Scharapowa: Mir hat Tennis gefehlt

SPORTreportage am Sonntag, 17:10 Uhr

Sport | ZDF SPORTreportage - Scharapowa: Mir hat Tennis gefehlt

Maria Scharapowa darf am kommenden Mittwoch wieder offiziell bei einem Tennisturnier den Schläger schwingen. Ihre 15-monatige Dopingsperre ist dann abgelaufen. Der Turnierveranstalter in Stuttgart hat ihr ein Comeback auf dem Silbertablett geboten.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Verfügbarkeit:

Scharapowa – aktuell nicht mehr auf der Weltrangliste gelistet – hat durch die Wildcard direkten Zugang ins Hauptfeld und darf wie die Top gesetzten Spieler am Mittwoch einsteigen. Der ehemaligen Nummer 1 der Welt ist im ZDF-Interview anzumerken wie sehr ihr der Sport gefehlt hat.

WTA sieht kein Problem

Der Vorstandsvorsitzende der WTA (Womens Tennis Association), Steve Simon, sieht kein Problem darin, dass Maria Scharapowa in Stuttgart mit einer sogenannten Wildcard ausgestattet ist.

Das Tennisturnier in der baden-württembergischen Hauptstadt feiert sein 40-jähriges Jubiläum. Scharapowa hat dieses Turnier dreimal nacheinander zwischen 2012 und 2014 gewonnen. Wildcards werden von den Turnierdirektoren meist an junge Tennisprofis aus dem eigenen Land vergeben, oft aber auch an Weltklassespieler, die nach einer Verletzungszeit zurückkommen.

SPORTreportage am Sonntag


Fußball-Experte: Holger Stanislawski
Analyse des 30. Bundesliga-Spieltages

Fußball-Story
Jürgen Klopp beim FC Liverpool

Fußball-Story
Die Ultras von Al-Ahly

Turnen: EM in Cluj/Rumänien
Aktueller Bericht

Tennis: Fed Cup, Relegation
Deutschland - Ukraine in Stuttgart

Moderation

Rudi Cerne

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet