Sie sind hier:

Bratapfelkuchen mit Quark

Armin Roßmeier serviert einen leckeren Bratapfelkuchen - genau das Richtige für das Kaffeekränzchen im Advent.

Bratapfelkuchen mit Quark
Bratapfelkuchen mit Quark
Quelle: ZDF

Zutaten (für zwölf Stücke)

180 g Mehl Typ 405
50 g Buchweizenmehl
20 g Kartoffelstärke
65 g Zucker
1 Ei
Abrieb einer unbehandelten Zitrone
130 g Butter
5 Äpfel
10 g Butter
1 TL Zimtzucker
Abrieb von einer unbehandelten Orange und Zitrone
1 TL frisch gehackter Ingwer
1 TL gemahlener Zimt
200 g Quark
60 g Zucker
2 Eier
1 EL brauner Zucker
2 EL Aprikosenkonfitüre
2 EL gehackte Walnüsse

Zubereitung (circa 40 Minuten ohne Backzeit)

Mehl mit Buchweizenmehl, Kartoffelstärke, Zucker, Ei, Butter und Zitronenabrieb zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig ausrollen, eine Obstkuchenform damit auslegen, den Rand glattschneiden, mit einer Gabel mehrmals in den Boden stechen.

Zwei Äpfel säubern, das Kernhaus ausstechen, in Spalten schneiden. Von drei Äpfeln das Kernhaus ausstechen, schälen und würfeln. Die Würfel in aufgeschäumter Butter leicht angehen lassen, Zimtzucker, Abrieb von Orange und Zitrone, frisch gehackten Ingwer, gemahlenen Zimt zufügen und unterheben.

Quark mit Zucker und Eiern gut verrühren, ansautierte Apfelwürfel zufügen und gut vermischen. Alles in die vorbereitete Obstkuchenform füllen, mit den Apfelspalten belegen und mit braunem Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei rund 175 Grad circa 50 Minuten backen. Danach mit angerührter Aprikosenkonfitüre einpinseln, mit gehackten Walnüssen bestreuen, in Tortenstücke schneiden und servieren.

Noch mehr Rezepte zum Backen

Herbstlicher Nusskuchen

Verbraucher | Volle Kanne - Herbstlicher Nusskuchen

Mit karamellisierten Nüssen und Schokoladenüberguss

Videolänge:
8 min
Drei

Verbraucher | Volle Kanne - Herzhafte Bialys

Traditionell werden Bialys mit Mohn und Zwiebeln gefüllt.

Videolänge:
8 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.