Sie sind hier:

TSG dreht Spiel gegen BVB - 2:1-Sieg

Fußball-Bundesliga | 17. Spieltag

Die TSG Hoffenheim hat Borussia Dortmund den nächsten Rückschlag verpasst und sein Heimspiel mit 2:1 gewonnen. Dabei brachten die Dortmunder wie schon beim 3:3 gegen Leipzig eine Führung nicht ins Ziel.

Die Mannschaft von Hoffenheim am 20.12.2019 in Sinsheim
Die Mannschaft von Hoffenheim bejubelt ihren Sieg
Quelle: reuters

Den Siegtreffer für die Hoffenheimer, die sich nun wieder als Europacup-Aspirant ins Gespräch gebracht haben, erzielte Andrej Kramaric in der 87. Minute. Mario Götze hatte Dortmund in der 17. Minute in Führung gebracht. Sargis Adamjan glich für die TSG aus (79.).

Götze trifft

Der BVB ließ den Ball zunächst gekonnt, aber nicht im höchsten Tempo laufen. Götze, der für den verletzten Kapitän Marco Reus spielte, hätte schon in der 10. Minute das 1:0 erzielen können, rutschte aber um Zentimeter an einer gefährlichen Hereingabe des umtriebigen Achraf Hakimi vorbei.

In der 26. Minute gaben die Hoffenheimer ein Lebenszeichen an, als Robert Skov mit einem Freistoß aus knapp 30 Metern die Unterkante der Latte traf (26.). Ansonsten waren die Gastgeber in der ersten Halbzeit vor allem damit beschäftigt, die Dortmunder irgendwie einzufangen.

Bei Hakimis nächstem Vorstoß konnte TSG-Torhüter Oliver Baumann gerade noch mit dem Fuß retten (34.). Kurz darauf lenkte er einen scharfen Schuss von Thorgan Hazard an die Oberkante der Latte.

Hummels verletzt

BVB-Spielführer Mats Hummels kam zur zweiten Halbzeit nicht mehr auf Feld. Der Abwehrchef hatte eine Handverletzung erlitten.

Achraf Hakimi (l) und Andrej Kramaric (r) am 20.12.2019 in Sinsheim
Der Dortmunder Achraf Hakimi (l.) gegen Andrej Kramaric
Quelle: dpa

Sein Team zog nach dem Wechsel das Tempo zunächst wieder an, Julian Brandt scheiterte jedoch aus kurzer Distanz am erneut starken Baumann (50.).

Nun aber schwand bei den Dortmundern der Elan. Hoffenheim bestrafte das nachlässiger werdende Spiel der Gäste durch Adamyan, der nach einer Hereingabe von der rechten Seite traf. Die BVB-Abwehr um Torwart Roman Bürki verteidigte dabei zu behäbig. Kramaric ließ die Gastgeber spät noch lauter jubeln.

Quelle: dpa

Fr, 05.03.2021
Fr, 05.03.2021
20:30
S04
Schalke
FC Schalke 04
-:-
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
M05
Sa, 06.03.2021
Sa, 06.03.2021
15:30
SCF
Freiburg
SC Freiburg
-:-
RB Leipzig
RB Leipzig
RBL
Sa, 06.03.2021
15:30
BMG
M'gladbach
Borussia Mönchengladbach
-:-
Bayer 04 Leverkusen
Leverkusen
B04
Sa, 06.03.2021
15:30
TSG
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
-:-
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
WOB
Sa, 06.03.2021
15:30
BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
-:-
FC Augsburg
Augsburg
FCA
Sa, 06.03.2021
15:30
SGE
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
-:-
VfB Stuttgart
Stuttgart
VFB
Sa, 06.03.2021
18:30
FCB
FC Bayern
FC Bayern München
-:-
Borussia Dortmund
Dortmund
BVB
So, 07.03.2021
So, 07.03.2021
15:30
KOE
Köln
1. FC Köln
-:-
Werder Bremen
Werder
SVW
So, 07.03.2021
18:00
DSC
Bielefeld
Arminia Bielefeld
-:-
1. FC Union Berlin
Union Berlin
FCU
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC BayernFCB23164367:323552
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL23155343:202350
3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB23129237:191845
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE23119346:321442
5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB23123848:311739
6Bayer 04 LeverkusenBayer 04 LeverkusenLeverkusenB0423107641:261537
71. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU23810536:261034
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF2397737:35234
9Borussia MönchengladbachBorussia MönchengladbachM'gladbachBMG2389640:36433
10VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB2388744:36832
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG23761037:40-327
12Werder BremenWerder BremenWerderSVW2268826:32-626
13FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA23751123:35-1226
141. FC Köln1. FC KölnKölnKOE23561221:41-2021
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC23461326:42-1618
16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC22531418:41-2318
171. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0523451423:44-2117
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0423161616:61-459
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg
Der Liveticker hat noch nicht begonnen.
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.