Sie sind hier:

Antipasti „Milano“

Rezept von Armin Roßmeier

Mediterranes Gemüse

Armin Roßmeier serviert eine mediterrane Vorspeise: Mariniertes Gemüse garniert mit Parmaschinken-Ricotta-Röllchen.

something
26.06.2017
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten für vier Personen

1 Zucchini
1 Aubergine
je 1/2 Paprikaschote rot, grün, gelb
4 Knoblauchzehen
4 Schalotten
3 EL Gemüsebrühe
1 kleine Dose dicke Bohnen
2 EL Olivenöl

4 EL Ricotta
8 gehackte Oliven
1 EL gehackte, geröstete Pinienkerne
8-10 Blätter Basilikum
8 Scheiben Parmaschinken

Marinade
4 EL Olivenöl
Saft von 3 Limetten
5 Stängel gerebelter Thymian
4 EL Aiwar
4 EL Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung (circa 35 Minuten)

Zucchini, Aubergine und Paprikaschoten waschen und in mundgerechte Scheibchen oder Stücke zerteilen. Für 20 Minuten in leichtes Salzwasser legen, herausnehmen, abtropfen lassen, mit Küchenkrepp dezent abtrocknen, in Öl bissfest anbraten, herausnehmen und auf eine Platte legen.

Knoblauchzehen und halbierte Schalotten in die Pfanne geben, anbraten, mit drei Esslöffeln Gemüsebrühe angießen, zugedeckt reduzieren lassen, ebenfalls zum anderen Gemüse geben, sowie die abgeschütteten, abgetropften Bohnen.

Alle Zutaten der Marinade gut verrühren, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken, über dem Gemüse verteilen.

Ricotta mit den Oliven, Pinienkernen und Basilikumstreifen vermengen. Parmaschinken ohne Fettrand nebeneinander legen, Masse darauf verstreichen und je zu einem Röllchen aufrollen. Antipasti auf Tellern anrichten und Röllchen daraufsetzen. Ciabatta dazu reichen.

Weitere Rezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.