Sie sind hier:

Blätterteigkissen mit Bratwurst-Gemüsefüllung

Blätterteigkissen mit Bratwurst-Gemüsefüllung

10.05.2017
10.05.2017
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten für vier Personen

4 Blätterteigplatten (TK)
400 g feine Bratwurst
60 g Paprikawürfel (bunt)
40 g Zucchiniwürfel
40 g Kohlrabiwürfel
1 EL Olivenöl
2 EL gehackte gemischte Kräuter

Eistreiche:
1 Eigelb
3 EL Milch
1 EL Sesam

120 g gemischte Blattsalate
1 Bund Radieschen
1 Schale verschiedene Sprossen
80 g Schalotten
3 EL Obstessig
2 EL Apfelsaft
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 35 Minuten)

Bratwurstbrät aus dem Darm streifen. Gemüsewürfel ganz kurz in heißem Olivenöl ansautieren, erkalten lassen und mit Brät und gehackten gemischten Kräutern gut vermengen. Mit Pfeffer würzen.

Teigplatten auf mehlierter Arbeitsfläche auflegen und ganz sanft ausrollen. Zwei Platten mit Gemüsebrät bis zum Rand bestreichen und mit zweiter Platte abdecken. Etwas andrücken, mit Eistreiche einpinseln, mit Sesam bestreuen und mit Rollerschneider oder Messer vierteln. Auf Backblech mit Backpapier legen und im vorgeheizten Backofen bei 210 Grad circa 18 bis 20 Minuten goldgelb ausbacken.

Gemischte Blattsalate zerpflückt mit Scheiben von Radieschen und verschiedenen Sprossen gut vermengen. Als schönes Bukett auf Tellern anrichten und mit einer Marinade aus Obstessig, Apfelsaft, Olivenöl, Schalottenwürfel, Salz und Pfeffer überziehen. Blätterteigkissen mit ansetzen.

Mehr Rezepte

Kohlroulade mit Wurzelgemüse und Apfel auf Zwiebelsauce

Verbraucher | Volle Kanne -
Kohlroulade
 

mit Wurzelgemüse und Apfel auf Zwiebelsauce

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.