Sie sind hier:

Schult: "Mannschaft muss wachsen - und lernen"

Deutschland Nationaltorhüterin im Interview über die Konsequenzen des WM-Aus

"Wir müssen lernen, die Mentalität hochzuhalten, auch nach solchen Rückschlägen", sagt Nationaltorhüterin Almuth Schult drei Tage nach dem WM-Aus im Gespräch mit ZDF-Moderator Sven Voss.

Videolänge:
3 min
Datum:
02.07.2019
Verfügbarkeit:
Video verfügbar in Deutschland

Zu wenig Charakterköpfe

Laut Schult waren für das Viertelfinal-Aus auch mentale Schwächen verantwortlich. Das verjüngte Team müsse wachsen. "Wir waren eine Mannschaft mit relativ wenig Turniererfahrung", sagte die 28-Jährige im ZDF-Interview.

Schult bemängelte zudem, dass in Deutschland kaum "Charakterköpfe auf dem Platz sind, die in den entscheidenden Situationen Verantwortung übernehmen." Die Förderung von Führungspersönlichkeiten fände im deutschen Fußball zu wenig statt. "Das merkt man auch im Männerfußball", sagte die Nationalspielerin.

DFB-Frauen bei der WM

Schwedens Magdalena Eriksson mit Lena Oberdorf aus Deutschland

das aktuelle sportstudio - WM-Aus für DFB-Frauen gegen Schweden 

Nach starkem Beginn unterliegen die DFB-Frauen bei der WM in Frankreich dem Team aus Schweden mit 1:2. Durch das Aus im Viertelfinale verpasst die DFB-Elf auch die Teilnahme an Olympia 2020 in Tokio.

29.06.2019
Alexandra Popp im Interview

sportstudio live - Popp: "So will ich meine Mannschaft sehen!" 

Analyse und Interviews nach dem 3:0-Sieg der DFB-Frauen gegen Nigeria im Achtelfinale der Frauenfußball-WM mit Almuth Schult, Alexandra Popp, Martina Voss-Tecklenburg, Lina Magull und ZDF-Expertin …

22.06.2019
Videolänge
Martina Voss- Tecklenburg im Interview

sportstudio live - Voss-Tecklenburg: "Waffe Standards greift" 

Nigeria hat sich zu Beginn als dicker Brocken erwiesen, "und das hat bei uns Respekt ausgelöst", sagt Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg im Gespräch mit Florian Zschiedrich. Spielentscheidend …

22.06.2019
Videolänge
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.