Sie sind hier:

Blaupause fürs Brasilienspiel

Im WM-Test trifft die DHB-Auswahl auf Argentinien - am Sonntag im Livestream

Vier Tage vor dem Eröffnungsspiel der Handball-WM testet die DHB-Auswahl in Kiel gegen Argentinien (So., 13:50 Uhr/zdfsport.de-Livestream). Die Südamerikaner sollen den zweiten deutschen Vorrundengegner Brasilien simulieren.

Handball-Nationalmannschaft im Training
Handball-Nationalmannschaft im Training
Quelle: dpa

In diesen Tagen vor der 26. Handball-WM hat sich Axel Kromer einen Gag einfallen lassen. Der Vorstand Sport des Deutschen Handballbundes (DHB), der 2016 als Co-Trainer unter Dagur Sigurdsson den EM-Titel gewann, zeigt in den sozialen Medien täglich ein Zentimetermaßband, dessen Ende pro Tag um einen Zentimeter abgeschnitten wird – so wie es einst die Wehrpflichtigen bei der Bundeswehr zelebrierten, wenn das Ende ihres Wehrdienstes nahte.

WM-Eröffnungsspiel am 10. Januar

Christian Prokop (re.) mit Kapitän Uwe Gensheimer
Christian Prokop (re.) mit Kapitän Uwe Gensheimer
Quelle: imago/Sven Simon

Am Sonntag, wenn in der Kieler Sparkassenarena das letzte Testspiel gegen Argentinien ansteht, wird das Maßband nur noch vier Tage anzeigen. Denn die Auswahl von Bundestrainer Christian Prokop wird am 10. Januar in der ausverkauften Mercedes-Benz Arena das WM-Eröffnungsspiel gegen das vereinigte Team Korea bestreiten.

Prokop ist gewillt, diesen letzten Probelauf als Simulation für das Großereignis nutzen zu wollen. „Diese Spiele werden zu 100 Prozent gespielt“, sagte Prokop. Tatsächlich geht niemand davon aus, dass sich irgendein deutscher Profi schonen wird. Zumal das Wort Schonung im Vokabular des modernen Leistungshandballs nicht vorkommt.

Spannender Kampf um einen Platz im WM-Team

Zudem kämpfen viele Profis noch um einen Platz in dem 16er-Kader, den der DHB dem Weltverband am Morgen vor dem ersten Spiel melden muss – zwei Spieler muss Prokop noch aussortieren. „Alle 18 Spieler fördern und fordern sich gegenseitig“, sagt Prokop, der bereits ankündigte, seine Entscheidung schon am Sonntag zu fällen. Das Team werde, so der Bundestrainer, mit nur 16 Mann nach Berlin reisen. Damit handelt Prokop anders als vor zwölf Jahren Heiner Brand, der stets einige Reserve-Profis mitfahren ließ, um im Falle einer Verletzung sofort Zugriff auf einen Ersatzmann zu haben.

Die beiden letzten Gegner wählte Prokop selbstverständlich mit Hintergedanken. Tschechien gibt als Sparringspartner eine typische osteuropäische Mannschaft, auf die das DHB-Team in der Vorrunde mit Russland und Serbien treffen wird. „Es sind andere Anforderungen, die uns gegen Argentinien erwarten“, erklärte Prokop zum zweiten Gegner. Der Panamerika-Champion soll in seiner Spielweise den zweiten Vorrundengegner der deutschen Mannschaft, Brasilien, simulieren. 

Handball-WM vom 10. - 27. Januar

Argentiniens Sieg gegen Brasilien

Prokop mag daher bedauern, dass der spielstärkste Profi der Albiceleste nicht dabei ist: Diego Simonet, der im Frühjahr seinen Klub Montpellier zum Sieg in der Champions League geführt hatte, meldete sich beim spanischen Trainer Manolo Cadenas vor Weihnachten ab. Nach einer längeren Verletzung fehle es ihm leider an der nötigen Fitness, so Simonet, dessen zwei Brüder Sebastian und Pablo Ariel ebenfalls im 28er-Kader stehen.

Dennoch macht dieser Test viel Sinn, denn Argentinien hatte das Endspiel in der Panamerika-Meisterschaft gegen Brasilien ebenfalls ohne den verletzten Spielmacher klar gewonnen. Das Niveau Argentiniens ist also nicht zu unterschätzen. Der Trainer Cadenas, der seit Mai 2017 das Team betreut, habe „schon viele Spuren hinterlassen“, lobt ihn der deutschstämmige Torwart Mathias Schulz. „Cadenas arbeitet sehr professionell. Er hat unserem Team eine neue Struktur verpasst und viele junge Spieler eingebaut.“ Cadenas ist, speziell für das Abwehrspiel, auf unorthodoxe Taktiken angewiesen, weil viele Argentinier den besten europäischen Profis physisch etwas unterlegen sind. Insofern dient dieser Test als perfekte Blaupause für Brasilien.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.