Barbecue-Spareribs

mit Chili-Speckbaguette

Verbraucher | Volle Kanne - Barbecue-Spareribs

Die klassischen Spareribs vom Schwein sind in Deutschland auch unter den Namen Schälrippchen oder Kotelettrippchen bekannt. Ihr Fleisch gilt als besonders zart und ist in den USA ein fester Bestandteil eines jeden BBQ.

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 22.08.2019, 09:05

Zutaten (für vier Personen)

1,2 kg Spare Ribs, naturbelassen
3 EL Ketchup
2 EL Tomatenmark
Saft von 2 Limetten
2 EL Ahornsirup
2 EL frisch geriebener Ingwer
3 gehackte Knoblauchzehen
2 EL gestoßener bunter Pfeffer

2 Rosmarinzweige
2 Thymianzweige
4 Knoblauchzehen mit Schale

1 Peperoni-Ciabatta oder Baguette
2 EL Olivenöl
2 Chilischoten, fein geschnitten
2 EL mediterrane gehackte Kräuter
12 magere Bauchspeckscheiben
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 35 Minuten)

Mit einem Löffel am Knochen die Innenhaut vom Spare Rib herunterziehen. Ketchup mit Tomatenmark, Limettensaft, Ahornsirup, frisch geriebenem Ingwer, gehackten Knoblauchzehen und gestoßenem bunten Pfeffer gut verrühren.  Spare Ribs damit auf der Innen- und auf der Außenseite einstreichen und in einer heißen Pfanne mit etwas Olivenöl beidseitig gut anbraten. Angedrückte Knoblauchzehen mit Haut und Rosmarin- und Thymianzweige zugeben. Spare Ribs im vorgeheizten Backofen bei 80 Grad Niedrigtemperatur für zweieinhalb Stunden garen lassen.

Feine Ringe von der Chilischote, gehackte mediterrane Kräuter und etwas Olivenöl gut verrühren. Ciabatta oder Baguette in Portionen längs aufgeschnitten mit dem Chiligemisch einstreichen, mit Speckscheiben umwickeln, im vorgeheizten Backofen bei 120 Grad langsam kross gehen lassen. Spare Ribs und Speckbrot auf Holzbrett anrichten und servieren.

Weitere Fleischgerichte

Spaghetti carbonara

Verbraucher | Volle Kanne - Spaghetti carbonara

Ein schnell zubereiteter Klassiker der italienischen Küche

Videolänge:
4 min
Datum:
Oktoberfest-Schweinshaxe

Verbraucher | Volle Kanne - Oktoberfest-Schweinshaxe

mit Brezenknödel und Apfelsauerkraut

Videolänge:
10 min
Datum:

Auch interessant

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.