Deutsche Mixed-Staffel gewinnt Gold

Biathlon-WM: Auftaktrennen in Hochfilzen

Sport | ZDF SPORTextra - Deutsche Mixed-Staffel gewinnt Gold

Die deutsche Mixed-Staffel hat bei der Biathlon-WM in Hochfilzen die Goldmedaille gewonnen. Vanessa Hinz, Laura Dahlmeier, Arnd Peiffer und Simon Schempp setzten sich im Auftaktrennen vor Frankreich und Russland durch.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die Mixedstaffel des Deutschen Skiverbandes (DSV) in der Formation Vanessa Hinz (2 Nachlader), Laura Dahlmeier (4), Arnd Peiffer (0) und Simon Schempp (1) siegte über 2x6 und 2x7,5 km trotz sieben Nachlader vor Frankreich (+2,2 Sekunden/eine Strafrunde) und Russland (+3,2/vier Nachlader).

Für Deutschland war es der erste Triumph mit der Mixedstaffel seit dem Sieg 2010, bei der WM im vergangenen Jahr in Oslo hatte das DSV-Quartett Silber geholt. Die herausragenden Athleten am Donnerstag vor 10.700 Zuschauern waren Peiffer und Schempp, die die gute Vorlage der beiden Frauen nutzten und dank hervorragender Leistungen den Vorsprung permanent ausbauten.

Biathlon-WM im ZDF

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet