Sie sind hier:

Frauenfußball-WM - Tag für Tag

Spieltagsvorschauen und Sendeplan - TV und Online

Wer spielt wann gegen wen? Neben den Spieltagsvorschauen gibt's eine TV- und Livestream-Übersicht bei der Frauenfußball-WM vom 7. Juni bis 7. Juli.

Mit zwei Spielen wird am Sonntag der zweite Gruppenspieltag abgeschlossen. In der Gruppe F treffen zunächst Schweden und Thailand (15.00 Uhr) aufeinander, anschließen spielen um 18.00 Uhr USA gegen Chile. Mit einem Sieg können sowohl Schweden also auch die USA das Achtelfinale perfekt machen.

70 Stunden Live-Fußball

Das ZDF überträgt insgesamt 28 Spiele live, davon zwölf exklusiv im Livestream bei zdfsport.de. Zu den Höhepunkten zählen neben dem Eröffnungsspiel das Vorrundenpartie der DFB-Auswahl gegen Spanien am 12. Juni sowie ein mögliches Halbfinale mit deutscher Beteiligung und das Spiel um Platz drei. Das Finale am 7. Juli 2019 überträgt das Erste.

"Rund 70 Stunden Live-Fußball plus begleitende Berichterstattung online und im TV: Mit diesem außergewöhnlichen WM-Programmangebot werden wir der zunehmenden Popularität des internationalen Frauenfußballs sowie den veränderten Sehgewohnheiten der Zuschauer gerecht", sagt ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann.

Das ZDF verzichtet auf ein festes WM-Studio und präsentiert seine Sendungen direkt aus den jeweiligen Spielstätten vor Ort - ein Konzept, das schon 2017 bei der EM in den Niederlanden erfolgreich praktiziert wurde.

Bei dieser "Tour de France" des Frauenfußballs meldet sich Moderator Sven Voss an den ZDF-Sendetagen jeweils aus einem der Stadien in den WM-Städten in Frankreich und stimmt auf die Spiele ein. Dort begrüßt er für die Spielanalyse ehemalige deutsche Nationalspielerinnen sowie Gäste aus der Welt des internationalen Sports.

WM in der ZDF-Mediathek

Mit einem umfangreichen Online-Angebot - ob klassisch auf der Website, in den mobilen Apps oder auf Smart-TV (nicht HbbTV) - bietet die ZDF-Mediathek das komplette WM-Erlebnis für zu Hause und unterwegs.

Auch bei dieser WM setzt das ZDF auf Barrierefreiheit: Alle Live-Übertragungen im TV werden zusätzlich mit Live-Untertitelung und mit Audiodeskription angeboten.

ZDF-Team

Unter der Leitung von WM-Programmchef Andreas Lauterbach tritt eine erfahrene ZDF-Mannschaft in Frankreich an. Neben Moderator Sven Voss sind die Live-Reporter Claudia Neumann, Norbert Galeske und Béla Réthy im Einsatz, außerdem Gari Paubandt, Martin Schneider, Michael Krämer und Heiko Klasen als Kommentatoren beim Livestreaming. Informationen, Interviews und Stimmungsberichte aus dem Umfeld des DFB-Trosses liefern Katrin Müller-Hohenstein, Annika Zimmermann, Daniel Goggi und Martin Wolff.

Spielplan, Ergebnisse, Tabellen, Ticker

Mi, 12.06.2019
Mi, 12.06.2019
15:00
Grenoble
NGA
Nigeria
Nigeria
Südkorea
Südkorea
KOR
Mi, 12.06.2019
18:00
Valenciennes
GER
Deutschland
Deutschland
Spanien
Spanien
ESP
Mi, 12.06.2019
21:00
Nizza
FRA
Frankreich
Frankreich
Norwegen
Norwegen
NOR
Do, 13.06.2019
Do, 13.06.2019
18:00
Montpellier
AUS
Australien
Australien
Brasilien
Brasilien
BRA
Do, 13.06.2019
21:00
Paris
RSA
Südafrika
Südafrika
China
China
CHN
Fr, 14.06.2019
Fr, 14.06.2019
15:00
Rennes
JPN
Japan
Japan
Schottland
Schottland
SCO
Fr, 14.06.2019
18:00
Reims
JAM
Jamaika
Jamaika
Italien
Italien
ITA
Fr, 14.06.2019
21:00
Le Havre
ENG
England
England
Argentinien
Argentinien
ARG
Sa, 15.06.2019
Sa, 15.06.2019
15:00
Valenciennes
NED
Niederlande
Niederlande
Kamerun
Kamerun
CMR
Sa, 15.06.2019
21:00
Grenoble
CAN
Kanada
Kanada
Neuseeland
Neuseeland
NZL
So, 16.06.2019
So, 16.06.2019
15:00
Nizza
SWE
Schweden
Schweden
Thailand
Thailand
THA
So, 16.06.2019
18:00
Paris
USA
USA
USA
Chile
Chile
CHI
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.