Sie sind hier:

Berliner Ballen

Rezept von Heinz-Richard Heinemann

Berliner Ballen

Konditormeister Heinz-Richard Heinemann backt einen Klassiker, der nicht nur zu Karneval schmeckt.

something
25.01.2017
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten für (25 Stück)

825 g Mehl
225 g Milch
70 g Hefe
5 Eigelbe
3 Eier
110 g Zucker
110 g Butter
10 g Salz
abgeriebene Zitronenschale
Erdnussfett
Füllung (z.B. Aprikosen- oder Pflaumenmarmelade)

Zubereitung


Vorteig: etwas Mehl und etwas lauwarme Milch vermischen, die Hefe hineinbröckeln und darin auflösen. Zugedeckt circa 30 Minuten ruhen lassen.

Eigelbe schaumig schlagen, Eier und Zucker zu den Eigelben geben und gut aufschlagen. Restliches Mehl, übrige Milch, schaumig geschlagene Butter, Salz, abgeriebene Zitrone und die Eiermasse zum Vorteig geben und verkneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Zugedeckt an einem warmen Ort weitere 20 Minuten ruhen lassen.

Aus dem Teig 25 Stücke abtrennen und jedes Stück auf dem Tisch mit der hohlen Hand und kreisenden Bewegungen rund rollen, bis eine Kugel mit schöner glatter Oberfläche entsteht. Die Berliner leicht flachdrücken und bei Raumtemperatur zugedeckt 20 Minuten aufgehen lassen. Erdnussfett in einem Kochtopf auf ca. 170 Grad Celsius erhitzen. Berliner in das Fett gleiten lassen und sofort zudecken (wichtig!). Nach etwa drei Minuten wenden und von der anderen Seite weitere drei Minuten ohne Deckel backen. Berliner herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit einer Spritze nach Wunsch füllen und mit Zucker bestreuen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.