Sie sind hier:

Weißer Bohneneintopf

mit Kaminwurzklößchen

Die Kaminwurz ist eine kaltgeräucherte und luftgetrocknete Rohwurst, die hauptsächlich aus Rindfleisch und/oder Schweinefleisch und Speck hergestellt wird. Die deftige Spezialität stammt aus Südtirol und ergänzt im Klößchen den frischen Bohneneintopf.

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 21.02.2020

Zutaten (für vier Portionen)

Für die Kaminwurzklößchen:
2 altbackene Semmeln
60 g feine Würfel von Kaminwurz
1/2 EL Schmand
1 EL Schnittlauchröllchen
1 EL gehackter Liebstöckel
1 Ei
1 Eigelb
Salz, Pfeffer

Für den Bohneneintopf:
80 g Zwiebelwürfel
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
je 80 g Karotten, Lauch, Sellerie, Steckrübe
400 ml Gemüsebrühe
200 g weiße Bohnen (Konserve oder Glas)

Zum Servieren:
2 EL Bohnenkraut

Zubereitung (circa 35 Minuten)

Altbackene Semmeln und Kaminwurzen würfeln und mischen. Schmand unterrühren. Schnittlauchröllchen, gehackten Liebstöckel, Ei und Eigelb zugeben, das Ganze gut vermengen, Masse etwas anziehen lassen und würzen. Kleine Klößchen formen, in leicht sprudelndes Salzwasser einlegen und ziehen lassen, bis sie obenauf schwimmen.

Zwiebelwürfel in heißem Olivenöl glasig angehen lassen, fein gewürfelten Knoblauch zugeben, kleine Würfel von Karotten, Lauch, Sellerie, Steckrübe zufügen und mit angehen lassen. Das Ganze mit Gemüsebrühe aufgießen, aufkochen, köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss weiße Bohnen zufügen und noch einmal aufkochen lassen. In tiefem Teller anrichten, Klößchen dazugeben, mit grob gezupftem Bohnenkraut bestreuen.

Weitere Fleischrezepte

Andere Rezeptideen

Herbstlicher Eintopf mit Kürbis, Bohnen und Tofueinlage serviert in einem tiefen Teller

Verbraucher | Volle Kanne - Herbstlicher Eintopf

Armin Roßmeier serviert eine vegane Variante mit Tofueinlage.

Safran

Verbraucher | Volle Kanne - Shole Zard

Persischer Safran-Reispudding von Jeanette Marquis

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.