Müsli-Muffins

Rezept von Cynthia Barcomi

Verbraucher | Volle Kanne - Müsli-Muffins

Cynthia backt vollwertige Muffins mit selbst gemachtem Müsli und Trockenfrüchten - ein leckerer Snack für zwischendurch.

Beitragslänge:
7 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 27.03.2018, 09:05


Zutaten für 12 Muffins

Für selbst gemachtes Müsli
150 g Haferflocken (kernig)
75 g Nusskerne (z.B.  Pecannüsse oder Walnüsse)
50 g Kokoschips
20 g Kürbiskerne
1/2 TL Salz
3 EL Olivenöl
3 EL Ahornsirup
50 g Muscovado-Zucker
40 g getrocknete Früchte, z.B. Kirschen, Ananas oder Aprikosen (grob gehackt)

Für die Muffins
110 g Mehl
110 g Vollkornmehl
1 TL Backpulver
1 TL Natron
1/4 TL Salz
125 g Müsli
1 Apfel, entkernt und grob geraspelt
60 g Rohrzucker oder Muscovadozucker
100 ml Pflanzenöl, z.B. Sonnenblumenöl
2 Eier (Größe M)
200 ml Buttermilch            


Zubereitung

Müsli
Ofen auf 160 Grad vorheizen. In einer großen Schüssel Haferflocken, Nüsse, Kokoschips, Kürbiskerne und Salz vermengen. In einem kleinen Topf Olivenöl mit Ahornsirup und Zucker solange erwärmen, bis sich der Zucker auflöst. Das Ganze in die Haferflockenmischung unterheben, auf einem Backblech gleichmäßig verteilen und 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, in eine Schüssel geben und die getrockneten Früchte untermischen. Das Müsli abkühlen lassen.

Muffins
Den Ofen auf 190 Grad einstellen. Eine 12er-Muffinform ausbuttern. Mehl, Backpulver, Natron und Salz vermengen. Den Apfel raspeln. In einer weiteren Schüssel den Rohr- oder Muscovadozucker mit dem Pflanzenöl aufschlagen. Die Eier dazugeben, dann die Buttermilch. Mit einem Schneebesen alles gründlich verschlagen. Die Flüssigkeiten zu der Mehl-Backpulver-Mischung hinzufügen und mit einem Holzlöffel oder Gummispachtel ganz leicht vermischen. Das Müsli und den geraspelten Apfel hinzugeben und grob unterrühren. Anschließend den Teig gleichmäßig in die Muffinförmchen verteilen. Das Ganze etwa 20 Minuten lang backen. Tipp: Mit einem Metallspieß oder Zahnstocher einen Gartest machen. Die Muffins warm mit Butter servieren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet