Sie sind hier:

Apfelwirbel – Dessert vom Grill

Rezept von Carsten Goms

Was sicherlich die wenigsten wissen: Auf dem Grill kann nicht nur Fleisch, sondern auch ein leckeres Dessert zubereitet werden. "Apfelwirbel" heißt die von Carsten Goms in Sandwichscheiben eingerollte leckere fruchtige Nachspeise.

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 20.01.2021

Zutaten (für acht Portionen)

6 Äpfel (Braeburn)
8 Sandwichscheiben

100 g Rohrzucker
etwas Butter
100 g Marzipan
etwas Amaretto
100 g Mandeln

Zum Welzen der Toastscheibenrolle
6 Eier (Größe M)
200 g Rohrzucker

Zubereitung

Den Grill auf 220 Grad direkter Hitze aufheizen. Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse herausschneiden. Nun den Apfel in circa ein Zentimeter große Würfelstücke schneiden.

Die Gusspfanne auf der direkten Fläche erwärmen und die Mandeln darin rösten und zur Seite stellen. Danach darin die Butter und den Zucker auf der direkten Fläche im Grill erhitzen. Sobald alles geschmolzen ist, die Apfelstücke dazugeben und solange braten, bis die Stücke weich werden. Amaretto, die gerösteten Mandeln und Marzipan dazugeben, bis eine weiche breiige Konsistenz entsteht. Die Zutaten mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken.

Die Sandwichscheiben entrinden. Mit einem Nudelholz die Sandwichscheiben dünn ausrollen. Die Eier in einer Schüssel verquirlen. Eine weitere Schüssel für den Rohrzucker nehmen, um die Sandwichscheiben im Anschluss darin zu wälzen.

Auf die ausgerollten Sandwichscheiben im oberen Viertel das Apfelkompott verteilen und die Scheiben eng zusammenrollen. Die Apfelrolle kommt nun in die verquirlte Eiermasse als Kleber, um diese im Anschluss im Rohrzucker ordentlich darin zu wälzen.

Die Rollen auf der direkten Fläche solange angrillen, bis das typische Grillmuster von allen Seiten entstanden ist.

Weitere Desserts

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.