Sie sind hier:

Großer Showdown zur Premiere

Nations-League-Finale Portugal - Niederlande live im ZDF

Lang ersehnter Heimsieg oder Krönung einer Renaissance? In Porto wird der erste Nations-League-Sieger zwischen den Niederlanden und Portugal ermittelt. Besonderes Augenmerk gilt dem Duell zwischen Cristiano Ronaldo und den „Oranje“-Starverteidigern um Virgil van Dijk.

Nations League - Halbfinale : Cristiano Ronaldo - Portugal - Schweiz am 05.06.2019
Portugals Trumpf-Ass: Cristiano Ronaldo
Quelle: AP

Lang ersehnter Heimsieg oder Krönung einer Renaissance? In Porto wird der erste Nations-League-Sieger zwischen den Niederlanden und Portugal ermittelt. Besonderes Augenmerk gilt dem Duell zwischen Cristiano Ronaldo und den „Oranje“-Starverteidigern um Virgil van Dijk.

Wenn die Niederlande am Sonntagabend in Porto (20:45 Uhr/ZDF ab 20:10 Uhr) gegen Gastgeber Portugal um den Premierentitel der Nations League spielen, haben sie einen rasanten Wiederaufstieg hinter sich. Nach drei verpassten Endrunden (WM 2014, EM 2016, WM 2018) gewannen sie ihre Gruppe des neuen Wettbewerbs vor den letzten Weltmeistern Frankreich und Deutschland, im Halbfinale am Donnerstag schlugen sie England. „Das sind Zeichen einer wundervollen Entwicklung“, sagt Nationaltrainer Ronald Koeman.

Die „Schlacht von Nürnberg“

Begonnen hat sie just gegen Portugal, erst ein gutes Jahr ist es her: Da schlug Koemans Elf die Südeuropäer im zweiten Spiel seiner Amtszeit überraschend mit 3:0. Es war erst Hollands zweiter Sieg überhaupt in 13 Begegnungen, unter denen das EM-Halbfinale 2004 in Lissabon (1:2) herausragt oder auch die legendäre „Schlacht von Nürnberg“, das WM-Achtelfinale 2006 mit 16 Gelben Karten und vier Platzverweisen (0:1).

Damals begannen die Feindseligkeiten nach einem harten Foul von Khalid Boulahrouz am jungen Cristiano Ronaldo, der verletzt aus dem Spiel musste. Ronaldo hatte auch das Führungstor im EM-Halbfinale 2004 geschossen. 2019 ist immer noch da. Immer noch? Mehr denn je. Nach seinen drei Toren zum 3:1 gegen die Schweiz im Halbfinale präsentiert er sich wild entschlossen, den 2004 im Finale gegen Griechenland verpassten Turnierheimsieg nachzuholen und sein Land zur zweiten Trophäe nach der EM 2016 zu führen. „Das Finale wird ein großer Fight“, kündigt er an.

„Unmöglich, Ronaldo zu verteidigen“

Die Niederländer, gehandicapt durch einen Tag weniger Ruhepause und eine Verlängerung beim 3:1 gegen England, eruieren die geeigneten Gegenmaßnahmen. „Wir wissen, dass es manchmal unmöglich ist, ihn zu verteidigen“, sagt Koeman: „Das Beste für uns ist es, den Ball zu kontrollieren, denn ohne Ball kann er nichts ausrichten.“

Für diese Hoheit im Mittelfeld hat Koeman den famosen Mittelfeldspieler Frenkie de Jong zur Verfügung. Der 21-Jährige, der nach dem Turnier von Ajax Amsterdam zum FC Barcelona wechselt, lieferte gegen England eine selten komplette Vorstellung: er war der Spieler mit den meisten Ballberührungen (128), Pässen (105), Zweikampfgewinnen (5), Balleroberungen (13) und zurückgelegten Kilometern (14).

Fingerzeig für den nächsten Weltfußballer

Darüber hinaus kann der Bondscoach aber auch auf die „beste Innenverteidigung Europas“ zählen, wie er selbst vor Turnierstart sein Duo aus Virgil van Dijk und Matthijs de Ligt bezeichnet hatte. Das 19-jährige Ajax-Wunderkind de Ligt stand dann auch gleich im Mittelpunkt des Halbfinals gegen England – allerdings zunächst wegen eines grauenhaften Patzers vor dem 0:1. Doch dann zeigte er wieder einmal diese für sein junges Alter so erstaunliche Charakterstärke, indem er das Malheur mit einer couragierten Darbietung und dem Treffer zum Ausgleich korrigierte.

Van Dijk wiederum agierte zuletzt so souverän, dass ihn manche Beobachter nach dem Champions-League-Triumph seines FC Liverpool als Favoriten auf die Auszeichnung zum Weltfußballer des Jahres handeln. Das Duell mit Ronaldo hat da schon den Hauch einer Vorentscheidung, denn natürlich darf man den fünffachen Weltfußballer bei solchen Preisen nie aus der Verlosung nehmen – auch wenn er den Europokalsieg dieses Jahr verpasste. Nachdem er Atlético Madrid noch im Alleingang eliminierte, scheiterte sein neuer Klub Juventus Turin trotz zweier Ronaldo-Treffer just an Ajax.

„Alles oder nichts, nur das Ergebnis zählt“

Offene Rechnungen, Titelsehnsüchte und Stelldichein der Stars: eben ein Finale. „Eine Partie um Alles oder Nichts, in der nur das Ergebnis zählt“, wie de Ligt weiß. Wer sie gewinnt, wird für alle Zeiten der erste Nations-League-Sieger sein.

Bilanz Portugal - Niederlande

  • 7 Siege für Portugal, 2 für Niederlande, 3 Unentschieden

Nations League: Liveticker und Ergebnisse

06.10.2021
06.10.2021
ITA
Italien
Italien
-:-
Spanien
Spanien
ESP
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1SpanienSpanienSpanienESP632113:31011
2DeutschlandDeutschlandDeutschlandGER623110:13-39
3SchweizSchweizSchweizSUI61329:816
4UkraineUkraineUkraineUKR62045:13-86
  • Playoffs
  • Abstieg
Do, 03.09.2020
Do, 03.09.2020
20:45
Deutschland
Spanien
Spanien
ESP
Do, 03.09.2020
20:45
UKR
Ukraine
Ukraine
Schweiz
Schweiz
SUI
So, 06.09.2020
So, 06.09.2020
20:45
ESP
Spanien
Spanien
Ukraine
Ukraine
UKR
So, 06.09.2020
20:45
SUI
Schweiz
Schweiz
Deutschland
Sa, 10.10.2020
Sa, 10.10.2020
20:45
ESP
Spanien
Spanien
Schweiz
Schweiz
SUI
Sa, 10.10.2020
20:45
UKR
Ukraine
Ukraine
Deutschland
Di, 13.10.2020
Di, 13.10.2020
20:45
Deutschland
Schweiz
Schweiz
SUI
Di, 13.10.2020
20:45
UKR
Ukraine
Ukraine
Spanien
Spanien
ESP
Sa, 14.11.2020
Sa, 14.11.2020
20:45
Deutschland
Ukraine
Ukraine
UKR
Sa, 14.11.2020
20:45
SUI
Schweiz
Schweiz
Spanien
Spanien
ESP
Di, 17.11.2020
Di, 17.11.2020
SUI
Schweiz
Schweiz
Ukraine
Ukraine
UKR
Wert.
Di, 17.11.2020
20:45
ESP
Spanien
Spanien
Deutschland
  • Es steht kein Liveticker zur Verfügung.
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.