Aprikosen-Glückskugeln

Rezept von Anastasia Zampounidis

Verbraucher | Volle Kanne - Aprikosen-Glückskugeln

Moderatorin Anastasia Zampounidis zaubert einen veganen Snack - ganz ohne zusätzlichen Zucker.

Beitragslänge:
3 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 03.12.2019, 09:05

Zutaten (für circa zehn Stück)

80 g getrocknete Aprikosen
je 1 Mini-Prise Salz und Zimt
50 g Hanfsamen
50 g Haferkleie
50 g gemahlene Haselnüsse

Zum Wälzen
2 EL Sesamsaat
2 EL Hanfsamen

Zubereitung

Die Aprikosen mit etwas Wasser im Mixer glatt pürieren. In eine Schüssel umfüllen. Salz und

Zimt darüberstreuen. Hanfsamen, Haferkleie und Nüsse dazugeben und alles gut vermischen. Sesam in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Mit feuchten Händen aus der Masse kleine Kügelchen formen, diese dann in Hanfsamen und gerösteter Sesamsaat wälzen.

Quelle: Anastasia Zampounidis, Bastei Lübbe Verlag

Weitere vegane Rezepte

Grüner Smoothie wird in ein Glas gegossen

Verbraucher | Volle Kanne - Grüne Smoothies

Rezepte von Vegan-Köchin Nicole Just für Einsteiger und Fortgeschrittene

Videolänge:
5 min
Datum:
Aprikosen-Glückskugeln liegen auf einem Holzbrett.

Verbraucher | Volle Kanne - Aprikosen-Glückskugeln

Anastasia Zampounidis zaubert einen veganen Snack - ohne zusätzlichen Zucker.

Videolänge:
3 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.