Sie sind hier:

Spitzkohlroulade mit Rinderhack-Apfelfüllung

Rezept von Armin Roßmeier

Zutaten für vier Personen

1 Kopf Spitzkohl
600 g Rinderhackfleisch
2 Eier
80 g Zwiebelwürfel
1 Apfel, gewürfelt
2 EL Cornflakes
1 EL Schnittlauchröllchen
1 EL gehackte Petersilie

350 ml Kalbsfond
1 EL Tomatenmark
2 EL Schinkenwürfel
2 Rosmarinzweige
1/2 EL Maismehl
80 g Zwiebeln
2 Frühlingszwiebeln
250 g Karotten
1 1/2 EL Olivenöl
1 Chilischote in Ringe
125 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 55 Minuten)

Spitzkohl aufblättern, Blätter in sprudelndem leichten Salzwasser ganz kurz blanchieren, in Eiswasser abschrecken, gut abtropfen lassen, auf Küchenkrepp abtupfen, Rispen ausschneiden.

Rinderhack mit Eiern, Zwiebelwürfeln, gestoßenen Cornflakes, Schnittlauchröllchen, gehackter Petersilie gut vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen, Apfelwürfel mit unterziehen. Kohlblätter auflegen (zwei Blätter ineinander), Hackmasse darauf anhäufeln, Kohl-Außenränder umlegen, einrollen, mit Bindfaden Kreuzbund binden.

Zwiebeln in heißem Olivenöl glasig angehen lassen, Tomatenmark unterrühren, mit Maismehl bestäuben, mit Kalbsfond auffüllen, aufkochen, köcheln lassen, Schinkenwürfel mit unterrühren, Rosmarinzweige zufügen, Kohlroulade darauf setzen, im vorgeheizten Backofen bei circa 150 Grad Celsius 25 bis 30 Minuten garen.

Frühlingszwiebeln-Röllchen und Streifen von geschälten Karotten in heißem Olivenöl kurz angehen lassen, mit etwas Gemüsebrühe angießen, rote Chiliringe zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Als Bett auf flachem Teller anrichten, Bindfaden von der Roulade entfernen, darauf setzen, mit Sauce überziehen, mit Rosmarin garnieren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.