Sie sind hier:

Doll holt WM-Gold im Sprint

Biathlon-WM in Hochfilzen

Benedikt Doll hat bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Hochfilzen die Goldmedaille im Sprint gewonnen. Der Schwarzwälder setzte sich über zehn Kilometer knapp vor dem Norweger Johannes Thingnes Bö durch.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Verfügbarkeit:

Der Norweger hatte im Ziel 0,7 Sekunden Rückstand auf Doll. Bronze ging an den Gesamtweltcup-Spitzenreiter Martin Fourcade aus Frankreich.

Erster Sieg der Karriere


"Das ist der Hammer, das war ein perfektes Rennen. Was für ein geiler Tag", sagte Doll nach dem ersten Sieg seiner Karriere. Bislang war WM-Silber mit der Staffel sein größer Erfolg.

Für den Deutschen Skiverband (DSV) war es im dritten Rennen bereits die dritte Medaille. Am Freitag hatte Laura Dahlmeier (Partenkirchen) im Sprint Silber gewonnen. Zum Auftakt am vergangenen Donnerstag gab es Gold mit der Mixedstaffel.


Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.