Sie sind hier:

Virtual Reality beim Biathlon auf Schalke

Der 360-Grad-Blick in der Arena

Die Eindrücke aus der Arena mit 360-Grad-Blick als Livestream. Los geht's um 17:50 Uhr.

Virtual Reality beim Biathlon auf Schalke

Sehen können Sie den 360-Grad-Livestream oder auf Ihrem Mobil-Gerät. Die VR-App können Sie hier herunterladen:

Zum 360-Grad-Livestream und weiteren Informationen geht's auf der Virtual-Reality-Seite des ZDF (http://vr.zdf.de/) des ZDF.

Das ZDF überträgt dieses Sportereignis mit hohem technischen Aufwand. Zahlreiche Kameras entlang der Strecke liefern attraktive Bilder und bieten den TV-Zuschauern einen optimalen Überblick in allen Phasen des Rennverlaufs. Reporter an der Stadionloipe ist Christoph Hamm. Die Sendung moderiert Alexander Ruda, an seiner Seite ZDF-Experte Sven Fischer.

Erneut treten zehn Zweierteams mit je einer Biathletin und einem Biathleten an. Das Sieger-Duo wird durch ein Massenstart-Rennen und einen anschließenden Verfolgungswettbewerb ermittelt. Die Frauen laufen jeweils vier Runden, die Männer fünf Runden mit wechselndem Stehend- und Liegendschießen. Die Streckenlänge pro Runde beträgt zirka 1290 Meter.

Top-Teams aus allen großen Biathlon-Nationen werden erwartet. Besonders im Blickpunkt: Ole Einar Björndalen und Darja Domratschewa treten erstmals als gemeinsames Team an – und verabschieden sich gleichzeitig von der ganz großen Biathlon-Bühne. Der 44-jährige Norweger ist mit acht olympischen Goldmedaillen, 94 Weltcupsiegen, zahlreichen Weltmeistertiteln und als mehrfacher Gesamtweltcupsieger eine Biathlon-Legende. Auch Ehefrau Darja Domratschewa zählte viele Jahre zur absoluten Weltspitze in ihrer Sportart. Die Weißrussin ist mit vier Goldmedaillen die bis dato erfolgreichste Olympia-Teilnehmerin im Biathlon. Für Deutschland gehen Franziska Preuß und Simon Schempp sowie Denise Herrmann und Benedikt Doll an den Start.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.