Sie sind hier:

ZDFsport.de und Oliver Kahn auf Platz 1

Deutscher Sportjournalistenpreis: ZDF viermal ausgezeichnet

Vor rund 400 geladenen Gästen aus Sport und Gesellschaft wurden in Hamburg die besten Sportjournalisten und Sportmedien mit dem Deutschen Sportjournalistenpreis ausgezeichnet. Das ZDF wurde gleich viermal prämiert.

Verleihung Deutscher Sportjournalistenpreis

Verleihung Deutscher Sportjournalistenpreis 2017

In Hamburg wurden zum siebten Mal Sportjournalisten und Sportmedien ausgezeichnet.

ZDF Sport mit vier Auszeichnungen

ZDFsport.de wurde bei der Verleihung des Deutschen Sportjournalistenpreises 2017 am Montagabend als bester Sportinternetauftritt ausgezeichnet. Seinen Preis als bester Experte konnte Oliver Kahn verteidigen, der diesen bereits 2015 erhalten hatte. In der Kategorie "Beste Sportsendungen" sicherte sich "ZDF Olympia live" Silber. Bronze gab es in der Kategorie "Bester Sportkommentator" für Wolf-Dieter Poschmann.

"Aktuell, informativ und immer live, wenn es um die großen Entscheidungen geht" - so wurde der erste Platz von ZDF.sport.de bei der Verleihung des Deutschen Sportjournalistenpreises 2017 begründet. Als Laudator hob Eishockey-Legende Erich Kühnhackl die besondere Leistung von ZDFsport.de im Sportjahr 2016 hervor: "Ein Internetauftritt, der auf Bewegtbild fokussiert ist, aber auch klassische Elemente nicht außer Acht lässt."

Sportler wählen ihre Favoriten

"Unaufgeregte, pointierte Analysen" wurden Oliver Kahn auf der Preisverleihung bescheinigt. "Von der Nummer 1 zwischen den Pfosten zum König der TV-Experten" hieß es über den erneuten Preisträger, der seit 2008 als ZDF-Experte aktiv ist und im vergangenen Jahr nicht nur bei den Champions-League-Übertragungen im ZDF an der Seite von Oliver Welke oder Jochen Breyer, sondern auch bei der Fußball-EM in Frankreich im Einsatz war. Die Laudatio auf Oliver Kahn hielt Monoskibobfahrerin Anna Schaffelhuber, fünffache Goldmedaillengewinnerin bei den Paralympics 2014.

Der Deutsche Sportjournalistenpreis (ehemals Herbert-Award) wurde zum siebten Mal verliehen. Bei den "Oscars für Sportjournalismus" wählen ausschließlich Sportler im Zweijahresrhythmus ihre Favoriten in zehn Kategorien.

Die Gewinner im Überblick

  • Bester Sportinternetauftritt: ZDFsport.de
  • Bester Newcomer: Marco Hagemann (kicker talk Eurosport)
  • Bester Sportteil einer Tageszeitung: Bild
  • Beste/r Sportkommentator/in: Wolff-Christoph Fuss (Sky)
  • Beste Sportfachzeitschrift: 11 Freunde
  • Beste/r Sportmoderator/in: Anett Sattler (Sport1)
  • Bester Sportauftritt Wochenzeitung/Magazin: Bild am Sonntag
  • Beste/r Sportexpertin/experte: Oliver Kahn
  • Beste Sportsendung: DKB Handballbundesliga (Sport1)
  • Sonderpreis als meist zitierter Sportexperte: Lothar Matthäus
  • Preis für das Lebenswerk: Ludger Schulze (ehemaliger Sportchef Süddeutsche Zeitung)

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.