Sie sind hier:

Deutsche Frauen auf gutem dritten Platz

von Norbert König

Denise Herrmann hat die deutsche Biathlon-Staffel in Kontiolahti auf Platz drei geführt. Ein gutes Ergebnis, das aber angesichts der zwölf Nachlader besser hätte ausfallen können.

3 min
3 min
05.12.2020
05.12.2020

Denise Herrmann überquerte die Ziellinie mit einem zufriedenen Lächeln. Die Schlussläuferin führte die deutschen Biathletinnen im ersten Staffelrennen auf einem starken dritten Platz. Bei teilweise sehr schwierigen Windverhältnissen waren insgesamt zwölf Nachlader aber zu viel, damit es das Quartett in der Besetzung Vanessa Hinz, Franziska Preuß, Maren Hammerschmidt und Herrmann noch weiter nach vorne schaffte.

Schweden siegt vor Frankreich

43,9 Sekunden betrug der Rückstand auf die siegreichen Schwedinnen um die erneut souveräne Olympiasiegerin Hanna Öberg. Den zweiten Platz sicherte sich Frankreich.

Herrmann hatte auf der letzten Runde zunächst noch die Chance, einen Platz weiter nach vorne zu kommen. Die Französin Justine Braisaz-Bouchet verteidigte sich jedoch energisch und lag am Ende gut 34 Sekunden vor der 31 Jahre alten Sächsin. Die viertplatzierten Russinnen hatten fast zwei Minuten Rückstand.

Starker Wind - viele Fehler

Insgesamt wurden sehr viele Fehler geschossen. Norwegen, das in der Vorsaison alle Staffeln bei den Frauen gewonnen hatte, wurde nach drei Strafrunden nur Achter.

"Ich war schon wieder sehr wacklig. Es war schwer, sich nicht durch die Bedingungen beeinflussen zu lassen", sagte Franziska Preuß. Die 26-Jährige konnte in ihrem Stehendschießen gerade noch so die Strafrunde vermeiden.

Biathlet beim Liegendschießen

Sport | Wintersport -
Biathlon, Ski Alpin, Skispringen und mehr
 

Von Biathlon, Skispringen bis Ski Alpin: Ticker, Termine und Wertungen

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.