Sie sind hier:

Tiraspols Thill: "Tor hundert Mal geschaut"

Ein Tattoo auf seiner Wade zeigt, wie Sebastien Thill von der Champions League träumt. Nun lebt der Luxemburger mit Real-Madrid-Besieger Sheriff Tiraspol seinen Traum.

Sebastien Thill
Sebastien Thill
Quelle: imago

Champions-League-Rekordsieger-Besieger: "Ein gutes Gefühl. Das Handy klingelt noch immer", sagt Sebastien Thill von Sheriff Tiraspol. Nach dem 2:1-Sensationssieg am 2. Spieltag der Champions League bei Real Madrid kann der Siegtorschütze das Erlebte "noch nicht wirklich" begreifen, wie er im sportstudio-Interview berichtet.

Vor zwei Monaten ließ sich Thill ein Tattoo auf seiner Wade stechen, das zeigt, wie er von der Champions League träumt. Nun lebt er diesen Traum. Der 27 Jahre alte Luxemburger war im Januar aus der heimischen Liga zu Tiraspol ausgeliehen worden. Nun schoss er im legendären Bernabeu in der 89. Minute den Siegtreffer für den Champions-League-Debütanten und düpierte die "Königlichen" um Toni Kroos.

Das Tor habe ich schon über hundert Mal geschaut, und ich freue mich immer noch.
Sebastien Thill

sportstudio UEFA Champions League - Bauchlandung für Real - 1:2 gegen Tiraspol 

Real Madrid - Sheriff Tiraspol 1:2 (0:1)

Videolänge

Thill spielt für einen Verein in der autonomen Region Transnistrien in der Republik Moldau. "In der Liga ist es der größte Verein, in der Champions League ist es der kleinste Verein", sagt Thill. Der Klub ist im Besitz des Großkonzerns Sheriff. Die Bedingungen für ihn als Spieler seien hervorragend, so Thill. Der Verein habe mehrere Stadien und zahlreiche Trainingsspielfelder zur Verfügung. "Ich glaube, es gibt viele Mannschaften in Europa, die das nicht haben."

Mit dem Champions-League-Neuling will Thill nun weiter die Königsklasse rocken. Schließlich ist Tiraspol nach Siegen gegen Real und zuvor gegen Schachtjor Donezk (2:0) Erster in der Gruppe D - vor den großen Namen Real (3 Punkte), Inter Mailand sowie Donezk (je 1 Zähler).

Auch wenn seine Mannschaft "leider nicht" gegen den nächsten Top-Gegner aus Mailand in der Favoritenrolle sei, "versuchen wir, auch gegen Inter wieder drei Punkte zu nehmen", sagt Thill, das Achtelfinale im Blick: "Wir können ein bisschen träumen, aber es ist noch ein weiter Weg."

Sehen Sie das ganze Interview oben im Video.

UEFA Champions League

Champions League 

Liveticker und Highlightvideos

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.