Bratapfel

mit Salzkaramell-Sauce

Vielleicht finden Sie ja ganz hinten im Schrank noch süße Reste von Weihnachten? Bratapfel schmeckt auch noch im Januar hervorragend!

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 23.01.2021

Zutaten (für vier Portionen)

4 Äpfel (Sorten: Braeburn, Boskop, Elstar o.ä.)
4 Dominosteine (ersatzweise: 8 Stücke Marzipan-Schokolade, 4 Löffel Fruchtgelee)
2 Spekulatius (oder Gebäck)
200 g Zucker (braun)
100 g Butter
200 ml Sahne
Salz (grob)
Zimt

Zubereitung (20 Minuten)

Von den Äpfeln einen „Deckel“ abschneiden. Das Kerngehäuse mit einem Kugelausstecher entnehmen und dadurch einen Hohlraum bilden. Diesen mit je einem (von Weihnachten übrig gebliebenen) Dominostein füllen. Wer keine Dominosteine hat, nimmt einfach zwei Stücke Marzipanschokolade und einen Löffel Gelee, sowie etwas gekrümeltes Gebäck. Beim Andrücken der Füllung darauf achten, dass der Apfel nicht reißt. Den Deckel wieder aufsetzen und bei 180 Grad Celsius Umluft für 15 bis 20 Minuten backen (je nach Größe der Äpfel).

In einem kleinen Topf Zucker leicht dunkel karamellisieren. Topf vom Feuer nehmen und Butter sowie Sahne zugeben. Da der Karamell sehr heiß ist, kann es sehr stark zischen! Achtung: Heißer Karamell kann zu schweren Verbrennungen führen! Die Mischung wieder erwärmen und aufkochen. Dann solange einreduzieren, bis eine sämige Sauce entsteht. Nun mit Salz abschmecken - hierbei vorsichtig an den Punkt herantasten, an dem man das Salz schmeckt, aber die Sauce noch nicht als „salzig“ wahrgenommen wird.

Einen Dessertteller mit etwas Sauce dekorieren. Wer möchte, kann weitere grobe Salzkörner auf die Soße geben. Äpfel auf dem Teller anrichten und mit Sauce und Kekskrümeln verzieren. Zum Schluss mit einer Prise Zimt abstauben.

Noch mehr süße Rezepte

Birne Helene

Verbraucher | Volle Kanne - Birne Helene

Zum Valentinstag mit ganz viel Herz

Videolänge:
5 min
Bratapfel

Verbraucher | Volle Kanne - Bratapfel

mit Salzkaramell-Sauce

Videolänge:
5 min
Zitrusfrüchte

Verbraucher | Volle Kanne - Raffinierte Zitrusfrüchte

Jeanette Marquis stellt außergewöhnliche Rezepte für Zitrusfüchte vor.

Videolänge:
8 min
Apfelwirbel

Verbraucher | Volle Kanne - Apfelwirbel

Carsten Goms bereitet ein Dessert vom Grill zu.

Videolänge:
6 min
Tiroler Apfelstrudel

Verbraucher | Volle Kanne - Tiroler Apfelstrudel

Armin Roßmeier serviert einen österreichischen Klassiker.

Patissière Alexandra Wende zusammen mit Moderator Ingo Nommsen vor der "Volle Kanne"-Weihnachtshütte

Verbraucher | Volle Kanne - Weihnachtliche Schokolade

So verleiht man handelsüblicher Schokolade eine weihnachtliche Note.

Videolänge:
6 min

Noch mehr vegetarische Rezepte

Marinierte Austernpilze

Verbraucher | Volle Kanne - Marinierte Austernpilze

Armin Roßmeier serviert die Austernpilze auf einem Pflücksalat. Dazu reicht er einen aromatischen Dip.

Gemüsestrudel-auf-Pilz-Kraeuterbett

Verbraucher | Volle Kanne - Gemüsestrudel

serviert auf einem Pilz-Kräuterragout

Videolänge:
13 min
Vegetarische Grünkohlpfanne

Verbraucher | Volle Kanne - Vegetarische Grünkohlpfanne

Mario Kotaska serviert das Gemüse mit Kartoffellocken und passendem Dip.

Videolänge:
5 min
Sonnentarte von Cynthia Barcomi

Verbraucher | Volle Kanne - Herzhafte Sonnentarte

Baking-Queen Cynthia Barcomi füllt die Tarte mit Spinat und Feta-Käse.

Videolänge:
7 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.