Sie sind hier:

Bohneneintopf mit Hackbällchen

von Mario Kotaska

Mario Kotaska serviert einen herzhaften Bohneneintopf mit Hackbällchen und Gemüse - wie zu Omas Zeiten.

5 min
5 min
29.09.2020
29.09.2020
Video verfügbar bis 29.09.2021

Zutaten (für vier Portionen)

für die Rauchbrühe
300 g Abschnitte und Knochen von: Schinken, Speck, Kasseler, Salami oder anderem Rauchfleisch
2 Zwiebeln
1 Bund Suppengrün oder Schalen und Abschnitte von Wurzelgemüse, Kräutern, Kohl
Salz, Pfeffer, Nelken, Piment, Senfkörner

für den Eintopf
Kümmel
1 Zwiebel
500 g breite Bohnen
Bohnenkraut
300 g Kartoffeln
1 Karotte
Salz, Pfeffer
2 EL Rapsöl

für die Hackbällchen
250 g Schweinemett
2 EL Senf
Senfkörner
Bohnenkraut

optional
Graubrot

Zubereitung (30 Minuten, ohne Ziehzeit)

Aus Rauchfleischabschnitten und -knochen eine Brühe zubereiten: Dazu mit kaltem Wasser aufsetzen und Gemüse (es dürfen auch Schalen und Abschnitte sein) sowie Gewürze zugeben. Dann langsam erhitzen und mehrere Stunden auf kleiner Flamme, bei knapp 100 Grad Celsius, auslaugen lassen. (Wenn man einen Schnellkochtopf einsetzt, dauert es nur etwa eine Stunde.) Danach absieben. Tipp: Für den Eintopf darf die Brühe ruhig trüb sein. Wenn man eine klare Rauchbrühe haben möchte, sollte man nach dem ersten Aufkochen den auftretenden Schaum entfernen.

In einem großen Topf Kümmel trocken anrösten, dann Zwiebelwürfel in etwas Öl anschwitzen. Bohnen, je nach Vorliebe, fein oder grob schneiden und kurz mit anschwitzen. Würzen mit Pfeffer und wenig Salz, Bohnenkraut hineingeben. Mit der Rauchbrühe auffüllen und gewürfelte Kartoffeln und Karotte zugeben. Etwa 15 Minuten durchkochen. Eine kleine Menge der Einlage abnehmen, pürieren und dem Eintopf wieder zugeben. Das sorgt für eine leichte Bindung.

Das Schweinemett ist bereits zur Haltbarmachung gesalzen, daher nur Senf, Senfkörner und etwas gehacktes Bohnenkraut hinzufügen. Kleine Bällchen formen und in den fast kochenden Eintopf geben. Unterhalb des Kochpunkts circa zehn Minuten garziehen lassen. Dazu kann man Graubrot essen, in einigen Regionen Deutschlands isst man sogar Kuchen dazu.

Weitere Rezepte

English Meat Pie angerichtet auf einem Kuchengitter

Verbraucher | Volle Kanne -
English Meat Pie
 

Mario Kotaska serviert einen herzhaften Pie mit Hackfleischfüllung.

Videolänge:
6 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.