Schaulaufen der DHB-Perspektivspieler

Handball-EM-Quali gegen Schweiz: Interview mit Sven-Sören Christophersen

Das letzte Spiel der EM-Qualifikation gegen die Schweiz heute (live im ZDF) will der Bundestrainer nutzen, um Talente aus der zweiten Reihe als EM-Alternativen zu testen. Sven-Sören Christophersen wird das Spiel für das ZDF mit kommentieren. Mit zdfsport.de spricht er über die Partie und den neuen DHB-Coach.

Handball-Nationalmannschaft
Silvio Heinevetter (2.v.r.) wird das verjüngte DHB-Team gegen die Schweiz als Kapitän anführen. Quelle: dpa

zdfsport.de: Herr Christophersen, am Sonntag werden Sie das Spiel der deutschen Mannschaft gegen die Schweiz als Co-Kommentator analysieren. Worauf wird es für das DHB-Team gegen die noch punktlosen Eidgenossen ankommen?

Sven-Sören Christophersen
Sven-Sören Christophersen hat 101 Länderspiele bestritten. In der Bundesliga ist der 32-Jährige für Hannover-Burgdorf aktiv. Quelle: imago

Sven-Sören Christophersen: Der besondere Fokus liegt sicherlich auf Andy Schmid. Mit ihm haben die Schweizer den vielleicht besten Spielmacher überhaupt in ihren Reihen. Er kann eine Partie auch alleine entscheiden. Die deutsche Mannschaft muss mit einer kompakten Deckung seine Kreise stören, denn er ist sehr flink und variabel. Wenn er sein Spiel entfalten kann, kann er eine Abwehr schnell auseinanderspielen und seine Mitspieler gut einsetzen.

zdfsport.de: Bundestrainer Christian Prokop hat mit drei Siegen und der vorzeitigen EM-Qualifikation einen perfekten Einstand gefeiert. Wie wird sich das Spiel der deutschen Mannschaft unter ihm mittelfristig verändern?

Christian Prokop  | Handball-Bundestrainer
Christian Prokop machte bislang vieles richtig.

Christophersen: Das wird interessant sein zu sehen. Er hat einen klaren Plan. Er übernimmt ein grundsätzlich funktionierendes Team, das hilft natürlich. Beeindruckend war in jedem Fall das erste Spiel unter seiner Regie gegen den WM-Dritten Slowenien. Das war eines der besten Länderspiele der deutschen Mannschaft seit langem. Da kamen immer wieder gute Impulse von außen.

zdfsport.de: Prokops Vorgänger Dagur Sigurdsson stand besonders für strategische Umstellungen und taktische Varianten mitten in der Partie. Welches Markenzeichen würden Sie dem neuen Bundestrainer zuschreiben?

Christophersen: Christian Prokop ist sehr strukturiert und detailverliebt und kann den Spielern sein Ideen vermitteln, wie mir diese immer wieder erzählen. Es sollte grundsätzlich eine Kernkompetenz eines jeden Top-Trainers sein, dass man eine taktische Alternative parat hat. Ich denke, dass der neue Bundestrainer mit der deutschen Mannschaft Alternativen in der Deckung erarbeiten und auch das taktische Portfolio im Angriff breit aufstellen wird.

zdfsport.de: Fußball-Bundestrainer Joachim Löw testet beim Confed Cup Perspektivspieler im Hinblick auf die WM. Kann man das Spiel gegen die Schweiz auch mit der Überschrift "Schaulaufen der Perspektivspieler" für die EM 2018 betiteln?

Christophersen: Genau unter dieser Prämisse steht das Spiel gegen die Schweiz. Der Gruppensieg ist eingefahren, nun geht es für die Spieler aus der zweiten Reihe darum, sich dem Bundestrainer im Hinblick auf die EM zu zeigen. Prokop hat seine Stammformation für die EM grob im Kopf, aber er möchte noch schauen, welcher Spieler sich für ihn als Alternative für den EM-Kader aufdrängt. Jeder dieser Kandidaten wird daher gegen die Schweiz top motiviert sein.

Sport | ZDF SPORTextra - Handball: GER - SUI in voller Länge

Handball-EM-Qualifikation Deutschland - Schweiz in Bremen in voller Länge; Reporter: Martin Schneider, Co-Reporter: Sven-Sören Christophersen, Moderation: Yorck Polus. Außerdem Berichte von den Deutschen Meisterschaften im Schwimmen.

Videolänge:
105 min
Datum:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.