Apfel-Taler und Oliven-Bällchen

Rezepte von Jeanette Marquis

Verbraucher | Volle Kanne - Apfel-Taler und Oliven-Bällchen

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 07.11.2017, 09:05

Apfel-Taler

Zutaten (12 Stück)
250 g Sahnequark (40 %)
50 g neutrales Öl (Raps- oder Sonnenblumenöl)
100 g Zucker
1/2 TL gemahlene Vanille
300 g Mehl
2 TL Backpulver
3 große Äpfel
Puderzucker oder Zimt
Schlagsahne

Zubereitung
In einer Schüssel Quark, Öl, Zucker und Vanille vermengen. Das Mehl mit dem Backpulver untermischen. Die Äpfel vierteln, schälen, vom Kerngehäuse befreien und grob zerkleinern. Zur Masse hinzugeben, wieder alles verrühren.

Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech zwölf Taler formen – dazu mit der Hand zunächst Kugeln rollen, diese dann flach drücken. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad in circa 30 Minuten goldbraun backen. Mit Puderzucker bestäuben oder mit Zimt bestreuen, wahlweise etwas geschlagene Sahne darüber geben. Lauwarm servieren.

Herzhafte Apfel-Taler

Zutaten (12 Stück)
250 g Sahnequark (40 %)
50 g neutrales Öl (Raps- oder Sonnenblumenöl)
1/2 TL Pfeffer
300 g Mehl
2 TL Backpulver
1 großer Apfel
1 große Zwiebel
125 g Katenschinken (geräuchert und gewürfelt)
Käse

Zubereitung
In einer Schüssel Quark, Öl und Pfeffer vermengen. Das Mehl mit dem Backpulver untermischen. Den Apfel vierteln, schälen, vom Kerngehäuse befreien und grob zerkleinern. Zur Masse hinzugeben, wieder alles verrühren. Die Zwiebel schälen und in grobe Würfel schneiden, mit etwas Öl und dem Katenschinken in einer Pfanne leicht anbraten. Dann alles vermischen.

Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech zwölf Taler formen – dazu mit der Hand zunächst Kugeln rollen, diese dann flach drücken. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad in circa 30 Minuten goldbraun backen. Wahlweise können die Taler auch mit etwas Käse überbacken werden.

Mediterrane Oliven-Taler/-Bällchen

Zutaten (12 Taler/25 Bällchen)
250 g Sahnequark (40%)
50 g neutrales Öl (Rapsöl, Sonnenblumenöl oder das Öl von den getrockneten Tomaten)
2 EL Tomatenmark
1/2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
300 g Mehl
2 TL Backpulver
100 g Kalamata-Oliven (ohne Steine)
50 g Tomaten (getrocknet, in Öl)
2-4 Sardellenfilets
1 EL Kapern
1 Knoblauchzehe
Kräuterquark

Zubereitung
In einer Schüssel Quark, Öl, Tomatenmark, Salz und Pfeffer  vermengen. Das Mehl mit dem Backpulver untermischen. Oliven, Tomaten, Knoblauch und Sardellen grob hacken und zusammen mit den Kapern hinzugeben. Wieder alles vermischen.

Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech zwölf Taler formen – dazu mit der Hand zunächst Kugeln rollen, diese dann flach drücken. Alternativ können mit einem Eisportionierer auch 25 Bällchen geformt werden. Taler beziehungsweise Bällchen mit etwas Salz bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad für 20 bis 30 Minuten backen. Mit einem Kräuterquark als Dip servieren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet