FC Midtjylland: Awer Mabil
FC Porto Manchester City
62
22:23
Einwechslung bei FC Porto: Luis Díaz
FC Porto Manchester City
62
22:23
Auswechslung bei FC Porto: Jesús Corona
Atalanta FC Midtjylland
63
22:23
Dann steht die erste Ecke der Dänen in dieser Partie an. Nach der Hereingabe von Awer Mabil von der linken Seite kommt Daniel Høegh zum Kopfball. Mittig vor dem Tor verlängert Sory Kaba spektakulär mit der Hacke. Der Ball springt an die Querlatte.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
65
22:23
Die Griechen versuchen das Spiel ruhig zu halten und möglichst wenig zuzulassen. Noch ist das Ergebnis für sie ja völlig in Ordnung, denn mit diesem Punkt wären sie sicher für die nächste Runde der Europa League qualifiziert.
FC Porto Manchester City
62
22:23
Fernandinho schlägt rechts an der Mittellinie einen Diagonalball in die Box. Foden verpasst das geniale Zuspiel nur um Zentimeter am linken Pfosten aus zwölf Metern.
Atletico Madrid FC Bayern München
65
22:22
Ángel Correa tanz den gerade eingewechselten Chris Richards an der Fünferkante aus und gibt dann scharf nach innen. Lucas Hernández klärt im letzten Moment.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
62
22:22
Und nun macht Onana seinen Fehler und den eines Vordermanns auch schon wieder gut. Perr Schuurs spielt einen zu kurzen Rückpass vor die Füße von Mohamed Salah, der im Eins-gegen-Eins mit dem kamerunischen Keeper das Nachsehen hat.
FC Porto Manchester City
59
22:21
Aus dem nichts die Riesen-Chance für die Gäste! Sarr verschätzt sich bei einem scharfen Zuspiel von links in die Mitte, sodass Sterling aus 14 Metern frei durch ist. Der Keeper kommt aufmerksam raus und verkürzt den Winkel beim Abschluss entscheidend. Von seinem Bauch prallt das Spielgerät vor die Füße von Ferrán Torres, der die Kugel mitnimmt, aber links in der Box zu lange braucht. Der Verteidiger spitzelt das Leder kurz bevor er abziehen kann.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
64
22:21
Tooor für Inter, 1:2 durch Romelu Lukaku
Die Nerazzurri führen erneut! Gagliardini gewinnt im Mittelkreis die Kugel und nimmt Brozović mit. Der Mittelfeldmann schickt Sturmtank Lukaku auf die Reise. Der Belgier geht rechts im Sechzehner ins Laufduell mit Zakaria und hält sich den Schweizer mit dem Arm geschickt vom Leib. Aus gut elf Metern zieht Lukaku ab und trifft durch die Beine Zakarias präzise flach ins linke Eck. Das ist ganz stark gemacht vom belgischen Angreifer!
Liverpool FC Ajax Amsterdam
60
22:21
Natürlich muss Onana die Verantwortung für den Gegentreffer auf seine Kappe nehmen. Allerdings hätte Ajax vorher bereits in Führung gehen können, der Kopfball von Klaassen und der Schuss von David Neres waren durchaus verwandelbar.
Atletico Madrid FC Bayern München
62
22:20
Hansi Flick tauscht gleich dreifach und bringt mit Müller und Gnabry auch zwei Männer aus der ersten Garde. Kommt jetzt mal ein bisschen mehr Zug ins Bayernspiel?
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
62
22:20
Glück für Gladbach! Bastoni hebt den Ball von der linken Seite zentral an den Strafraum zu Lukaku, der direkt für Martínez klatschen lässt. Der Angreifer legt sich die Murmel einmal mit rechts vor und visiert dann per Schlenzer das lange Eck an. Der Aufsetzer klatscht an den rechten Pfosten!
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
62
22:19
Gelbe Karte für Mady Camara (Olympiakos Piräus)
Das Spiel wird allmählich härter und umkämpfter, Camara tritt Rongier auf die Achillesferse und wird dafür verwarnt.
Atletico Madrid FC Bayern München
62
22:18
Einwechslung bei Bayern München: Chris Richards
Atalanta FC Midtjylland
62
22:18
Gelbe Karte für Cristian Romero (Atalanta)
Im Luftkampf mit Sory Kaba setzt Cristian Romero den Arm zu sehr ein und fängt sich die zweite Gelbe Karte im laufenden Wettbewerb ein.
Atletico Madrid FC Bayern München
62
22:18
Auswechslung bei Bayern München: Bouna Sarr
Atalanta FC Midtjylland
60
22:18
Es tut sich also nichts auf dem Rasen. Irgendwann aber müsste mal ein Ruck durch die Mannschaft Atalantas gehen, wenn das heute noch etwas werden soll.
Atalanta FC Midtjylland
57
22:18
Etwas kopflos rennen die Gastgeber an. Lücken finden die Bergamasken nicht. Das Geschehen verflacht zunehmend, was einzig Midtjylland etwas bringt. Die Dänen verteidigen ihren knappen Vorsprung clever.
FC Porto Manchester City
57
22:18
Einen aus dem Halbfeld auf den langen Pfosten gezogenen Freistoß-Chip, gibt Corona rechts volley in die Mitte. Dort klärt aber Fernandinho.
Atletico Madrid FC Bayern München
62
22:18
Einwechslung bei Bayern München: Thomas Müller
Atletico Madrid FC Bayern München
62
22:18
Auswechslung bei Bayern München: Javi Martínez
Atletico Madrid FC Bayern München
61
22:18
Einwechslung bei Bayern München: Serge Gnabry
Atletico Madrid FC Bayern München
61
22:17
Auswechslung bei Bayern München: Bright Arrey-Mbi
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
60
22:17
Erster Wechsel im Team von Conte. Für den Torschützen Darmian soll der Ex-Dortmunder Hakimi auf der rechten Bahn für frischen Wind sorgen.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
58
22:16
Tooor für Liverpool FC, 1:0 durch Curtis Jones
Auf der Gegenseite gehen die Hausherren in Führung! Neco Williams schlägt aus dem rechten Halbfeld eine auf den ersten Blick harmlos wirkende Flanke auf den zweiten Pfosten. André Onana denkt wohl, dass der weite Ball ins Toraus segelt, und lässt ihn einfach passieren. Curtis Jones hält am langen Eck allerdings den Fuß rein und trifft ins leere Tor!
Liverpool FC Ajax Amsterdam
57
22:16
Da ist die nächste Chance für Ajax! Einen Schuss aus der zweiten Reihe kann Caoimhin Kelleher per Hechtsprung nur nach außen klären. David Neres trifft aus spitzem Winkel den linken Außenpfosten!
FC Porto Manchester City
55
22:16
Das Guardiola-Team muss also weiter Anlaufen, um den Führungstreffer zu erzielen.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
60
22:16
Einwechslung bei Inter: Achraf Hakimi
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
60
22:16
Auswechslung bei Inter: Matteo Darmian
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
59
22:16
Gelbe Karte für José Cholevas (Olympiakos Piräus)
Atletico Madrid FC Bayern München
60
22:16
Eric Maxim Choupo-Moting tut mal was für die Münchner Torschussstatistik und spielt den Ball aus 20 Metern mit links zu Jan Oblak.
FC Porto Manchester City
54
22:15
Aus 29 tritt Zinchenko zum Freistoß an. Mit der linken Innenseite zieht er die Kugel von rechts über die Mauer. Im kurzen, rechten Mauer-Eck kann Marchesín den zu lockeren Schuss aber einfach fangen.
Atletico Madrid FC Bayern München
58
22:15
Das ganze hat hier oft etwas von einem Trainingskick. Die Rojiblancos können sich die Kugel ganz entspannt hin- und herspielen und die Münchner gucken gespannt zu. João Félix hämmert den Ball aus elf Metern an die Latte, allerdings stand Marcos Llorente vorher klar im Abseits.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
58
22:14
Gelbe Karte für Stefan de Vrij (Inter)
De Vrij bringt Pléa gut 25 Meter vor dem eigenen Tor zu Fall und wird dafür vom Unparteiischen verwarnt.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
57
22:14
Und endlich ist der erste Treffer der Südfranzosen in diesem Wettbewerb da! Sorgt das auch für eine Befreiung in Richtung Siegeswillen? OM braucht noch zwei Treffer, um die Chance auf die Euro League zu wahren.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
55
22:14
Gelbe Karte für Daley Blind (AFC Ajax)
Im Mittelfeld holt sich Daley Blind für ein Einsteigen gegen Diogo Jota den zweiten gelben Karton der Begegnung ab.
Atalanta FC Midtjylland
55
22:14
Damit spielt sich das Geschehen augenblicklich vorwiegend zwischen Mittellinie und Strafraumgrenze des Gästesechzehners ab. Die Dänen verstricken den Gegner momentan fleißig in Zweikämpfe.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
55
22:14
Noch deutlicher ist die Abseitsposition beim langen Ball auf Sadio Mané, der im letzten Moment jedoch sowieso von Perr Schurrs am Abschluss gehindert wird.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
56
22:13
Lainer trennt Martínez mit einem fairen Tackling vom Ball. Der Argentinier hat sich dabei jedoch wohl leicht am Sprunggelenk verletzt und muss behandelt werden. Für Inters Nummer 10 geht es aber wohl weiter.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
54
22:13
Ajax gibt auch in den ersten Minuten des zweiten Durchgangs den Ton an. David Neres wird auf die linke Strafraumseite geschickt und trifft das Außennetz, allerdings geht wieder die Fahne hoch.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
56
22:13
Einwechslung bei Olympique Marseille: Morgan Sanson
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
56
22:12
Auswechslung bei Olympique Marseille: Michaël Cuisance
Atletico Madrid FC Bayern München
55
22:12
Atlético Madrid macht nun wieder etwas mehr Druck und kommt zweimal gefährlich in den Strafraum. Alaba und Süle bekommen aber jeweils den Fuß dran, bevor Nübel eingreifen muss.
FC Porto Manchester City
51
22:12
Gelbe Karte für Rodri (Manchester City)
An der Mittellinie trifft Rodri seinen Gegenspieler Marega beim Abschirmen mit dem Arm im Gesicht. Dafür gibt es gelb.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
55
22:11
Tooor für Olympique Marseille, 1:1 durch Dimitri Payet
Der Routinier macht's souverän! Payet haut die Pille rechts oben in den Winkel, gar keine Chance für Sá, der auch in die falsche Ecke springt.
FC Porto Manchester City
51
22:11
Sérgio Oliveira zieht aus 22 Metern im Zentrum ab, doch der Schlenzer ins rechte Eck ist nicht nur halbhoch, sondern auch noch viel zu locker. Ederson fängt ohne Mühe.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
52
22:11
Fünf Tore hat der frühere Bremer in sechs Spielen für Ajax bereits auf dem Konto. Kein Wunder, wenn man sieht, wie oft er sich in die Offensive einschaltet.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
52
22:11
Elfmeter für OM! Thauvin dringt über die Mitte in den Sechzehner ein und wird von Kamara am Fuß getroffen. Das hatte der Schiedsrichter erst nicht gesehen, aber der VAR sorgt für Gerechtigkeit!
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
54
22:11
Gute Balleroberung der Gladbacher an deren Ende Pléa vor dem Sechzehner für Thuram durchstecken will. De Vrij passt gut auf und hält noch gerade rechtzeitig den Fuß rein.
Atalanta FC Midtjylland
53
22:10
So mühen sich die Lombarden redlich. Der letzte Pass aber fehlt. Da stehen die Gäste jetzt einfach zu gut und lassen den Jungs von Gian Piero Gasperini kaum noch etwas zu. Nach vorn allerdings tut Midtjylland seit Wiederbeginn nichts.
FC Porto Manchester City
49
22:10
Wobei es jetzt zu einer ganz neuen Situation kommt. Die Hausherren verlieren vorne die Kugel und schieben dann sofort nach. Die Angreifer setzen die Verteidiger unter Druck, das hat es bisher von ihnen noch gar nicht gegeben.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
50
22:10
Nun wieder die Gäste. Davy Klassen köpft eine scharfe Neres-Flanke von links gerade noch am ersten Pfosten vorbei!
Atletico Madrid FC Bayern München
53
22:10
Eric Maxim Choupo-Moting spielt im Münchner Angriff bisher überhaupt keine Rolle. Die auffälligsten Aktionen des Ex-PSG-Stürmers waren bisher drei rüde Fouls.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
49
22:09
Auf der anderen Seite hat Diogo Jota eine Idee und findet mit einem hohen Diagonalpass von rechts den in Strafraumnähe auffällig freistehenden Sadio Mané. Noussair Mazraoui trennt den Senegalesen gerade noch mit einer chirurgischen Grätsche vom Ball!
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
52
22:08
Und die wird gefährlich! Stindl löffelt die Kugel von rechts nach innen, wo Thuram Bastoni abschüttelt und aus sieben Metern abschließt. Der Kopfball geht allerdings deutlich links neben den Pfosten.
FC Porto Manchester City
48
22:08
Auch auf dem Rasen scheint sich wenig getan zu haben. Die weiß-blaue Fünferreihe zieht sich an die eigene Box zurück und verteidigt im Abwehr-Pressing.
Atalanta FC Midtjylland
51
22:08
José Palomino schickt über links Duván Zapata in den freien Raum. Der Stürmer aber dreht ab, wird zu weit abgedrängt. So müssen die Hausherren praktisch einen neunen Anlauf nehmen - und der endet mit einem Fehlpass ins Aus von Palomino.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
51
22:08
Lazaro dribbelt sich auf der rechten Seite schön bis zur Grundlinie durch, kann seine Hereingabe jedoch nicht mehr an den eigenen Mann bringen. Young blockt zur Ecke ab.
Atletico Madrid FC Bayern München
50
22:08
David Alaba rückt mal mit auf und holt zumindest einen Eckball für die Gäste heraus. Der wird auch tatsächlich gefährlich, Hernández wird bei seinem Kopfball aus kurzer Distanz aber noch entscheidend geblockt.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
49
22:06
Gladbach scheint nach dem Wechsel nun auch mit einer Dreierabwehrkette zu agieren. Ginter ist nach halblinks gerückt, Lainer nach halbrechts und Zakaria gibt den Mittelmann. Lazaro und Wendt bekleiden die Außenpositionen.
Atalanta FC Midtjylland
48
22:06
Atalanta erarbeitet sich den ersten Eckstoß der zweiten Hälfte. Darum kümmert sich Josip Iličič. Dessen Ausführung folgt keine torgefährliche Aktion.
FC Porto Manchester City
46
22:06
Personell unverändert geht es weiter.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
47
22:06
Per Kopfballverlängerung wird David Neres in die Spitze geschickt. Der Brasilianer steht aber deutlich im Abseits.
Atletico Madrid FC Bayern München
48
22:05
Die Bayern gehen weiterhin unheimlich aggressiv zu Werke. Offenbar hat man sich vorgenommen, sich von den robusten Madrilenen nicht den Schneid abkaufen zu lassen. Zumindest das funktioniert bisher einigermaßen.
FC Porto Manchester City
46
22:05
Anpfiff 2. Halbzeit
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
48
22:05
Gute Möglichkeit für OM: Nach Payets Ecke nickt Duje Ćaleta-Car das Ding in der Mitte knapp rechts am Kasten vorbei. Wenn aus dem Spiel heraus nichts geht, müssen es die Standards richten!
Liverpool FC Ajax Amsterdam
46
22:04
Mit Anstoß für die Gäste geht es im kalten Nordwesten Englands weiter!
Liverpool FC Ajax Amsterdam
46
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
46
22:03
Weiter geht's in Marseille, der völlig unsichtbare Benedetto geht in der Sturmspitze für Germain hinaus.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
46
22:03
Der zweite Durchgang läuft! Rose wechselt nach der Pause einmal und bringt Zakaria, der für Jantschke in die Innenverteidigung rückt.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
46
22:02
Einwechslung bei Olympique Marseille: Valère Germain
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
46
22:02
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Denis Zakaria
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
46
22:02
Auswechslung bei Olympique Marseille: Darío Benedetto
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
46
22:02
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Tony Jantschke
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
46
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
Atalanta FC Midtjylland
46
22:02
Ohne personelle Veränderungen schickt Brian Priske seine Mannschaft in den zweiten Spielabschnitt.
Atletico Madrid FC Bayern München
46
22:02
Ohne personelle Änderungen geht es in den zweiten Durchgang.
Atalanta FC Midtjylland
46
22:02
Einwechslung bei Atalanta: Josip Iličič
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
46
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
Atalanta FC Midtjylland
46
22:02
Auswechslung bei Atalanta: Papu Gómez
Atletico Madrid FC Bayern München
46
22:01
Anpfiff 2. Halbzeit
Atalanta FC Midtjylland
46
22:01
Anpfiff 2. Halbzeit
FC Porto Manchester City
45
21:54
Halbzeitfazit:
Torlos geht es in die Kabinen! In einem lange ereignislosen Duell recht City eine kurze Drangphase nicht zu einem Treffer. Die Hausherren ziehen sich über weite Strecken mit einer Fünferkette an den eigenen Sechzehner und lassen dadurch nur Flanken zu. Diese werden aber regelmäßig zu unpräzise geschlagen. Nach vorne bringen die Portugiesen selbst kaum etwas zu Stande, weshalb das 0:0 leistungsgerecht ist. Man merkt beiden Teams an, dass ein Unentschieden ausreicht, sodass der Zug nach vorne oft fehlt. Hoffen wir, dass sich im zweiten Durchgang mehr vor und in den Strafräumen abspielt.
Atletico Madrid FC Bayern München
45
21:52
Halbzeitfazit:
Pause im Wanda Metropolitano! Atlético Madrid führt nach 45 Minuten gegen den FC Bayern München hochverdient mit 1:0. Gegen eine C-Elf der Gäste, die nicht annährend an die Mannschaft erinnert, die zuvor 15 Siege in Serie eingefahren hat, erzielte der überragende João Félix das bisher einzige Tor. Damit ist die Flick-Elf gut bedient, denn Madrid ließ noch einige gute Möglichkeiten aus. Der FCB kam nur durch Einzelaktionen zu Chancen, konnte diese aber auch nicht konsequent nutzen. Hansi Flick hat noch einige personelle Alternativen auf der Bank und dürfte wohl auch bald welche ziehen, wenn das hier noch was werden soll. Bis gleich!
Liverpool FC Ajax Amsterdam
45
21:51
Halbzeitfazit:
Zwischen Liverpool und Ajax steht es nach einem interessanten ersten Durchgang noch torlos. Die Reds tauchten vor allem in der Anfangsphase vor dem gegnerischen Gehäuse auf und trafen durch Curtis Jones bereits das Aluminium. Mit der Zeit machten sich bei der Klopp-Elf jedoch Ermüdungserscheinungen sichtbar, während Ajax weiter erfrischend nach vorne spielte. Allerdings warten die Niederländer noch auf ganz klare Torgelegenheiten.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
45
21:50
Halbzeitfazit:
Pause im Borussia-Park! In einem intensiven Spiel geht es zwischen Borussia Mönchengladbach und Inter Mailand mit einem 1:1 in die Kabinen. Die Gäste überzeugten dabei vor allem in der ersten halben Stunde mit einem engagierten Auftritt und führten durch Darmians Treffer aus Minute 17 auch folgerichtig mit 1:0. Dann wachten auch die Gastgeber mehr und mehr auf und kämpften sich ins Spiel hinein. Zu einem psychologisch günstigen Zeitpunkt gelang Pléa dann in der Nachspielzeit kurz vor dem Pausenpfiff noch der Ausgleich. Es steht uns also noch ein hochspannender zweiter Durchgang bevor. Bis gleich!
Atalanta FC Midtjylland
45
21:49
Halbzeitfazit:
Etwas überraschend liegt Atalanta Bergamo zur Pause gegen den FC Midtjylland mit 0:1 zurück. Die Führung verdiente sich der dänische Meister mit einem durchaus mutigen Auftreten. Zu verlieren hat der abgeschlagene Tabellenletzte schließlich nichts mehr. Und so wurden die anfänglichen Offensivbemühungen der Dänen recht frühzeitig belohnt. Natürlich hatten die Gastgeber alles in allem mehr vom Spiel, und verzeichneten anfänglich selbst auch Torchancen. Seit dem Gegentreffer jedoch fehlte der zwingende Zug zum Tor, da wurde es nicht mehr gefährlich. Entweder wurden die Bergamasken abgeblockt oder die Männer von Gian Piero Gasperini schlossen zu unplatziert ab. So geriet die Gästeführung nicht in Gefahr.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
45
21:48
Halbzeitfazit
Pause im Vélodrome, Olympique Marseille liegt mit 0:1 gegen Olympiakos Piräus zurück. Nach ordentlichem Beginn der Südfranzosen nahmen sie ihr Spiel vielleicht etwas zu locker, die Hackentricks häufigten sich brotlos. Genau in diese Phase schlug Piräus eiskalt zu und geht somit mit einer komfortablen Führung in die Kabinen. Wohlwissend, dass Marseille in dieser Spielzeit noch kein Tor in 5 Europacupspielen erzielen konnte und sich auch heute schwer tut mit dem Offensivspiel.
FC Porto Manchester City
45
21:48
Ende 1. Halbzeit
Liverpool FC Ajax Amsterdam
45
21:47
Ende 1. Halbzeit
Liverpool FC Ajax Amsterdam
45
21:47
Sadio Mané köpft das Leder aus der Gefahrenzone, doch der Angriff läuft weiter. Ryan Gravenberch kommt aus der zweiten Reihe zum Abschluss, setzt allerdings deutlich zu hoch an.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
45
21:46
Ende 1. Halbzeit
Atletico Madrid FC Bayern München
45
21:46
Ende 1. Halbzeit
Liverpool FC Ajax Amsterdam
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
45
21:46
Ende 1. Halbzeit
Liverpool FC Ajax Amsterdam
45
21:46
Nicolás Tagliafico holt an der linken Torauslinie noch einen womöglich letzten Eckball heraus. Dušan Tadić macht sich bereit.
FC Porto Manchester City
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
45
21:46
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 1:1 durch Alassane Pléa
Kurz vor der Halbzeitpause schlagen die Fohlen zu! Ginter spielt einen schönen Vertikalball in den Strafraum zu Stindl, der direkt auf die rechte Seite zu Lazaro klatschen lässt. Der Österreicher flankt von der Grundlinie aus vollem Lauf in die Mitte, wo sich Pléa im Rücken der Inter-Defensive wegschleicht und am zweiten Pfosten völlig blank steht. Aus sechs Metern versenkt der Franzose die Murmel per Kopfball-Aufsetzer im linken Eck!
Atletico Madrid FC Bayern München
45
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Atalanta FC Midtjylland
45
21:45
Ende 1. Halbzeit
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
44
21:45
OM wirkt nach dem Gegentor zusätzlich verunsichert, die Spielfreude von zuvor ist nun klar verschwunden. Der Druck scheint wieder zuzunehmen - und das mögen die Südfranzosen gar nicht.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
45
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Atalanta FC Midtjylland
42
21:45
Dann tritt wieder der andere Angreifer der Hausherren in Erscheinung. Duván Zapata aber probiert es jetzt schon aus der Distanz, was ein wenig nach Verzweiflung ausschaut. Auch dieser Linksschuss landet in den Fängen von Jesper Hansen.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
44
21:45
Gladbach fordert Strafstoß! Neuhaus steckt per Außenrist in Richtung Elfmeterpunkt durch, wo Stindl gegen Bastoni eingelaufen kommt und dann per Schubser zu Fall gebracht wird. Makkelie lässt weiterlaufen, was in Ordnung geht.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
43
21:44
Wieder Mané, diesmal über links. An der Strafraumkante nimmt er Andrew Robertson mit, der aus spitzem Winkel aber nur das Außennetz trifft. Aus der Position waren die Erfolgsaussichten doch eher gering und eine Flanke wohl die bessere Option.
FC Porto Manchester City
43
21:44
Ferrán Torres lässt einen Rechtsschuss aus 25 Metern halblinks über den Schlappen rutschen. Der hohe Schuss fliegt nur knapp über die Latte im rechten Eck.
Atletico Madrid FC Bayern München
43
21:44
Gelbe Karte für Bouna Sarr (Bayern München)
Sarr senst Carrasco an der Außenlinie um und fängt sich die erste Gelbe Karte der Partie ein.
Atletico Madrid FC Bayern München
42
21:44
Glück für die Bayern! Marcos Llorente zieht wie beim 1:0 von rechts in die Box und legt dann in den Rückraum ab. Diesmal kommt Ángel Correa herangerauscht und und jagt das Ding aus acht Metern tatsächlich über den Kasten!
Atletico Madrid FC Bayern München
41
21:43
João Félix darf fast nach Belieben schalten und walten und wird von der Münchner Defensive kaum attackiert. Der junge Portugiese nutzt seine Freiheiten bisher stark und treibt das Spiel der Gäste immer wieder an.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
42
21:42
Gelbe Karte für Perr Schuurs (AFC Ajax)
Sadio Mané wird über die rechte Seite in den Lauf geschickt, Peer Schuurs muss das Bein reinstellen. Da der Weg zum Tor noch beträchtlich war, interpretiert Tobias Stieler das Einsteigen nicht als Notbremse.
FC Porto Manchester City
41
21:42
Corona tunnelt Fernandinho links an der Mittellinie und bekommt gleich einen Ellenbogen-Rempler ins Gesicht. So theatralisch muss man aber auch nicht zu Boden gehen.
Atalanta FC Midtjylland
39
21:42
Auf der Gegenseite findet Remo Freuler mit Luis Muriel einen der kolumbianischen Stürmer. Dieser versucht sich halbrechts an der Strafraumkante. Der Rechtsschuss fordert Jesper Hansen nicht sonderlich heraus, der Keeper steht da schon goldrichtig und greift zu.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
41
21:42
Die Gäste haben, was sie wollten. Denn defensiv gut stehen können die Griechen, die als traditionell defensivstark gelten und selten vollkommen einbrechen.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
41
21:42
Auch wenn die großen Torgelegenheiten weiter fehlen, so ist es doch ein sehr kurzweiliges Duell. Unglaublich, dass es gleich schon in die Kabinen geht.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
41
21:41
Noch wenige Minuten sind es bis zur Halbzeitpause. Und die Fohlen finden hier nach und nach besser ins Spiel rein. Thuram verbuchte vor wenigen Augenblicken die beste Chance des Spiels für die Mannen von Rose.
Atletico Madrid FC Bayern München
38
21:41
Nächste dicke Chance für die Hausherren! João Félix lässt gleich mehrere Münchner stehen und bringt links Carrasco ins Spiel, der quer in den Strafraum auf Marcos Llorente passt. Aus zwölf Metern jagt der Spanier das Leder einen guten Meter drüber.
Atalanta FC Midtjylland
38
21:40
Jetzt allerdings zieht Awer Mabil aus der zweiten Reihe ab. Der Rechtsschuss fliegt am rechten Torwinkel vorbei und zwingt Marco Sportiello nicht zum Eingreifen.
FC Porto Manchester City
40
21:40
City ist wie schon in den ersten Minuten des Spiels klar spielbestimmend.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
39
21:40
Wenn bei den Reds mal was geht, dann über Sadio Mané. Der Senegalese strahlt als einer von wenigen große Spielfreude aus und überwindet auf der linken Außenbahn einen Gegenspieler mit einem akrobatischen Heber.
FC Porto Manchester City
37
21:39
Auf der Linie geklärt! Sterling zieht nach einer zu langen Ecke rechts in die Mitte und schließt flach mit links ab. Der Rechtsschuss aus zehn Metern rollt ins lange Eck, wo Sanusi den Treffer Sterlings verhindert.
Atletico Madrid FC Bayern München
36
21:38
Durch den 3:1-Erfolg von Salzburg in Moskau am frühen Abend würde Madrid ein Sieg reichen, um auch sicher ins Viertelfinale einzuziehen.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
38
21:38
Für OM geht die schwarze Serie weiter - nach 13 Niederlagen in Folge in der Königsklasse scheint sich auch heute kein Punktgewinn abzuzeichnen. Für die Chance auf die Euro League müssten nun schon drei Treffer her.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
37
21:38
Wieder werden die Fohlen ganz gefährlich! Thuram setzt sich links im Strafraum gegen Škriniar durch und zieht aus acht Metern mit links ab. Gegen den Flachschuss ins lange Eck ist Handanovič aber schnell unten und wehrt die Murmel klasse zur Seite ab.
FC Porto Manchester City
36
21:38
Ein hoher Ball rutscht hinter die Kette und Sterling steht plötzlich frei vor dem Keeper. Sarr kann aber sein rechtes Bein am Engländer vorbei strecken und die Kugel auf Brusthöhe über das eigene Tor spitzeln.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
36
21:37
Nicht unverdient diese Führung für die Gäste, die zwar weniger Ballbesitz haben, hinten aber doch relativ sicher stehen und immer wieder kleine Nadelstiche setzen können.
Atalanta FC Midtjylland
34
21:37
In dieser Phase verschaffen sich die Gäste mal ein paar mehr Spielanteile, entlasten so die eigene Abwehr und verlagern das Spielgeschehen. Weitere Abschlusshandlungen zieht das vorerst nicht nach sich.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
36
21:37
Guter Abschluss von Lainer! Der Rechtsverteidiger zieht vom rechten Sechzehnereck in die Mitte und feuert mit links einfach mal drauf. Handanovič kann den strammen Schuss nur zur Seite abwehren, doch die Inter-Defensive kann klären.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
36
21:37
Nun nimmt Diogo Jota im Zweikampf mit Nicolás Tagliafico selbst das Bein zu hoch und hat Glück, nicht den ersten gelben Karton der Partie zu sehen.
Atletico Madrid FC Bayern München
34
21:36
Bouna Sarr macht auf der rechten Abwehrseite der Bayern keinen guten Eindruck. Immer wieder gibt der Franzose den Ball zu leicht her und lädt den Gegner ein. João Félix zielt aus 20 Metern halblinker Position aufs kurze Eck, Nübel passt auf und packt zu.
FC Porto Manchester City
35
21:36
Sanusi muss behandelt werden.
FC Porto Manchester City
32
21:36
Rechts gibt Bernardo Silva die nächste Hereingabe in die Mitte. Die scharfe Hereingabe wehrt Marchesín in den Rückraum ab, so kommt Sterling am Elfmeterpunkt ran. Gerade als er abschließen möchte wird er aber schon geblockt. Durch den im kurzen Eck platzierten Keeper war das eine große Chance.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
34
21:35
Das ist clever gemacht von Diogo Jota, der gegen Édson Álvarez immerhin mal wieder einen Freistoß rausholt. Die Position ist nicht ungefährlich, allerdings bleibt Jordan Henderson schon an der Mauer hängen.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
33
21:35
Dicke Chance für Inter! Zum wiederholten Male ist es Sturmtank Lukaku, der sich an der Mittellinie das Spielgerät schnappt und an Jantschke vorbeilegt, um in Richtung Sommer davonzuziehen. Vor dem Strafraum steckt er schön zwischen Wendt und Ginter für Martínez durch. Der erste Abschluss wird von Lainer noch so gerade geblockt, doch der Argentinier kommt zehn Meter halbrechts vor dem Tor erneut ans Leder und zieht ab. Sommer reißt gegen den Abschluss ins kurze Eck stark die Fäuste hoch.
Atalanta FC Midtjylland
32
21:34
Nach einem Zuspiel von Papu Gómez sucht Matteo Pessina halblinks in der Box den Abschluss, findet mit seinem Linksschuss tatsächlich eine Lücke. Der Ball rollt am langen Eck vorbei.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
33
21:34
Auch der anschließende Eckball von rechts wirkt nicht ungefährlich. Diesmal sieht Kelleher bei der Flugeinlage nicht sehr souverän aus.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
32
21:33
...und mündet in einem Distanzschuss von Noussair Mazraoui. Caoimhin Kelleher kann sich erneut auszeichnen und wischt den strammen Ball über das lange Eck!
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
33
21:33
Tooor für Olympiakos Piräus, 0:1 durch Mady Camara
Zu einfach! Marios Vrousai setzt sich von der linken Seite stark durch, sieht Camara im Rückraum freistehen und findet diesen auch. Camara schaut kurz hoch und setzt das Leder dann präzise ins linke Eck, das ging zu schnell für die Marseillais.
Atalanta FC Midtjylland
31
21:33
Dann tritt der dänische Meister seit längerer Zeit mal wieder nennenswert in Erscheinung. Der Distanzschuss von Awer Mabil wird eine Beute von Marco Sportiello.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
32
21:33
Um ein Haar setzt sich David Neres auf der linken Strafraumseite gegen zwei Mann durch. Der gefährliche Pass in die Spitze gelingt zwar nicht, doch der Angriff läuft weiter.
Atletico Madrid FC Bayern München
31
21:32
Jamal Musiala zieht mal an und lässt Mario Hermoso mit einer feinen Körpertäuschung aussteigen. Der Bayern-Youngster zieht von rechts in die Box und jagt seinen Abschluss dann knapp am kurzen Eck vorbei.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
31
21:32
Nach Foul an Thuram bekommen die Borussen einen Freistoß aus dem linken Halbfeld, den Stindl mit enorm viel Schnitt und Tempo auf den zweiten Pfosten zieht. Im Zentrum kommt jedoch kein Gladbacher eingelaufen, so gibt es Abstoß vom Tor von Handanovič.
FC Porto Manchester City
30
21:31
Eine halbe Stunde ist rum und weil die Statistik den verlängerten Einwurf nicht als Torversuch wertet, gibt es auf beiden Seiten noch keinen einzigen Schuss zu verzeichnen.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
29
21:31
Immerhin sind die Reds nun wieder um mehr Ballbesitz bemüht, doch nach vorne sieht das Ganze weiterhin sehr schleppend aus. Seit dem Pfostenschuss von Curtis Jones geriet die Ajax-Abwehr gar nicht mehr in Verlegenheit.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
30
21:31
Zu hektisch! Payet bringt den Ball von rechts flach hinein, Rongier nimmt die Kugel gut an, schiebt sie aber mit der Innenseite zwei Meter links vorbei - da war mehr drin!
Atalanta FC Midtjylland
30
21:31
Gelbe Karte für Berat Djimsiti (Atalanta)
Jetzt ist Sory Kaba Opfer eines Fouls. Für das heftige Einsteigen fängt sich Berat Djimsiti seine zweite Gelbe Karte in dieser Champions-League-Saison ein.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
27
21:30
Anscheinend hat sich Andrew Robertson am Knöchel wehgetan. Für den schottischen Linksverteidiger geht es aber nach einer kurzen Unterbrechung weiter.
Atletico Madrid FC Bayern München
29
21:30
Madrid will den Rückenwind der Führung gleich nutzen und macht weiter Dampf. Die Bayern suchen nach einer Antwort, wirken aber gerade ziemlich verunsichert.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
29
21:30
Marseille erweist sich als spielfreudig, aber noch kommt zu wenig dabei heraus. Piräus scheint mit dem Remis zufrieden, denn das würde ihnen die Europa League sichern.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
29
21:29
Kramer checkt Barella auf Höhe der Mittellinie im Luftduell aus dem Weg. Makkelie belässt es jedoch bei einer eindringlichen Ermahnung für den Sechser.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
24
21:29
Mittlerweile verfügt Ajax über mehr als 60 Prozent Ballbesitz. Das Team von Erik ten Hag agiert sehr selbstsicher - kein Wunder, bei zuletzt sechs Siegen in Folge.
FC Porto Manchester City
28
21:29
Gegen die Kugel stellt sich der FCP im 5-3-2 am eigenen Strafraum auf. Die Stürmer stehen im Defensiv-Pressing maximal 35 Meter vor dem eigenen Tor. Gemeinsam warten alle auf die schnellen Konter.
Atalanta FC Midtjylland
28
21:28
Gelbe Karte für Sory Kaba (FC Midtjylland)
Sory Kaba kommt zu spät in den Zweikampf mit Cristian Romero, trifft diesen innen am rechten Knöchel und kassiert die erste Gelbe Karte dieser Begegnung. Für den Stürmer ist es die erste Verwarnung im laufenden Wettbewerb.
Atalanta FC Midtjylland
26
21:28
Von der rechten Seite tritt Hans Hateboer eine weite Flanke hinüber in den Sechzehner. Links in der Box versucht Robin Gosens, einen Kopfball anzubringen, lässt dabei aber jegliche Zielgenauigkeit vermissen.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
22
21:27
Wieder wird Klaassen per Hereingabe gesucht, diesmal von Dušan Tadić. Doch der frühere Bremer verpasst knapp und Andrew Robertson klärt zur Ecke!
Atalanta FC Midtjylland
24
21:27
Midtjylland kommt seit dem Führungstreffer über offensive Ansätze nicht mehr hinaus. Torabschlüsse fehlen seither komplett - auch wenn die Gäste regelmäßig versuchen, hinten raus zu schieben.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
26
21:27
Erste Torannäherung der Gastgeber. Nach einer Flanke aus dem rechten Halbfeld landet der zweite Ball halblinks im Sechzehner vor dem Fuß von Wendt. Der Dropkick des Schweden aus gut 15 Metern fliegt meterweit drüber.
FC Porto Manchester City
25
21:26
Gegen die dichte defensive Strafraumbesetzung laufen die Citizens immer wieder über die Außen an. Zinchenkos Flanke geht über alle hinweg, João Cancelos flache Hereingabe wird am ersten Pfosten geklärt.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
21
21:26
Ajax wird wieder aktiver. Bei einer Tagliafico-Flanke gerät Davy Klaassen völlig vergessen und zwingt den überraschend in die Startelf gerückten Caoimhin Kelleher zur ersten Parade. Zwar geht die Fahne nachträglich hoch, doch der Ire kann sich bei dem Kopfball aus rund sieben Metern durchaus auszeichnen!
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
25
21:26
Zauberkünstler Payet kann es noch und flankt per Flanke hinter dem Standbein in den Strafraum, aber dort wird die Hereingabe problemlos von den Griechen geklärt. Immerhin ein Aufseher in diesem Spiel.
Atalanta FC Midtjylland
22
21:26
Somit werden die Lombarden hier einiges an Geduld benötigen. So fluffig läuft das Spiel nach vorn inzwischen nicht mehr. Die Angelegenheit gestaltet sich zäh.
Atletico Madrid FC Bayern München
26
21:26
Tooor für Atlético Madrid, 1:0 durch João Félix
Die Bayern passen bei einem gegnerischen Einwurf nicht auf und Marcos Llorente kann rechts bis an die ´Grundlinie durchgehen. Seine flache Hereingabe kommt scharf an den Fünfer, wo e João Félix einen Schritt schneller ist als Niklas Süle und den chancenlosen Nübel aus kurzer Distanz überwindet.
Atletico Madrid FC Bayern München
24
21:24
Starke Aktion von João Félix! Der Portugiese legt die Pille an der linken Außenlinie mit der hacke per Dropkick genau in den lauf von Yannick Carrasco, der gleich nach innen zieht. Sein Rechtsschuss aus 22 Metern verfehlt das kurze Eck, Nübel wäre auch zur Stelle gewesen.
FC Porto Manchester City
22
21:24
Einen Einwurf von links aus 16 Metern verlängert Diogo Leite per Kopf am Fünfereck auf den Kasten. Ederson reagiert gut und entschärft den Kopfball. Im Gegenangriff scheitert Ferrán Torres im Eins-gegen-Eins am Keeper, wird dann aber wegen Abseits zurückgepfiffen.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
23
21:24
Neuhaus verliert in der eigenen Hälfte die Murmel gegen Barella. Über Lukaku läuft der direkte Inter-Gegenangriff. Der Belgier chippt das Spielgerät links vor dem Sechzehner schön auf den zweiten Pfosten zu Martínez, der Übersicht beweist und direkt zu Barella zurücklegt, der halbrechts an der Strafraumkante einschussbereit ist. Sein Versuch fliegt allerdings deutlich über die Querlatte.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
22
21:23
Eine zähe Partie, beide Mannschaften können kaum Druck aufbauen, da die Abwehrreihen ziemlich sicher stehen und wenig im Strafraum zulassen.
Atalanta FC Midtjylland
20
21:23
Auch mit einer Ecke kommen die Gastgeber nicht zum Erfolg. Die angeschnittene Hereingabe von Papu Gómez samt Kopfballversuch von Berat Djimsiti werden ebenfalls eine Beute der Abwehr von Midtjylland.
Atletico Madrid FC Bayern München
22
21:23
Yannick Carrasco schlägt den ersten Eckball der Partie von rechts genau auf den Kopf von José Giménez, der aus zehn Metern aber über das Gehäuse köpft.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
19
21:22
Auch wenn die ganz großen Torchancen noch ausbleiben, so wirken die Angriffe der Gäste immer sehr vielversprechend. Nach einer schönen Kombination setzt Antony das Leder allerdings deutlich vorbei.
Atalanta FC Midtjylland
18
21:22
Im Anschluss wirken die Gäste zunehmend besser sortiert. Jetzt verteidigen die Dänen die Bemühungen des Kontrahenten effizienter, blocken Vieles weg und versuchen darüber hinaus, auch etwas nach vorn zu entwickeln.
FC Porto Manchester City
20
21:21
Corona lässt die Kugel am linken Flügel durch und dreht sich um den Gegenspieler. João Cancelo tritt ihm in die Wade, nach einer kurzen Behandlung geht es für ihn aber weiter.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
19
21:20
Schlimmer Fehlpass nach Einwurf bei Piräus, Thauvin läuft mit viel Platz auf den Kasten zu, aber auch sein Abschluss aus der zweiten Reihe ist. kein Problem für Sà.
Atletico Madrid FC Bayern München
20
21:20
Niklas Süle wagt mal einen Vorstoß und zeigt ungeahnte Dribbelqualitäten. Als es dann am Sechzehner langsam spannend wird, schießt der Innenverteidiger die Kugel dann allerdings einfach ins Toraus.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
18
21:20
Im Parallelspiel führt Midtjylland überrascht mit 1:0 bei Atalanta. Durchaus gute Nachrichten sowohl für Liverpool als auch für Ajax.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
20
21:20
Gelbe Karte für Lautaro Martínez (Inter)
Neuhaus spitzelt Martínez das Leder im eigenen Strafraum fair vom Fuß woraufhin sich der Argentinier einfach mal fallen lässt. Für die unnötige Schwalbe setzt es zu Recht die erste Verwarnung auf Seiten der Gäste.
Atalanta FC Midtjylland
16
21:19
Atalanta bemüht sich um eine Antwort. Und die Torchancen sind ja da. Jetzt flankt Remo Freuler von der rechten Seite, findet mit der Hereingabe Cristian Romero. Dessen Kopfball gerät zu mittig. Da muss sich Jesper Hansen gar nicht groß bewegen, steht schon richtig, um diesen Ball zu halten.
FC Porto Manchester City
17
21:19
Ederson erwischt Otávio im Strafraum. Der VAR prüft die Situation, entscheidet sich aber gegen einen Strafstoß. Der Brasilianer war nach einem Doppelpass hoch rechts hinter die Kette geschickt worden, als er die Kugel in die Mitte legte, wurde er vom zu spät kommenden Ederson abgeräumt. Eine glückliche Entscheidung für die Gäste.
Atletico Madrid FC Bayern München
17
21:18
Die Bayern haben sich mittlerweile einigermaßen akklimatisiert und sind gut im Spiel. Die Abläufe sind natürlich längst nicht die gleichen wie bei der ersten Elf, aber das Offensivspiel wird langsam gefälliger.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
16
21:18
Nach dem schwungvollen Auftakt hat sich das Geschehen nun ein wenig beruhigt. Die Klopp-Elf hat mehr vom Spiel, sorgt bislang aber nur durch lange Bälle und Spezialwaffe Curtis Jones für Gefahr.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
17
21:17
Tooor für Inter, 0:1 durch Matteo Darmian
Und jetzt ist es passiert! Lukaku bekommt einen zweiten Ball gegen Ginter abgeschirmt und legt vor dem Strafraum zurück zu Gagliardini. Der defensive Mittelfeldmann hebt einmal den Kopf und legt dann per direktem Kontakt nach rechts raus zum aufgerückten Darmian, der aus acht Metern und spitzem Winkel einfach mal draufhaut. Gegen den strammen, aber zentralen Flachschuss bekommt Sommer nicht mehr schnell genug die Beine zu, so schlägt das Spielgerät im Netz ein.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
16
21:17
Erneut flanken die Griechen in den Strafraum, den zweiten Ball legt M'Vila einmal rüber auf Kamara, aber der defensive Mittelfeldmann setzt das Ding auch deutlich links vorbei.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
15
21:16
Gute Chance für Inter! Lukaku setzt sich rechts an der Mittellinie clever gegen Jantschke durch und nimmt dann Fahrt auf. Kurz vor dem Sechzehner chippt er die Kugel auf den zweiten Pfosten zu Young, der vom linken Strafraumeck abzieht. Von Ginter noch leicht abgefälscht saust der halbhohe Schuss knapp rechts vorbei.
FC Porto Manchester City
14
21:16
Die Portugiesen haben das erste Mal einen Umschaltmoment. Über Sanusi geht es schnell über den linken Flügel, die Gegner rücken aber schnell zurück.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
14
21:15
Gefährlich wird es, wenn Ajax im Aufbau den Ball verliert. Nun findet ein langer Ball aus der eigenen Hälfte den startenden Sadio Mané, der auf halblinks nur mit Mühe vom Ball getrennt werden kann.
Atletico Madrid FC Bayern München
14
21:15
Der erste Abschluss der Gäste kommt von Leroy Sané. Der 24-Jährige bekommt die Kugel mit etwas Glück 18 Meter halbrechts vor dem Tor und hat freie Bahn. Umso größer ist der Ärger, dass ihm sein Linksschuss völlig missglückt und weit über den Kasten fliegt.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
11
21:14
Das ist mal wieder so ein Moment. Antony wird auf dem rechten Flügel in Szene gesetzt, steht allerdings im Abseits.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
13
21:14
Olympiakos kann sich allmählich befreien und nun auch eigene Aktionen in die gegnerische Hälfte starten. Eine erste Flanke von rechts findet El-Arabi in der Mitte, aber der Marokkaner wuchtet das Leder in die Arme Mandandas.
Atalanta FC Midtjylland
13
21:14
Tooor für den FC Midtjylland, 0:1 durch Alexander Scholz
Dann klingelt es erstmals im Gewiss Stadium. Einen hohen Ball in den Sechzehner legt am Elfmeterpunkt Sory Kaba mit sehr viel Übersicht zurück. Diese Vorlage verwertet Alexander Scholz direkt mit dem rechten Vollspann, nagelt die Pille aus 15 Metern oben in den linken Winkel und trifft erstmals überhaupt in der Königsklasse.
Atalanta FC Midtjylland
10
21:14
Nach einem Pass von Papu Gómez marschiert Zapata über halblinks in den Sechzehner. Das ist die nächste große Chance, doch der Linksschuss verhungert fast und wird von Jesper Hansen gehalten.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
13
21:13
Auffällig im Gladbacher Anlaufen: Die beiden Inter-Verteidiger Bastoni und Darmian sind offenbar als Schwachstellen im Aufbauspiel ausgemacht worden und werden immer wieder konsequent unter Druck gesetzt.
FC Porto Manchester City
11
21:13
Immer wieder probieren es die Gäste über links. Als Zinchenko an der Grundlinie angekommen ist, springt die Kugel in der Box zwischen mehreren Spielern hin und her. In der Situation standen ganze acht Feldspieler Portos im eigenen Sechzehner.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
10
21:13
Liverpool ist um Ballbesitz bemüht, wirkt auf den letzten Metern allerdings nicht so spritzig wie die Gäste. Es ist beeindruckend, wie Ajax mit der Doppelbelastung klarkommt.
Atletico Madrid FC Bayern München
12
21:12
Lucas Hernández überprüft mal ob sein alter Teamkollege Jan Oblak wach ist und versucht, den Keeper mit einem Heber aus 45 Metern zu überraschen. Nicht schlecht, aber letztlich auch kein Problem für Oblak.
Atalanta FC Midtjylland
9
21:12
Dann jedoch werden auch die Hausherren erstmals gefährlich - und zwar richtig. Rechts in der Box setzt sich Luis Muriel durch, hat an der Grundlinie den Blick für den Sturmkollegen, findet Duvan Zapata am Torraum. Aus fünf Metern jagt der Kolumbianer die Pille über die Querlatte.
FC Porto Manchester City
9
21:12
So gibt es auch die erste Ecke für die Skyblues. Sterling wird in der Box von den Beinen geholt. Weil Sanusi rechts an der Grundlinie danach aber auch den Ball spielt gibt es keinen Elfer. Wenn Sterling reklamiert, kann es auch zu einem Strafstoß kommen.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
10
21:11
Nach einem langen Flankenwechsel von Thauvin auf links springt das Ding auf rechts zu Payet, der die Kugel aber verzieht. Um Payet ranken sich Gerüchte um Gewichtsprobleme und fehlende Fitness - der Alte ist er noch lange nicht.
Atletico Madrid FC Bayern München
10
21:11
München agiert in der Defensive erstaunlich passiv und gerät stark unter Druck. Marcos Llorente arbeitet sich in den Strafraum vor, Alaba klärt unzureichend und Koke schlenzt aus 17 Metern mit links einige Meter drüber.
Atalanta FC Midtjylland
8
21:10
Dann nimmt Anders Dreyer über die rechte Seite Fahrt auf, zieht in den Sechzehner und sucht mit einem Querpass den mitgelaufenen Mannschaftskameraden. Mit einer starken Grätsche rettet Berat Djimsiti. Die Kugel springt zurück zu Dreyer, der im Fallen schießen möchte, den Ball aber nicht sauber trifft.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
10
21:09
Gelbe Karte für Lars Stindl (Bor. Mönchengladbach)
Frühe Gelbe Karte. Stindl zieht im Mittelkreis am Arm von Barella um den Konter der Nerazzurri zu stoppen. Makkelie zückt Gelb.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
8
21:09
In den ersten Minuten ist hier noch keine Tendenz abzusehen. Beide Teams spielen mutig nach vorne!
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
9
21:09
Man merkt beiden Mannschaften die enorme Bedeutung des Spiels gleich in der Anfangsphase an. Beide zeigen sich sehr engagiert und probieren den Gegner bereits früh im Aufbau unter Druck zu setzen.
FC Porto Manchester City
8
21:09
In die gegnerische Hälfte geht es für die Blau-Weißen aber selten. Der Druck im Aufbau führt schnell zu langen Bällen.
Atalanta FC Midtjylland
7
21:08
Midtjylland hält bislang sehr ordentlich dagegen. Die punktlosen Dänen gehen mutig zu Werke, suchen den Weg nach vorn und wollen erstmals Zählbares holen in ihrer ersten Champions-League-Saison.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
6
21:08
Auf der Gegenseite kommt Curtis Jones nach Ablage von Mohamed Salah zu seinem zweiten Abschluss von der zentralen Strafraumkante. Sein Schlenzer prallt an den linken Pfosten!
Atletico Madrid FC Bayern München
7
21:08
Erste Chance für die Hausherren! João Félix nimmt die Kugel links auf Höhe der Mittellinie auf und zieht mit Tempo diagonal nach innen. Mit viel Gefühl legt der Rekordeinkauf der Gastgeber den Ball dann am Sechzehner in den Lauf von Ángel Correa, der aus 14 Metern aber genau in die Arme von Nübel schießt.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
7
21:08
Die. Griechen sind traditionell heimstark und vor allem auf europäischem Parkett auswärts ziemlich harmlos. So starten sie auch heute ins Spiel. OM beginnt wie ein Heimteam.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
6
21:07
Und jetzt wird es über Darmian richtig gefährlich! Diesmal wird der Flügelmann von Lukaku über rechts geschickt, am ersten Pfosten läuft Martínez ein, der die Kugel in Richtung Sommer bringt, jedoch am Bein Jantschkes hängen bleibt. Über Umwege landet die Kugel nochmals auf rechts bei Barella. Seine Flanke setzt erneut Martínez volley ans rechte Außennetz.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
5
21:07
Was für ein toller Diagonalpass von Davy Klaasen! An der linken Strafraumkante legt David Neres für den im Rückraum lauernden Dušan Tadić ab, allerdings entscheidet sich der Serbe für einen harmlosen Querpass in die Füße eines Verteidigers.
FC Porto Manchester City
5
21:07
Im eigenen Aufbau machen es die Hausherren ruhig. Furchtlos spielen sie die Pässe durch die hintere Kette. Weil das Zuspiel vom linken Innenverteidiger auf den Keeper etwas zu locker ist, kann Ferrán Torres den langen Schlag Marchesín abfälschen.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
5
21:07
Guter langer Ball von der Zentrale auf Thauvin, aber der Star von OM bekommt die Pille nicht ganz mit seinem langen Bein kontrolliert - die Franzosen beginnen gut.
Atalanta FC Midtjylland
5
21:06
Dann erleben wir den ersten Torabschluss. Und es sind die Gäste, die für diesen ersten Akzent sorgen. Mikael Anderson probiert sich aus der zweiten Reihe mit dem linken Fuß, bringt diesen Ball sogar aufs Tor. Marco Sportiello gerät dabei aber nicht ins Schwitzen und hält sicher.
Atletico Madrid FC Bayern München
5
21:06
Die Bayern beginnen im Atlético-Style und langen gleich mal ordentlich zu. Choupo-Moting und Süle bewerben sich um Gelbe Karten, doch der französische Referee ist erstmal großzügig.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
4
21:05
Der Standard wird kurz ausgeführt und landet über Umwege am zweiten Pfosten bei Perr Schuurs, der bei seinem Kopfball aber noch entscheidend gestört wird und deutlich zu hoch ansetzt.
Atalanta FC Midtjylland
3
21:05
Behutsam gehen beide Mannschaften die Aufgabe an. Optisch hat Atalanta fürs Erste mehr vom Spiel. In Tornähe allerdings tut sich beiderseits noch überhaupt nichts.
FC Porto Manchester City
4
21:05
Der FCP zieht sich bei gegnerischem Ballbesitz als Fünferkette bis an den eigenen Sechzehner zurück. Davor gibt es eine Mittelfeldraute, die situativ nach außen zur Unterstützung rückt.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
4
21:04
Allerdings deuten auch die Gäste ihre Gefährlichkeit in den Anfangsminuten an. David Neres holt auf links die erste Ecke der Partie heraus.
Atletico Madrid FC Bayern München
3
21:04
In den ersten Minuten geht auf beiden Seiten noch nicht viel zusammen. Die völlig neuformierte FCB-Elf muss sich erst noch finden, Madrid hat zunächst mehr Ballbesitz.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
2
21:03
Nicht mal zwei Minuten sind gespielt, da kommt Curtis Jonas nach Querpass von Diogo Jota zum ersten Abschluss! Den Flachschuss von der Strafraumkante nimmt André Onana aber sicher auf.
FC Porto Manchester City
3
21:03
Manchester zeigt gleich wo es lang geht. Nach einem Diagonalball setzt sich das Team vorne fest.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
3
21:03
Neuhaus rutscht im Mittelkreis weg und ermöglicht Martínez so den Pass auf die rechte Seite zum aufgerückten Darmian. Dessen Flanke segelt im Sechzehner jedoch an Freund und Feind vorbei ins Seitenaus.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
2
21:03
OM beginnt mutig! Payet schießt nach einem Einwurf von rechts direkt flach aufs Tor, doch der Ex-Nationalspieler trifft die Kugel nicht voll, kein Problem für Keeper Sà.
Atalanta FC Midtjylland
1
21:02
Nun also läuft die Partie - bei sparsamen vier Grad und überwiegend bewölkten Himmel. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit jedoch nimmt im Laufe des Abends ab, da droht also kein Regen.
FC Porto Manchester City
1
21:02
Kuipers eröffnet die Partie. Porto läuft im blau-weißen Heimdress mit weißen Hosen auf, Manchester trägt die dunklen Auswärtstrikots.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
1
21:01
Los geht's in Marseille, der Gastgeber in Schneeweiß, die Griechen ganz in Blau.
Atletico Madrid FC Bayern München
1
21:01
Auf gehts! Atlético spielt im klassischen rot-weiß-blau, die Bayern heute in schwarz-weiß.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
1
21:01
Spielbeginn
Liverpool FC Ajax Amsterdam
1
21:01
Nach einem geschlossenen Kniefall beider Mannschaften geht es los, Liverpool hat Anstoß!
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
1
21:01
Das Spiel läuft! Die Borussia hat in schwarzen Trikots angestoßen, Inter ist ganz in weiß unterwegs.
Atalanta FC Midtjylland
1
21:00
Spielbeginn
Atletico Madrid FC Bayern München
1
21:00
Spielbeginn
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
1
21:00
Spielbeginn
FC Porto Manchester City
1
21:00
Spielbeginn
Liverpool FC Ajax Amsterdam
1
21:00
Spielbeginn
FC Porto Manchester City
20:58
Die Hymne ertönt, gleich geht es los.
Atletico Madrid FC Bayern München
20:57
Schiedsrichter der Partie ist der Franzose Clément Turpin. Gemeinsam mit den beiden Teams haben die Unparteiischen den Rasen mittlerweile betreten und es erklingt die Hymne der Champions League. In wenigen Minuten rollt der Ball im Wanda Metropolitano.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
90
20:55
Insgesamt hat Salzburg eine rundum gute Leistung gezeigt - etwas, das in den letzten Wochen nicht leicht von der Hand gegangen ist. Jetzt ist der Knoten geplatzt und ein kleines Finale am letzten Spieltag ist möglich.
FC Porto Manchester City
20:55
Auch der FC Porto steht in der nationalen Liga noch nicht wie erwünscht dar. Nach acht Partien liegt man nur auf Rang Vier und hat bereits sechs Zähler Rückstand auf Sporting an der Spitze. Mit einem heutigen Sieg, der besser als die 3:1-Hinspiel-Pleite ausfällt, könnte man sich immerhin in der Königsklassen-Gruppe an die Spitze setzen. Seit fünf Spielen ist man zudem ungeschlagen und kassierte dabei nur einen Gegentreffer.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
20:54
Auch abgesehen von Jürgen Klopp steht heute ein Deutscher im Fokus. Tobias Stieler wird die Partie leiten, seine Assistenten sind Mike Pickel und Christian Gittelmann. Nach dem 0:3 zwischen Marseille und Manchester City ist es für den Juristen aus Hamburg die zweite Champions League-Partie in dieser Saison.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
90
20:54
Eine starke Defensivleistung hat Salzburg heute zum Erfolg getragen. In der Offensive haben sie ihr übliches Spiel gut durchgezogen, Lok war zu passiv und hat erst in der zweiten Halbzeit mehr für die Offensive getan.
Schachtjor Donezk Real Madrid
90
20:53
Fazit:
Shakhtar Donetsk schafft die Überraschung. Zum zweiten Mal schlagen die Ukrainer das große Real Madrid. Mit 2:0 schicken die Gastgeber die Spanier wieder nach Hause und das gar nicht mal unverdient. Über weite Strecken der Partie war Madrid zwar feldüberlegen, mehr aber auch nicht. Die Königlichen kamen kaum in gefährliche Abschlussposition, weil im letzten Drittel schlicht die Kreativität und auch die Zielstrebigkeit fehlte. Donetsk, das im ersten Abschnitt fast nur defensiv agierte, spielte im zweiten Durchgang gut mit und nutzte zwei ihrer gefährlichen Konter zu den Toren. Selbst in Rückstand liegend kam von Real derweil viel zu wenig und man konnte nicht so richtig erkennen, dass sich der Favorit nach Kräften gegen die Niederlage stemmte.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
90
20:50
Fazit
Red Bull Salzburg gewinnt bei Lokomotiv Moskva mit 3:1. Die Salzburger verdienen völlig verdient und zeigen eine reife Leistung, auch in der Defensive. Die erste Halbzeit waren sie noch klar überlegen, in der zweiten Halbzeit sind die Russen dann besser vors Tor gekommen und haben auch für Gefahr gesorgt. Letztendlich war es nur ein kurzer Hoffnungsschimmer, Salzburg fährt seinen ersten Champions League in dieser Saison ein. In der Tabelle ziehen sie damit auf den dritten Platz und können damit auf einen Verbleib im Europacup hoffen. Jetzt wartet noch Atlético, Lok Moskau muss bei Bayern antreten.
Schachtjor Donezk Real Madrid
90
20:49
Spielende
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
90
20:48
Spielende
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
90
20:47
Adeyemi hat noch eine Chance! Da passt die Abwehr nicht auf, der Ball springt Guilherme ist weit draußen, der Schuss von Adeyemi verfehlt das Ziel deutlich.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
90
20:47
Der Eckball bringt nichts ein - Abstoß.
Schachtjor Donezk Real Madrid
90
20:46
Vier Minuten muss Donetsk noch überstehen. Die Hausherren stehen tief, versuchen die Führung über die Zeit zu bringen. Die ganz große Anstrengung ist dafür aber gar nicht notwendig.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
90
20:46
Vor dem Eckball wird noch Onguéné gebracht.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
90
20:46
Einwechslung bei RB Salzburg: Jérôme Onguéné
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
90
20:46
Auswechslung bei RB Salzburg: Mërgim Berisha
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
90
20:46
Mwepu versucht einen Schlenzer vom Sechzehnereck! Guilherme klärt zum Eckball.
Schachtjor Donezk Real Madrid
90
20:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
90
20:45
Stanković begräbt einen Steilpass unter sich. Lok Moskau hat nur noch drei Minuten.
Atletico Madrid FC Bayern München
20:44
Während es für die Gäste um nichts mehr geht, geht es für die gastgebenden Spanier um alles. Bei einer weiteren Pleite hätte Atlético (bisher fünf Punkte) das Weiterkommen nicht mehr in der eigenen Hand. Nach der 0:4-Hinspielpleite in München haben die Rojiblancos sich merklich stabilisiert und kein Pflichtspiel mehr verloren. In der Liga ist die Elf von Diego Simeone gar auf Meisterkurs. Trotz zweier Spiele weniger liegt man nur einen Zähler hinter Tabellenführer San Sebastian und weit vor den Topteams Real Madrid und FC Barcelona.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
20:44
André Villas-Boas setzt im Duell der beiden portugiesischen Trainer wieder auf Benedetto in der Sturmmitte und auf den Flügeln auf seine Stars Thauvin und Payet. Letzterer saß gegen Porto noch überraschend draußen. Als Spielmacher soll zudem Bayern-Leihgabe Michaël Cuisance fungieren, nachdem er am Wochenende beim 3:1 gegen Nantes ein gutes Spiel absolvierte und sich für weitere Einsätze bei den Himmelblau-Weißen empfahl.
FC Porto Manchester City
20:44
Guardiola spricht vor der Partie von einer "unglaublichen Gruppenphase", die man gespielt habe. Vor allem die beiden Auswärtspartien, die zweite Hälfte gegen Porto und die erste gegen Olympiakos seien herausragend gewesen.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
90
20:44
Vier Minuten gibt es noch Nachspielzeit.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
90
20:43
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
90
20:43
Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft. Salzburg ist gewarnt, Lok kann immer noch gefährlich werden.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
89
20:43
Einwechslung bei Lokomotiv Moskva: François Kamano
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
89
20:42
Auswechslung bei Lokomotiv Moskva: Zé Luís
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
89
20:42
Kristensen rettet mit einer Grätsche noch entscheidend! Rybchinsky schießt ins Außennetz!
Schachtjor Donezk Real Madrid
86
20:41
Die letzten Minuten laufen und als Fan von Real Madrid hat man wenig, woraus man hier noch Hoffnung ziehen kann. Die Gäste wirken weiterhin sehr ratlos.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
88
20:41
Lok wirkt angeschlagen und von der Körpersprache her scheinen sie hier mit einer Niederlage zu rechnen.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
20:41
Auf Seiten der Gäste nimmt Coach Conte nach dem überzeugenden 3:0 gegen Sassuolo Calcio am vergangenen Wochenende zwei Änderungen in der Anfangsformation vor. Für den gelb-rot-gesperrten Vidal übernimmt Brozović im zentralen Mittelfeld. Zudem rückt Young für Perišić im 3-5-2-System auf die linke Seite.
Schachtjor Donezk Real Madrid
85
20:40
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk: Fernando
Schachtjor Donezk Real Madrid
85
20:40
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk: Viktor Kovalenko
Schachtjor Donezk Real Madrid
85
20:40
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk: Alan Patrick
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
86
20:39
Riesenmöglichkeit auf das 4:1! Mwepu und Daka stürmen allein aufs Tor, Guilherme kommt heraus, Daka verstolpert den Ball neben das leere Tor!
Schachtjor Donezk Real Madrid
85
20:39
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk: Dentinho
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
20:39
Aufseiten der Gäste überrascht Trainer Pedro Martins mit der Nominierung des jungen Rechtsaußen Marios Vrousai, der erst letzte Woche in der Königsklasse debütiert hatte. Neben sich tauchen die beiden erfahrenen Youssef El-Arabi und Kostas Fortounis auf, letzterer mit Lauterer Vergangenheit und ersterer als Torjäger des Teams. Links hinten finden wir darüber hinaus den Ex-Sechziger José Holebas sowie den französischen Abräumer und Ex-Nationalspieler M'Vila im Mittelfeld.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
85
20:38
Gelbe Karte für Marko Nikolić (Lokomotiv Moskva)
Auch der Trainer sieht Gelb für Kritik.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
85
20:38
Kristensen drängt Zé Luís entscheidend ab! Das wäre sonst gefährlich geworden.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
84
20:37
Einwechslung bei Lokomotiv Moskva: Dmitry Rybchinsky
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
84
20:37
Auswechslung bei Lokomotiv Moskva: Dmitri Zhivoglyadov
Schachtjor Donezk Real Madrid
82
20:37
Tooor für Shakhtar Donetsk, 2:0 durch Manor Solomon
Und einen Konter später scheint die Partie entschieden. Solomon kommt in der eigenen Hälfte an die Kugel und hat massig Platz. Mit vollem Tempo geht er in die gegnerische Hälfte. Lucas Vázquez ist im Zweikampf etwas zu zögerlich und so kann Solomon nach innen ziehen und mit Rechts abschließen. Curtois ist bei dem Schuss in die kurze Ecke machtlos.
Schachtjor Donezk Real Madrid
82
20:37
Mit Nachspielzeit sind es noch etwas mehr als zehn Minuten. Real drückt auf den Ausgleich, ohne dabei aber wirklich Gefahr zu entwickeln.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
83
20:36
Guilherme wehrt noch einmal zum Eckball ab!
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
83
20:36
Salzburg hat hier jedes Zittern beiseite gelegt und sofort eine Antwort gegeben. Jetzt müssen sie konzentriert bleiben und nicht mit Aktionen wie vor dem Elfmeter den Gegner stark machen.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
81
20:34
Tooor für RB Salzburg, 1:3 durch Karim Adeyemi
Schwerer Fehler von Murilo, Adeyemi schnappt sich den Ball und stürmt aufs Tor, dann macht er noch einen Haken und schießt an Guilherme vorbei ins Tor.
FC Porto Manchester City
20:34
In der Liga läuft es für die Citizens aber nicht immer so rund. Aktuell steht der amtierende Vize-Meister nur auf dem elften Rang. Zwar hat man noch ein Nachholspiel, die Ausbeute von 15 Punkten nach neun Spielen kann aber nicht genug sein. Manche Beobachter vermuten, dass Guardiolas Fokus in diesem Jahr etwas stärker auf der Königsklasse liegt, die er dem Verein und seinen Besitzern bescheren soll. Zumindest steht man in diesem Wettbewerb mit vier Siegen und 10:1 Toren deutlich besser dar.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
81
20:34
Ignatiev will den Ball aufnehmen und bedrängt Stanković und dann gibt es eine Rudelbildung. Gleich vier Gelbe gibt es.
Schachtjor Donezk Real Madrid
79
20:34
Auf beiden Seiten wird gewechselt. Real wechselt gleich drei Mal offensiv. Ob das der Weisheit letzter Schluss ist, wird sich noch zeigen.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
80
20:33
Gelbe Karte für Cican Stanković (RB Salzburg)
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
80
20:33
Gelbe Karte für Murilo Cerqueira (Lokomotiv Moskva)
Schachtjor Donezk Real Madrid
77
20:33
Einwechslung bei Real Madrid: Vinicius Júnior
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
80
20:33
Gelbe Karte für André Ramalho (RB Salzburg)
Schachtjor Donezk Real Madrid
77
20:32
Auswechslung bei Real Madrid: Rodrygo
Schachtjor Donezk Real Madrid
77
20:32
Einwechslung bei Real Madrid: Mariano
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
79
20:32
Gelbe Karte für Vladislav Ignatiev (Lokomotiv Moskva)
Schachtjor Donezk Real Madrid
77
20:32
Auswechslung bei Real Madrid: Karim Benzema
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
79
20:32
Tooor für Lokomotiv Moskva, 1:2 durch Anton Miranchuk
Miranchuk verwertet den Elfmeter sicher - Stanković springt in die falsche Ecke.
Atletico Madrid FC Bayern München
20:32
Für die Bayern ist dieses Duell mit dem Champions-League-Finalisten von 2016 nicht mehr als ein Pflichttermin. Nach dem 3:1 gegen Salzburg vor einer Woche ist der FCB bereits sicher für das Achtelfinale qualifiziert. Auch deshalb hat Flick entschieden, den verletzungsbedingt bereits ordentlich dezimierten Kader freiwillig noch auszudünnen und einigen Akteuren vor dem Bundesliga-Spitzenspiel gegen Leipzig eine Pause zu gönnen. Abschenken will der Rekordmeister die Partie aber dennoch nicht. Schließlich könnte man die bereits rekordträchtige Serie von 15 Siegen am Stück in der Königsklasse noch weiter ausbauen.
Schachtjor Donezk Real Madrid
77
20:32
Einwechslung bei Real Madrid: Isco
Liverpool FC Ajax Amsterdam
20:32
Antony kommt bei den Niederländern zu seinem ersten Startelfeinsatz seit rund einem Monat, der 20-jährige Brasilianer hatte zuletzt mit muskulären Problemen zu kämpfen. Der Mexikaner Edson Álvarez darf ebenfalls überraschend von Beginn an ran. Im Mittelfeld zieht bekanntlich der frühere Bremer Davy Klaassen die Fäden - am Wochenende trug er mit dem Führungstreffer zum hohen Sieg in Emmen bei.
Schachtjor Donezk Real Madrid
77
20:31
Auswechslung bei Real Madrid: Martin Ødegaard
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
78
20:31
Elfmeter für Lokomotiv Moskva!
Atalanta FC Midtjylland
20:31
Während sich die Herausforderung Champions League fürs Erste als groß erwiesen hat, befindet sich Midtjylland national voll im Geschäft. Mit einem Zähler Rückstand ist man Tabellenführer Brøndby IF auf den Fersen. Allerdings verlor der Meister am vergangenen Wochenende die Spitze durch ein 0:0 gegen Aalborg. Doch im Gegensatz zu Atalanta hat der FCM national im November keine Partie verloren, erreichte zudem das Pokal-Achtelfinale.
Schachtjor Donezk Real Madrid
75
20:30
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk: Maycon
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
77
20:30
Einwechslung bei RB Salzburg: Patson Daka
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
77
20:30
Auswechslung bei RB Salzburg: Dominik Szoboszlai
FC Porto Manchester City
20:29
Bei Manchester City gibt es im Vergleich zum deutlichen 5:0 gegen Burnley ganze sieben Änderungen. Nur Ederson, Ruben, Rodri und Ferrán Torres bleiben in der Elf. Schaut man auf die neuen Namen um Sterling, Fernandinho und João Cancelo kann man aber nicht von einer B-Elf sprechen.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
76
20:29
Szoboszlai bringt den Eckball, Wöber begeht dabei ein Foulspiel - Freistoß für Lok.
Schachtjor Donezk Real Madrid
75
20:29
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk: Marlos
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
76
20:29
Berisha kommt nach einem Konter zum Abschluss! Ćorluka fälscht zum Eckball ab!
Schachtjor Donezk Real Madrid
75
20:29
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk: Manor Solomon
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
75
20:28
Wieder einmal ist Kristensen gleich mehrmals Sieger im Luftduell. Der Rechtsverteidiger liefert ebenso wie sein Kollege Ramalho eine gute Leistung ab.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
20:28
Werfen wir nun einen Blick auf die Anfangsformationen. Gladbachs Trainer Rose muss heute kurzfristig auf Innenverteidiger Elvedi verzichten, der sich im Training am Sonntag eine Muskelverletzung zuzog. Gegenüber dem 4:1-Erfolg gegen Schalke am Samstag gibt es drei Startelf-Wechsel. Lainer rückt wieder auf die rechte Verteidigerposition und verdrängt Herrmann aus der ersten Elf. Außerdem ersetzt Kramer im defensiven Mittelfeld Zakaria. Stindl rückt für Embolo in die offensive Angriffsreihe.
Schachtjor Donezk Real Madrid
75
20:27
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk: Taison
Schachtjor Donezk Real Madrid
75
20:27
15 Minuten sind noch zu gehen und von Real kommt weiterhin viel zu wenig. Selbst mit der drohenden Niederlage vor Augen kommen die Gäste kaum gefährlich nach vorne.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
73
20:27
Kristensen kommt gerade noch vor Éder an den Ball, der sonst zu einem fast sicheren Treffer gekommen wäre.
Schachtjor Donezk Real Madrid
72
20:27
Dieses Mal läuft es andersherum. Kovalenko bedient Tete, der den Ball auf den linken Fuß legt und es mit einem Schlenzer probiert. Curtois ist rechtzeitig im bedrohten Eck und kann den Schuss problemlos parieren.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
20:26
Abgesehen von den dürftigen Performances auf internationaler Bühne läuft es für beide Teams in der Liga bisher ganz gut. Olympiakos ist - man möchte schon fast sagen wie immer - Tabellenführer der Super League und scheint auf dem besten Wege in Richtung Meistertitel Nummer 46. OM kann von der Meisterschaft in diesen Zeiten zwar nur träumen, hat aber zuletzt eine Siegesserie von vier Spielen in der Ligue1 hingelegt und könnte, sollten sie ihre zwei Nachholspiele gewinnen, gar ebenfalls auf Ranng eins springen. Das Team von André Villas-Boas ist also auch da bisher voll im Soll.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
20:26
Ajax kommt für die Reds auch daher zur Unzeit, weil die Niederländer derzeit selbst überragend drauf sind. Letzte Woche gewann die ten Hag-Elf zuhause mit 3:1 gegen Midtjylland, bei besserer Chancenwertung hätte das Ergebnis noch einseitiger ausfallen können. Dafür zeigten sich die Godenzonen in der heimischen Liga wieder treffsicher und gewannen in Emmen mit 5:0 - es war wettbewerbsübergreifend der sechste Sieg in Folge.
FC Porto Manchester City
20:25
Wo wir schon bei Zahlen sind, schauen wir auf die Änderungen in den Startaufstellungen: Im Vergleich zum knappen 0:1-Erfolg in der Liga am Samstag bei Santa Clara gibt es drei Änderungen. Uribe, Marega und Diogo Leite beginnen für Grujić, Luis Díaz und Taremi. Man kann daher von einer defensiveren Grundordnung ausgehen.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
71
20:25
Szoboszlai setzt Adeyemi in Szene, doch der wartet zu lange mit dem Abschluss - Lok kann klären.
Schachtjor Donezk Real Madrid
69
20:23
Die gefährlichere Mannschaft ist hier aber tatsächlich Donetsk. Tetê setzt sich auf der rechten Seite durch und spielt die Kugel von der Grundlinie in den Rückraum. Kovalenko hat dort viel Platz, verpasst aber den schnellen Abschluss und bleibt dann hängen. Da war deutlich mehr drin!
Atalanta FC Midtjylland
20:23
Das 2:0 am vergangenen Mittwoch in Liverpool hielt Atalantas Chancen in der Champions League am Leben. Der direkte Vergleich ließ sich damit allerdings nicht mehr korrigieren, denn zuvor wurden die Bergamasken daheim vom englischen Meister böse vermöbelt, unterlagen 0:5. Gegen Ajax steht ein 2:2 auf eigener Wiese zu Buche. Das Auswärtsspiel beim FC Midtjylland wurde 4:0 gewonnen. National schwächelte die sonst so gefürchtete Offensive von Atlanta zuletzt. Nach 13 Treffern in den ersten drei Serie-A-Partien kamen dann nur noch fünf Tore nach. Im November trafen die Männer von Gian Piero Gasperini lediglich ein Mal ins Schwarze und konnten damit kein Ligaspiel gewinnen. Zuletzt wurde zu Hause gegen Hellas Verona mit 0:2 verloren.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
69
20:23
Einwechslung bei RB Salzburg: Luka Sučić
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
69
20:23
Auswechslung bei RB Salzburg: Mohamed Camara
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
69
20:22
Einwechslung bei RB Salzburg: Karim Adeyemi
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
69
20:22
Auswechslung bei RB Salzburg: Sékou Koïta
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
69
20:22
Éder wird gut in die Mitte geschickt, Ramalho kann den Ball noch zu Stanković ableiten. Der Verteidiger ist heute sehr stark unterwegs.
Schachtjor Donezk Real Madrid
66
20:21
Real nimmt wieder mehr das Heft das Handels in die Hand. Die Madrilenen agieren wieder offensiver, finden aber weiterhin nicht die Lücken in der gut organisierten Abwehr der Ukrainer.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
20:21
Im Kasten steht heute überraschend der 22-jährige Ire Caoimhin Kelleher. Allison ist angeschlagen und wird geschont, Adrián nimmt nur auf der Bank Platz. Auf der Rechtsverteidigerposition darf wieder der junge Waliser Neco Williams ran, Fabinho rückt in die Innenverteidigung. Links im Mittelfeld kommt Curtis Jones zu seinem nächsten Startelfeinsatz.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
67
20:20
Salzburg hält weiter dem Druck der Russen stand - ein Konter über Mwepu sorgt wieder mal für einen Torschuss, den Guilherme aber abwehren kann.
FC Porto Manchester City
20:20
Die Portugiesen richten ihre Augen auch aufs Parallel-Spiel. Gelingt Piräus ein Sieg gegen die punktlosen Akteure von Marseille, kommt es bei einer eigenen Niederlage gegen City am kommenden Spieltag zum Showdown um Platz Zwei. Die Griechen müssten dann den direkten Vergleich von 0:2 umbiegen.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
65
20:18
Zé Luís versucht gegen Ramlho die Flanke, scheitert aber nicht zum ersten Mal am starken Salzburger.
Schachtjor Donezk Real Madrid
62
20:18
Eine Flanke von der linken Seite können die Gastgeber nicht richtig klären. Mendy kommt an den Ball und zieht ab. Der Schuss des Linksverteidigers fliegt allerdings in Richtung Eckfahne.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
20:17
Die Champions-League-Bilanz der Nerazzurri liest sich in dieser Saison bislang fatal. Neben zwei Niederlagen gegen Real Madrid holte man gegen Donezk und Mönchengladbach nur je einen Zähler und rangiert auf Gruppenplatz vier. Nichtsdestotrotz ist ein Achtelfinaleinzug noch im Bereich des Möglichen, dafür ist ein Sieg im Borussia-Park aber Pflicht. "Morgen steht uns ein Spiel bevor, das den Charakter von einem Finale hat. Wir wissen zwar auch, dass Gladbach ein starkes Team hat und über viel individuelle Klasse verfügt, wir wissen aber auch, dass wir mit unserer Mannschaft einen Sieg erreichen können", meinte Defensivmann Andrea Ranocchia auf der gestrigen Pressekonferenz.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
64
20:17
Szoboszlai flankt direkt in die Arme von Guilherme.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
63
20:16
Eckball für die Salzburger.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
62
20:15
Gelbe Karte für Maksim Mukhin (Lokomotiv Moskva)
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
62
20:15
Der Druck wird immer höher, Salzburg lässt sich derzeit sehr weit zurückfallen.
FC Porto Manchester City
20:15
In der Gruppe E trifft im heutigen Topspiel der Erste auf den Zweiten. Wegen des gewonnenen Hinspiels reicht dem Guardiola-Team ein Unentschieden zum Gruppensieg. Porto reicht ein Zähler zum Weiterkommen.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
61
20:15
Der Eckball bringt nichts ein, Salzburg steht gut.
Atletico Madrid FC Bayern München
20:15
Während bei den Bayern nur zwei Spieler in der Startelf bleiben, nimmt Diego Simeone auf der Gegenseite nur zwei Wechsel vor. Renan Lodi und Thomas Lemar rotieren im Vergleich zum jüngsten 1:0-Erfolg in Valencia raus auf die Bank, dafür beginnen Yannick Carrasco und João Félix. Stürmer Luis Suárez steht aufgrund eines positiven Corona-Tests nicht im Kader.
Schachtjor Donezk Real Madrid
59
20:15
Mit dem Führungstreffer belohnen sich die Gastgeber für ihren mutigern Auftritt in Durchgang Zwei. Die Ukrainer sind im zweiten Abschnitt insgesamt sogar das aktivere Team.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
20:14
Eine Schande war die Champions League bisher für den französischen Vizemeister. OM ist bisher nicht nur punkt-, sondern auch torlos nach vier Spielen und scheint auf dem besten Weg, das Kunststück von 2013-14 zu wiederholen. Da nämlich waren sie punktlos in einer Gruppe mit Liverpool, Dortmund und Neapel ausgeschieden - ein Szenario, das in dieser eher leichten Gruppe A nun allerdings deutlich beschämender wäre. Somit geht es nicht nur um die Euro League, sondern vor allem um die Ehre beim CL-Sieger von 1993, dem bisher einzigen CL-Champion Frankreichs.
Atalanta FC Midtjylland
20:13
Noch ist die Debütsaison des dänischen Meisters in der Gruppenphase der Königsklasse ohne zählbaren Erfolg geblieben. Ohne jeden Punkt bei nur zwei erzielten Toren zieren die Wölfe das Tabellenende. Und nach der 1:3-Pleite in der vergangenen Woche bei Ajax Amsterdam, steht das Ausscheiden vorzeitig fest. Der FCM also spielt nur noch um die Ehre. Für die anderen drei Mannschaften der Gruppe D ist noch alles drin. Der FC Liverpool führt die Tabelle mit zwei Zählern Vorsprung an. Dahinter folgen punktgleich Ajax und Atalanta. Eine Entscheidung fällt heute nur, wenn die Reds einen Sieg einfahren. Ansonsten wird alles erst am letzten Spieltag in der kommenden Woche geklärt. In jedem Fall würden sich die Lombarden mit einem Heimsieg gegen Midtjylland eine günstige Ausgangsposition für den abschließenden Schlagabtausch schaffen.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
60
20:13
Zé Luís schießt aufs Tor! Stanković wehrt den Ball nach vorne ab, Wöber klärt dann die Gefahr.
Schachtjor Donezk Real Madrid
56
20:12
Tooor für Shakhtar Donetsk, 1:0 durch Dentinho
Da ist der Treffer für die Hausherren! Kovalenko spielt den Ball in die Mitte, wo Mendy die Kugel eigentlich abfängt. Der Linksverteidiger ist sich mit Varane dann jedoch uneinig. Dentinho nutzt die Unstimmigkeit und gelangt an den Ball. Im Fallen versenkt der Angreifer das Leder.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
20:12
Liverpool läuft personell auf dem Zahnfleisch, was sich mittlerweile auch in den Ergebnissen widerspiegelt. Nach einer 0:2-Heimniederlage gegen Atalanta stehen die Reds heute unter Zugzwang, dürfen sich keine erneute Pleite leisten. Allerdings kommt die Doppelbelastung natürlich nicht entgegen - erst am Montag spielte die Klopp-Elf in Brighton nur 1:1, mit James Milner musste ein weiterer Mittelfeldmann verletzt raus.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
59
20:12
Lok erhöht den Druck, die Zuspiele sind oft zu ungenau und damit verpufft die Gefahr.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
20:11
An der Mittelmeerküste Frankreichs geht es heute vor allem um die Europa League. Während OM schon sicher aus der Königsklasse ausgeschieden ist, hat Piräus noch eine Mini-Chance, wenn sie heute dreifach punkten und auch Porto am letzten Spieltag schlagen. Da dies aber noch sehr weit weg scheint, geht es auch für die Griechen erstmal nur um den kleinen Europacup, den zu erreichen das Mindestziel für den Rekordmeister Griechenlands ist.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
57
20:10
Jetzt bekommt Lokomotiv einen Eckball, den Salzburg aber klären kann.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
56
20:10
Ignatiev kommt unerwartet zur Flanke, Ramalho klärt zunächst per Fuß.
Schachtjor Donezk Real Madrid
55
20:10
Taison nimmt nun Tempo auf und zieht an Varane vorbei, der sich nach seiner Gelben Karte natürlich etwas zurückhalten muss. Der Brasilianer kommt zum Abschluss, Curtois ist mit dem Fuß aber rechtzeitig zur Stelle.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
55
20:08
Salzburg stellt sich geschickt gegen die Angriffe der Russen. Viel gelingt der Heimmannschaft hier nicht.
Schachtjor Donezk Real Madrid
53
20:07
Benzema kommt auf der rechten Seite an die Kugel und schlägt mehrere Haken. Der Franzose flankt auf den langen Pfosten, wo Nacho an die Kugel kommt. Der Kopfball des Außenverteidiger geht jedoch deutlich über den Querbalken.
Liverpool FC Ajax Amsterdam
20:06
Schönen Abend und herzlich willkommen zur Champions League-Partie zwischen Liverpool und Ajax! Um 21 Uhr geht es an der Anfield Road los.
Atletico Madrid FC Bayern München
20:06
Hansi Flick rotiert heute mächtig durch. Neben dem angeschlagenen Corentin Tolisso, den verletzten Joshua Kimmich und Alphonso Davies sowie dem gesperrten Marc Roca sind auch Manuel Neuer, Leon Goretzka und Robert Lewandowski zuhause geblieben um für das Topspiel gegen Leipzig zu regenerieren. Im Vergleich zum 3:1 in Stuttgart ergeben sich insgesamt neun Veränderungen in der Startelf. Nur Alaba, der heute offenbar im Mittelfeld aufläuft, und Hernández waren auch beim VfB dabei. In der Abwehrzentrale startet der junge Bright Arrey-Mbi, hinter der Sturmspitze Eric Maxim Choupo-Moting agiert Jamal Musiala. Im Tor beginnt Alexander Nübel.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
52
20:06
Eckball für Salzburg - Szoboszlai flankt, Lokomotiv kann klären.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
52
20:05
Mwepu spielt zur Mitte, Lok klärt ins Tor-Out.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
20:05
Im Borussia-Park steht heute ein richtungsweisendes Duell auf dem Programm. Mönchengladbach könnte nach diesem Spiel erstmals in der Vereinsgeschichte das Ticket für das Achtelfinale in der Königsklasse lösen. Dafür benötigen die Fohlen heute jedoch einen Sieg, da im Parallelspiel der Gruppe B Donezk gegen Real Madrid mit 2:0 gewinnen konnte. Gegen den Gast aus Mailand dürfte das aber alles andere als einfach werden. "Gegen eine absolute Top-Mannschaft aus Mailand müssen wir morgen gut spielen. Die Aufgabe könnte für uns größer kaum sein. Aber dieser Aufgabe stellen wir uns gern. Wir gehen die Aufgabe selbstbewusst an", sagte BMG-Coach Marco Rose im Vorfeld der Partie.
Olympique Marseille Olympiakos Piräus
20:05
Hallo und herzlich willkommen zur Champions League. Zum 5. Spieltag der Gruppe A empfängt Olympique Marseille im olympischen Duell Olympiakos Piräus im Stade Vélodrome.
Schachtjor Donezk Real Madrid
49
20:04
Auf den ersten Blick wird Donetsk etwas mutiger und versucht nun auch, sich selber offensiv etwas in Szene zu setzen. Aus neutraler Sicht ein Ansatz, der dieses Spiel definitiv interessanter macht.
Schachtjor Donezk Real Madrid
46
20:03
Die Mannschaften sind zurück auf dem Rasen und das in unveränderter Formation. Nun ist es an den gleichen Spielern, es besser zu machen als in Durchgang Eins.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
50
20:03
Auch bei Salzburg soll jetzt getauscht werden, auf der Bank ist reger Betrieb.
Atalanta FC Midtjylland
20:03
Auf beiden Seiten gibt es im Vergleich zum letzten Champions-League-Spieltag vier Veränderungen. Anstelle von Pierluigi Gollini (nicht im Kader), Rafael Tolói, Marten de Roon und Josip Iličič (alle Bank) rücken Marco Sportiello, José Palomino, Luis Muriel und Duván Zapata in Atalantas Startelf. Bei den Gästen haben Dion Cools (Bank), Erik Sviatchenko (Rotsperre), Pione Sisto (nicht im Kader) und Nicolas Madsen (Bank) Pause. Dafür dürfen Daniel Høegh, Joel Andersson, Manjrekar James und Mikael Anderson von Beginn an ran.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
48
20:02
Riesenmöglichkeit für Koita! Nach einem schnell Gegenstoß kommt er an den Ball, täuscht Ćorluka und schießt dann am langen Eck vorbei!
FC Porto Manchester City
20:02
Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der Champions-League-Partie zwischen dem FC Porto und Manchester City. Angestoßen wird um 21 Uhr.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
47
20:00
Salzburg muss hier aufpassen, nicht in Konter zu laufen, denn jetzt haben die Russen mehr Offensivgeist gebracht.
Schachtjor Donezk Real Madrid
46
20:00
Anpfiff 2. Halbzeit
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
46
20:00
Gleich drei Wechsel zu Beginn der zweiten Halbzeit - hier wird klar, dass das Konzept nicht funktioniert und reagiert werden muss.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
46
19:59
Einwechslung bei Lokomotiv Moskva: Maksim Mukhin
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
46
19:59
Auswechslung bei Lokomotiv Moskva: Vitaliy Lisakovich
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
46
19:59
Einwechslung bei Lokomotiv Moskva: Anton Miranchuk
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
46
19:59
Auswechslung bei Lokomotiv Moskva: Vitaliy Lystsov
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
46
19:58
Einwechslung bei Lokomotiv Moskva: Vladislav Ignatiev
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
46
19:58
Auswechslung bei Lokomotiv Moskva: Slobodan Rajković
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
46
19:58
Anpfiff 2. Halbzeit
Atletico Madrid FC Bayern München
19:58
Hallo und herzlich willkommen zur UEFA Champions League! In der Gruppe A tritt der Fc Bayern München heute bei Atlético Madrid an. Um 21 Uhr ist Anstoß im Wanda Metropolitano!
Atalanta FC Midtjylland
19:57
Herzlich willkommen zur Champions League! In dieser Woche steht der 5. Spieltag auf dem Programm. Dabei kommt es in der Gruppe D um 21:00 Uhr unter anderem zur Begegnung von Atalanta Bergamo mit dem FC Midtjylland.
Borussia Mönchengladbach Inter Mailand
19:50
Hallo und herzlich willkommen zum 5. Spieltag der Champions-League-Gruppenphase. Um 21 Uhr empfängt die Borussia aus Mönchengladbach den italenischen Vertreter Inter Mailand.
Schachtjor Donezk Real Madrid
45
19:47
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es zwischen Shakhtar Donetsk und Real Madrid noch 0:0-Unentschieden. Das Ergebnis geht nach ereignisarmen 45 Minuten durchaus in Ordnung, weil von Real trotz großer Überlegenheit deutlich zu wenig kam. Während die Ukrainer sich voll auf die Defensive fokussierten, beherrschte Madrid das Spiel, kam allerdings so gut wie gar nicht in die Gefahrenzone. Ein Pfostenschuss und ein weiterer guter Abschluss von Asensio sorgten in der Anfangsphase für etwas Spannung, in der Folge tat sich auf dem Feld aber kaum noch etwas.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
45
19:45
Halbzeitfazit
Lokomotiv Moskva liegt zur Pause mit 0:2 gegen Red Bull Salzburg zurück. Die Russen wollen hier mit einer stablien Defensive und einer destruktiven Spielweise ein Ergebnis einfahren. Die unermüdliche Offensive der Salzburger hat hier aber einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die Salzburger sind hier deutlich besser im Spiel, haben Chancen und letztlich die Tore. In der zweiten Halbzeit ist aber noch einiges möglich, Moskva könnte hier noch gefährlich werden, Salzburg darf sich hier nicht ausruhen.
Schachtjor Donezk Real Madrid
45
19:44
Ende 1. Halbzeit
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
45
19:43
Ende 1. Halbzeit
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
45
19:43
Die Nachspielzeit ist gleich vorüber - Salzburg treibt das Spiel nach vorne, Szoboszlai schießt nach einem Dribbling ins Außennetz!
Schachtjor Donezk Real Madrid
45
19:42
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
45
19:41
Gelbe Karte für Mohamed Camara (RB Salzburg)
Camara holt sich die erste Gelbe im Spiel, aber die dritte in dieser Gruppenphase, damit fehlt er im letzten Spiel. Hier ist er viel zu hart gegen Ćorluka gerutscht.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
45
19:41
Drei Minuten werden nachgespielt - das ist der langen Überprüfung geschuldet.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
45
19:40
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
45
19:40
Koita kommt wieder zum Abschluss, diesmal trifft er den Ball aber nicht gut, Guilherme nimmt den Ball auf.
Schachtjor Donezk Real Madrid
43
19:40
Die Partie plätschert seit geraumer Zeit der Halbzeit einfach nur entgegen. Donetsk ist mit dem Spiel sicherlich zufrieden, denn sie lassen kaum was zu und auf Seiten von Real scheint man zu hoffen, dass sich irgendwann schon eine Lücke ergibt.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
44
19:39
Freistoß für Salzburg. Szoboszlai flankt den Ball ins Tor-Out.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
42
19:37
Salzburg schießt den Treffer in der stärksten Phase der Russen. Das war ein günstiger Zeitpunkt die Führung auszubauen.
Schachtjor Donezk Real Madrid
39
19:37
Viel spielt sich in dieser Phase im Mittelfeld ab, wo Real weiterhin den Ball gut laufen lässte, allerdings zu selten und zu ungefährlich ins letzte Drittel kommt.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
41
19:36
Tooor für RB Salzburg, 0:2 durch Mërgim Berisha
Ein blitzschneller Konter und Koita schickt Berisha perfekt auf die Reise, Berisha bezwingt Guilherme mit einem satten Schuss!
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
41
19:36
Salzburg ist jetzt ein wenig öfter in der Defensive gefordert. Lokomotiv Moskva arbeitet sich nun auch spielerisch ins Spiel.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
40
19:35
Nach einem weiteren Eckball klärt Stanković sicher aus dem Strafraum. Damit ist die Gefahr vorerst gebannt. Bisher waren die Russen nur per Standards gefährlich.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
39
19:34
Stanković muss parieren! Und wie! Akrobatisch klärt er einen Schuss von Lokomotiv.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
39
19:34
Ramalho klärt auf der Linie! Aus dem Nichts kommt Lok Moskau zur ersten Chance! Ramalho verhindert hier den Ausgleich!
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
38
19:33
Der erste Eckball für die Gastgeber. Jetzt ist Vorsicht geboten.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
38
19:33
Der Eckball bringt nichts ein, dafür einen Konter der Russen.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
37
19:32
Wieder Eckball für Salzburg - bereits der dritte.
Schachtjor Donezk Real Madrid
35
19:32
Von Donetsk kommt derweil herzlich wenig. Die Gastgeber beschränken sich vorrangig auf die Defensive und trauen sich kaum in die gegnerische Hälfte.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
35
19:30
Super Aktion von Koita! Der dribbelt durch die Verteidigung, aber im Abschluss fehlt es an Genauigkeit und er schießt vom Fünfer ins Außennetz.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
33
19:27
Jetzt sind die Russen gefordert. Sie müssen jetzt aktiver werden, das könnte Salzburg Räume bieten.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
31
19:27
Nächster gefährlicher Angriff der Salzburger! Kristensen legt für Mwepu ab, der allerdings verfehlt.
Schachtjor Donezk Real Madrid
31
19:26
Nun kombinieren sich Asensio und Ødegaard durch den Strafraum. Von der halblinken Seite zieht Asensio ab, doch Trubin reißt geistesgegenwärtig die Pranke hoch und pariert den strammen Schuss.
Schachtjor Donezk Real Madrid
28
19:25
Die Gäste sind wenig überraschend das überlegene Team, ohne dabei allerdings wirklich Gefahr zu entwickeln. Es fehlt noch die nötige Kreativität im Mittelfeld, um Benzema und Co. in gute Abschlusspositionen zu bringen.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
29
19:25
Nach intensiver Prüfung steht der Treffer - Salzburg führt 1:0!
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
28
19:24
Der Treffer wird wieder untersucht - Mwepu schießt mehrmals aufs Tor, letztlich kommt Berisha zum Ball und trifft ins Tor. Der Videoschiedsrichter prüft den Treffer.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
28
19:23
Tooor für RB Salzburg, 0:1 durch Mërgim Berisha
Mwepu schießt mehrmals aufs Tor, letztlich kommt Berisha zum Ball und trifft ins Tor.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
27
19:22
Lok vetteidigt mit allem, was sie können. Salzburg rennt hier gegen dicht gestaffelte Verteidiger, Berisha hat meist zwei Bewacher.
Schachtjor Donezk Real Madrid
25
19:22
Zehn Minuten hatte er noch durchgehalten, nun ist der Arbeitstag von Júnior Moraes allerdings beendet. Der Offensivmann humpelt vom Rasen, auf dem er nun von Dentinho ersetzt wird.
Schachtjor Donezk Real Madrid
25
19:21
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk: Dentinho
Schachtjor Donezk Real Madrid
25
19:21
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk: Júnior Moraes
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
24
19:19
Éder schlägt eine Flanke zur Mitte, doch dort kann ihn kein Mitspieler verwerten, es kommt letztlich zum Abstoß.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
22
19:17
Eckball für Salzburg. Szoboszlai bringt den Ball an den Fünfer, wo ein überraschter Ramalho drüber schießt!
Schachtjor Donezk Real Madrid
21
19:17
Immer wieder versucht Real nach Ballgewinn ganz schnell in die Spitze zu spielen. Wenn sich die Madrilenen zu viel Zeit lassen, ziehen sich die Gastgeber zu weit zurück und es wird ganz schwer für die Königlichen.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
21
19:16
Ulmer gibt den Ball per Brust zurück und verursacht damit beinahe einen Eckball.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
20
19:16
Nach kurzen Phasen von Salzburger Angriffen ist nun wieder das Stückwert der Gastegber tonangebend. Viele Einwürfe, lange Bälle, aber wenig spielerische Momente.
Schachtjor Donezk Real Madrid
17
19:15
Júnior Moraes wird nach dem Foul minutenlang behandelt. Der Offensivmann kommt zunächst noch zurück auf das Feld, läuft aber alles andere als rund.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
18
19:13
Das Ergebnis der Überprüfung lässt die Entscheidung - Abseits. Der Treffer zählt also nicht.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
17
19:13
Berisha schließt nach einer schönen Kombination ab! Doch der war im Abseits - es ist der Einsatz des Videoschiedsrichters.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
16
19:11
Lokomotiv Moskva geht sehr aggressiv in die Zweikämpfe und sorgen damit oft auch für Fouls. Da schlagen sie oft über die Stränge.
Schachtjor Donezk Real Madrid
14
19:09
Gelbe Karte für Raphaël Varane (Real Madrid)
Nacho spielt einen haarsträubenden Fehlpass in die Füße von Júnior Moraes, der sich das Leder direkt an Varane vorbeilegt. Der Franzose zieht jedoch das Foul, allerdings so weit weg vom Tor, dass er nochmal um eine Rote Karte für die Notbremse herumkommt.
Schachtjor Donezk Real Madrid
12
19:09
Modric kommt im Zentrum an die Kugel und schickt aus der Drehung sofort Benzema auf die Reise. Der Franzose wird bedrängt und schließt direkt ab. Sein Schuss ist jedoch zu unplatziert und kein Problem für Trubin.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
14
19:09
Zeitweise sind hier alle Spieler bis auf Stanković in der Hälfte von Moskau. Salzburg steht extrem hoch, Moskau dafür extrem tief.
Schachtjor Donezk Real Madrid
9
19:06
Wenn Real selber die Kugel hat, zeigt Donetsk eine völlig gegenteilige Ausrichtung. Die Gastgeber stehen enorm tief und verteidigen erst weit in der eigenen Hälfte. In der Vergangenheit hatte Real mit solchen Gegnern immer wieder Probleme, mal sehen, wie die Königlichen das heute lösen.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
11
19:06
Mwepu holt sich den Ball im Mittelfeld. Lokomotiv versucht hier möglichst das Spiel zu stören und gar nicht erst in Schwung kommen zu lassen.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
10
19:05
Langsam kann sich Salzburg hier nach vorne befreien und testet die Abwehr der Russen.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
8
19:03
Koita hat die erste Chance im Spiel! Kristensen spielt zur Mitte, Koita kommt überraschend an den Ball, spielt zurück auf Berisha, dessen Schuss geblockt wird.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
8
19:02
Fast schon ungewohnte Atmosphäre in Moskau. Fast 8000 Fans heizen den Teams hier ein.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
7
19:02
Ulmer klärt einen Konter der Russen. Da waren sie schnell nach vorne unterwegs, der Salzburger Kapitän passt gut auf und verhindert den Angriff.
Schachtjor Donezk Real Madrid
6
19:01
Nach einem Ballgewinn kommt Benzema links den Ball. Der Franzose flankt flach auf den kurzen Pfosten, wo Asensio zur Stelle ist. Der Schuss des Spaniers klatscht allerdings an den Pfosten und so ist die erste gute Chance dahin.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
6
19:01
Szoboszlai spielt flach, auch der zweite Ball ins Zentrum war ungefährlich.
Schachtjor Donezk Real Madrid
4
19:00
Real scheint sich die Spiele der Gladbacher gegen Donetsk angeschaut zu haben. Wie auch die Fohlen verteidigt Madrid sehr hoch und versucht die junge Abwehr der Hausherren unter Druck zu setzen.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
5
19:00
Ein schneller Konter bringt Salzburg den ersten EckbalL! Koita dreht zur Mitte und will den ersten Abschluss, Rajković grätscht noch dazwischen und klärt zum Eckball.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
5
19:00
Die ersten Minuten drücken hier die Gastgeber.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
3
18:58
Über Lisakovich kommen die Russen nach vorne, der Abschluss geht dann aber klar am Tor vorbei.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
2
18:57
Salzburg spielt schnell in die Offenisve, der erste Angriff kommt aber von Lok Moskau...
Schachtjor Donezk Real Madrid
1
18:57
Auf geht's! Real stößt an und das im gewohnt weißen Dress. Die Gastgeber agieren derweil ebenfalls traditionell und zwar mit orange-schwarzen Jerseys.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
1
18:56
Los geht's in Moskau.
Schachtjor Donezk Real Madrid
1
18:56
Spielbeginn
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
1
18:55
Spielbeginn
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
18:55
Salzburg hat Anstoß.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
18:52
Jetzt kommen die Mannschaften aufs Feld, die Champions League Hymne hallt durch das Stadion.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
18:44
Mittlerweile ist das Aufwärmprogramm bei leichtem Schnellfall abgeschlossen, in wenigen Minuten kommen sie aufs Feld zurück.
Schachtjor Donezk Real Madrid
18:33
Auf Seiten der Gäste gibt es mit der Verletzung von Eden Hazard einen personellen Nackenschlag zu verdauen. Rodrygo soll den Ausfall des Belgiers kompeniseren. Zudem rückt Mendy für Marcelo ins Team und auch Martin Ødegaard steht in der Startelf. Der Youngster ersetzt Casemiro.
Schachtjor Donezk Real Madrid
18:28
Im Vergleich zur gelungenen Generalprobe in der Liga wechseln die Mannen aus der Ukrainer dennoch gleich fünf Mal. Mit dabei sind heute unter anderem wieder Taison und Stepanenko. Auch Júnior Moraes kehrt zurück ins Team.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
18:26
In den letzten Wochen hat Salzburg immer wieder mit guten Leistungen für Aufsehen gesorgt, hat sich dann aber meist durch fehlerhaftes Defensivverhalten um die Punkte gebracht.
Schachtjor Donezk Real Madrid
18:21
Auch bei den heutigen Gästen aus Spanien könnte die Stimmung besser sein. Zwar fing man sich in der Champions Legaue wieder und konnte mit zwei Siegen über Inter Mailand Platz Zwei erobern. In der Liga allerdings stecken die Mannen von Zinedine Zidane tief in der Krise. Nur ein Punkt aus den letzten drei Spielen sind nicht der Anspruch des Rekordmeisters.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
18:20
Die Bedeutung des Spiels ist bei Salzburg nicht kleinzureden. Es droht das frühe Aus im Europacup, wenn sie heute nicht punkten.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
18:18
Die Aufstellung und das Verhalten wird heute wichtig sein - denn die Salzburger sind immer wieder für Gegentore gut und sind schon beim Hinspiel oft zu einfach ausgekontert worden. Das will der Salzburg-Trainer heute besser sehen.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
18:17
Jesse Marsch
"Es ist ein wichtiges Spiel für uns, wir haben viel über unsere Einstellung, über unsere Mentalität für dieses Spiel geredet. Wir spielen heute mit ein bisschen einer anderen Aufstellung, den Jungs ist kalt, aber damit müssen sie heute klarkommen."
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
18:13
Lokomotiv ist jedenfalls bereit für die Salzburger. Die Russen haben zuletzt zweimal Unentschieden gegen Atlético Madrid gespielt. Das bedeutet auch in der Tabelle den Vorteil gegenüber Salzburg.
Schachtjor Donezk Real Madrid
18:12
In Donetsk wurde man in jüngster Vergangenheit wieder auf den knallharten Boden der Tatsachen zurückgeholt. Nach zwei tollen Auftritten gegen Inter und Real stand man mit vier Punkten richtig gut da. Dann aber kamen die beiden Spiele gegen Borussia Mönchengladbach und es hagelte zwei empfindliche Niederlagen mit 0:10 Toren. Heute gegen Real muss dementsprechend eine gehörige Leistungssteigerung her, will man abermals die Überraschung gegen die Königlichen schaffen.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
18:08
Die bisherige Saison der Salzburger in der Champions League ist jedenfalls noch nicht ganz nach Plan gelaufen. Erst ein Punkt steht auf dem Konto - ausgerechnet gegen Lok wurde der geholt.
Schachtjor Donezk Real Madrid
18:08
Guten Abend und herzlich willkommen zum fünften Spieltag der Champions League. Am heutigen Dienstag eröffnen wie gewohnt zwei frühe Partien den Abend. In der Gruppe B empfängt unter anderem Shakthtar Donetsk die Königlichen von Real Madrid. Anstoß ist um 18:55 Uhr!
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
18:03
Das Selbstvertrauen nach dem Schützenfest in St. Pölten ist bei den Salzburgern jetzt um einiges höher als noch vor ein paar Wochen. Die Negativserie hat sich auch in ihrem Spiel niedergeschlagen, heute soll man nichts mehr davon sehen.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
18:02
Salzburg bietet wieder seinen besten Anzug auf. Daka kehrt nach seiner Vereltzung und seinem Einsatz in der Liga nun auch in der Champions League zurück - ihn haben die Salzburger schmerzlich in der Offensive vermisst. Vorerst sitzt er allerdings auf der Bank.
Lokomotiv Moskau RB Salzburg
09:41
Herzlich willkommen zur Gruppenphase der UEFA Champions League zum Spiel in der Gruppe A zwischen Lokomotiv Moskva gegen Red bull Salzburg.

Salzburg hat noch minimale Chancen auf den Aufstieg ins Achtelfinale. Dafür brauchen sie "nur" einen Sieg in Moskau und gegen Atletico Madrid. Gegen die Russen haben sich die Salzburger zuletzt schwer getan. Trotz der spielerischen Überlegenheit ist es ihnen nicht gelungen, einen Sieg einzufahren. Nach der Durststrecke gegen Bayern und der Liga hat Salzburg zuletzt mit einem Torfestival wieder aufgezeigt. Auch die Rückkehr von Patson Daka ist ein großer Schub fürs Selbstvertrauen.

Mit einer Niederlage ist das Ausscheiden im Europacup für Salzburg fix - das gilt es um jeden Preis zu vermeiden. Selbst bei einem Unentschieden könnte Salzburg zumindest auf Platz 3 hoffen, ein Sieg wäre dafür aber deutlich besser.

Auch für Lok ist das Spiel von großer Bedeutung. Trainer Marko Nikolić hob es gar zum "wichtigsten Saisonspiel". Es wartet also ein heißer Tanz auf die Salzburger im winterlichen Moskau.
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.