Ronaldo köpft Portugal zum Sieg

1:0 gegen Gastgeber Russland: Spielbericht

Sport | ZDF SPORTextra - Ronaldo köpft Portugal zum Sieg

Dank Cristiano Ronaldo hat Europameister Portugal beim Confed Cup in Moskau Kurs aufs Halbfinale genommen und Gastgeber Russland mit dem 1:0 (1:0)-Erfolg einen Dämpfer verpasst.

Beitragslänge:
2 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.01.2018, 21:39

Unbeeindruckt von den Vorwürfen des Steuerbetrugs in Spanien stellte Weltfußballer Ronaldo schon nach acht Minuten mit seinem Führungstreffer die Weichen auf Sieg. Nach Flanke des Dortmunders Raphael Guerreiro überwand Portugals Rekordtorschütze mit seinem 74. Länderspieltreffer den russischen Torwart Igor Akinfejew in dessen 100. Länderspiel per Kopf aus fünf Metern. Fjodor Kudrjaschow und die gesamte russische Abwehr sahen dabei gleichfalls gar nicht gut aus.

Die Russen (drei Punkte) müssen nach ihrem 2:0-Auftaktsieg gegen Neuseeland nun ihr letztes Vorrunden-Spiel gegen Mexiko am Samstag voraussichtlich gewinnen, um nicht vorzeitig die Segel streichen zu müssen. Nur die ersten beiden Teams jeder Gruppe erreichen die Halbfinals. Portugal verfügt nun über vier Punkte und steht zu gleicher Zeit gegen Neuseeland vor einer Pflichtaufgabe. Den Iberern fehlt nur noch einen Zähler zum sicheren Halbfinaleinzug.

Stadion ausverkauft

Russland wurde von den 42.759 Zuschauern im ausverkauften Spartak-Stadion lautstark unterstützt. Doch nach dem Schock in Minute acht offenbarte sich zunehmend ein Klassenunterschied. Portugal ließ in weiten Phasen der ersten Halbzeit den Ball gekonnt laufen, bei Russland kamen viele Pässe lange Zeit nicht in der Spitze an. So war es Akinfejew zu verdanken, dass Russland nicht schon vor der Pause hoffnungslos in Rückstand geriet. Nachdem sich Ronaldo unbedrängt von rechts dem russischen Tor genähert hatte, reagierte der Kapitän mit einer glänzenden Fußparade.

Auch in der zweiten Halbzeit zeigte der 31-Jährige im Kasten der WM-Gastgeber sein Können. Nachdem der Favorit seine Chancen nicht nutzte, kamen die Russen immer besser ins Spiel. Doch die Effektivität der Russen ließ zu wünschen übrig, so dass die Portugiesen den Sieg über die Zeit brachten.

Confed Cup 2017

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.