Sie sind hier:

Wintersport am Sonntag: Was, wann, wo

Das erste Wintersport-Wochenende live im Zweiten

Die Skispringer absolvieren ihren ersten Einzel-Weltcup des Winters. Die deutschen Rodler wollen ihren erfolgreichen Weltcup-Auftakt weiterführen. Außerdem: Berichte von den Eisschnelllauf und Bob-Weltcups.

Programmhighlights Wintersport 19. November
Quelle: ZDF

Am Sonntag, 19. November 2017 berichtet das ZDF von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr live und in Zusammenfassungen vom Wintersportgeschehen des Tages. Highlight ist dabei das erste Einzelspringen der Olympia-Saison der Skispringer.

Nach Platz vier im Teamwettbewerb wollen Andreas Wellinger und Co. im Einzel wieder das Podest angreifen. Gutes Omen: In Wisla feierte Wellinger 2014 seinen ersten Weltcupsieg, kann er diesmal wieder triumphieren?

Das ZDF ist mit seinem bewährten Skisprung-Team am Start: mit Live-Reporter Stefan Bier, Moderator Norbert König und Experte Toni Innauer.

Außerdem stehen die Weltcup-Wettbewerbe im Rodeln, Eisschnelllauf und Bob auf dem ZDF-Programm.

Nordische Kombination

Wintersport in Zahlen 

Liveticker, Termine, Weltcupstände

Sport
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.