Sie sind hier:

Bayern müssen gegen Sevilla ran

Champions League: Viertelfinal-Auslosung

Die Duelle im Viertelfinale 2017/2018

Sport | UEFA Champions League - Bayern müssen gegen Sevilla ran

Losglück für die Bayern: Der deutsche Rekordmeister bekommt es im Viertelfinale der Champions League mit dem FC Sevilla zu tun. Das ergab die Auslosung in Nyon.

Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Die Partien werden am 3./4. und 10./11. April ausgetragen.Sevilla hatte sich im Achtelfinale gegen Manchester United durchgesetzt. Dennoch sind die Bayern gegen die Spanier um den früheren Mainzer und Schalker Johannes Geis der klare Favorit. Sevilla ist derzeit Tabellenfünfter der Primera Division und Rekordsieger der Europa League.

Sevilla, fünfmaliger Sieger des UEFA-Cups und der Europa League (zuletzt 2016), hatte den englischen Rekordmeister im Achtelfinale ausgeschaltet und dabei im Old Trafford gewonnen (0:0, 2:1). "Meine Schwiegereltern leben in Sevilla, ich freue mich auf das Spiel, das wird sehr interessant. Es ist keine einfache Mannschaft. Gegen Manchester United weiterzukommen, ist schon gut", sagte Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic, der das Los mit einem Lächeln aufnahm.

Englisches Derby

In den weiteren Viertelfinal-Partien kommt es nach der Ziehung durch den früheren ukrainischen Stürmerstar Andrej Schewtschenko zu den Duellen FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp gegen Manchester City mit dem früheren Bayern-Coach Pep Guardiola, Titelverteidiger Real Madrid gegen Juventus Turin und FC Barcelona gegen AS Rom. Die Halbfinals in der Champions League sind am 24./25. April und 1./2. Mai. Das Finale ist für den 26. Mai in Kiew terminiert.

Viertelfinale im Überblick:

  • FC Barcelona - AS Rom
  • FC Sevilla - Bayern München
  • Juventus Turin - Real Madrid
  • FC Liverpool - Manchester City

Weitere Termine:

  • Halbfinale: Hinspiele 24./25. April - Rückspiele 01./02. Mai
  • Finale: 28. Mai in Kiew

Beide Bayern-Spiele live im ZDF

Da im Viertelfinale nur noch ein deutscher Klub im Wettbewerb ist, greift die "Follow-your-Team-Regel". Das heißt, das ZDF zeigt sowohl das Hin- als auch Rückspiel des FC Bayern. Dies würde auch im Halbfinale gelten. Die Viertelfinalspiele finden am 3./4. und 10./11. April statt.

Leipzig gegen Marseille

RB Leipzig trifft im Viertelfinale der Europa League auf den französischen Spitzenklub Olympique Marseille. Die Spiele in der Runde der letzten Acht finden am 5. und 12. April statt, Leipzig hat zunächst Heimrecht. Das Halbfinale wird am 26. April und 3. Mai ausgetragen, das Endspiel steigt am 16. Mai in Lyon.

Der FC Arsenal mit den deutschen Weltmeistern Mesut Özil, Shkodran Mustafi und Per Mertesacker bekommt es mit ZSKA Moskau zu tun. Dortmund-Bezwinger Red Bull Salzburg muss zunächst bei Lazio Rom ran. Topfavorit Atletico Madrid duelliert sich mit Sporting Lissabon.

Fakten zur Königsklasse

Tippcenter

Sport - Das ZDF-Tippcenter

Mit Bundesliga, Champions League und der Weltmeisterschaft 2018

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.