Sie sind hier:

Dahlmeier setzt Siegesserie fort

Biathlon-Sprint-Weltcup in Pyeongchang

Laura Dahlmeier hat zum Auftakt des Biathlon-Weltcups in Pyeongchang den Sprint gewonnen. Die fünffache Weltmeisterin hat damit einen weiteren Schritt Richtung Gesamtweltcup gemacht.

something
1 min
something
02.03.2017

Anderthalb Wochen nach der WM, wo sich Dahlmeier zur ersten Fünffach-Weltmeisterin der Geschichte krönte, setzte sich die 23-Jährige bei der Olympia-Generalprobe über die 7,5 Kilometer durch. Bei ihrem achten Saisonsieg blieb sie bei schwierigen Streckenbedingungen ohne Fehlschuss und verwies die ebenfalls fehlerfreien Tiril Eckhoff aus Norwegen (+ 8,4 Sekunden) und Anais Chevalier aus Frankreich (+ 41,6 Sekunden) auf die Plätze.

"Das freut mich, dass es für mich im Gesamtweltcup jetzt ganz gut aussieht. Man muss immer konzentriert bleiben, nur so kann man am Ende ganz oben stehen. Das ist mir heute sehr gut gelungen", sagte Dahlmeier in der ARD, die kurz nach fünfmal WM-Gold und einmal Silber in Pyeongchang keinen Kräfteverschleiß zeigte. "Es ist wahnsinnig beeindruckend, ihre Erfolgsgeschichte geht weiter. Ich kann nur den Hut ziehen", meinte Bundestrainer Gerald Hönig.

Führung im Gesamtweltcup ausgebaut

Für Dahlmeier war es der vierte Erfolg in Serie, sie stand damit in den letzten sieben Rennen immer auf dem Podium. Mit ihrem 15. Weltcupsieg baute sie ihre Führung im Gesamtweltcup vor der diesmal nur auf Rang 21 platzierten Titelverteidigerin Gabriela Koukalova aus Tschechien auf 86 Punkte aus. Franziska Hildebrand (1 Fehler/+ 1:04,6 Sekunden) wurde Siebte.

Mehr Biathlon

Laura Dahlmeier, Siegerin des Einzelrennens bei der Biathlon-WM in Hochfilzen

Sport | ZDF SPORTextra -
Drittes Gold für Dahlmeier
 

Laura Dahlmeier hat bei der Biathlon-WM in Hochfilzen das Einzelrennen gewonnen. Es ist ihr drittes Gold bei …

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.