Interview mit Wolfgang Muno

Verbraucher | makro - Interview mit Wolfgang Muno

makro-Studiogast Wolfgang Muno von der Universität Mainz sagt: Die Schwellenländer darf man nicht abschreiben, jetzt beginnt der zweite Schritt des wirtschaftlichen Aufbaus.

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.11.2018, 01:01

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet