Sie sind hier:

Blaumohn-Zwetschgenknödel

Eine vegane Köstlichkeit

Blaumohn-Zwetschgenknödel

Ob für Süßes, Backwaren oder Herzhaftes - leicht angeröstet oder gemahlen entfaltet Mohn sein besonderes, intensives Aroma. Der Blaumohn ist nussig-süßlich im Geschmack und kann perfekt mit Zwetschgenknödeln kombiniert werden.

21.09.2018
21.09.2018
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten (für 12 Knödel)

400 g gekochte, mehlig kochende Kartoffeln
150 g roh geriebene Kartoffeln
1 EL Kartoffelstärke
Mark einer Vanilleschote
20 g Mohnbackmischung
12 Zwetschgen
12 Würfelzucker
2 EL Zwetschgenmus
1/2 TL Zimt (gemahlen)
200 g Vanille-Sojajoghurt

Garnitur:
2 EL Chilifäden
Zesten von einer unbehandelten Orange
2 EL Zimtzucker

Zubereitung (circa 40 Minuten)

Kartoffeln säubern, kochen, abschütten, gut ausdämpfen lassen und durch die Kartoffelpresse drücken. Vanillemark, roh geriebene Kartoffeln und Kartoffelstärke zugeben, alles gut vermengen. Zum Schluss den Mohn untermischen. Von der Masse Knödel formen und eine Delle eindrücken. Entkernte, aufgeschnittene Zwetschgen eindrücken, ein Stück Würfelzucker einlegen und etwas Pflaumenmus darauf geben. Alles ummanteln und einen schönen Knödel formen. In sprudelndes Wasser mit etwas Stärke einlegen und ziehen lassen, bis die Knödel obenauf schwimmen. Auf tiefem Teller anrichten, mit einer Gabel etwas aufreißen, mit Zimtzucker, Orangenzesten und Chilifäden garnieren. Vanillejoghurt rundum angießen.

Weitere vegane Rezepte

Ugly Kimbap

Verbraucher | Volle Kanne -
Ugly Kimbap
 

Koreanische Spezialität à la Kotaska

Videolänge
5 min
Eine Papiertüte mit Kartoffelchips und zwei vegane Burger auf angerichtet auf einem flachen Teller

Verbraucher | Volle Kanne -
Vegane Burger
 

Mario Kotaska serviert eine Burger-Variante mit Linsen-Patty.

Videolänge
5 min

Andere Rezeptideen

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.